Utes Morgenmagazin, 20.5.: Deutschland: Weltmeister bei Steuern und Abgaben

37
Hückeswagen. Hä? Das ist ein Städtchen mit 15.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen. Im Bergischen Land wurde „Schubsi“ erfunden. Der persönliche Einkaufswagen-Griff aus einem Stück Rundholz und einer M25-Rohrschelle ist im Paar im ortsansässigen Supermarkt für knapp acht Euronen käuflich zu erwerben.
Echt jetzt? Bei einem großen Online-Händler mit „A“ krieg ich 100 Schellen für 14,40 € und den Besenstiel für 15 Griffe für’n Appel und’n Ei! Demnächst werd ich bestimmt reich! Mit Arbeit oder Schreiben funktioniert das nicht.
Duisburg liegt auch in NRW. In der Großstadt sollte am Sonntagnachmittag ein 18-jähriges Mitglied eines Libanesen-Clans festgenommen werden. Ungefähr 30 Angehörige waren dagegen. Mit mehreren Streifenwagen-Besatzungen ist es gelungen, die Sippe zurückzudrängen. Die ein Jahr jüngere Schwester des Delinquenten schlug und trat weiter auf die Beamten ein und wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Der letztendlich Festgenommene bedrohte die Ordnungshüter sie umzubringen und beleidigte sie auch im Polizeiwagen. Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.
In Marktredwitz wurde niemand verletzt. Die 14 Lammkadaver, welche kurz vor Mitternacht am Montag bei einer regulären Verkehrskontrolle gefunden wurden, waren schon oder noch leblos. Der 23-jährige Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer und Halter des Transporters waren von einem Schlachter in Salzgitter auf dem Weg zu verschiedenen arabischen Märkten. Die Lämmer waren nicht lebensmittelgerecht verpackt und ungekühlt. Mahlzeit! Das Vehikel war zudem nicht versichert.
Der BND kann da auch nix machen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe kippte Regelungen des Bundesnachrichtendienstes im Ausland. Die anlasslose Massenüberwachung im Ausland verstößt gegen die Pressefreiheit und das Fernmeldegeheimnis. Ach? Wahrscheinlich gilt das nur noch im Ausland.
Deutschland ist aber immerhin auch Weltmeister! Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zahlen Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland so viele Steuern und Abgaben wie nirgendwo sonst. Die Belastung durch Steuern und Sozialabgaben lag im vergangenen Jahr durchschnittlich bei 39,3 Prozent. Im Durchschnitt der OECD waren es nur 25,9 Prozent. Ich freu mich.
Fakten statt Fakes: COMPACT unterstützt den Bürgermut mit Argumenten: Unsere Sonderausgabe „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ fand derart reißenden Absatz, dass wir eine zweite Auflage drucken mussten. Hier erhältlich.
Verpassen Sie auch nicht unsere Aufkleber: Jetzt ordern und für die Wahrheit kleben – gegen Panikmache und Corona-Hysterie, f​​​ür die Rettung unserer Wirtschaft und unseres Lebens: Den Panikmachern keine Stimme! Unser Ziel: Auch die Menschen erreichen, die nicht Internet-affin sind und deswegen von GEZ-Medien und Mainstreampresse manipuliert werden können.
20 x COMPACT-Aufkleber „Corona. Was uns der Staat verschweigt“ (A7) für nur € 3,00. Hier erhältlich.
Ralf Stegner kocht derweil. Er bezichtigt die derzeitigen Demo-Gänger, eine braune Suppe zu kochen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende von „Holzbein Kiel“ traut sich in Bezug auf die Demonstrationen gegen die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu der verlogenen Aussage: „Wie müssen sich angesichts solch einer Ignoranz die Menschen fühlen, die wegen der Einschränkungen von sterbenden Angehörigen nicht Abschied nehmen konnten?“ Stegner, hackt’s? Was war zuerst da? Die Demos oder die Einschränkungen? Unfassbar!

Über den Autor

Avatar

37 Kommentare

  1. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Nun kann es einigen Leuten mit der Schuldenunion in Europa offenbar nicht schnell genug gehen.
    Zur Bekräftigung der Bestrebungen hierfür wird ein "US-Starökonom Nouriel Roubini" (oder Houdini ???) aus dem Hut gezaubert. Und der ist natürlich uneigennützig am Wohl der EU interessiert. Zu dem Merkel-Macron-Plan meint er, dass es positiv wäre "wenn die meisten Auszahlungen Beihilfen werden anstelle von Krediten".(Zitat)
    Die Frage "Für wen?" lässt er auch nicht offen: Für Italien.
    Warum bereitet sich der US-Starökonom darum schlaflose Nächte? Ist in den USA alles in Ordnung? Hat er sonst nix zu treiben? Oder hat Merkel wieder am Handy gefummelt?

  2. Avatar
    DerGallier am

    Die Wundertüte der Verbotsorgien sind schier unerschöpflich

    Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen: Bundesrat will Motorradfahrer unnötig schikanieren
    Von PS- 20. Mai 2020

  3. Avatar
    DerGallier am

    RND vom 20.05.2020

    Bundesregierung verbietet Werkverträge in Fleischindustrie

    Seit Jahren ist dies alles bekannt, die Unterbringungszustände, die Arbeitsbedingungen der vermeintlichen Werkvertragarbeitnehmer usw.

    Welche Reaktionen erfolgten?
    Keine.

    Und jetzt macht Corona es möglich, mit Corona kam die Erleuchtung.

    • Avatar
      Archangela am

      @Obelix
      Diese Misere ist auf das Versagen der Gewerkschaften zurückzuführen. Statt sich in linken Ideologien zu verlieren, die nur noch den wenigsten der arbeitenden Bevölkerung nützen, hätten sie eine Tarifpflicht für alle durchsetzen sollen. Sie haben sich kaufen lassen und sind zu Ja-sagenden Papiertigern geworden.
      Da hängen sie lieber mit der AntiFa rum und begeifern Bürger, die für ihre Rechte eintreten.

  4. Avatar
    DerGallier am

    Einfach herrlich dieser Ausschlag im Gesicht, am Hals vom Maskentragen.

    Kaum trägt man den Maulkorb 2 ,3 Tage nicht, schon ist der Ausschlag fort.

    Ob’s an den Weichmachern in der Maskenfolie liegt?

    Wer weiß es schon?

    Werden die Dinger überhaupt durchgängig auf ihre hygienischen, medizinische und andere Ansprüche getestet?

    • Avatar

      Es liegt icht an den Weichmachern,sondern an Ihrer negativen Einstellung zu den Dingern. Wer hat gesagt,das Sie das Ding Tag u. Nacht tragen sollen? Gehen Sie Täglich stundenlang einkaufen? Oder arbeiten Sie dort?

      • Avatar
        Cividiotenhauptmann am

        Für alte Menschen ist auch ne halbe Stunde eine Tourtour. Auch Psychisch macht es so einiges mit einer Nation von Lappenträgern (vor allem mit Kindern), eine Art Unterwerfungsgeste, ein Kotau vor Merkel.
        Nein Stofflappen schützen nicht vor Viren, weder den Träger noch sein Gegenüber, sondern diese Atemwegsbehinderer richten mehr Schaden an, als sie Nutzen bringen. Genau darum gibt es medizinische Masken, die allerdings nur dann zu tragen sind, wenn es die Kosten/Nutzenrechnung tatsächlich erfordert, sprich im Falle wirklicher Gefahr! Auch ich würde mich ohne entsprechende Schutzausrüstung nicht ins Ebolagebiet begeben.

