Aufzeichnung des Livestreams mit Anselm Lenz: Lässt sich der Ewig-Lockdown noch stoppen?

40

Anselm Lenz im COMPACT-Studio: Mit Martin Müller-Mertens und Jürgen Elsässer diskutiert er die Lage vor der Bundestagssitzung über das neue Ermächtigungsgesetz am kommenden Freitag. Aufzeichnung des Livestreams.

Eine entscheidende Woche: Merkels Politbüro will die Verschärfung des sogenannten Infektionsschutzgesetzes in den nächsten Tagen durch den Bundestag peitschen: Flächendeckende Ausgangssperren, zwingende Schulschließungen, Testpflicht in den Betrieben drohen dann. Gerichte und Parlamente sollen für immer ausgeschaltet werden. Erste Lesung des neuen Ermächtigungsgesetzes soll schon am Freitag (übermorgen!) sein, aufgrund des Einspruchs der AfD könnte sich die endgültige Beschlussfassung bis kommenden Mittwoch verzögern, aber keinesfalls länger.

 „Man sieht mich selten fassungslos. Aber nun ist es so weit. Der Bund schießt deutlich über alle Verhältnismäßigkeitsgrenzen hinaus. (…) Unsere Gesellschaft wird gewissermaßen auf Autopilot gestellt. Kein Bürgermeister, kein Landrat, kein Ministerpräsident, kein Landtag, nicht einmal ein Verwaltungsgericht kann mehr korrigierend eingreifen.“ (Der ehemalige Vorsitzende des Deutschen Richterbundes Jens Gnisa zur Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes, Die Zeit, 11.4.2021)

Doch die siegesgewohnte Rautenfrau sieht sich plötzlich mit Widerstand konfrontiert, der den Putsch gegen das Grundgesetz auf der Zielgeraden noch verhindern könnte. Im Bundestag braucht sie nämlich eine Zweidrittelmehrheit. Dafür reichen die Stimmen von CDU/CSU, SPD und Grünen aber nicht. FDP, Linke und AfD sperren sich. Auch in der Unionsfraktion melden sich Abweichler zu Wort. Ministerpräsidenten wie Weil (Niedersachsen, SPD) und Kretschmer (Sachsen, CDU) verstärken die Kritik, selbst Kretschmann (BaWü, Grüne) wackelt und laviert.

Verstärkt wird der Vormarsch der Diktatur durch das Chaos um die Kanzlerkandidatenkür in der CDU/CSU. Das CDU-Präsidium hat am Montag Laschet gekürt – doch in der Sitzung der Bundestagsfraktion gestern haben sich zwei Drittel für Söder ausgesprochen. Keiner der beiden will nachgeben. Das weitere Prozedere ist völlig unklar. Merkel und Spahn müssen fürchten, dass ein Teil der Lockdown-Kritiker in der Union ihren Unmut durch Unterstützung Söders bekunden, was die Autorität der CDU-Führung und damit auch Merkels in jedem Fall beschädigt – und das vor der entscheidenden Abstimmung über das neue Ermächtigungsgesetz.

In dieser kippeligen Situation kann Bürgerprotest auf der Straße durchaus entscheidend sein. Anselm Lenz und seine Zeitung „Demokratischer Widerstand“ hat gestern schon einige hundert Leute vor den Reichstag mobilisiert, weitere Aktivitäten sind in den nächsten Tagen geplant, zur geplanten Verabschiedung am nächsten Mittwoch könnte es eine Großkundgebung geben.

Wir von COMPACT munitionieren die Freiheitsbewegung mit Argumenten: Unsere Sonderausgabe „Corona-Diktatur – Wie unsere Freiheit stirbt“ versammelt die Wortmeldungen großer europäischer Philosophen (Agamben, Brandner, Bosselmann) gegen den immerwährenden Ausnahmezustand. Dokumentiert ist in der Ausgabe auch das Infektionsschutz, das schon in der derzeit gültigen Fassung vom 18. November 2020 Ausgangssperren, Reiseverbote, Impfpflicht und Lager für sog. Coprona-Brecher vorsieht. Muss man gelesen haben – kann andere auf den ersten Blick überzeugen. Hier bestellen.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

40 Kommentare

  1. Avatar

    Jacques Attali war ein Berater von François Mitterrand (ehemaliger Präsident von Frankreich) und schrieb folgendes im Jahr 1981:
    "In der Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren. Wir werden mit den Alten beginnen, denn sobald der Mensch über 60-65 Jahre alt ist, lebt er länger, als er produziert, und das kommt die Gesellschaft teuer zu stehen.
    Dann die Schwachen und dann die Nutzlosen, die nichts zur Gesellschaft beitragen, weil es immer mehr werden, und vor allem schließlich die Dummen.
    Euthanasie richtet sich an diese Gruppen; Euthanasie muss ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein, in allen Fällen.

