Autor: Sven Reuth

_ Sven Reuth (*1973) ist Diplom-Ökonom und schreibt für COMPACT hauptsächlich zu wirtschaftspolitischen Themen. Seit Januar 2021 ist er zudem Online-Redakteur.

Unterstützt von durch die Türkei finanzierten islamistischen Terrormilizen hat das aserbaidschanische Militär einen Großangriff auf den von der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannten De-Facto-Staat Bergkarabach gestartet. Der Konflikt birgt riesiges Eskalationspotential,…

Alleine die drei deutschen Fahrzeug- und Zulieferkonzerne MAN, Schaeffler und Continental haben die Streichung von fast 50.000 Stellen angekündigt. Dazu kommt noch eine von den überregionalen Medien kaum wahrgenommene Insolvenzwelle, die im Zulieferbereich Unternehmen wie Eisenmann, BBS Räder, Moll Batterien oder den Kunststoffverarbeiter Veritas getroffen hat, und bei denen es auch immer um Mitarbeiterzahlen im höheren drei- oder vierstelligen Bereich geht.

Es kann passieren was will, linksextremistische Gewalt interessiert in Deutschland einfach nicht. Während die ganze Woche in den Medien nur über den angeblichen Berliner Reichstagssturm, der in Wirklichkeit nicht viel mehr als die kurzzeitige Besetzung einer Treppe war, diskutiert wurde, wird ein ganzer Stadtteil in Leipzig mal wieder von gewaltbereiten Linksextremisten in Geiselhaft genommen.