Autor: Sven Reuth

_ Sven Reuth (*1973) ist Diplom-Ökonom und schreibt für COMPACT hauptsächlich zu wirtschaftspolitischen Themen. Seit Januar 2021 ist er zudem Online-Redakteur.

Die gestrigen Parlamentswahlen haben die politische Landschaft in der Slowakei nochmals regelrecht umgepflügt. Klarer Wahlsieger ist der Unternehmer Igor Matovič, dessen Protestpartei OLaNO (zu deutsch: „Normale Leute und unabhängige Persönlichkeiten“) sich mehr als verdoppelte und mit 25,02 Prozent deutlich stärkste Partei wurde. Das liegt aber eben nicht nur daran, dass er sich – wie in vielen deutschen Medien berichtet wird – als Korruptionskritiker betätigte, sondern dass er die slowakische Politik der geschlossenen Grenzen weiter fortsetzen möchte.

Als Energielieferant ist Saudi-Arabien immer noch eine Supermacht im Mittleren Osten. An der Spitze des Wüstenreiches steht seit Juni 2017 ein junger Hitzkopf, der die Konfrontation mit dem Iran zum politischen Selbstzweck erhoben hat. Setzt der Hasardeur bald die ganze Region in Brand?

Seine Kriegsbücher wurden mit Homers Epen verglichen, sein politisches Frühwerk erhitzt noch immer die Gemüter, erst im hohen Alter wurde ihm eine angemessene Würdigung zuteil. Vor 125 Jahren wurde der Ausnahmeschriftsteller Ernst Jünger geboren.

Europa schrumpft, der schwarze Kontinent wächst! Der Migrationsforscher Gunnar Heinsohn warnt vor einer Völkerwanderung historischen Ausmaßes und rechnet mit bis zu einer Milliarde Afrikanern und Arabern, die sich bis zur Jahrhundertmitte auf den Weg zu uns machen.