    • Avatar

      Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu organisieren. Wir werden sie loswerden, indem wir sie in dem Glauben lassen, dass es zu ihrem eigenen Besten ist.
      Eine zu große und größtenteils unnötige Bevölkerung ist etwas, das wirtschaftlich zu teuer ist. Auch gesellschaftlich ist es für die menschliche Maschine viel besser, wenn sie abrupt aufhört, als wenn sie allmählich verkommt.
      Wir werden nicht in der Lage sein, Intelligenztests an Millionen und Abermillionen von Menschen zu bestehen, das können Sie sich vorstellen!
      Wir werden etwas finden oder verursachen; eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Älteren befallen wird, es spielt keine Rolle, die Schwachen und die Ängstlichen werden erliegen.
      Die Dummen werden es glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dafür gesorgt haben, die Behandlung geplant zu haben, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen: sie werden allein zur Schlachtbank gehen. "
      Dieses Fragment ist in seinem Buch "Eine kurze Geschichte der Zukunft" gesammelt, das 2006 in Frankreich erschienen ist.

  2. Avatar

    Liebe Volksmitmenschen …..seid ihr von Corona schon derart virologisch vernebelt ,dass ihr nicht seht – dass die Corona Show die andere Politik der Herrschaft ist ….früher konnte man mit dem Belzebub , der Drache kommt , die ewige Verdammnis drohen ….heute ist Corona die Gehirnpille….
    Wenn alles so schlimm wäre,würden die Herrschaften keine Gedanken an Kanzler Casting und Politik Zirkus übrig haben …. die sässen dann alle in irgendeinem Herrschafts-Bunker und warten auf das Ende des Covid Dämonen ,ohne Gedanken an die Berge Pack über der Erdhöhle.
    Ich bin jeden Tag unterwegs ,trotz höchster Wasserstands-PCR-Testmeldungen …. bin gesund ,wie auch alle anderen um mich rum,viele alte Menschen.
    Der Rettungswagen kommt nur,wenn wieder ein Testpilot über 3,5 promille Alkohol versucht ,eine deutsche Eiche wegzuschieben…

  3. Avatar

    Querdenker der echte am 14. April 2021 17:22

    Erst muss Merkels Gaul im Galopp mit Staubwolke Berlin verlassen haben ,nebst Kaleschen der Gauprediger, oder alle zum Festmahl in die Rummelsburg geladen werden ….alles andere wird sehr schnell sich ergeben dann …. Solange Zappeline in Berlin sitzt und wie Kardinal Richelieu böses ausheckt ,ausbrütet , wird sie bis zum äussersten die Wohlfühllandschaftsdemokratie mit aller Macht verteidigen lassen,wenns sein muss auch mit Bluttest. ….. Die weiss was ihr blüht ,wenn sie einfach nur versucht still und leise zu entfleuchen . Die hat aus DDR Zeiten gelernt, wie bakterienbereichert runde Verfassungs-Tische sind ….
    Wenn die das Wort Verfassung hört fliegen die Bunkertassen …

  4. Avatar

    2. Worum es ihnen wirklich geht, da machte ein Artikel woanders es ganz deutlich: Wenn die Leute nicht durch die die ganze Coroabeschäftigung der Presse abgelenkt wären, würde man eher thematisieren können, daß die EU – und damit der Spitzenreiter Deutschland – die Waldvernichtung in der ganzen Welt, vor allen in Brasilien, verursachen würde! Weil wir angeblich die auf den Rodungsflächen angebauten Pflanzen in Massen kaufen! Spitzenreiter ist Soja! Also ist das wohl garnicht so umweltfreundlich, vermehrt veggie-Sojaprodujte zu essen – Soja wächst in D, wohl nicht!
    Daß sich in den letzten 50 Jahren die Bevölkerung in B. verdreifacht hat, ist kaum bekannt und wird nicht beachtet! Seit 1970 (Club of Rome) will auch niemand mehr sehen, daß die Bevölkerungsexplosion DAS Problem Nr.1 des Planeten in Natur- und Umweltschutz ist! Man "löst" das durch wegschauen! Der Lockdown in den (bald ehemaligen) Industrieländern ersetzt das Pariser Abkommen, das dem industrialisierten Norden hohe Ausgleichszahlungen ab 2020 an den agrarischen Süden vorsah! Man ahnte, daß das schwer durchzusetzen sein würde, und "griff zu" als sich die Möglichkeit des Lockdowns ergab. Deshalb kriegen wir den wohl nie los – die müssen ja den Planeten retten! Und damit das turbokapitalistische 1% nicht zu kurz kommt, sollen alle Menschen geimpft werden – aber unter Ausschluß der nicht zu westlichen Pharmakonzernen gehörenden Alternativen!

  5. Avatar
    Werner Holt am

    @ "Das CDU-Präsidium hat am Montag Laschet gekürt – doch in der Sitzung der Bundestagsfraktion gestern haben sich zwei Drittel für Söder ausgesprochen. Keiner der beiden will nachgeben."

    Laßt uns doch einfach beide nehmen. Zwei Kanzler – das wär’s doch. Die katholische Kirche hatte doch auch schon mehrmals zwei Päpste. Jawoll, zwei Kanzler – das macht finanziell auch keinen großen Unterschied mehr und das Chaos in Schland wäre allseits perfekt. Im Sinne von Hännschen Rosenthal: Das wär Doppelspitze!! Dann ist endlich Schluß mit dem Hickhack – dann jibbet’s Hackhick!

    Oder wollen wir gar vier Kanzler haben? Det Annalehnchen und de‘ Robbert …

    • Avatar

      In Coronazeiten muss auch der CDU Kanzlerfasching mit Verspätung beginnen , der grössere Narr gewinnt ……

      Aber ……. wenn zwei sich vorher schon freuen , kennen sie nicht den Spiegel der Kanzlerin , der ihr den Thron schon wieder verkündet ……

  6. Avatar
    Rumpelstielz am

    Wann wachen die Leute auf? Alles und jedes kann an Corona festgemacht werden.
    Jede Missetat der Altparteien kann man damit rechtfertigen.
    Wird jeman geimpft und stirbt – dann war Corona die Ursache. Jede Fehldiagnose mit tödlichen Folgen Corona.
    Jede politische Fehlentscheidung Corona. Da hilft nur noch wegducken.
    Solange die Parteigecken der AltParteien rumlaufen wie geköpfte Hühner hilt nur noch ignorieren und nicht nur ein halbes Jahr.
    Was muss geschehen – zunächst muss festgestellt werden: Wer Corona unbeschadet überstanden hat wird auch zukünftige Mutationen problemlos überstehen.
    Diese Leute sind ungeimpft Immun.
    Stattdem haben die kopflosen Altparteigecken nur noch Impfen im Kopf – und der liegt schon auf dem Misthaufen –

    so haben wir es immer mit den Hahnenköpfen gemacht – ein guter alter Brauch.

    • Avatar
      Werner Holt am

      @ "Wann wachen die Leute auf?"

      Wahrscheinlich nie. Und ja, das ist enttäuschend. –
      Aber ist im Schlafe sterben, nicht der schönsten Tode einer?

  7. Avatar

    Das ist jetzt wirklich der allerletzte Moment, daß man die Abschaffung der Demokratie noch verhindern kann! Überall im Land sollte es Kundgebungen, Aufstände und Streiks geben! Überall werden zweckdienlich die "Coronazahlen" hochgejubelt ohne die solide Basis der Zahlen anzugeben. Das hat man seit Ausbruch der angeblichen Pandemie noch nie gemacht. Prozentuale Angaben mußte man sich von Anfang an selber ausrechnen! Die Leute kapieren langsam, daß das Ganze sich entweder von Anfang an als sinnlos/kontraproduktiv erweist, oder einem ganz anderem Zweck dient – und das ist wahrscheinlicher! Dem RESET! Der Wohlstand und die Marktwirtschaft sollen weg!
    Verschreckt werden nun die ganz Jungen! Wenn immer mehr Leute unter 30 – bei denen (und Kindern) man wohl die hohen Ansteckungswerte durch sinnlose Testerei erwirkt – sich impfen lassen wollen, obwohl gerade für sie die Impfung riskanter als eine Ansteckung ist! "Jüngere" ohne solide Zahlenbasis heißt auch, daß 70+ jünger ist als 82!
    Wenn im Herbst noch normal gewählt werden darf, sollte man sich schon noch erinnern und der CDU keine Stimme mehr geben! Nicht nur Merkel, die CDU/CSU muß weg! Die sollen nie mehr eine/n Kanzler/in stellen!

  8. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Söder und Laschet ist wie Pest oder Cholera, Söder ist wie der Wetterhahn auf dem Kirchturm er hängt sich immer in den Wind und wechselt laufend die Richtung.

    • Avatar

      Wer Söder wählt, wählt die Pest.
      Wer Laschet wählt, wählt die Cholera.
      Wer die CDU/CSU, SPD, Grüne, Die Linke
      und die FDP wählt, wählt die Cholera
      und die Pest zusammen.

      • Avatar

        Merkel ist auch noch da…….. habt ihr vergessen ,wie in letzter Minute von der Leine in die Präsidentschaft der EU katapultiert wurde ,und andere Kandidaten sich schon die Krönungskleider und Anzüge nähen liessen ?? Merkel ist ein FDJ Chameleon Rapunzel…., die dann wie die Retterin des Mutterlandes in letzter Minute aus der Verabschiedung wieder aufersteht …. und zum Ausserirdischen Gott Treue dem Volke schwört **

        Die Araber und zugesozialisierten sind ihr schon schnuppe, das urlaubsmässige Arbeitslosendasein dieser, interessiert sie nicht. Schon gar nicht ,dass diese ein Teil des Untergangs Deutschlands sind…

  9. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Alle Gesetze des Grundgesetzes werden durch Merkel ausgehebelt mit einer Ausnahme das Asylgesetz.

  10. Avatar
    Klimaprinzessin am

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ausgangssperren sind Vorbereitungen auf einen Aufstand. Die rechnen wohl damit, dass es losgeht.

  11. Avatar
    heidi heidegger am

    ditt heidi lag auch hier richtich, mja: mit letzter Tinte wird ditt Mrkl ditt HabeckHitler zum Dings ernennäään und der ruft gleich mal dann den veganen Notstand aus und ditt ganze Viecherei läuft dann über die uneingezäunten! Autobahnen (Texas ist da vorbildlichst weiter quasi) und autofahren ist dann eh nicht mehr usw. usw. – pfui!

  12. Avatar
    Marques del Puerto am

    Wie jetzt, Jürgen Verfassungslos…. , kann doch nicht sein, der Marques berichtet doch täglich was geplant wird ?! 😉
    Jetzt mal ohne Sch*** ehrlich… de Muddi also unser Volksmutti, die Führerin, die Kanzlerette, der Hosenanzug, die Gottgleiche, die Ewige , die Lady Marshal die die uns alle in,s Underverse führt, schaut fast jeden Tag hier online und liest mit.
    Dem Steffen dem Gesalbten , also dem Staatssekretär vom Politbüro , verriet unsere Perle aus der Uckermark, das sie Compact fast jeden Tag online liest. ( wirklich )
    Es mag wohl auch daran liegen das der Marques ihr ein paar Heft-Ausgaben kostenlos in den Führerbunker schickte . 😉
    Naja wie auch imma, wenn sie sich entscheidet für ein Abo, na ihr wisst ja…… wer hats verkackt…. ääh… verbracht….
    Ach so noch was, wann feiern wir endlich im Spiegelsaal 10 Jahre Compact nach…. Heidi von Klunkerborch kommt doch auch….

    Mit besten Grüssen

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Nun, ditt heidi ist bescheiden und mimimir würde auch der MiniSpiegelSaal zu Herrenchiemsee reichen. Hauptsache: Paaahdy!, hihi + Grüßle!

    • Avatar
      Werner Holt am

      Auch wenn sie – also, die große Führerin, unser aller heiß und innig geliebte Gottkanzlerin – hier mitlesen sollte, geschrieben hattse bisher nüscht. Das würde man sofort erkennen:

      "Äh … ja, ich meine … da haben wir … also, wir … soviele … und noch mehr … fast alle – fast … es geht gar nicht anders, das ist – sage ich da mal – alternativlos … daß wir … so wie ich das sehe … müssen – müsssssen! … nicht mehr meine Pandemie! So."

      Und der Sportpalast jubelt frenetisch …

      • Avatar

        Fehlt das Basta ….. Basta ist der Paragraph EINS im Kanzleramt…. Paragraph Zwei ,die Kanzeline hat immer recht… und Steinmeier ist der Paragraph DREI , der alles abzunicken hat und Orden zu verteilen ….

  13. Avatar

    "Gerichte und Parlamente sollen für immer ausgeschaltet werden". Und Merkel wird nach ihrem Ableben einbalsamiert wie Lenin. Ihr macht wohl einen Wettbewerb, wer auf die albernsten Ideen kommt ? Das Parlament beschließt seine eigene Ausschaltung für immer ? Ich dachte der Gipfel des Blödsinns wäre längst erreicht, Irrtum.

  14. Avatar

    Neben dem Coronagebabbel ist es keine Zeile wert, daß der Globalimperialismus der Amis heute seine Niederlage eingestanden und den Abzug aus Afghanistan bis September verkündet hat. Ein wichtiger Freudentag geht den Coronaignoranten am A***h vorbei.

  15. Avatar

    Chaos, Desaster, Usw.
    Und wieder kein Aprilscherz.

    Philosophia Perrenis – Michael van Laack 14.04.21 -Auszug-

    Nun geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Masken-Desaster zu Beginn der Pandemie, den unwirksamen Lockdowns, der katastrophalen Impfstoffbestellung und Verteilung wie auch dem chaotischen Schnelltest-Start kommen binnen zwölf Stunden zwei neue Schreckensmeldungen (aus Sicht der Bundesregierung) hinzu.

    Schnelltests zeigen die Infektion verspätet an
    Ausgerechnet Merkels Haus- und Hof-Virologe Christian Drosten erklärte gestern nebenbei im Plauderton: „“Die Schnelltests schlagen erst am Tag eins nach Symptom-Beginn an, da ist man aber schon drei Tage lang infektiös“. Was nichts anderes heißt als: Schnelltests sind für die Strategie der Bundesregierung eigentlich ab sofort kein Werkzeug mehr.

    Denn wer mit tagesaktuellen Schnelltests die gnädige Genehmigung bekommt, ein Einzelhandelsgeschäft seiner Wahl zu betreten, kann durchaus schon infiziert sein und – auch wenn er zukünftig symptomfrei bleibt – andere Menschen anstecken. Die Sicherheit, von der Jens Spahn über mehrere Wochen gesprochen hat, existiert also nicht. Wozu also soll man sich dann testen lassen? Um Spahn die Chance zu geben, in der nächsten Bundespressekonferenz „großartige Testzahlen“ zu verkünden? Einen anderen Grund sehe ich nach Drostens Ausführungen nicht mehr.

    • Avatar

      Früher sagte man , die Grippe kommt drei Tage,und geht nach drei Tagen …….

      Wo hat der Drosden studiert ???

      Der plappert das nach ,was schon seit Ewigkeiten jede Kindesmutter weiss….

      Ob der ein geheimes Labor unter der Wolkenschanze von Merkel hat mit einer Kristallkugel ….. irgendwo scheint der nicht alle Viren mehr im Schrank zu haben ….

    • Avatar
      Der Überläufer am

      Dann doch lieber EpochTimes. Verblöder wie Berger, van Laack, Stein, Broder, Tichy müssen wirklich nicht sein.

  16. Avatar

    Falsche Fragestellung. Fraglich ist, ob sich ein ewiger LD durchhalten ließe. Wohl nicht. Die Frage, ob er sich noch stoppen läßt , erübrigt sich folglich. Man kann nicht stoppen, was nicht eintreten kann.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      @ SOKISMUS

      Falsche Schlussfolgerung auf Grund einer falschen Prämisse.
      Die Frage muss lauten: Warum sollten die Regierenden den
      anvisierten Dauerlockdown (DLD) stoppen wollen, wenn er
      denn erst einmal, völlig überraschend, eingetreten ist?

