Informationsoffensive zur Unterstützung der immer stärker werdenden Protestbewegung

    Es ist der Frühling der Demokratie: Am vergangenen Wochenende demonstrierten Zehntausende gegen die Corona-Notstandsmaßnahmen. Bild warnt schon vor dem Entstehen einer “Corona-Pegida”, Kanzlerin Merkel nannte die Proteste gestern “besorgniserregend”.

    COMPACT füttert und unterstützt den Bürgermut mit Argumenten: Unsere Sonderausgabe “Corona – Was uns der Staat verschweigt” findet reißenden Absatz, mittlerweile ist die zweite Auflage erschienen. Außerdem haben fleißige COMPACTeros in einem Berliner Stadtteil 110.000 Aufklärungsflyer in Briefkästen gesteckt: “Warum sagen Sie uns nicht die Wahrheit, Frau Merkel? Wie wir unsere Freiheit, unsere Jobs und unsere Gesundheit verlieren”. 110.000 Briefkästen bestückt – das ist die bei weitem wuchtigste Gratis-Aktion, die wir je gemacht haben. Unser Ziel: Auch die Menschen erreichen, die nicht Internet-affin sind und deswegen von GEZ-Medien und Mainstreampresse manipuliert werden können. Durch die COMPACT-Flyer lernen sie einen fundierten Gegenstandpunkt kennen.

    Bitte unterstützen Sie die Informationsoffensive von COMPACT. Wir benötigen etwa 10.000 Euro für Erstellung, Druck und Verteilung von 100.000 Flugblättern. Jede Spende von Ihnen trägt dazu bei, dass wir die Berliner Verteilaktion der letzten Tage auch in einer anderen Stadt fortsetzen können: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97.

    Oder bestellen Sie sich selbst Ihre COMPACT-Aufklärungsmaterial und geben es weiter: Hier gibt es die Flyer (Download kostenlos!) und Aufkleber. Unsere Sonderausgabe “Corona – Was uns der Staat verschweigt” bekommen Wiederverkäufer mit Rabatten bis zu 50 Prozent!

    (Hier die Vorderseite des insgesamt vierseitigen Flyers)

    34 Kommentare

    1. Die alte Tusse auf dem Foto, die sich gerade um eine saftige Backpfeife bemüht,hat mindestens 6 Ringe durch ihre Ohrmuscheln gezogen; Deutschland ,deine "neuen Rechten".

    2. Verstehe,"Comapact" ließ 110.000 Fliegen gegen die "Corona-Diktatur" in Berlin verteilen. Ziemlich mühsame Arbeit, Was soll sie,außer Steigerung des Absatzes,bewirken?

    3. Teil 2

      Begründeter und notwendiger Protest!
      Überall in der BRD beginnt das Volk zu begreifen, daß die „Regierung" ein Feind des deutschen Volkes ist und nicht einmal mehr das „Grundgesetz" achtet. Polizeisperren helfen nicht mehr, das Volk drängt sie beiseite, Sprechchöre: „Schämt euch, Schämt euch!" Die Untertanen wachen auf, immer weniger vertrauen den Politikern: eine sehr positive Entwicklung, die zu Hoffnung auf Besserung ermutigt!

      Allerdings hat sich die Regierung wesentlich gravierenderer Verbrechen schuldig gemacht, als „bloß" ein bißchen das Grundgesetz zu brechen. Durch vorsätzliches Unterlassen der notwendigen Maßnahmen bereits im Januar haben die Entscheider bewußt das Leben jedes einzelnen Deutschen riskiert und vorsätzlich die Wirtschaft zusammenbrechen lassen: darin besteht das Verbrechen!
      Jeder Schwerkranke verdankt sein Schicksal der Regierung, jeder Tote wurde durch die Machthaber verursacht!

      • Corona bringt den Opa auf die Oma an

        Egal wie du versuchst den Coronateufel an die Wand zu malen, es scheitert immer wieder daran, weil du dir selber widersprichst, deine Ausführungen absolut inkonsistent sind (i. Zustand, in dem mehrere Dinge, die als gültig angesehen werden sollen, nicht miteinander vereinbar sind).

        1. Inkonsistenz
        Obwohl Deutschland angeblich zu spät reagiert hat, sind wir dennoch Coronaüberlebensweltmeister. Wie kann das sein?

