Im Westen zum progressiven Oppositionellen und Opfer politischer Justiz verklärt, gilt Michail Chodorkowskij in Russland als skrupelloser Verbrecher, der sich schamlos bereichert hat. Ein näherer Blick auf den früheren Chef des Ölkonzerns Yukos stützt die Sichtweise Moskaus.

    Mal eben die Welt retten: Das wäre mit Atomkraft und CO2-Speicherung gar nicht mal so schwer. Doch statt diese enormen Chancen für den Umweltschutz zu nutzen, flüchtet sich das grünisierte Deutschland in Industrie- und Technikfeindlichkeit.

    Ein hochrangiger Freimaurer saß beim «Führer» am Kabinettstisch. Er hatte die Nazis von Anfang an unterstützt – und war einer der Wegbereiter des Dritten Reiches. Nach dem Krieg halfen ihm seine brüderlichen Verbindungen.