        Nochmal für Schwätzer wie dich:

        Die Existenz von Viren war bereits vor Corona bekannt. Auch wie man sich davor schützt lernt jeder Medizinstudent im 1. Semester. Warum nun ausgerechnet der weltbeste Virologe Drosten und das Expertenteam des RKI erst von Maskenpflicht abraten, aber 4 Wochen später Stofflappenpflicht beführworten., erschließt sich nur solchen Schildbürgern wie deinereiner.
        Um eine Sache möglichst objektiv beurteilen zu können, benötigt man eine belastbare Referenz. In diesem Falle ist es Influenza. Im Verhältnis zu dieser (gemessen an Todeszahlen) ist Corona ein Witz und die Maßnahmen sind absolut unverhältnismäßig.

    • Avatar
      Der Frosch mit der Maske am

      Warum sollte? Deine "Alltagsmaske" darf auch aus feinstem Froschleder geklöppelt sein, das ist ja der Witz am Witz.

      Witz deshalb, weil nach Logik der Stoffmaskenidioten Quarantäne generell unnötig wäre, sofern der Ebolaverseuchte zum Schutz aller anderen selber ein Lätzchen trägt. Im Prinzip könnte man alle medizinischen Masken und Schutzausrüstungen entsorgen, denn wir haben gelernt: "Coronamaske" ist ausreichend (sonst müssten wir sie nämlich erst gar nicht tragen).

      Und erzähl mir bitte keiner, dass Ebolaviren ihren Weg durch Versace-Stoff finden, andere Viren hingegen nicht.

      Die allgemeine Verblödung ist zum totlachen, wenn’s nur nicht so traurig wäre.

  5. Avatar
    rumpelstielz am

    und bei den Strompreisen

    und bei den Runfunk GEZ Steuern

    und bei den unnützen Schornsteinfegerkosten

    und und und…

    das einzige Land, das keine Verfassung hat. sondern ein aufgepresstes Besatzerstatut. GG genannt.

    • Avatar

      @ Rumpelstielz am 20. Mai 2020 10:43

      Nein, bei den Strompreisen liegen noch die Bermudas vor uns. Aber die knacken wir auch noch! Wär doch gelacht, wenn so ein Zwerg uns den Weltmeistertitel verbaut…

  6. Avatar
    Archangela am

    Stegner
    Ja, wie müssen die sich fühlen. Zum Beispiel: "Ach hätten die doch schon eher demonstriert, dann hätte ich Oma besuchen können. So war ich zu angepasst und folgte der alllgemeinen Panik, obwohl weder ich noch Oma irgendwelche Anzeichen von Corona hatten." Dumm gelaufen.

    Besenstiel
    Da hat die Ute die Marktwirtschaft noch nicht verstanden. Die Idee ist das Kapital. Und das Risiko diese umzusetzen.

    BND
    Warum beschränkt sich das Urteil aufs Ausland?

    Abgaben
    Da fehlen Abgaben. Neben Lohnsteuer (der Teil des Arbeitgebers zählt oben drauf), Arbeitslosen-, Kranken-, Renten- und Pflegesteuer kommt noch 19% Mehrwertsteuer auf alles drauf. Bei Benzinsteuer sogar doppelt. Von meinem Bruttogehalt bleiben so nicht einmal 50%.

    Duisburg
    Warum nehmen die Weicheier nicht alle in Gewahrsam? Gründe gäbe es genug.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Die Polizei ist dort bestimmt so Robust und Radikal vorgegangen wie bei den Coronademos oder haben sie dort wieder Deeskalation geübt oder wie nennt man das noch, Feigheit vor dem Feind

