„Sachsen will Quarantäne-Brecher in ehemaliges Flüchtlingsheim sperren (…) Sachsen plant eine Einrichtung in Dresden, in der wiederholte Quarantäne-Brecher aus dem ganzen Freistaat zwangsweise untergebracht werden sollen. Das Sozialministerium bestätigte entsprechende Pläne gegenüber der Bild. Die Zeitung berichtet, es sei nun eine Entscheidung für einen Standort gefallen. Demnach solle zu diesem Zweck eine 2017 errichtete Erstaufnahme-Einrichtung für Geflüchtete umfunktioniert werden. Das Gelände sei demnach umzäunt und werde von der Polizei bewacht. (rtl.de, 15.1.2021)

„Wenn die Regierung das Volk einsperren will, muss das Volk die Regierung einsperren.“ (Jürgen Elsässer in der COMPACT-Edition „Das Beste aus 10 Jahren COMPACT“)

68 Kommentare

  1. Diesen Artikel hier sollte man sich unbedingt reinziehen, um zu sehen, worum es der linksgrünen Mischpoke in Sachen Corona eigentlich geht:

    tichyseinblick.de

  2. Merkels Hofstaat und die Corona Untertanen an

    Menschen werden eingesperrt, entmündigt und ihrer Grundrechte beraubt ! Und bald werden diese Unschuldigen noch von staatlicher Seite wie damals auf der Rampe, nach der Gesundheit und Befinden willkürlich selektiert. Das erinnert an ganz dunkele Zeiten …..Mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun !

  3. jeder hasst die Antifa an

    So ein Internierungslager hat schon was für sich,wenn Kretschmar als erster dort rein kommt.

  4. Die Propaganda möchte ich sehen.
    Aber vermutlich wird uns das als Krankenhaus verkauft und als Zwangseinweisung von psychisch kranken Menschen, die können schließlich auch Covid bekommen und können für ihre Handlungen nicht verantwortlich gemacht werden. Die nächste Stufe ist dann die Entmündigung, die eine Impfung ermöglicht. Und wer psychisch krank ist, das bestimmen sie.
    Das nennen sie dann immer noch Demokratie, auch wenn keine mehr zu erkennen ist.

  5. LAMME GOEDZAK an

    Der Plumpsack aus der Uckermark wird sicherlich ‚Sleepy‘ oder ‚Creepy‘ Joe im ovalen Büro von Washington, D.C. anrufen: "Hey Joe, wir stoppen Nord Stream 2 und eure Gegenleistung ist, ihr müßt unsere Covid-19-Querulanten im Camp Delta, Bahía de Guantánamo, República de Cuba, ‚resozialisieren‘, will sagen, qua Waterboarding unter Ausnutzung des Würgereflexes das drohende Ertrinken simulieren, um derart die Impfbereitschaft der Seuchenkriminellen zu erlangen . . . Ich werde Macron anrufen und fragen, ob er uns einige Veteranen des ersten Fallschirmjägerregiments der Legión etrangére vermitteln kann, die in Indochina die kleinen Männchen mit den Schlitzaugen zum reden brachten . . ."

  6. Eine ehemalige Asylbewerber- Einrichtung. Ob das ein Zufall ist? Ist auf jedenfall eine Steilvorlage für Bömermann und Co. Und wenn die Polizei nicht ausreicht wird bestimmt die Antifa zur Verstärkung geholt. Bin mal gespannt wann die ersten Promis in so eine Einrichtung einfahren. Wendler, Nena u. Naidoo. Aber dann sollten sie sich auch verhalten wie Asylbewerber und diese Einrichtung abfackeln. Zum Thema abfackeln sind mir da noch die Gesundheitsämter eingefallen. Aber die Gesellschaft von Gleichgesinnten kann auch ein kleines Trostpflaster sein. Auf jeden Fall sollte man immer genügend Schnapps und Tabak zuhause haben. Denn das bringt das Rote Kreuz nicht.

  7. Solche Lager werden immer gebraucht. Besonders dann, wenn unsere Diktatur der Dummen, vulgo "Demokratie" aufhört. Unsere von uns für uns Gewählten haben sich nämlich Schutz vor Strafverfolgung in diesem System verordnet. Da aber in diesem System nur Psychopathen ganz nach oben kommen, wird es keinen Mangel an InsassInnen geben.
    Man kann dazu nach: "Warum die Schlimmsten an die Spitze kommen" von Hans Hoppe suchen.

  8. Gaius Marius Teutonicus an

    Unser Kreiskrankenhaus ist an der Kapazitätsgrenze. Es gibt bereits Überlegungen, Akutfälle ohne Corona in Reha-Kliniken unterzubringen. Die sind dafür nicht ausgerüstet. Minimalmedizin wie im Krieg steht vor der Tür. Alles wegen einer "harmlosen Grippe". So die beinharte Realität außerhalb eurer Phantasiewelt.

    • G.M.TEUTONICUS, das ist ja furchtbar was Sie uns da berichten. Ich gehe davon aus dass Sie als Angestellter dieses Krankenhauses diese Situation täglich hautnah miterleben. Es wär für alle hilfreich wenn uns der Name des Kreiskrankenhauses und wo es ist, veröffentlicht würde. Ebenso hilfreich wäre es ein Video von dem jetzigen Zustand auf Youtube zu stellen, damit die sogenannten Corona Leugner oder Verharmloser oder was auch immer, die verhehrende Auswirkung des tödlichsten Virus seit Menschengedenken zu sehen bekommen.
      Übrigens findet zur Zeit die Judo WM statt. Die Kämpfer raufen bis zu 10 minuten wie die Hunde, wenn der Kampf vorbei ist, sofort Abstand, Maske auf, aber die Hand geben wie sonst üblich ist verboten weil das Ansteckungsrisiko zu hoch ist. ☺☺☺

    • Alle 5 Km steht ein Krankenhaus. an

      Und das, obwohl die größte Pandemie aller Zeiten bereits seit einem Jahr wütet, irgendwie zu komisch, wenns nicht so dumm wäre. Aber gut, wer nichts weiß muss alles GLAUBEN, so wie unser Religionsspezi hier.

      Übrigens werden massenweise gesunde Alte in Krankenhäuser gekarrt und dann lukrativ Coronageld-zwangsbehandelt, weil der Hauskater des Pförtners von Haus Sonnenschein an oder mit Corona erbrochen hat.

    • HERBERT WEISS an

      "Corona sei wie ein Brennglas, heißt es. Denn das Virus bringt gesellschaftliche Missstände ans Licht: Überdeutlich ist, wie wichtig etwa Pflegepersonal, Supermarktmitarbeiter und Busfahrer sind – und wie wenig Anerkennung ihnen zuteil wird. "
      – las ich gerade in einem Newsletter. Und doch wurden im Vorjahr 20 Krankenhäuser geschlossen. Der Trend geht weiter. Ich hatte bereits auf frühere Warnungen auf solch eine fatale Situation verwiesen. Wenn unsere Kanzlerin dennoch meinte, sie habe ihren Kopf hauptsächlich dazu, diesen von Udo Walz (möge er in Frieden ruhen) verschönern zu lassen, dann sollte sie ihn endlich wieder zurück in die Uckermark tragen.

  9. Gaius Marius Teutonicus an

    Seit einem Jahr nur noch das saudumme Gequatsche von Spasten , die das saudumme Narrativ von den nicht existierenden Viren/ der "harmlosen" Grippe gefressen haben. Als ob es keine politischen Aufgaben mehr gebe. Und solche Leute nennen sich Patrioten.

    • Marques del Puerto an

      @GAIUS MARIUS TEUTONICUS,

      Sie…. SIE haben vollkommen recht ! Ihr Corona Leugner ihr habt doch nicht mehr alle Tassen in der Kornblume…ääh Kombüse !
      Und in unserem Kreiskrankenhaus, na da geht, s erst ab. Montag kam ein Hubwagen…ääh Hubschrauber vom Himmel und brachte einen Schwerverletzten inkl. Kettensäge weil er im Wald an sich selber eine Schrittverlängerung ausprobieren wollte. Durch die Schnitzschutzpforzhose …. ok nochmal, Schnitzschutzforsthose .

      • Marques del Puerto an

        Dann haben wir noch 2 Turteltauben, weiblich 76 er 82 , bei ihm setzte der Herzschrittmacher aus nachdem die Oma was im EIS Katalog bestellte und vor den Pflegern flanierte wie Claudia Cardinale in den besten Jahren. Der Opa dachte sofort an, Spiel mir das Lied vom Tod nachdem der Schrittmacher versagte.
        2x Beinbrüche , 1 x Tibiakopffraktur, 4 x Einläufe 2 x Penisverlängerung auf 32 cm mit färben war angesagt. Gut etwas Radiologie war dabei und eine Schwester wurde wieder mal bei einer unkonventionellen Prostatamassage mit einem Besenstiel erwischt, aber sonst Corona und andere Gestalten haben wir hier nicht.
        Kein Ahnung welches Krankenhaus Sie meinen, aber das muss von unserem weit, weit entfernt sein. Ich gehe mal von einem anderen Breitengrad aus ?!

        Mit besten Grüssen
        Dr. Ding Dong…ääh der Marques

    • Gaius der Coronaclown an

      haha, unser superpatriot scheint nicht mitbekommen haben, wer hier seit einem jahr aus allen rohren corona feuert. zu dumm, ursache und wirkung zu begreifen? lies und kommtier doch beim spiegel, da sind die intelligenten!

    • Vollstrecker an

      Grippe (Influenza) ist nicht harmlos, hab ich dir Spakko schon mehrfach sachlich erklärt. Vor Corona 20.000 Grippetote jährlich, zum Glück geschah ein Wunder, sonst hätten wir die noch zusätzlich an der Coronabacke und du würdest noch mehr jammern.

  10. Gaius Marius Teutonicus an

    Derart hartnäckige Dödel verdienen es. Besser wären aber 2 Jahre Knast statt Luxus-Unterbringung.

    • Das Dumme an der Sache ist nur, die Dümmsten denken immer, die anderen sind die Dödel.

    • Der kleine Blockwart an

      Genau, ein wahrer patriot gehorcht, wenn mutti stille treppe verordnet.

      Bestimmt fährst du auf Landstraßen immer höchstens 80 und passt auf, dass dich niemand überholen kann.

    • Vollstrecker an

      Ganz genau, hartnäckig wie Scheidenpilz.

      Jeder Kommentar der apokalyptischen Zeugen Coronas ist wie ein sonntäglicher Morgenbesuch. Schade nur, dass mein Dobermann im Internet nicht funktioniert.

  11. Schlaf weiter Michel an

    Erstaunlich, dass schwerkranke Coronainfizierte ohne fremde Hilfe unterwegs sind, das schaffen nicht mal harte Männer mit Grippe.

  12. Solche "Erziehungslager" hatten einst die Engländer für resistente Buren und Indigene in Südafrika erfunden und nannten sie "Konzentrationslager". Die Idee hatten später die Nazis aufgegriffen, erst für Asoziale und politische Gegner, dann für Juden!

    • Thorsson von Midgaard an

      Das ist weniger als eine Halbwahrheit, fast gelogen.
      Die Buren sind bei der ersten Vertreibung aus Cape Town in den Südwesten Afrikas gegangen um dort das Land zu kultivieren.
      Bis man Gold und vorallem Diamanten im kargen Boden fand….. das hat die Buren nicht interessiert : sie wollten lediglich den Boden kultivieren und nicht für das Common Wealth schuften.
      Diese zähen schollenverbundenen Bauern (cas. 65.000 Mann) wehrten sich tapfer gegen die 3 bis 4 mal so starken Kolonialtruppen, die bereits in Indien Erfahrung sammelten, sich aus den dortigen Gefechten auch kannten. So kam es, dass eine Mischung aus Neuseeländern, Australiern, indischen Hilfstruppen und Briten in den Kampf zogen. Die Buren wehrten sich tapfer und erfolgreich, nicht zuletzt durch hervorragende Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten. Deshalb internierte das Empire Frauen, Kinder und Alte der "Afrikaans" in Concentration Camps.
      Mit den Indigenen hatte das nichts zutun.
      Die wurden vom Empire als Arbeitssklaven gebraucht.
      Federführend war Cycil Rhodes nach dem später ein ganzes Land benannt werden sollte.
      Als weiterführende Literatur zum Thema empfehle ich die Bücher von Wolfgang Effenberger.
      Du solltest auch den Bau der ersten KL in Europa untersuchen.
      Keine 35 Jahre nach dem Burenkrieg (1899 – 1902) entstanden die ersten "CC" in Polen als wirksames Mittel gegen alle Andersdenkenden und expolnische Ethnien (Stichwort Pilsidski).

      • Gaius Marius Teutonicus an

        PilsUdski. Sicher nur ein Tippfehler. War ein militärisches Genie, schlug die Rote Armee, obwohl er Professor und nicht Militär war.

  13. Marques del Puerto an

    Mittelbau-Dora/Nordhausen soll auch wieder eröffnet werden. ;-)

    Für die Impfverweigerer-Corona-Brecher, allg. Reichsdeutsche , Andersdenkende, Nazis, besorgte Bürger, AfD Wähler also insgesamt gesehen dem deutschen Pack.
    Die Kennzeichnung dafür gibt es bei ihrer zuständigen Apotheke. Nähen Sie den gelben Aufnäher gut sichtbar an ihren Wintermantel an, diesmal rääächts oben anbringen und so das die Schrift ( Pack ) zu lesen ist !
    Nehmen Sie nicht ihren besten Wintermantel, den der wird Ihnen bei Ankunft im Lager sowieso wieder abgenommen.
    Stellen Sie sich gut sichtbar und bereut zur Abholung an einen markanten Platz. Beachten Sie aber die Abstandsregeln wenn noch anderes Pack neben Ihnen stehen sollte.
    Sie werden dann mit einem Mercedes Benz LG 3000 LKW standesgemäß abgeholt und springen beim vorbei fahren bitte auf die Pritsche hinten auf.
    Zuwiderhandlungen, zu langes zögern beim aufspringen wird von der nachfolgenden Polizeieskorte bestraft. Mit Knüppel auf den Sack oder gleich erschossen. Die Kosten für die Exekution wird ihrem Nachbarn auferlegt. Tja, mitgehangen = mitgefangen !
    Was Heute noch eine bitter böse Satire ist, kann Morgen schon der normale Wahnsinn werden. Man gut das unsere Lemminge hier nichts mehr merken. Das ist selbst für Österreicher schon nicht mehr erklärbar.
    Mit besten Grüssen

    • jeder hasst die Antifa an

      Die ganz schlimmen verweigere und alle AfD Anhänger kommen gleich in den Gulag nach Sibierien.

      • Tiffi, der letzte AFD-Fan an

        Ich hab nicht den Eindruck, dass sich die AFD dagegen stemmen würde. Wahrscheinlich distanzieren sie sich vom Pack.

    • Mueller-Luedenscheid an

      Der ROTE BODO in Thüringen (in gemeinsamer Tradition mit seinen Kampfgefährten Josef Stalin, Mao Zedong und Pol Pot) stellt bestimmt den Ettersberg zur Verfügung.

    • Tja. In der Tat ist es aus Sicht eines Historikers oder Gesellschaftswissenschaftler dieser Tage sehr interessant. Derzeit ist gut zu beobachten, warum "damals keiner etwas gesehen haben will" oder "damals keiner etwas gesagt hat". Ohne hier historische Vergleiche zu bemühen (diese sind natürlich nicht vergleichbar), sind doch die Verhaltensweisen die selbigen. Damals wie heute sitzen die Menschen in ihrem "Hamsterrad" aus beruflicher und sozialer Abhängigkeit. Was bringt da die besondere historische Aufarbeitung, wenn die erste Hürde die Menschen derartig ins Straucheln bringt? All das gelernte aus den Schulbüchern war abstrakt und fern. So fern, dass man sich nicht ausmalen will oder kann, dass man mit solchen Fragen selbst einmal konfrontiert würde.
      Es ist wie bei der ersten Gewalttat, welche man selbst miterlebt. Vorher kopfschüttelnd ob der Passivität der Mitmenschen und dann selbst mit dieser überfordernden Situation konfrontiert.

  14. HEINRICH WILHELM an

    Concentration camps sind ja bereits aus dem Burenkrieg 1899 – 1902 bekannt. Sie sind in Diktaturen ein beliebtes Mittel zur Terrorisierung, Machtausübung und Einschüchterung.
    Das Vorpreschen Sachsens in einer solch heiklen Frage zeigt einmal mehr, dass dort gewisse Erfahrungen und Affinitäten wohl nie verlorengingen. War Ulbricht nicht auch ein Sachse? "Niemand hat die Absicht…". Der sperrte gleich 17 Mill. ein.

  15. Das grosse Wegsperren wird geübt ……… Auch in der DDR gab es Studien ,Ferienlager und ähnliche schnell umzufunktionierende Einrichtungen aufzumachen ,sollte die Konterrevolution von Innen her den Staat zu zersetzen ,oder Patisanenaktionen auslösen….

    Die Demokraten aller Parteifarben helfen dabei mit ……

    Wenn die erste Welle durch ist ,beginnt nach stalinschem Vorbild die Säuberung inner halb der Mitläufer und zweifelhaften Parteigenossen….. Mit Corona Virus lassen sich solche Massnahmen durchwinken…..

    • HEINRICH WILHELM an

      Hast vollkommen Recht. Das Wort "Demokraten" hat seit kurzer Zeit eine ganz spezifische Bedeutung erlangt!
      Jetzt erst wird der tiefere Sinn der Äußerung Friedrich Wilhelms IV. v. Preußen offenbar: "Gegen Demokraten helfen nur Soldaten!"

  16. Hier weggesperrt und Michael Kross berichtet aus einem Dubai ohne Lockdown
    Quelle: Opposition 24 mit Video von Michael Mross

    Dubai ohne Lockdown: Wie geht das?
    von MMnewsTV

    Während in Deutschland die Maßnahmen verschärft werden herrscht freies Leben in Dubai.

    Michael Mross berichtet aus der Orientmetropole.

  17. Seit ende 2015 werden einfach mal (mit Zwangspropaganda GEZ)alle Trojanischen Pferde-Herzlichst eingeladen,entgegen allen zensierten kritischen Stimmen,es wurden Teddys und sonstwas gegeben,"wir haben Platz"hies-heisst es doch immernoch,noch mehr bitte,ohne geht es nicht,die Eu-Grenzen-Gesetze ausser Kraft gesetzt,Grenzschützer(Schengen-Hust)zu Schleppern umfuntioniert,und jetzt Jetzt sagen eben jene die das zu Verantworten haben ,wir sperren euch ein,nur zur "eurer eigenen SICHERHEIT! ? ! ? Es erinnert einen beinahe schon an die Ehemals-DDR-Bonzen aus (Berlin-Wandlitz! Die hatten auch immer sehr gute eigene Umfragewerte,bis das Volk die Schnauze voll hatte! Ps; Niemand hatt vor eine Mauer zu bauen,..ich liebe euch doch alle,..usw. und so fort!

  18. In den verkackten USA gibt es die FEMA-Camps (US-KZ’s) und in der BRD werden nun ehemalige Asylunterkünfte genutzt um unliebsame >Lange hier Lebende< einzusperren, natürlich mit Nato-Draht und uniformierten Biobots !
    Somit haben wir die ehemaligen Nazi-/Stasizeiten wieder am Hals, allerdings noch Hinterhältiger.
    Diesmal wird nicht gefoltert und/oder vergast, es wird Geimpft (Obwohl eine Zwangsimpfung auch eine Folter ist) !!!

  19. Arktis - es ist kalt an

    Die Immunisierung einer ganzen Bevölkerung (gegen einen Virus) kann vielleicht dazu führen, dass das Virus sich verändern muss (Mutation).

    • Irgendwann...das ist sicher! an

      Die zigfache Gefahr besteht bei künstlicher Immunisierung auf jeden Fall. Viren mutieren allerdings auch bei natürlicher Immunisierung (Herdenimmunität), allerdings hilft da gesundmenschliche Kreuzimmunität. So "unmenschlich" natürliche Selektion einigen auch erscheinen mag, letztendlich ist sie aber der einzige Weg zum erschaffen einer überlebensfähigen Spezie. Das menschgemachte züchten eines schlechten Gen-Pols ist der sichere Weg zum aussterben (einer chronisch kranken Gesellschaft), daher sollten Möchtegerngötter nicht in die perfekte Natur eingreifen. Irgendwann wird ein harmloser Schnupfen die gesamte Impfmenschheit dahinraffen, oder ein harmloses Bakterium (das letzte Reserveantibiotika kriegt Otto-Normalo garantiert nicht!). Niemand bei Verstand schaufelt sich wegen jeder Kleinigkeit Antibiotika rein, aber fast alle lassen sich mit jedem Dreck experimentell gegen alles impfen. Das kann nicht dauerhaft gut gehen.

      PS
      Den chemischen Kampf gegen Bakterien hat die Menschheit längst verloren, siehe Multiresitente Keime. Sie wissen schon warum sie das letzte Reserveantibiotika nicht rausrücken. Auch bin ich mir sicher, dass nicht jeder jeden Steinbutt-Impfstoff bekommt, für das Volk reicht Heringswasser.

  20. Mueller-Luedenscheid an

    Wer Kommunisten (Petra Köpping) an die Regierung wählt hat es nicht besser verdient. Oberster KZ Baumeister Kretschmer. Die Sozialministerin der Sächsischen Staatsregierung ist eine in der Tradition von Josef Stalin , Mao Zedong und Pol Pot stehende Kommunistin die im Freistaat (KZ) Sachsen politische Gegner wegsperren lassen will( Erfahrungen hat sie damit bereits in der DDR gesammelt, Lebenslauf anschauen), und dies dürfte der erste Schritt sein, was wird darauf folgen.

  21. Rumpelstielz an

    So nach und nach lassen die Stasiseilschaften die Katze aus dem Sack.
    Jahre lang die totale Entwaffnung die Volkes die es selbst zu Zeiten des Östereichers nicht gab, aber der Pollak bekommt es hin.

  22. Die ersten KZ’s? Was für eine Angst müssen sie haben. Was ist beim 1. Lockdown passiert? Alle Einrichtungen für Kranke, Behinderte und Alte sind dicht gemacht worden. Selbsthilfegruppen für trockene Alkoholabhängige konnten nicht mehr stattfinden. Viele sind rückfällig geworden, was für die meisten den Tod bedeutet. Doch diese und andere Tote zählen nicht und tauchen auch in keiner Statistik auf. Geplante Operationen konnten nicht stattfinden. Am schlimmsten hat es die Obdachlosen getroffen. Suppenküchen und Duschgelegenheiten gab es nicht mehr. Sie konnten auch keine Wäsche mehr wechseln. Stattdessen gab es Knöllchen bei Verstößen gegen die Corona- Auflagen. Menschen mussten einsam sterben ohne den Beistand ihrer Liebsten. Viele Selbsständige sind in den Ruin getrieben worden. Das einzige was sie noch haben ist ein Berg voller Schulden. Vielen ist die wichtige Tagesstruktur genommen worden. Depressionen und Alkoholkonsum haben zugenommen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Der Staat scheisst grade auf die Würde des Menschen! Kein Vergeben! Kein Vergessen!

  23. Nero Redivivus an

    War die Einrichtung auch umzäunt, als die Facharbeiter dort residierten?
    Zeigt das Foto ein real existierendes "Krisen-Zentrum" in den Unierten Staaten heute? Wird Biden nach Machtergreifung nächste Woche dann Trump dorthin einweisen?
    Oder lässt es Donald die nächsten 6(66) Tage doch noch krachen und lässt das Köfferchen mit dem roten Knöpfchen seinem Endziel zuführen! Suicide by Apocalypse?

    • Und in Coronanebel kommt dann noch die Wahlverschiebung.

      Ob alle oder einzelne?
      Man wird es sehen.
      Ist Thüringen erst der Anfang?

      • Mueller-Luedenscheid an

        Rotfaschisten von der Kanzlerin an die Macht geputscht treten nicht zurück, sie müssen zurückgetreten werde.

      • jeder hasst die Antifa an

        Nicht Wahlverschiebung sondern Wahlschiebung Biden hats vorgemacht Briefwahlen bringen immer das gewünschte Ergebnis.

  24. heidi heidegger an

    OT(3): wie wir wissen ischd ditt heidi nicht nur (als entscheidender Teil der ShT Luftflotte – yes, Ei ämm a Decider!, hihi) mit Navigacion sondern auch mit Buchhaltung ausgelastet und nun das:

    Für seinen humoristischphilosophischen Beistand soll hh mit JE angeblich ein Honorar von 20 000 Dollar am Tag vereinbart haben. Plus Spesen. hh bestreitet das. Angeblich sei JE jetzt nicht mehr bereit, hh-Rechnungen zu begleichen. hhs Reisekostenabrechnungen für die diversen Auftritte in Failed err Swing States (NRW!) seien unter aller Wutz us. usw. / SZ von heute *gähn*..es geht um Trump und Rudy, u know..

    -> Jeder weiss, dass ditt hh als *Det. Rockford – Anruf genügt* Fän schlappe zwohundert + Spritkosten abrechnet, tsstss !! ;-)

    • jeder hasst die Antifa an

      Du bist doch schon einmal in den Bau gewandert,wegen falscher Spesenabrechnung darum hat man dich als Merkels Sekretärin entlassen.tssstss !! grüßle

      • heidi heidegger an

        ähhhja..jein..hast du wieder! getrunkäään, Kalllheinz äh Tiffi, häh?? lol

  25. heidi heidegger an

    OT/Gerüchte besagään:

    Um den Forums-Vorsitz bewerben sich Soki, heidi und Tiffi ²Tiffany. Das Rennen gilt als offen, Prognosen sind schwierig. Soki (Zentrum) hatte zuletzt die Stuppsnase vorn und ditt heidi (d.PARTEI, ansonsten JE-BewunderIn..denn erst das Land!, dann d. PARTEI und dann d. Person) hinten und Tiffi (AntiAntifa) könnte als Joker alles möglich machen, sogar sich mit Batman-Soki duellieren in der Stich!wahl quasi, hihi. So lasset ditt Spiele beginnään! :-)

    ²..ein Hauch Glamour, u know..yo! ;-)

    • jeder hasst die Antifa an

      Sofaklecks ist keine Gefahr für uns der tritt in Nordkorea an,die haben ihn vom Mond zurück geholt.

      • heidi heidegger an

        Merz (also) quasi?? *schluck*..gut mitgedacht..Merz, der manschurische Kandidat! ih werrr narrisch, nochmal: gut mitgedacht, mein Tiffili :-)

      • Marques del Puerto an

        @ Heidi Heildirberger,
        (DIE KLAPPERSCHLANGE)

        mit Kurt Steinke ääähh Rüssel, Ernest Borgnine und dem….. Boss….. Lee Van Cleef dem Adlerauge !
        Lee van Cleef war wie ein guter Burgunder, umso älter umso besser. ;-) Aso 1996 im 2. Teil hat sogar Peter aus dem Hause Fonda mitgespielt.
        Jetzt kein riesen Kracher gewesen , aber kann mich daran gut erinnern da ich in einem Kino in unserer Gegend mit dem Motorrad bis fast zum Sitzplatz gefahren bin. Danach habe ich Hausverbot bekommen und Dank Murksels Corona Politik ist der Laden sowieso schon zu.
        Jetzt mal was für Insider, es war eine PE04 im Lackkleid R 119 von 1988 . Ute aus Dräschtn wüsste sofort was es ist…. ;-)
        So du Ford Fiasko Terroristin, denk nach oder frag Onkel Joogle…
        Irre Bilder da von mir einfach streichen, auch die Sachen mit dem Erzberg….

        Mit besten Grüssen
        Ps. sorry Compact hetzt von einem Dääma zum anderen, man schafft nüscht hier, darum jetza…. ;-)

  26. Auf Antrag des Gesundheitsamtes droht die zwangsweise Unterbringung unbelehrbaren Wiederholungstätern, um Dritte vor "renitentem Verhalten des Unterzubringenden" zu schützen". "Das Vorgehen erfolgt stufenweise: eindringliche Ermahnung, Bußgeld, Gerichtsbeschluss", so das Ministerium. Bislang habe es keinen solchen Fall in Sachsen gegeben, man wolle aber vorbereitet sein.

    Gute Vorbereitung ist alles. Spätestens nach der Verhängung eines Bußgeldes dürfte auch der letzte wissen das es dem Staat ernst ist.

    • nur gut das sie damals die Lager nicht alle geschlossen und abgebaut hatten, so ist es jetzt leichter diese wieder zu eröffnen.
      nach gerade 30 Jahren wird wieder eine Diktatur aufgebaut.

      Oh mann, wo ist dieses Land blos hingekommen………….

    • Gaius Marius Teutonicus an

      Na, wohl. Wäre auch schandbar, wenn rechtkräftige VA nicht durchgesetzt würden.

    • ich empfehle der Sachsenregierung einen Staatsbesuch in Singapur. Anschauungsunterricht zur Perfektion – dann hier angewandt. In Singapur werden Infizierte einzeln in einem Hotel untergebracht und per elektronischer Fußfessel überwacht. Freßchen gibts vor die Tür. Da können die Herrschaften Demokraten noch was lernen.
      Dann müsste man noch die Frage klären, ob diese Bestimmungen für alle Teile der Bevölkerung gelten. Im Moment ist es nämlich so, daß der Spätschichtler um 23.00 Uhr in Dresden aufgehalten wird, während nebendran in der Prager Straße 3 Mihigrus unbehelligt ihrer Wege gehen können.
      Renitent war wohl auch der 75 jährige Mann, der wie ein Schwerverbrecher von einem völlig leeren Rathausplatz ( in Karlsfeld b. München) mit der Polizei und einem Ordnungswächter abgeführt wurde, weil er ein Teilchen gegessen hat. Ja, der Staat ist gut vorbereitet und ich auch, weil im Markierungtragen haben meine Ahnen schon Erfahrung.

  27. heidi heidegger an

    Oha! Gewaltige Mutationen sind momentan in div. Politikerhirnen zu diagnostizierään! Polit-Dokta und Oberazzt JE erkannte nach Visite und Kurzgespräch ähnliche Mutationen schon vor 7? Jahren in jung-linken Hirnen ("der Typ mit der Klobürste" am Kennedyplatz zu Berlin). Uff!

    Jedenfalls: RikschaFahrer sind gefragt wie Hund wanns bald der Nah- und Fernverkehr stillsteht (SPIEGEL). Mein BonanzaRad (trägt mich nicht mehr!) tauschte ich schon mal gegen nen astenFahrrad um, ehehee..und trämpen (nach Malle?!) kommt wieder schwer in Mode anzunehm‘, sagt ditt "heidi-²Alexa" (das ist meine ²Glaskugel, das ist so ein altmodischer Lebenhilfe-Device/Gerät..mit dem GlasAuge in die GlasKugel kucken und so..). :-?

      • HEINRICH WILHELM an

        Wieso eigentlich? Das Fahrrad musst Du asten, wenn es partout nicht mehr fährt. Oder stehen lassen. Das löst sich dann, während kurzer Zeit, wundersam in seine Urbestandteile auf…
        (Hab schon einen rauen Hals vom Miauen.)
        Grüßle.
        Wo ist eigentlich Soki? Mir fehlt seine Kritik! Hat sich doch nicht etwa impfen lassen? :)

      • jeder hasst die Antifa an

        Sofaklecks ist in Nordkorea im Wahlkampf um sich dort als Präsident zu bewerben.

      • heidi heidegger an

        Lieber @H W (ohne M quasi), mimimir fehlt er (ditt Soki) auch wie Hund (Coyote)..beleidigt von ditt WAAGE-heidi (vermeintl. ill-loyal und so..pah!° stimmt nur bei jungen WAAGEN, ätsch!)..BUSSI !