        2. Inkonsistenz
        Regierung wegen zu wenig/zu späten Zwang schmähen, aber Protestler loben?
        Wenn sich die Entscheider, deiner Meinung nach, durch vorsätzliches Unterlassen der notwendigen Maßnahmen bereits im Januar eines Verbrechens schuldig gemacht haben, warum befürwortest du jetzt auf einmal Corona-Proteste, bei denen es schließlich um Aufhebung der Zwangsmaßnehmen geht. Ist die Corona-Epidemie, deiner Ansicht nach, in nur 3 Monaten wie von Geisterhand verschwunden, jetzt können wir’s riskieren?

        usw.

        Darf natürlich auch nicht fehlen:

        Spekulation/Strohmann
        Die Epidemie hätte ohne weiteres auf China und vielleicht einige andere asiatische Staaten begrenzt werden können.

        Spekulation/Strohmann:
        Dort wurde sie vollkommen verhindert oder rasch beendet; im Westen sollen hingegen 60-80% der Bevölkerung erkranken.

        u.s.w.

        • Corona bringt den Opa auf die Oma an

          Noch ein wenig Pathos gefällig (deine eigentliche Botschaft)?
          Tote, Epidemie (eigentlich Pandemie), Schuldige, Weltuntergang…das übliche Gejammer, wenn Mutti dir jeden Abend ausführlich erklärt, warum unterm Bett kein Monster wohnt, und du ihr mal wieder nicht glaubst.

          Selten so einen penetranten Nervvogel wie deinereiner getroffen, sogar im Internet eine Seltenheit.

    4. Teil 1:

      Die wahre Schuld der Machthaber

      ES IST DIE REGIERUNG, DIE DIE SCHULD AN DER EPIDEMIE TRÄGT!
      DIE EPIDEMIE WAR VERMEIDBAR, ABER merkl-spahn HABEN UNS INS OFFENE MESSER LAUFEN LASSEN ! JEDER CORONA-TOTE ist ein merkl-spahn-TOTER!

      Die Epidemie hätte ohne weiteres auf China und vielleicht einige andere asiatische Staaten begrenzt werden können.
      Dort wurde sie vollkommen verhindert oder rasch beendet; im Westen sollen hingegen 60-80% der Bevölkerung erkranken.
      Die Staaten in Asien haben die Epidemie abgewehrt, der „Westen" hat sie sehenden Auges „geschehen lassen", durch vorsätzliches Unterlassen frühzeitiger geeigneter Maßnahmen.
      Offenbar hat das System ein Ziel verfolgt, für welches es die Epidemie ausbeutete. Der Zusammenbruch des Finanzsystems war überfällig. Jetzt ist daran scheinbar nicht das System schuld oder die Hochfinanz, sondern der liebe Gott und das Virus. Es sei „alternativlos" gewesen!

      Jeder Halbgebildete hätte schon im Januar wissen können. Es hätte keine Pandemie zu geben brauchen, keine Quarantäne, keinen wirtschaftlichen Zusammenbruch, keine Schwerkranken und keine Toten.

      • Der Frosch mit der Maske an

        Welche Epidemie wäre vermeidbar gewesen? Die jährliche Influenza, mit weltweit 650.000 Toten?

      • > JEDER CORONA-TOTE ist ein merkl-
        > spahn-TOTER!

        Dann sind Sie sicher auch so konsequent, zu sagen: jeder Hydroxychloroquin-Toter ist ein Trump-Toter. Nachdem President Orangutan das Malariamittel gegen Covid-19 anpries ("Take it! What do you have to lose?"), sind in Brasilien mehrere Menschen an Hydroxychloroquin gestorben. Mittlerweile zeigen mehrere Studien: Hydroxychloroquin erhöht das Sterberisiko bei Covid-19.
        Und was ist mit Ihrem anderen neu-rechten Helden, Jair Bolsonaro? Brasilien fliegt dem Corona-Leugner gerade um die Ohren. LOL, aber immer schön auf Merkel und Spahn schimpfen, die gerade den besten Job von allen machen. Mein Rat: Einfach mal die Todesrate der anderen Staaten zum Vergleich heranziehen und andachtsvoll schweigen.

    5. HEINRICH WILHELM an

      Nun ist wohl tatsächlich mehr dran – an dem Papier aus dem BMI, Referat KM 4, als so mancher medienhörige Kleingeist wahrhaben will.
      Ist ja auch wurscht. An der Wahrheit hat eh noch nie ein Weg vorbeigeführt.
      Die "Corona"-Folgen, welche inzwischen spürbar werden, müssen breite Schichten ertragen.
      Auch diese Kleingeister.
      Und darin liegt eine gewisse Gerechtigkeit.