      • Avatar

        Schwachsinnig ist jedenfalls die Prämisse, die Regierenden würden einen Dauerlockdown wollen. NIEMAND will den.

    • Avatar

      Selbstgänger. Außerdem nur Nebenkriegsschauplatz, da der Lockdown kein Selbstzweck verfolgt. Nichts wird mehr sein wie’s war.
      Ob’s besser sein wird? Sischer dat, sischer liebe Eisesel, Schlaraffia…kicher.

  17. Avatar
    Kuckucksnest am

    Ja klar, ich hab da auch eine (geklaute) Idee wie’s geht:

    "Gute Alternative"

    "In Ungarn wird neben Sputnik V auch der chinesische Impfstoff von Sinopharm geimpft, der ein abgeschwächtes Coronavirus enthält – vielleicht von den derzeit verfügbaren Vakzinen noch das mit dem gerinsten Risiko. Damit hat sich übrigens auch der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban impfen lassen."

  18. Avatar

    Wir faffen daf! Die Demokratie ist eine Diktatur der Dummen. Das haben sie zur Genüge mit ihren bisherigen Gesetzesbrüchen und Menschenrechtsverletzungen bewiesen. Millionenfach, denn wie viele Gäste hat der von der Mehrheit gewählte Bundestag illegal eingeschleppt? Wieviele Menschen wurden ihrer Freiheit beraubt aufgrund eines Testes, der gar keine Infektion anzeigen KANN? Wie viele Menschen wurden in den Ruin getrieben, weil sie ihrer Arbeit nicht nachgehen durften?
    Also immer schnell FREIWILLIG zur nächsten Urne laufen, damit es immer schlimmer wird.

    • Avatar

      "Millionenfach, denn wie viele Gäste hat der von der Mehrheit gewählte Bundestag illegal eingeschleppt? Wieviele Menschen wurden ihrer Freiheit beraubt aufgrund eines Testes, der gar keine Infektion anzeigen KANN? Wie viele Menschen wurden in den Ruin getrieben, weil sie ihrer Arbeit nicht nachgehen durften?"

      … und der ‚Möööhrheit‘ ist es sch…egal! Die ‚Möööhrheit‘ will einfach nur ‚eeeendlich wieder Fernreisen‘ … in Kuba, auf den Phillipinen, in Thailand … mal wieder so richtig auf die Kacke hauen und sich die Geschlechtsorgane massieren lassen… – tja … so sind sie … die Deuussen des Jahres 2021…

      • Avatar

        Otto, wolln ma sehn, was die Möööhrheit sagt, wenn die Inflation so richtig ins Laufen kommt. Also Verdoppelung der Mieten, oder so. Der Strom ist hier letztes Jahr um 25% teurer geworden. Da werden dann die Geschlechtsteile auch gerne von Hiesigen gepflegt. Hintergrundinfo: Goldswitzerland.

    • Avatar

      mit dummen geht alles, nicht nur demokratie. oder schon mal von einer diktatur der schlauen gehört? was gerade mal wieder angesagt ist hängt nur von der tagesform ab. dummheit, feigheit, mut, tapferkeit, ignoranz, leichtsinn, faulheit, …Mensch.

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        Wieso erst Macht??
        Für eine VERFASSUNG wird nichts weiter als eine VERFASSUNGSGEBENDE VERSAMMLUNG BENÖTIGT !!
        Und es steht NICHTS von Parteien und deren Laffen geschrieben!! Die haben nun seit spätestens Merkels Machtantritt immer wieder bewiesen das Sie es nicht können, das Land in eine leuchtende Zukunft zu führen!
        Obwohl, zur Zeit sieht es jedoch so aus das diese "Friedenstreiber" AKK, Merkel und die Nato mit ihrem Verbündeten "Bruder im Geiste" in den USA, mit Hilfe der Ukraine für eine "leuchtende Zukunft" Europas alles tun was notwendig dazu ist!
        Nur echte Patrioten sind gefragt!!!

      • Avatar
        Corona Geisterfahrer am

        Welche Verfassung….die Kanzlerakte. Alle Märchen enden mit …“wenn sie nicht geimpft sind, dann leben sie heute noch“ Astra und jetzt Biontech ..

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel