Im Freistaat geht ab Montag komplett das Licht aus: Die Sächsische Staatsregierung bleibt sich treu und vollzieht ein weiteres Mal eine Verschärfung des Lockdowns. Nun ist der Freistaat endgültig wieder bei den Zuständen im Frühjahr angekommen. In Baden-Württemberg plant die Landesregierung nun sogar einen geradezu wahnwitzig anmutenden Dreh an der totalitären Schraube. In der neuen Ausgabe von COMPACT-Aktuell Corona Lügen: Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück? haben wir ein ganzes Kapitel nur dem Hygiene-Staat und seinen Zwängen gewidmet! HIER bestellen!

     Und täglich grüßt das Murmeltier: Sachsen geht ab dem kommenden Montag wieder in den harten Lockdown, was konkret bedeutet, dass Schulen, Kindergärten, Horte und „nicht notwendige“ Geschäfte des Einzelhandels geschlossen werden. „Wir haben eine der härtesten Regeln, was Ausgangsbeschränkungen angeht, aber es reicht nicht“, sagte Kretschmer zur Begründung.

    SPD-Politiker gibt den Sachsen die Schuld

    Obwohl die Lage schwieriger sei als im Frühjahr würde sie von den Bürgern bei weitem nicht als so ernst eingeschätzt werden, äußerte der Ministerpräsident weiter, deshalb müsse Sachsen jetzt handeln. Im Eilverfahren soll nun schon am Freitag eine entsprechende Kabinettsvorlage durch den Landtag in Dresden gepeitscht werden.

    Bemerkenswert an der heutigen Pressekonferenz in Dresden war sicherlich auch der Auftritt des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig (SPD). Der gab dort nämlich den Maskenverweigerern und Coronaleugnern die Hauptverantwortung für die hohen Infektionszahlen im Freistaat. Auf die Idee, dass die hohen Infektionszahlen etwas mit dem Total-Lockdown im Nachbarland Tschechien zu tun haben könnten, der die Tschechen in Massen in die sächsischen Supermärkte trieb, scheint Dulig gar nicht zu kommen – für einen SPD-Politiker müssen halt immer auch die eigenen Leute an allem Schuld sein.

    BaWü will Quarantänebrecher wegsperren

    Fast schon wahnwitzig und hypertotalitär muten die Pläne von Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred „Manne“ Lucha an. Dieser meldete sich heute mit der Forderung zu Wort, Quarantänebrecher von der Polizei in Krankenhäuser zwangseinweisen zu lassen, dafür will die Landesregierung bis zum Wochenende drei Anstalten benennen.

    Diese hypertotalitäre Zwangsmaßnahme sorgte bei der CDU, dem Grünen-Koalitionspartner im Ländle, für lautes Jubelgeschrei. Er sei froh darüber, dass nun Einigkeit darüber herrsche, „dass uneinsichtige Quarantänebrecher abzusondern sind“, sagte BaWü-Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart. Schon dieses Vokabular erweckt Assoziationen an die schlimmsten und totalitärsten Diktaturen des 20. Jahrhunderts. Zudem plant die Landesregierung – ähnlich wie das Nachbarland Hessen – ein Alkohol-Ausschankverbot unter freiem Himmel.

    Man darf nun gespannt sein, welche Eier die Politiker dann noch auf ihrem Bund-Länder-Gipfel in dieser Woche ausbrüten.

    In der neuen Ausgabe von COMPACT-Aktuell Corona Lügen: Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück? haben wir ein ganzes Kapitel nur dem Hygiene-Staat und seinen Zwängen gewidmet! Außerdem bieten wir Ihnen mit diesem Heft den ultimativen Argumenten-Hammer gegen die 2. Lügen-Welle. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. HIER bestellen oder einfach auf das Banner unten klicken!

     

    47 Kommentare

    1. Rumpelstielz an

      Wir fühlen uns wie Sophie Scholl, hier aktiv im Widerstand gegen diese Hyphe – eine richtige Pandemie würde 100 000ende krank machen Infiziertenzahlen werden vorgespielt.
      Die Bevölkerung wird konsequent getäuscht.

      Geschwätzwissenschaftler im Dummfunk erklären uns für dumm.
      Pech nur der Dummfunk setzt einen als Scharlatan erkannten Schwätzer ein.

      Professor Dr Harald Lesch:
      Ließe sich das nicht viel einfacher über eine Art Fahrstuhl lösen, einen „Weltraumaufzug“? Tatsächlich müsste man das Aufzugsseil nirgendwo befestigen. Durch die Drehung der Erde strafft sich (ähnlich wie bei einem Karussell) ein Seil in den Himmel irgendwann von selbst, wenn es nur lang genug wird. Doch nur weil es denkbar ist – ist es auch machbar?
      ZDF,Zusammenarbeit mit objektiv media.
      H. Lesch – die ISS umrundet die Erde alle 1.5h – in 5 Minuten wickelt sich dein Seil auf und die ISS knallt auf dem Boden. Scharlatane und Betrüger. Zwangsfinanzierter wissenschaftlicher Unsinn.
      Die primitivsten physikalischen Vorraussetzungen beherschen sie nicht. Werden aber vom Staatsfunk fürstlich entlohnt.
      Für einen solchen Scheißdreck Sendungen zu machen die 1Mio kosten.

    2. Walter Gerhartz an

      Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU zeigt schon die Richtung an !

      "Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt.

      Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

      Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.

      Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen.

      Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden."

      Und ich sage: JETZT HAT SIE & IHRESGLEICHEN DEN AUFTRAG ERHALTEN PER PLANDEMIE DIE GESELLSCHAFT AUS DER DEMOKRATIE & DER SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT HERAUS ZU FÜHREN IN DIE DIKTATUR !!

    3. Die sollten sich eher darüber klar sein, daß sich Mutter Natur nicht betrügen läßt und die, die Fällig sind sich holt! Wer mit dem Rücken zur Wand steht, tritt in alle verbliebenen Richtungen und ist besonders gefährlich! Und totalitäre Regime haben in den letzten Jahrhunderten ihre Gegner zunehmend in die Klapse gesteckt und da verschwinden lassen; denn im Gegensatz zu dem Hingerichteten konnte aus dem kein Held fürs Volk werden!
      D. ist nach Japan das am hoffnungslosesten überalterte Volk! Und da sind schon alle Zuwanderer eingerechnet, Japan hat hingegen keine! Das Vernünftigste wäre also, Corona – oder der saisonalen Grippe, die offensichtlich auch zu positiven Tests führt, ihren normalen Lauf zu lassen! Die wirtschaftlichen Beschränkungen hätten wir dann sofort los. Einen etwas höheren Krankenstand haben wir jedes Jahr verkraftet und eine Übersterblichkeit bei Kranken und Alten entlastet unsere Sozialkassen, die ohnehin am Limit stehen! Die da freiwerdenden Mittel sollten in die Bildung fließen, um unser Land zukunftsfähig zu machen.
      1918/19 – Bis 1920 hatte man die Grippe entgültig los, die wichtige HERDENIMMUNITÄT war erreicht und schützte die, die sie hatten, noch 1957! Durch den Lockdownblödsinn verhindert man die nur – um das bis zum St.Nimmerleinstag weitermachen zu können!

    4. DerSchnitter_Maxx an

      4 Worte die ich nicht mehr hören kann: Demokratie, Verfassung, Grundrecht und Corona ! ;)

      • Abgerechnet wird später an

        Demokratie war schon immer die Diktatur der Plutokraten für die Dummen Untertanen!

    5. Solche Restriktionen hatte wir doch schon gegen >Hexen< und >Juden< !
      Und nun wird ein neues Feindbild geschaffen, nämlich gegen Kritiker die gegen die Coronahysterie und gegen die ominöse Impfung sind.
      Zumal die Hersteller und die verantwortlichen Politdarsteller keine Haftung für mögliche Schäden einstehen wollen !
      Das ist dermassen Bösartig und auch Paradox was derzeit mit den Völkern der Plandemie-Staaten betrifft.

    6. Und munter geht’s weiter. Wenn die "vermeldeten", angeblichen Neuinfektionen nicht auf 0 (oder 0,05 !!!) Prozent reduziert werden können, dann müssen die zwischenmenschlichen Kontakte verhindert werden. Ohne Rücksicht auf Verluste, und offensichtlich auch ohne einen Gedanken daran, welche "Übertragungswege" sonst noch relevant sein könnten. Was soll man von angstgesteuerten und halbgebildeten Politikern (einschließlich ihrer Entourage von ideologisch-verquasten und opportunistischen "Wissenschaftlern") auch anderes erwarten?

      Ich habe da eine Vermutung. Wenn alles "heruntergefahren" ist und die Wirtschaft am Boden liegt, dann könnten die Grünen wie Phönix aus der Asche sich als "Retter der Nation" aufspielen. Auffällig ja schon ihre "Zurückhaltung". Dann kommen sie daher und verkünden, dass es so nicht mehr weitergehen könne und die Gesellschaft samt Wirtschaft "neue Impulse" brauche. Schluss mit Corona und auf ins neue Zeitalter mit "nachhaltiger" Energie, mit matriarchalischen Machtverhältnissen, mit Gender, Multikulti usw. Und dann werden die Massenmedien urplötzlich zu Gegnern des Corona-Regimes, lobpreisend die fortschrittlichen und innovativen Ideen des grünen Establishments. Und dann wird der Michel mit einem Male auch "mehrheitlich" dafür sein, dass Corona ein Ende haben müsse. Warten wir’s ab.

      • Ich glaube nicht dass die grünen Dummbeutel die Retterpartei wird, die sind einfach nur als verblödete Systemzombies da und haben dann nichts mehr zumelden nach dem >Great Reset< der voran getrieben wird.
        ;-)

    7. so langsam werden die corona- Opfer wohl in den Untergrund und in die Illegalität getrieben,was wohl genau das Gegenteil bewirken wird,.

    8. Kritischer Rationalist aus Hessen an

      Zwangseinweisungen in die Klapse ? Wofür der Aufwand ? Klapse Draussen und Klapse Drinnen, da sehe ich momentan gar keinen Unterschied. Wenn, dann eher leichte Vorteile für Drinnen. (Sarkasmus und Zynismus aus)

      • Logistisch könnte diese Verbrecher uns nicht alle deportieren an

        Das ganze Deutsche Volk müsste doch einmal ein Maulkorb mit dem durchbrochenen Fenster aufsetzen….Corona wäre vorüber

    9. jeder hasst die Antifa an

      Ich glaube als erste müssten einige Regierungs Mitglieder Zwangs eingewiesen werden, allen voran der Psychopat Helga Lindh SPD

      • Es wird Zeit die ganze Verbrecherbande, samt den dazu gehörigen Sippen einer gerechten Strafe zu zu führen. Aber nicht vor einem deutschen versifften Gericht!

    10. INNERLICH_GEKÜNDIGT an

      Ich find´s richtig, rein mit denen in die geschlossenen Abteilungen, dann alle Lautsprecher voll aufdrehen, zur Erhöhung der Meinungsvielfalt GEZfunk 24 Stunden mit voller Lautstärke draufhalten, einmal pro Stunde einen Eid auf Demokratie und Verfassung herbeiführen, und sollte das alles für die queren Birnen noch nicht reichen, ruhig ein bisschen die Wannen auffüllen, komisches Denken kann so gründlich rausgespült werden. Und wenn ich einen lukrativen Beratervertrag bekomm oder Beauftragter der Regierung für Antiquerulantismus werde (die paar Hunderttausend dafür holen wir mit dem nächsten vom Verfassungsgericht erhöhten GEZdemokratiepreis leicht wieder rein), fällt mir bestimmt noch jede Menge ein, wie wir endlich 1. von diesen hohen Infektionszahlen runterkommen und 2. wieder frische Geradeausdenker auf Mainstream bringen können. Und falls das dann noch nötig sein sollte: Die bleiben garantiert in freiwilliger Quarantäne …

    11. Die Gnade hat uns noch ein letztes Mal Weihnachten erlaubt.
      Nächstes wird damit Zappenduster sein, denn am Dienstag wurde die Stilllegung von 11 Kraftwerken gefeiert, die 21 vom Netz gehen.

      Pi News vom 2. 12.20 -AUSZUG-
      NACH ERSATZ FRAGT NIEMAND
      Neues Kohlekraftwerk Moorburg stillgelegt – Blackout egal
      Am Dienstag wurde die Stilllegung von elf Steinkohlekraftwerken gefeiert, die nächstes Jahr vom Netz gehen sollen, darunter mit Moorburg eines der modernsten Kohlekraftwerke Deutschlands, das erst 2015 in Betrieb genommen wurde und damit für solche Anlagen als nagelneu gilt. Die Laufzeit dieses knapp drei Milliarden Euro teuren Hamburger Kraftwerks von Vattenfall war bis vorerst 2038 eingeplant gewesen – aber weg damit!

      • Marques del Puerto an

        @ DERGALLIER,

        Hallooo Onkel, wir kaufen uns den Strom aus super sicheren Atomkraftwerken für viel Geld aus Belgien, Frankreich, Tschetschenen…ääh nee Tschechien und aus Tschernobyl….ääh nee doh a nimmer mehr, aber Strahlemann und Söhne kommen daher…. ;-)
        Nix Black Beauty… ääh Blackout, solange wir völlig überteuerten, künstlich hochgetrieben Strom blechen, solange leuchtet die 25 Watt Birne noch in der Emaille-Küchenlampe bis zum Tag der Erlösung…ääh Erleuchtung.
        Wenn Deutschland völlig Pleite ist , dann bleibt der Vibrator… ääh Heizkörper eben kalt wie ein Renntieroarsch im Schneegestöber…
        Oiso erstmol alles abschalten und dann mal sehen wie es läuft bzw. was noch läuft.
        Ist wie Fehlersuche im Kabelbaum beim 7 er BMW E 38, alles durschneiden und dann schauen ob die Festerheber noch jähen….
        Läuft….
        Mit besten Grüssen
        Häääh wieso schreibe ich meine Kommentare zu schnell ??? Bro Satz brauche ich eine Länge 0,75 L Wein… Compact wird auch immer gomischer hicks…. mehr Wein ….

    12. Rechtlos durch Corona an

      Wir Deutsche sollte nicht immer von Lockdown schreiben, wie die ganzen Systemmedien es tun und verniedlichen. Es ist eine Ausgangssperre und Entmündigung der Bevölkerung mit verbundener Freiheitsberaubung und Totalüberwachung !

      • Ganz genau. Sagte man "Ausgangssperre", was dies Wort nämlich auf Deutsch heißt, dann würde den Leuten bewußt, was hier los ist.

        • Marques del Puerto an

          *RECHTLOS DURCH CORONA *EVA*

          man könnte aber auch einfach, Volksverdummung sagen, oder es ist Corona und wir machen nicht mit.

          Aber Jott sei Dank muß ich als Carola Verweigerer nicht in die Klapse nach Watschen Würgenberch, ich komme nach Uchtspringe bei Stendal. ( Sachsen-Analheit )
          Habe heute schon mit Dr. Weiß gesprochen, als DKV und ADAC Patient bekomme ich eine eigene weiße Weste und muss sie mir auch nicht teilen mit Fachkräften aus dem Orient die einen auf Balla Balla machen nur weil Ihnen ausversehen ein Deutscher ins Messer gerannt ist beim Äpfel schälen.
          Meine eigene Weste, inkl. Gummizelle , Jesuslatschen und gefälschte Puma Tennissocken vom Grabeltisch aus Kina… China.
          Aber nicht doch, "Ausgangssperre" welch böses Wort…. die Deutschen sind ran erzogen worden das sie jedes noch so wahres Wort gleich als Nazi empfinden und nach Möglichkeit nur fragen wie tief und nicht welches Ar***ch sie auslecken dürfen…. ;-)

          Mit besten Grüssen

        • Und da bekam jeder wenigstens noch eine Gasmaske kostenlos zu Verfügung gestellt, heute bekommt man nicht einmal ein Stofflappen, wird dafür über Monate weggesperrt an

          Ausgangssperren gab es nur im Kriege in der Hitler Diktatur ….diese Ausgangssperren waren aber wirklich nötig, zum Schutze der eigenen Bevölkerung und diese Ausgangssperren waren aber auch nur zeitlich/ stündlich begrenzt, nicht auf Dauer.

        • Marques del Puerto an

          @ ASISI1,

          nein es war 1. zu kalt und 2. gab es bei Super RTL um die Zeit Colt Sievers mit Jodi zu sehen….
          Vergiss es, da gehe ich doch nicht zur Demo…. irre oder watt?! ;-)

          Mit besten Grüssen

        • ASISI1,
          weil der grossteil der Bevölkerung die Lügen und Propaganda der Leidmedien und den paradoxen und hysterischen Politdarstellern glauben schenkt !
          So wird nunmal eine hypochondrierte Gesellschaft erschaffen die jeden als Ketzer und Ungläubigen dieser Coronadiktatur als Feind ansehen sollen.
          Es ist eine gesteuerte Massenpsychose die gerade statt findet !

        • Die Medien sind das Hochkriminelle Sprachrohr der politischen Machthaber an

          @Bagusch Sehr gut erkannt! Allein schon die tägliche Gewalt und Krimi unverschlüsselt im öffentlichen Rechtlichen, wo sind da die Jugendschützer. dann RTL Frauentausch Dschungelcamp …..soll doch schon Familien zerstört haben. Man will die einheimische Bevölkerung abstumpfen und verblöden lassen.

    13. Alfred E. Neumann an

      Fake News. Kein harter Lockdown , solange alle Wirtschaft, die sich nicht von aheim am PC machen lässt, munter weiter läuft. DORT gibt esd ie meisten Ansteckungen und nicht beim Treffen von 3-4 Freunden , nicht mal ,wenn ein Dutzend unbelehrbarer Idioten `ne Coronaparty feiert.

      • Die Bonzen haben kein Kurzarbeitergeld und den gehts durch Corona richtig gut....wie bei der FlüchtlingsKRISE an

        Erkannt ….Schnauze halten, Maulkorb tragen, raus zum arbeiten und Steuer fleißig zahlen!

      • Sokrates der Hinterhältige an

        Wie immer der wandelnde Widerspruch in sich.

        Wenn’s durch Treffen keine Ansteckungen gibt (mit was eigentlich?), oder nur marginal ins Gewicht fällt, dann sind das keine unbelehrbare Idioten, sondern geistig Gesunde. Krank ist, die Wahrheit (er)kennen, aber andere trotzdem weiter gängeln, abwerten, verleumden, denunzieren.

    14. Todesfälle durch Influenza (AG Influenza des RKI)

      Saison Exzess-Schätzung

      2001/02 0
      2002/03 8000
      2003/04 0
      2004/05 11700
      2005/06 0
      2006/07 200
      2007/08 900
      2008/09 11800
      2009/10 0
      2010/11 0
      2011/12 2400
      2012/13 20700
      2013/14 0
      2014/15 21300
      2015/16 0
      2016/17 22900
      2017/18 25100
      2018/19 n.v.

      (Quelle: Robert-Koch-Institut, Bericht zur Epidemologie der Influenza
      In Deutschland, Saison 2018/19, Seite 47, Arbeitsgemeinschaft Influenza)

      ,, Auf die Idee, dass die hohen Infektionszahlen etwas mit dem Total-Lockdown im Nachbarland Tschechien zu tun haben könnten, der die Tschechen in Massen in die sächsischen Supermärkte trieb, scheint Dulig gar nicht zu kommen – für einen SPD-Politiker müssen halt immer auch die eigenen Leute an allem Schuld sein."

      Wo bleibt dieses Jahr die Grippewelle Herr Reuth ?

      • HEINRICH WILHELM an

        Die Grippewelle 2020 heißt "Corona". Mal die Öhrchen aufsperren und "Qualitätsmedien" hören. Außerdem gibt das RKI wöchentlich eine Wertung heraus.
        Aktuelles Zitat RKI: "Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE-Raten) in der Bevölkerung ist in der 48. KW 2020 im Vergleich zur Vorwoche bundesweit relativ stabil geblieben und liegt weiterhin deutlich unter dem Niveau der Werte der Vorsaisons." (sic!)
        Man kann auch das Statistische Bundesamt (destatis.de) befragen. Das bekommt die Zahlen ebenfalls vom RKI.

      • Marques del Puerto an

        @ ARNT,
        (Wo bleibt dieses Jahr die Grippewelle Herr Reuth ?)

        Also die Grippewelle bleibt dieses Jahr einfach mal weg weil die Angst bekommen hat vor Kobold 19. Aber jeder der verstirbt ab 75 +, egal an was, also Messer im Rücken, Rattengift, Grippe, Schlaganfall, 5 blaue Tabletten auf einmal oder einfach nur umkippt aus den Latschen weil er keinen Bock mehr hat auf den Mist hier, der wird als Covid 19 Doda geführt.

        Mit besten Grüssen

        • Sie wissen dass diese Aussage schlichtweg falsch ist .Sogar Krebspatienten die versterben und covid bekommen haben werden nicht mehr in der Statistik geführt,wie anfangs.

      • Marques del Puerto an

        *Paul,

        Näägertiv, ich hätte das noch ein Eichenwäldchen im Angebot, bei Hochkirch… ( Bautzen )

        Die Bäume sind alt und die Äste stabil.
        Manchmal habe ich das dumme Gefühl im falschen Jahrhundert geboren zu sein. ;-)

        Mit besten Grüssen

    15. HEINRICH WILHELM an

      Stilblüten aus dem Haltungsjournalismus (Zitate von heute):
      (1) "Sachsen geht wieder in den harten Lockdown" Begründung: "Müssen das Land zur Ruhe bringen". >>Sozialistische Friedhofsruhe?
      (2) "Person der Woche: Markus Söder – Das Erfolgsgeheimnis des Corona-Sheriffs –
      Geschickt findet er jede Woche den richtigen Krisenton in der Kommunikation – streng, aber mitfühlend, klar in den Ansagen, aber ruhig im Tonfall. Es gelingt ihm, die Aura eines Sheriffs zu verbreiten, der breitbeinig auf der Hauptstraße steht und genau weiß, wie man die bedrohte Gemeinschaft beschützen muss." >>Glitsch! Geht’s noch schleimiger?
      (3) Unser Mutti hat ein mitfühlend Herz: "Auf das Lüften in den Klassenräumen könne wegen der Corona-Pandemie auch im Winter nicht verzichtet werden…" ABER: "Vielleicht macht man auch mal ‘ne kleine Kniebeuge oder so oder klatscht in die Hände, damit man ein bisschen warm wird.", rät die Kanzlerin.
      >>Na also, ihr Memmen – geht doch!!! Den Tod kann man sich holen, nicht aber Corona! Verstanden???
      "Deutsche Grundschüler schwächeln in Mathe". (Zitat) >>Nur in Mathe? Da ist noch Luft nach unten!

    16. Knüppel aus dem Sack an

      Erinnert an das alte Spiel. Der gesamte Truppe wird der Muttiurlaub gestrichen, weil Schütze Müller die Eskaladierwand nicht schafft. Bedanken Sie sich bei ihrem Kameraden.

      • Marques del Puerto an

        @KNÜPPEL AUF DEN SACKE,

        na damals hatten se noch ne Mutti, heute sind 70 % der Weichflöten schwul wie Boy George nach der Bandwurmkur und fast der Rest erfreut sich daran wie einer oder mehrere BBC seine Freundin beglücken und er dabei eine Gummiunterhose mit Schloss trägt.
        Ehrlich keinen Mist, dass Elend bestimmt heute die bunte Wehr….

        MBG

      • Der Lockdown geht nie mehr runter, nach der Impfung bleibt die Maskenpflicht so der Coronatenjünger Lauterbach. Merkt niemand den großen Beschiss der Politkaste? Corona ist die hintervötzigste Lüge der NWO.
        https://peymani.de/the-great-reset-der-angekuendigte-endsieg-der-globalen-umsturzbewegung/

      • Marques del Puerto an

        @ MICHAIL ,

        genau, ich würde an Kretsche seiner Stelle mal mit Arthur Harris am Fernsprecher telefonieren, möglicherweise geht da noch was?!
        Wäre nur jut wenn Harry der blinde Dackel mal die richtigen trifft. ;-)

        Ps, aso die Zahlen gehen erst dann runter wenn politisch gewollt….
        Der blonde Sachsen Kosake mit der Macke macht das was Muddi sagt, sonst beißt sie ihm eine Beule in den Bart.

        Mit besten Grüssen

        Ihr Denker, Lenker, Richter und Henker,1 x in der Woche Versenker zu Weihnachten auch gar Beschenker….
        der Marques

      • jeder hasst die Antifa an

        Was für Zahlen meinst du, die der AfD Wähler das Wäre für die Regierenden Lumpen wichtiger als der Kampf gegen Corona.

        • Man sieht es an der Zustimmung zu der AfD.
          87% der Bevölkerung sind einfach zu blöd, weil sie den Redner der AfD nicht folgen können. Ebenso in dem Bunzeltag, wo die Weiber nur kreischen, als ob sie einen Dilde einführen!

        • das wäre natürlich super wenn die zahlen der afd runter gehen. diesen menschenverachtenden haufen braucht keiner.!