„Werden wir auch Ende Dezember 2022 wieder dasitzen und wegen einer Sigma-Variante über Lockdowns reden? Soll es mit dem Rein und Raus aus Lockdowns, Quasi-Lockdowns und Lockerungen immer weiter gehen? Wie soll das mit Impfpflicht werden? Sollen wir uns auf unabsehbare Zeit immer wieder in regelmäßigen Abständen impfen lassen müssen? Vor diesen und anderen Fragen drücken sich die politischen Verantwortlichen.“ (Nordwest-Zeitung)

    „Falsche Propheten wie Karl Lauterbach oder Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hindern uns nämlich daran, die Corona-Endlosschleife zu verlassen und endlich den Dreh zu finden, der uns aus der Krise herausführt.“ (COMPACT 1/2022)

    34 Kommentare

    1. Der Wahnsinn hat Methode! Die Impfstoffe scheinen ein hohes Suchtpotential zu haben. Große Teile der Bevölkerung lechzen nach dem nächsten Schuss. Treffen sich 2 Geimpfte. Fragt der eine :Bist Du schon geboostert? Antwortet der andere: "Na, klar,ich hab gehört in 3 Monaten gibt’s den nächsten Schuss". "Ehrlich"? meint der eine, " da freu ich mich schon drauf". "Wir sehn uns im Impfzenrum, bis dahin" verabschiedet sich der andere voller Vorfreude. Solche , oder ähnliche Dialoge kann man in diesen Tagen in ganz Deutschland vernehmen.
      Klingt nach Fiktion, ist aber Realität.

    2. Komische (Rhetorik?)Frage.
      Coronaviren (auch Sars Cov 2) sind Grippeviren. Entweder 1x jährlich (9 Monate) impfen von der Wiege bis zur Bare oder gar nicht, dazwischen gibt es nichts. Mir unverständlich, dass einige so was einfaches nicht wissen und auf einmal aus allen Wolken fallen.

    3. Wieso Weihnachten 2022? Sigma kommt schon zu Ostern! Garantiert! Bis dahin sind alle 20 mal geboostert und glauben immer noch an die Wirksamkeit der Pseudoimpfung. Ostern kommt auch die tägliche Impfpflicht, falls bis dahin noch irgendeiner lebt oder sich zum Impfzentrum schleppen kann. Es lebe der tägliche Wahnsinn und komme mir noch mal einer mit Verschwörungstheorien! Ich habe Wut!

      • friedenseiche an

        dafür darf man jetzt den armen xavier naidoo offen einen antisemiten nennen
        für son quatsch haben richter zeit
        die einhaltung des grundgesetzes der verfassung oder einfacher rechte durchsetzen ist nicht drin

        wir leben in einer beispiellosen zeit

        das alles sind natürlich nur verschwörungstheorien

        ich hab auch wut
        ne riesen wut auf politiker und co

        • Man darf in diesem Land keine Wut haben, die wird sofort umbenannt in Haß und dann wird man gelöscht.

      • Jürgen Adler an

        @ Emrest
        Sie haben Pi und Rho vergessen, die kommen noch vorher, nur so am Rande.Ansonsten alles richtig, Wahnsinn ohne Ende.Und die angeblichen Verschwörungstheorien der Demonstranten (Querdenker, Pegida usw.) werden von Tag zu Tag mehr zur Realität."Das beste Deutschland das es jemals gegeben hat" sagte vor einiger Zeit jemand.