    6. DerSchnitter_Maxx an

      Es gibt nur einen Weg – zerstört ihre "Welt" und schafft sie ab … so wie sie unsere zerstören und abschaffen -wollen- ;)

      • DerSchnitter_Maxx an

        … und der Unterschied besteht darin … DIE haben damit angefangen !!! ;)

    7. Das gibt wieder hunderttausende neue Arbeitsplätze,

      Corona Kontrolleure,

      Wir werden von korrupten Vollidioten drangsaliert.

    8. ,,Deutsche Verzweiflung

      In Angst und bürgerlichem Leben
      wurde nie eine Kette gesprengt.
      Hier muß man schon mehr geben,
      die Freiheit wird nicht geschenkt.

      Es sind die glücklichen Sklaven
      der Freiheit größter Feind,
      drum sollt Ihr Unglück haben
      und spüren jedes Leid.

      Nicht Mord, nicht Brand, nicht Kerker,
      nicht Standrecht obendrein;
      es muß noch kommen stärker,
      wenn’s soll von Wirkung sein!

      Ihr müßt zu Bettlern werden,
      müßt hungern allesamt,
      zu Mühen und Beschwerden
      verflucht sein und verdammt.

      Euch muß das bißchen Leben
      so gründlich sein verhaßt,
      daß Ihr es fort wollt geben
      wie eine Qual und Last.

      Erst dann vielleicht erwacht noch
      in Euch ein bess’rer Geist,
      der Geist, der über Nacht noch
      Euch hin zur Freiheit reißt!"

      Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

      • Andor, der Zyniker an

        @ ARNT

        Leider wird dieses Gedicht von der
        Merkel-Junta ins Gegenteil verkehrt.

        Letzter Vers aktualisiert;
        quasi Merkels letzte Hoffnung:

        Erst dann vielleicht erwacht
        in Euch ein bess’rer Geist,
        der Geist, der über Nacht
        aus unzufriedenen Bürgern
        glückliche Sklaven macht.

        Halleluja

    9. DerGallier an

      Ei, da guckste aber in Berlin.

      Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat am Montag die Quarantänepflicht für Einreisende gekippt.

      Kommt als nächstes der Maulkorb dran?

      • Stefanie Goebel-Belaziz an

        Das unangenehme an Euch ist das ihr keine andere Meinung duldet denn ich hab die ersten mit dabeibgehabt die an Corona erkrankt waren und zwar mit den Leben davon gekommen sind dafür ist jetzt einer für immer Lungenkrank und zwar richtig schlimm und das ist ein schlimmer Virus und kein Schnupfen

        • Der Frosch mit der Maske an

          Unsere Meinungen machen keine Toten, auf uns hört sowieso keiner!!! Kabinet Murksel (wer hat sie gewählt?) und ihre Berater vom RKI sind die verantwortlichen Bestimmer. Warum bedanken Sie sich nicht bei denen und heulen stattdessen uns die Ohren voll?

        • Verehrte Frau Goebel-Belaziz, das Angenehme ist ja gerade, dass auch Meinungen wie die ihrige hier Eingang finden können. Vergleichen Sie das mal mit solchen Blättern wie dem Spiegel usw. Dort werden grundsätzlich alle Kommentare gesperrt, die auch nur ansatzweise in den Verdacht kommen, nicht linientreu zu sein und dem ideologischen Diktat der Redaktion zu widersprechen. Schätzen Sie die Freiheit hier!!

        • dich erkennt man sogar an den leerzeichen zwischen den worten.

          schreib 1 Mio x an die Tafel:
          "All work and no play makes Jack a dull boy"

          Dann bist du geheilt.

        • HERBERT WEISS an

          Ein derart Betroffener berichtete am Montag auf Berliner Rundfunk 91,4 über seine Erkrankung, die er sich offensichtlich in der überfüllten Berliner U-Bahn (auch Corona-Express genannt ) zugezogen hatte. Denn angesichts der zurückgehenden Fahrgastzahlen sparte das Management massiv bei den Zügen ein.

          Strikte Einreisekontrollen hätten noch vor einem Vierteljahr etwas gebracht. Jetzt ist der Feind längst im Land und der Drops damit gelutscht.

      • Das kann gar nicht sein,wo doch die Justiz durchweg korrupt und Merkel-hörig ist,wie man hört. Hat die niedrs. Regierung Rechtsmittelangekündigt?

    10. Ich als ….Pack Personal sehe die Sache so……….

      Merkels Abdankung ist berechtigt gefordert , dem gesamten Regierungsministeriums nebst Abgeordnetenstamm,die dem Auftrag zum Schutze des deutschen Volkes nicht in Zeiten ohne Virus präventiv nachgekommen sind,die Forschungen an solchen eventuellen Katastrophen nicht mit notwendiger Fürsorgepflicht gefördert und betrieben haben.( Wir brauchen keine Gesetzesblattschriftsteller,wir brauchen in einer Regierung Personen ,die nicht Parteienspecktakel veranstalten,sondern den Staat leiten mit Kenntnis und Vernunft !!!
      Fakt ist , die CDU mit ihren Mitregierungsparteien haben die Fürsorgepflicht in die Hände von Konzernen verlegt , die nicht interessiert sind an der Volksgesundheit,nur ihrem Umsatz sich verpflichtet fühlen. Medikamente werden aus Ländern eingekauft ,die im Falle des Falles eine Versorgungsgefährdung sein können.
      Sofortige Ablösung des CDU Minister Spahns und Bestallung eines qualifizierten Ministers,der fachlich versiert ist,und diesen mit Spezialisten als Berater auszustatten ohne CDU ,oder anderes Parteibuch.
      Parteien haben das Volk nur benutzt um Scheinwahlen zu vollziehen.
      Niemand weiss,was hinter dieser Viruserkrankung steht,ob sie eine geringe Gefahr ist,oder,noch schlimmer kommen kann….,deshalb muss der Gefahr begegnet werden mit einer fähigen Regierung…nicht mit Schauspielern der Politik.

      • kritischdenker an

        Wer Anreize setzt, Menschen auszugrenzen, die dagegen sind, dass der neue Standard Organentnahme, 5G und Impfpflicht sind, gehört aus der Regierung eines Staates mit freiheitlich-demokratischer Grundordnung entfernt. Beamte, welche dieser Ordnung zuwiderlaufen, müssen auch mit der Entfernung aus dem Dienst rechnen, wie allseits bekannt. Das ist kein Hass und Hetze, sondern Verteidigung unserer Demokratie, die im übrigen mit Plebisziten und Referenden nach Schweizer Muster angereichert werden sollte. Deutscher Verfassungsschutz = Diktaturenschutz.

    11. Hallo Herr Elsässer, ich bewundere Ihren Kampfesmut, vermisse aber konkrete Ziele.

      Was wollen Sie denn erreichen? Was passiert wenn Frau Merkel zurücktritt? Neuwahlen und dann? Wie sollte man Ihrer Meinung nach mit dem Corona Virus umgehen, nichts tun ist ja nun auch keine Alternative wie die USA, England und leider auch Schweden beweisen. Die Todeszahlen sind dort extrem hoch. Und einfach alle Alten sterben lassen oder einsperren ist ja nun auch keine Lösung. Schließlich haben diese ihre ganzes Leben für dieses Land gearbeitet und teilweise sogar noch dafür gekämpft…..Die haben doch einen ordentlichen Ruhestand verdient.

      Ich freue mich auf Ihre Antwort, bis jetzt hört man leider nur viel Aktionismus ohne konkrete Pläne für die Zukunft auf den Demos

      Vielen Dank

      • Die Chroniken von Corona an

        Diesmal antwortet Elsässer ganz bestimmt. Ansonsten, niemals aufgeben!

        Wenn er doch nicht antwortet könnte es daran liegen, dass du dir deine zirkelschlüssigen Strohmannrhetorikfragen ganz leicht selber beantworten könntest.

        Kleine Hilfestellung gefällig?
        Dein "Wissen" über eine hohe/gefährliche Todesrate (Mortalität) durch Covid 19, die aus fiktiven Zahlen („Infizierte“) und (teil)evidenten Zahlen („Coronatote“) „errechnet“ wird, kannst du nur überm Kuckucksnest aufgeschnappt haben.

      • Andor, der Zyniker an

        @ HEINZ

        Das klingt ja so, als ob jene besorgten Bürger,
        die gegen die völlig überzogenen und teilweise
        sogar unsinnigen Maßnahmen der Merkel-Junta
        protestieren, schuld am Tode der Alten wären.
        Oder gibt es einen kausalen Zusammenhang zwischen
        den Protesten und dem Tod der Civid-19-Erkrankten?

        Wegen der Proteste werden die Regierenden ihre
        Maßnahmen wohl kaum zurück nehmen, sondern
        eher weil einige von ihnen erkannt haben, dass sie
        sich in ihrem Corona-Wahn verrannt haben und die
        Wirtschaft zunehmend Druck auf diese Schwachköpfe
        ausübt.

