Autor: Jan von Flocken

Jan von Flocken (*1954) studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und wurde danach Redakteur bei der Ost-Berliner Tageszeitung Der Morgen. Nach der Wiedervereinigung wechselte er 1991 zur Berliner Morgenpost und 1996 zu Focus. Der Historiker recherchierte und veröffentlichte insgesamt 16 Bücher zu Ereignissen der Geschichte. Seit 2005 ist er als freier Autor tätig und schreibt seit der ersten Ausgabe von COMPACT regelmäßig auch für unser Magazin.

Er war mit Abstand der schlechteste deutsche Monarch: Wenzel von Böhmen war faul, trunksüchtig und jähzornig. Unter seiner Regentschaft verfiel das Reich…

Mitte Juni hat ein Amokläufer im US-Bundesstaat South Carolina neun Schwarze erschossen. Da der Mörder eine historische Flagge – das Konföderierten-Kreuz –…

Mit nur einer Armee wollte Hindenburg den russischen Angriff im südlichen Ostpreußen abwehren. Tatsächlich gelang den Deutschen mit der Vernichtung der Truppen…

Der Verrat der Fürsten sicherte Napoleon die Fremdherrschaft über die deutschen Lande. Abgeschüttelt werden konnte dieses Joch nur durch Waffen. Dieser Artikel…

Eine heimtückische Verschwörung kostete den römisch-deutschen König Albrecht I. das Leben. Der Drahtzieher kam aus der eigenen Familie. Dieser Artikel erschien im…

Die Walhalla: Der Sitz der germanischen Götter. Die bedeutendsten Heroen unserer Vorfahren präsentieren sich in der Nähe von Regensburg. Ein geschichtstrunkener Bayernkönig…

Der sagenumwobene deutsche Kaiser Friedrich Barbarossa biss sich an den Lombarden die Zähne aus. Hätte er nur auf seinen treuesten Gefährten gehört.…