  7. Avatar

    Von Durchschnittsverdienern ist das Geheul über Steuerlast, jedenfalls in Bezug auf die Einkommenssteuer, unangebracht, denn sie zahlen keine,weil das Existenzminimum steuerfrei ist. Zwar gibt es da die mit 19% sehr hohe Verbrauchssteuer. Aber wäre die niedriger,wäre das Existenzminimum es auch und die E-Steuer würde früher einsetzen,womit sich die Katze in den Schwanz beißt. Sieht man vom mangelnden Rechtsschutz durch zu wenige Gerichte und das jammervolle Militär ab, funktioniert die BRiD als Staat recht ordentlich und das ist eben zum Nulltarif nicht zu haben.Wer`s nicht glaubt mache eine Reise durch Indien oder Mexico. Zu hoch ist jedenfalls die Zwangs-Rentenversicherung,die durch ein einheitliches Grundeinkommen ersetzt werden müßte.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Du kannst hier solche Müll schreiben da du nicht Arbeiten mußt und keine Steuern zahlst, du lebst auf kosten der Steuerzahler.

      • Avatar

        Wenn hunderttausende Kapitalisten fett auf eure Kosten leben,stört es euch ja auch nicht.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Argumentiert er wieder mit Extremen wie Indien oder Mexico.

      Kann man machen. Lass uns gleiches mit sozialistischen Diktaturen der Stalins, Maos und Pots im Verhältnis zu Deutschland tun.

  8. Avatar

    @schubsi: dachte schon, dass das die neue Bezeichnung der Grün*innen für Neubürger sei, die andere Menschen vor fahrende Züge stoßen. Nun bin ich aber erleichtert.
    @stegner: nun wo „Hetzer Kahrs“ sich etwas zurück nimmt, übernimmt „Pöbel Ralle“ seinen Part gleich mit. Kann man Herrn Stegner nicht noch einmal anrufen?
    @jungewilde: der moderne „Polizist“ hat wenig Übung bei der Festnahme von kräftigen Migranten. Alte Damen können sie, aber junge kräftige Männer, geübt im Schächten? Das Grüne wird dafür sorgen, dass sich die Polizist*innen zukünftig nicht mehr in „no go Gegenden“ begeben müssen. Mit der Verhaftung von Nazis, die bestenfalls über 80 sind, haben die Kolleg*innen genug zu tun!
    @ Abgaben: das ist mal eine gute Nachricht. Der Deutsche mag die Altparteien, zahlt gerne Steuern, trägt Lappen vor dem Gesicht und möchte die Welt retten. Die Migranten kommen weiter, die sehr beliebte Sonnenkönigin möchte Milliarden oder waren es Billionen, dem Menschen wird ganz schwindelig bei den vielen Nullen, in den Süden Europas transferieren. Da zahlt der Mensch doch gerne. Ok, Beamte , also Grün*innen und Linke, betrifft es eher weniger, aber alle Anderen zahlen gerne, sofern sie nicht durch die „Corana-Maßnahmen“ in den Hartz 4 Bezug gewechselt sind.

  9. Avatar
    DerGallier am

    Da haben die Polizisten in NRW noch Glück gehabt, daß ihren Dienst nicht in Berlin verrichten.

    Nach der neusten Polizeiverordnung haben sie ihre Unschuld bei ihrer Vorgehensweise zu belegen.

    • Avatar
      DerGallier am

      Es sind nicht nur die Steuern und Abgaben die uns den finanziellen Saft abdrehen, sondern auch die explodierenden Energiekosten.
      In Europa liegen wir ebenfalls an der Spitze.

      Die Statistiker werden sich "freuen", der sogenannte Steuergedenktag nähert sich immer weiter dem Jahresende.
      Steuergedenktag?
      Der errechnete Tag, bis zu dem wir unser Verdientes an den Fiskus usw. abdrücken.

    • Avatar

      Die Vollzugspolizei sind ist der bewaffnete Arm des Staates,die Polizisten die einzigen,die mit einem Knalleisen an der Seite herumlaufen dürfen. Da gehört es sich,daß sie mit Argusaugen überwacht werden,ganz in Ordnung.

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Jetzt muss du nur noch geistig erfassen, was beispielsweis Förderalismus damit zu tun hat. Der ist ja nicht so dein Ding, oder?

