Vor 500 Jahren erschien das Buch «Utopia» von Thomas Morus. Viele Linke reklamieren den Zukunftsentwurf für sich, weil er die Abschaffung des Privateigentums beinhaltet. Andere Elemente des visionären Inselstaates dürften ihnen weniger gefallen. Erstabdruck in COMPACT 01/2016.

    Überraschung in Zagreb: Entgegen allen Prognosen hat die rechtskonservative Regierungspartei HDZ die gestrigen Parlamentswahlen in Kroatien ganz klar für sich entschieden. Der Sieg wurde noch nicht einmal durch das Antreten der patriotischen „Heimatbewegung“ gefährdet,…

    Wie viele Beschäftigte in der Automobilindustrie werden die Zeiten der Corona-Pandemie überleben? Die wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Branche ist jedenfalls steil abwärts gerichtet, im Juni dieses Jahres wurden in Deutschland beispielsweise 32,3 Prozent weniger Autos zugelassen als im Vorjahreszeitraum.

    1860/61 spalteten sich elf Südstaaten von den USA ab, es folgte ein blutiger Bürgerkrieg. Oft hört man, dabei sei es dem Norden unter Präsident Abraham Lincoln um die Befreiung der Sklaven gegangen. In Wahrheit waren seine Motive weit weniger edelmütig. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Geschichte 25: „Krieg. Lügen. USA: Die Blutspur einer Weltmacht“.

    Als «Star Wars» Ende der 1970er Jahre zum ersten Mal in die Kinos kam, verurteilte die Kritik die angeblich antisowjetische Kriegspropaganda. Man kommt dem Opus jedoch näher, wenn man einen mythischen Antikapitalismus wie bei Richard Wagner unterstellt.Erstabdruck in COMPACT 01/2016.

    Vorsicht Ekelfaktor! Diese Filme verderben den Appetit. Aber vielleicht schärfen sie unser Bewusstsein. Am Ende gibt es Burger
    mit Menschenfleisch. Erstabdruck in COMPACT 06/2015.