Der Schein-Heilige – George Soros: Die Finanz-Attacken des Mega-Spekulanten

0
Er ließ Währungen abstürzen und trieb mit seinen Spekulationen ganze Weltregionen in den Ruin. Seine Stiftungen agierten in Osteuropa wie ein Staat im Staate und zettelten Revolutionen an. Wie man ausgerechnet in George Soros einen Wohltäter sehen kann, bleibt ein Rätsel. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Geschichte 26: „Welt. Wirtschaft. Krisen – vom Schwarzen Freitag zum Corona-Crash“. _ von Sven Reuth Wie erstarrt blickten die Präsidenten und Devisenhändler der britischen, italienischen, schwedischen und französischen Notenbank am


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel