Autor Daniell Pföhringer

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit Oktober 2017 ist er Redakteur von COMPACT-Magazin und betreute federführend diverse Sonderausgaben wie COMPACT-Spezial „Finanzmächte“, „Politische Morde“ oder „Tiefer Staat“. Seit Januar 2021 ist er Online-Chef von COMPACT.

Digital+

Eine schrecklich nette Familie: Der Aufstieg der Rockefellers

Niemand verkörpert die Ära der amerikanischen «Räuberbarone» so sehr wie John D. Rockefeller. Er gründete auf der Basis seines unermesslichen Reichtums eine Dynastie, die nicht nur auf den Weltmärkten, sondern auch in der Politik Spuren hinterließ. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 20: „Finanzmächte – Kriminalgeschichte des Großen Geldes“.

Digital+

Sterne, die leuchten: Promis gegen die Corona-Diktatur

Das Pandemie-Theater offenbart die Diskrepanz zwischen Fakten und der politisch-medial aufgebauten Scheinrealität. Das fällt gerade Leuten auf, die die Branche aus dem Effeff kennen. Einige von ihnen sind während der Corona-Krise zu Dissidenten geworden. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 28: „Die Querdenker. Liebe und Revolution“.

1 2 3 10