    4. Der Kaiser ist nackt !
      „Aber er hat ja nichts an!“ sagte endlich ein kleines Kind. ‚Herr Gott, hört des Unschuldigen Stimme!“ sagte der Vater; und der Eine zischelte dem Andern zu, was das Kind gesagt hatte.
      „Aber er hat ja nichts an!“ rief zuletzt das ganze Volk. Das ergriff den Kaiser, denn es schien ihm, sie hätten Recht; aber er dachte bei sich: „Nun muß ich die Prozession aushalten.“ Und die Kammerherren gingen noch straffer und trugen die Schleppe, die gar nicht da war.
      (Hans Christian Andersen (1805-1875))

      „Falsche Propheten wie Karl Lauterbach oder Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hindern uns nämlich daran, die Corona-Endlosschleife zu verlassen und endlich den Dreh zu finden, der uns aus der Krise herausführt.“

      Leider müsste erst einmal das ganze Volk erkennen, dass der Kaiser nackt ist ! Und darauf können wir noch lange warten !

    5. friedenseiche an

      weihnachten 2022 ?

      gibt nur 3 möglichkeiten

      1 die haben uns guten alle ausgelöscht oder in lager gesteckt (über das corona-fake lachen sie sich dann tot)

      2 wir haben die satanisten mit oder ohne hilfe der bückbeter und sonstigen hochintelligenten besiegt und für immer im knast verfrachtet

      3 wir und die satanisten wurden von der schier unübersehbaren masse der messerjoungleure und gynäkologenersatze weggemacht

      mein favorit wäre punkt 2 mit der ausweisung aller schmarotzer und deutschenhasser

      1 jahr warten ist angesagt ;-)

    6. Was die üblich durch die Medien geisternden Morddrohungen "wert" sind:

      Der Speigel
      Fauci über »Todesschuss«-Bemerkung von Fox-News-Moderator »Der Mann sollte an Ort und Stelle gefeuert werden«
      Der US-Sender Fox News arbeitet sich regelmäßig an Anthony Fauci ab – nun aber scheint ein Kommentator eine Grenze im Umgang mit dem Virologen überschritten zu haben. Dieser antwortete mit einer Wutrede. Spiegel 22.12.2021, 10.55 Uhr

      Fox News host urges ‘kill shot’ against Fauci
      Jesse Watters ‘should be fired on the spot,’ president’s medical adviser says

      Watters made his remarks Monday at the right-wing Turning Points USA conference. He used the phrases metaphorically as he gave the audience a playbook on how to incite and record a confrontation that Fox News would air and that other right-wing outlets would amplify.
      “Now you go in for the kill shot. The kill shot? With an ambush? Deadly. Because he doesn’t see it coming,” Watters said in encouraging them to confront Fauci with COVID-19 conspiracy theories.

      • Fox News-Moderator fordert "Kill Shot" gegen Fauci
        Jesse Watters „sollte sofort gefeuert werden“, sagt der medizinische Berater des Präsidenten

        Watters machte seine Bemerkungen am Montag auf der rechtsgerichteten Konferenz Turning Point USA. Er benutzte die Ausdrücke metaphorisch, als er den Zuhörern eine Anleitung gab, wie man eine Konfrontation anzettelt und aufzeichnet, die von Fox News ausgestrahlt und von anderen rechten Sendern verstärkt werden würde.
        "Jetzt kommt der Todesschuss. Der tödliche Schuss? Mit einem Hinterhalt? Tödlich. Weil er es nicht kommen sieht", sagte Watters und ermutigte sie, Fauci mit COVID-19-Verschwörungstheorien zu konfrontieren.

        Jemanden in die Pfanne hauen, in die Enge treiben bei einen Bürgerforum (sprachlich argumentativ fertig zu machn) ist jetzt Mordaufruf?
        Handreichungen zum Dialog verboten?

    7. Weihnachten 2022

      Ich hatte einen Traum.

      Die Branchengrößen der Versandgiganten haben einen gigantischen Umsatzeinbruch.
      Deren Marktanteil haben die Versandapotheken übernommen.

      Auf den Wunschzetteln stehen 2022 ganz oben.

      1. Platzkarten/Reservierungen für den nächsten Booster, Nrn. 6 – 9

      2. ein Booster – Abo für 2023

      3. ein Gutschein für eine Jahrespackung Test Kids über 730 Stück für den Morgens-/Mittagstest

      4. ein Gutschein für 730 FFP 2 Masken für Morgens / Mittags

      5. ein Jahres- Booster Chip für 2023 zwecks automatischer Verabreichung des Quartal- Boosters

      • Barbara Stein an

        Ich war kurzzeitig Kunde von Doc Morris. Doch als ich Anfang des Jahres irgendwo las, daß Jensi Spahn bei Doc Morris finanziell mit beteiligt ist, habe ich auf den Rabatt gesch…en und löse meine Rezepte wieder in meiner Apotheke vor Ort ein. Ebenso habe ich jede Kauftätigkeit bei Ebay und Amazon eingestellt. Ich kaufe lieber beim Händler vor Ort, beim Metzger in Dresden (bayerische Wurst schmeckt mir als Sächsin nicht so richtig), feinsten Meeresfisch beim Händler an der Nordseeküste. Sicherlich muß ich da immer etwas mehr bezahlen wegen Porto, Versandmaterial usw. Doch was solls? Nicht mehr lange, und uns wird noch das Geld weggenommen. Klar stecken womöglich hinter den Supermärkten auch irgendwelche dubiosen Gestalten, die sich klammheimlich über die Zerschlagung der kleinen Läden durch diese blöden 2G, 3G- Regeln freuen. Aber auch diese kleinen Läden, ihre Besitzer, ihre Kunden spazieren nun vielleicht auch des Abends durch die Orte mit. Zeit wirds!

    8. Der " Dreh ,der uns endlich aus der Krise herausführt" ist, sämtliche Einschränkungen aufzuheben und Corona einfach zu ignorieren?

      • "Experten warnen", "Experten sehen" – Es ist widerwärtig. Nur noch Demente und linke, schwarze Volkshasser glauben jenen Bockmist.

      • Ja, dann wär’s wieder die normale Grippe, so wie vorher.

        Alternativ geben wir jeder 9-Monatsgrippemutation weiter schöne Namen bis wir bei Optimus-Prime angelangt sind, lassen uns gegen jede einzelne Variante zwangsimpfen und nennen das ganze dann 1000 Jahre lang Pandemie.

        Deine Entscheidung!

      • Nicht ignorieren. Sondern als das wahrnehmen was Corona ist. Eine grippeähnliche Erkrankung mit sehr geringer Letalitätsrate.
        Bis heute weiss doch niemand (oder doch???), wieviel Menschen wirklich unmittelbar durch das Virus zu Tode kommen.

      • HERBERT WEISS an

        @ Frau Holle:

        Niemand soll gezwungen werden, Coronna zu ignorieren. Niemandem soll verboten werden, sich ömpfen zu lassen. Niemand soll daran geindert werden, maskiert herumzulaufen. Gerade die FFP2-Maske soll ja sooo gut sein, war unlängst in einer Meldung zu hören und zu lesen. Hilft manchmal sogar gegen zuviel Sauerstoff in der Luft. Und jeder soll sich nach Herzenslust die Hände waschen dürfen, bis ihm Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen. Und statt des Flachmanns kann sich jeder etwas zum Desinfizieren einstecken. Oder auch beides; sollte man nur nicht verwechseln. Wenn man zudem reichlich Knoblauch mampft, ist das nicht nur für die Gesundheit an sich gut, dann klappt es auch mit dem Abstand.

        Also – wo ist das Problem?

    9. Man kann auch vermuten daß das westliche Wirtschaftssysten im Wirklichkeit schon vor etwa 2 Jahren zusammengebrochen ist! Mit der Coronawirtschaft hat man lediglich darüber hinwegtäuschen können und erfolgreich davon abgelengt!
      Die Mehrheit der Menschen hat man auch derart mit Corona ablenken können, daß die Meisten von ihnen nicht realisieren daß die Energiepreise enorm steigen, eine Inflation stattfindet und die völlig marode USA einen 3.WK gegen Rußland vorbereitet.
      Unsere Herrscher / Tyrannen haben nur einmal mit "Corona" Blut geleckt und wollen dies Ermächtigungsmittel nie wieder hergeben! Also müssen sie immer neue "Varianten" erfinden um den jetzigen Status Quo zu erhalten!
      Wenn Zusammenkünfte verboten, Kommunikationsmittel zensiert, abgeschaltet werden verspricht man sich davon, den Widerstand unmöglich zu machen! Wenn sie die Demokratie, die Freiheit unterlaufen gehören Vorschriften gebrochen!

      • @ Livia

        Sie haben die Migration vergessen, welche Tag und Nacht weitergeht. Es kommen weitere Massen Fremder in dieses Land. Zu Land, zur Luft und auch zur See! Und der Witz dabei ist, daß man diese Menschen nicht zu impfen gedenkt. Dies, weil deren Herkunftsländer (plötzlich scheint man diese zu kennen!) die Pharmahersteller nicht von den etwaigen Nebenwirkungen der "Impfstoffe"zu befreien gedenken. Die Herkunftsländer der Asylbewerberflüchtlingsmigranten weigern sich einfach, diese Kosten zu übernehmen. Ergo scheint es erstmal zu reichen, wenn der Michel die Brühe verabreicht bekommt. Ob er nun will oder nicht. Da wird nicht mehr lange gefackelt …

      • friedenseiche an

        "Wenn Zusammenkünfte verboten, Kommunikationsmittel zensiert, abgeschaltet werden verspricht man sich davon, den Widerstand unmöglich zu machen!"

        wenn die doch endlich mal die "zusammenkünfte" auf der maloche verbieten würden
        ruckzuck wäre schicht mit dieser coronalüge
        leider arbeiten viele deutsche lieber für nichts als es sich zu hause gemütlich zu machen
        deutsche halt

    10. Eine interessante Frage auch, wer noch reden darf? B. Reitschuster wird aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen, Herr Kekule darf seinen Arbeitsplatz an der Uni nicht mehr betreten und der Sonnenkönig verortet Herrn Kubicki „Rechtsaußen“. Zukünftig dann ganz viel Rechts und das wenige Gute besetzt die Mitte. Wer möchte behaupten, dass nicht auch neben der Sigma-Variante die Belegung der Lager ein wichtiges Thema im Dezember 2022 sein wird. Raue Zeiten auch für die Gestochenen in Dänemark. Diese werden mehrheitlich von der C. im aktuellen Outfit heimgesucht. Ob dafür die „Ungeimpften“ zur Rechenschaft gezogen werden, wird ein Expertenrat von Virologen und Politikern entscheiden müssen. Schrecklich auch, dass bei den aktuellen Impfweltmeistern Spanien und Portugal die Inzidenz durch die Decke geht. Sie haben Deutschland überholt. Gut, dass jetzt die Armee die Organisation übernommen hat und ein General unter dem Oberbefehlshaber Karl Lauterbach, den Booster organisiert. Zurück aus Afghanistan, nachdem der Taliban in die Schranken gewiesen wurde, kann nun unter den Renitenten aufgeräumt werden. Durch die erfolgreiche Zuführung zu den Versuchen sollte es Deutschland gelingen wieder zu Spanien und Portugal aufzuschließen.

      • Nachtrag: ich empfehle mal in der Politikstube reinzuschauen. Dort ist aktuell ein Video eingestellt „Krankenschwester Steffi“….das „neue Rechte“ ist zu sehen, eine der Renitenten, die die verantwortlich scheint für den Tod von Tausenden. Da lob ich mir den emphatischen Lauterbach, den Wire-Olaf, den Sonnenkönig, die Gottgleiche und…..und…und…Es sollte eigentlich jeder, jedem und jedes klar sein, die Gefahr geht von den „neuen Rechten“ aus, denen, die das Heil, das Spritzen in Frage stellen, diejenigen,die die Gesellschaft spalten. Es wird keine roten Linien mehr geben! Wollt Ihr die „totale Impfung“?

        • Nero Redivivus an

          Wie immer "systemrelevant" gut gebellt, Gutmensch!
          Aber hinter den Bergen hinterrücks von Corona-Zwergen gibt es noch einen besseren Menschen als den Gutmensch: Das bin ICH, der AsBestMensch!!!

      • Der Journalist Boris Reitschuster ist aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen worden. Grund ist eine unklare Angabe im Impressum von Reitschusters Blog. Wie die Bundespressekonferenz mitteilte, habe Reitschuster im Impressum den Firmensitz von Berlin in "Montenegro" verändert.

        Die Satzung des Gremiums verlange aber, dass "Mitglieder der Bundespressekonferenz für ein in Deutschland ansässiges Medium arbeiten und deren Tätigkeit ausschließlich oder weit überwiegend in Bonn oder Berlin ausgeübt wird".

        • jeder hasst die Antifa an

          Reitschuster war den Lügnern der Bundespressekonferenz schon immer ein Dorn im Auge da er unangenehme Fragen stellte und sie ein ums andere mal bloss stellte, darum versucht man ihn mit allen üblen Tricks zu beseitigen.

        • @krass: die offizielle Begründung ist mir nicht entgangen. Die USA führte auch einen Angriffskrieg, weil Saddam Biowaffen gehortet haben sollte. Außerdem ist die Erde eine Scheibe….

        • Richtig so. Soll er Montenegro retten so wie Schiffmann Gibraltar. Mich nerven diese ganzen superschlauen ?Steuerflüchtlige? schon länger, alles nicht hilfreich.

      • @ Gutmensch

        Hier habe ich auch noch einen …

        MDR Sachsen-Anhalt am 20.12.2021:

        "Hochrangiger Polizist wegen Sympathie für Corona-Demo suspendiert

        Wegen angeblicher Sympathien für eine Corona-Demo ist offenbar der Leiter des Polizeireviers Saalekreis von seinen Aufgaben entbunden worden. Wie die Mitteldeutsche Zeitung schreibt, besteht der Verdacht, dass er gegen das Neutralitätsgebot der Polizei verstoßen hat.

        (…)

        Grund für die Suspendierung ist dem MZ-Bericht zufolge das Verhalten des Polizisten in Bezug auf Corona-Maßnahmen. Der Leiter des Reviers Saalekreis habe am Freitag in Merseburg Sympathien für eine Kundgebung von Gegnern der Pandemie-Regeln gezeigt. Ihm wird vorgeworfen, gegen das Neutralitätsgebot der Polizei verstoßen zu haben."

        – – –

        Wie ich aus stets gut unterrichteten Kreisen vernehmen durfte, hat der Leiter des Polizeireviers Saalekreis bei einer Anti-Corona-Demo in Merseburg zu sehr deeskaliert. Nachdem die rechtsradikalen Querdenker-Nazis ihre unverhohlene Aggresssivität durch Winken in Richtung Polizei kaschierten, winkte der Polizeibeamte zurück. – So geht’s ja nun gar nicht. Hier ist Härte angesagt! Samthandschuhe sind auszuziehen!!

        Freund und Helfer war gestern. Ist ja eh ein Slogan von 33bis45 …

        • @werner: schön wäre es doch, wenn die Mehrzahl der Polizist:-*innen durch solche Aktionen die „Seiten wechselt“ und beim Volk mitläuft. Ob Karl und Co. dann mit den antiFASCHISTEN die Spaziergänger:-*innen stoppen wird?

        • friedenseiche an

          "Wegen angeblicher Sympathien für eine Corona-Demo ist offenbar der Leiter des Polizeireviers Saalekreis von seinen Aufgaben entbunden worden"

          von mir aus kann das zur gewohnheit werden
          dass polizisten sympathien für herzensgute menschen haben/entwickeln

          wenn nur 20 % der polizisten auf unsere seite wechseln kann es was werden mit dem fall des nwo-regimes in bürlün