Thema: Aktuell

Aktuell

Das Boot geht wieder auf Feindfahrt: Die Neuverfilmung eines Klassikers

Es ist das Juwel des deutschen Kinos – und kehrt nun als Serien-Adaption zurück auf die Bildschirme. Damit wird erneut unter Beweis gestellt, dass sich heimische Produktionen inzwischen durchaus gegenüber der übermächtig scheinenden US-Konkurrenz behaupten können.
Als Wolfgang Petersens Das Boot 1981 in einem Kino in Los Angeles erstmals in den USA aufgeführt wurde, hatte der damals noch unbekannte Regisseur einen Riesenbammel vor der Premiere. Der Film beginnt mit einem Lauftext, der besagt, dass von den 40.000 deutschen U-Boot-Fahrern im Zweiten Weltkrieg 30.000 – also 75 Prozent – nicht mehr zurückkehrten.