        Wenn sie etwas von sinnvollen, konkreten Plänen der
        Regierenden gegen ihren blinden Aktionismus und für
        die Zukunft hören, sagen Sie bitte bescheid.

        Das einzige was kommen wird, so meine Befürchtung, ist,
        dass man die Großindustrie mit den Steuergeldern und
        Spargroschen des Deutschen Michels sanieren und den
        Flaschenpfand erhöhen wird, damit die Corona überlebt
        habenden Rentner nicht verhungern müssen, jedenfalls
        solange sie noch in der Lage sind Flaschen zu sammeln.
        Sowas nennt sich dann Sozialstaat.

        Halleluja

        • DerGallier an

          Jetzt bekommt der entlassene Analyst des BMI Referats KM4 Schützenhilfe von Personen, die an der Analyseerstellung beteiligt waren.
          Siehe Youwatch vom 12.05.2020 -AUSZUG-

          Das sogenannte „Corona-Papier“, veröffentlicht durch einem inzwischen aus dem Dienst entfernten Mitarbeiter von Seehofers Bundesinnenministerium (BMI), schlägt hohe Wellen. Ärzte und Wissenschaftler, die an der Erstellung des Papiers beteiligt waren, widersprechen Seehofers Darstellung, dass es sich um eine „Privatmeinung“ des Referenten handle. Sie fordern nun das BMI öffentlich auf, die dort angeblich getätigten Risiko-Abwägungen transparent vorzulegen. Hier die gemeinsame Presseerklärung der externen Experten und das gesamte „Corona-Papier“ zum Downloaden.

          Mit Verwunderung nehmen wir, die an der Erstellung des besagten Corona-Papiers beratend beteiligten Ärzte und Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen, die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai „Mitarbeiter des BMI verbreitet Privatmeinung zum Corona-Krisenmanagement – Ausarbeitung

      • @Heinz. Fragen Sie diese Experten:
        Prof. Sucharit Bhakdi
        Prof. Dr. Stefan Hockertz
        Prof. Püschel
        Dr. Wodarg
        Dr. Claus Köhnlein
        Dr. Marc Fiddike
        Dr. Ingfried Hobert

        Die Aufzählung ließe sich noch um viele weitere Experten (Mediziner, Virulogen, Seuchenexperten, Pandemieforscher etc.) erweitern.
        Einfach mal googeln oder Youtube aufrufen ! Ja, der Mainstream kann schon verwirren.

        • Andi Arbeit an

          Wenn wir uns die Experten angucken, so haben fast alle auch ein finanzielles Interesse an der bewußt in Szene gesetzten Anti Mainstream Meinung.
          Prof. Sucharit Bhakdi = Buchautor
          Prof. Püschel = Buchautor
          Dr. Wodarg = Buchautor
          Dr. Claus Köhnlein = Buchautor
          Dr. Marc Fiddike = Spezialist für die Ganzheit :)
          Dr. Ingfried Hobert = Weisheitslehren treffen auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

          Prof. Dr. Stefan Hockertz hat sogar echt gewisse Kompetenzen.
          Der Rest nutzt einfach nur Corona um ihren Marktwert zu erhöhen.

          Seelig sind die geistig Armen

        • Andor, der Zyniker an

          @ ANDI ARBEIT

          All das, was Sie hier zum Besten geben
          fällt auf Sie zurück.
          Was Sie hier schreiben hat weder mit geistig
          noch mit geistlich etwas zu tun.
          Es ist nur dummes Zeug.
          Schämen Sie sich!
          Aber selbst dazu fehlen mutmaßlich die
          notwenigen Hirnwindungen.

          Und sowas schaltet Compact frei. Unglaublich!

      • Andor, der Zyniker an

        @ COMPACT

        Stimmt genau. Die Demonstranten gegen den Coronawahn
        sind schuld am Tod der Alten.
        Genau das wollen die Regierenden und offensichtlich einige
        Compactzensoren hören bzw. lesen.

        Wo ist meine Antwort auf diesen linientreuen Kommentar?
        Hat Euch der Mut zur Wahrheit schon verlassen?
        Dann könnt Ihr Eure Flyer auch gleich behalten.
        Klopapier gibt’s wieder reichlich.

        • Andor, der Zyniker an

          Tut mir leid, aber plötzlich ist da.
          Liegt wahrscheinlich am PC, oder?

      • Mein Hinweis,daß es für Diversanten typisch ist,daß sie nie sagen,was und wohin sie eigentlich wollen, fiel der der Zensurregel "keine Aussagen,die mir nicht gefallen" zum Opfer.