      • Avatar

        Ist ganz einfach: Gar nichts. Siehst du einen Zusammehang wo keiner ist, mußt du die Drähte unterm Schädeldach neu verlöten lassen.

      • Avatar
        Vollstrecker am

        War doch nur eine rhetorische Empfehlung. So als wenn ich einen selbstbewussten Brunnenfrosch vor allen anderen darum bitte, mir Mauritius zu beschreiben.

  10. Avatar
    MARLION_BAUER@web.de am

    Ralf Stegner findet wie immer die angemessene Wortwahl. Ist halt mein Bundesland. Der Norddeutsche ist kühl aber präzise und schnackt nich grot rüm.

    "Deutschland ist aber immerhin auch Weltmeister! Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zahlen Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland so viele Steuern und Abgaben wie nirgendwo sonst. Die Belastung durch Steuern und Sozialabgaben lag im vergangenen Jahr durchschnittlich bei 39,3 Prozent. Im Durchschnitt der OECD waren es nur 25,9 Prozent. Ich freu mich."

    Na und ??? Dafür geht es uns Deutschen wirtschaftlich brlliant. Genießen sie mal in anderen Ländern das Gesundheitssystem oder die "Mindestrente" die es dort nicht gibt.

    • Avatar

      @heutemarlion? Nicht nur „Ihr“ Land, sondern auch das Meine, finde ich die Ausfälle von Ralle unerträglich.
      Schön, dass es Ihnen noch brillant geht. Das wird sich mit zunehmender Islamisierung ändern. Frage mich gerade, ob der Rentner, der sich mit den Neubürgern an den Tafeln um etwas Essen streitet, das auch so sieht? Außerdem scheint der bedürftige Südeuropäer mehr auf der hohen Kante zu haben als der Deutsche. Aber ich finde auch, hauptsache Ihnen geht es gut.

    • Avatar
      Ernst Handtke am

      Ja, deshalb zahlt die BRD ( und die ehemalige DDR ) seit Gründung Gelder ( Entwicklungshilfe,
      Hilfsgelder und Spenden an die anderen Länder. Besonders in der sogenannten EU, Schlagwörter

      gr. Nettozahler (Übernahme der Beitragsbeiträge Englands) incl. Hilfspakete

      Ja wir müssen ärmer werden damit es den armen Ländern besser geht nur so kann die BRD in die
      EU aufgehen oder anders von der Landkarte gelöscht werden.

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Wenn der Merkel-Macrone Pakt durchgesetzt wird gibt es in Europa nur noch arme Länder

    • Avatar
      Archangela am

      Stegner
      Ja, wie müssen die sich fühlen. Zum Beispiel: "Ach hätten die doch schon eher demonstriert, dann hätte ich Oma besuchen können. So war ich zu angepasst und folgte der alllgemeinen Panik, obwohl weder ich noch Oma irgendwelche Anzeichen von Corona hatten." Dumm gelaufen.

      Besenstiel
      Da hat die Ute die Marktwirtschaft noch nicht verstanden. Die Idee ist das Kapital. Und das Risiko diese umzusetzen.

      BND
      Warum beschränkt sich das Urteil aufs Ausland?

      Abgaben
      Da fehlen Abgaben. Neben Lohnsteuer (der Teil des Arbeitgebers zählt oben drauf), Arbeitslosen-, Kranken-, Renten- und Pflegesteuer kommt noch 19% Mehrwertsteuer auf alles drauf. Bei Benzinsteuer sogar doppelt. Von meinem Bruttogehalt bleiben so nicht einmal 50%.

      Duisburg
      Warum nehmen die Weicheier nicht alle in Gewahrsam? Gründe gäbe es genug.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Dein Kumpel Hetzstegner wo ist der eigentlich untergetaucht, hat ihn seine untergehend Partei versteckt, das er nicht noch mehr Unheil anrichten kann er ist ja einer der 5% Ritter der SPD

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel