Zitat des Tages: Das AstraZeneca-Debakel

38

„Die nächste Volte in der traurigen Impfkampagne der Bundesrepublik Deutschland. AstraZeneca soll nur noch Menschen über 60 Jahren empfohlen werden. Das ist schon eine erstaunliche Entwicklung. Zuerst sollte das Präparat nicht an alte Menschen verimpft werden, dann kurzzeitig niemandem mehr, dann an alle Berechtigten ab 18 Jahren, jetzt nur noch älteren. Dass dieses Hin und Her das Vertrauen in diesen Impfstoff erschüttert, liegt auf der Hand.“ (Schwäbische Zeitung)

„Es ist keine Hypothese, dass Impfstoffe Schaden anrichten. Und diese Schäden sind nicht selten.“ (Robert F. Kennedy Jr., COMPACT-Aktuell Corona-Lügen)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

38 Kommentare

  1. Avatar

    Es geht noch was.

    Sensationsurteil: Belgien muss alle Corona-Maßnahmen binnen 30 Tagen aufheben
    31. 03.21
    Quelle:
    https://www.journalistenwatch.com/2021/03/31/sensationsurteil-belgien-corona/

    Hoffnung auch für Deutschland? In Belgien (wo bisher schon die strikten Corona-Beschränkungen gelten, die in Deutschland für den „harten Lockdown“ nach Ostern gefordert werden), kam es heute zum Paukenschlag: In erster Instanz entschied ein Gericht der Hauptstadt Brüssel, die Corona-Maßnahmen seien wegen unzureichender Rechtsgrundlage unzulässig und müssten daher innerhalb von 30 Tagen aufgehoben werden. Geklagt hatte die Liga für Menschenrechte.

    All diese diktatorischen und autoritären Maßnahmen sind in Belgien ebenso rechts- und zum Teil verfassungswidrig…

    • Avatar

      Erstinstanzliches Urteil, Entscheidungsgrund: Formfehler. "Rechtsgrundlagen" sind schneller geschaffen, als Sie papp sagen können.

  2. Avatar
    Der Überläufer am

    Die Bevölkerung wird doch umfassend aufgeklärt. Auch wieder nicht Recht?

    Was wollen die "Liberalen"? Verbote?

    • Avatar
      Deutschösterreicher aus dem Wienerwald am

      Ehrliche Aufklärung. Nicht das Wechseln von einer Ausrede zur nächsten. Natürlich keine Verbote, wir sind ja nicht von der Überläufer – Fraktion. Aber halt auch keinen indirekten Zwang, sich so ein Zeug in den Körper spritzen zu lassen.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Sie können immer weiter über indirekten Zwang jammern. Wenn andere Länder für Ungeimpfte dicht machen, dann ist das halt so. Was gedenken Sie dagegen zu unternehmen, einmarschieren?

      • Avatar
        Am Deutschen Wesen... am

        Unmündigkeitsdenken (Ursache nicht Lösung), dass für Aufklärung Dritte zuständig wären.

      • Avatar
        Deutschösterreicher aus dem Wienerwald am

        @Überläufer 13:43 Das hat nichts mit anderen Ländern zu tun, sondern mit den Einschränkungen für Ungeimpfte im jeweiligen Land. Nichts mit Einmarschieren, Herr Supersachlich.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        @Deutschösterreicher

        Ganz genau. Innenpolitik anderer Länder, hat uns nichts anzugehen! Wer die Souveränität anderer Staaten nicht anerkennt muss dann wohl einmarschieren.

        Nun verstanden?

    • Avatar

      Ich erhielt von "meiner" Gesundheitssenatorin die Aufforderung, baldigst Termine zum Impfen mit Astra/Biontech – Jauche zu buchen. Rubbellos war beigelegt. Ebenfalls 3 Seiten " was ich über die Impfung wissen sollte. Alle wichtigen Fragen wurden beantwortet, Ehrensache !
      Meine wichtigsten Fragen jedoch waren trotz intensiver Lektüre nicht gestellt, geschweige denn beantwortet:
      1. Wer haftet für Impfschäden, bitte justiziable Erklärung beifügen !
      2. Treten Langzeitwirkungen auf, bitte Nachweis beilegen !
      3. Vereinbarkeit mit Medikamenten, insbesondere Herz-Kreislauf Erkrankungen ?
      4. Verbindlicher Nachweis des Schutzes und Schutzdauer !
      Hier bei compact gibt es in letzter Zeit doch mehrere neue Schmierfinken ( nein, ich meine nicht den gr. Philosopendarsteller), die mir bestimmt weiterhelfen können mit ihrem gut bezahlten Geschrei !

      • Avatar

        Verwaltungsgericht Wien: Corona-Politik ohne Basis, PCR-Test ungeeignet
        31. 03.21
        Quelle:
        https://report24.news/verwaltungsgericht-wien-anschobers-corona-politik-ohne-basis-pcr-test-ungeeignet/

        Am 24. März urteilte das Verwaltungsgericht Wien über eine Beschwerde der FPÖ gegen die ihrer Ansicht nach grob rechtswidrige Untersagung einer angemeldeten Kundgebung. Das Gericht zerriss in seinem Urteil die Corona-Politik der türkis-grünen Bundesregierung in der Luft. Unter Berufung auf international anerkannte Experten, Studien und die Weltgesundheitsorganisation befand das Gericht, dass die Krankheitsdefinitionen Anschobers falsch und ein PCR-Test zur Covid-19-Diagnostik ungeeignet wäre.

        Ein Urteil, auf das ganz Österreich, ja vielleicht die ganze Welt seit über einem Jahr gewartet hat. Endlich hat sich ein Gericht angesehen, auf welchen wackeligen Beinen die Corona-Politik beruht, welche eine gefährliche weltweite Pandemie behauptet. Erst vor kurzem stellte der renommierte Professor John Ioannidis fest, dass die Sterblichkeit an einer SARS-CoV-19 Infektion bei nur 0,15 Prozent liegt – und dabei genau bei jener der jährlichen Grippe. Während der angeblichen Pandemie scheinen in etwa so viele Menschen an Covid-19 erkrankt zu sein, wie sonst an der Grippe – während es angeblich weltweit keine oder kaum Grippefälle geben solle. Das gibt immer mehr Menschen zu denken.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        @Otto
        Danke, ich helfe gerne.
        Sie haben sich die Frage allerdings schon selbst beantwortet. Versuchen Sie Ihr Neunmalklug in einer (Impf-)Diktatur.

        Neunmalklug schon deshalb, weil Sie gleiches Ergebnis (sich nicht impfen lassen) auch ohne Querulantengeschreibsel erreicht hätten. Einfach nicht hingehen, fertig! Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

        PS
        Wenn Sie schon Fragen stellen, dann auch die Richtigen. Wer darf haften, wenn Sie Coro fahrlässig/vorsätzlich an andere übertragen?

  3. Avatar

    Da es hier "nur" um das Steuergeld geht, ist es den Politikern egal. Sie können nach derzeitigem Recht nicht zur Verantwortung gezogen werden.
    Einfach nur den Blödsinn der angeblichen so gefährlichen Vogelgrippe und der Schweinepest anschauen. Da sind die gleichen Dummköpfe am Werk gewesen. Erst wenn sie mit ihrem Privatvermögen Haften müssen , dann wird es anders!f

  4. Avatar
    maha-dukkha-mala-sutra am

    Macht kein Gedöns,es gibt genug andere Impfstoffe. Dieser wird nur angeboten, weil er der billigste ist.

  5. Avatar

    Ich muss im Mai nach Moskau und bereite mich jetzt auf den GAU vor.
    Prozedur ist eigentlich klar. Hier Testzentrum, ha, in Berlin werden die Tests zu differenzierten Preisen angeboten, bis 200 Euro Express. Also die Testmafia funktioniert super. Welchen Test muss ich vorlegen?, ja das Ergebnis sollte mindestens in englischer Sprache vorliegen. Jetzt Krankenkasse anrufen, wo bekomme ich diesen umsonst? Da bin ich mal gespannt.
    Meine Frage, wenn ich geimpft bin, benötige ich da noch einen Test? Klare Antwort, Impfung zählt nicht, alle Test und Quarantäne Bestimmungen sind einzuhalten. Das nicht nur in Deutschland, sondern auch auf der russischen Seite. Na, toll, Impfung zählt nicht, wozu ist die denn da? Antwort Original, damit ihr Risiko der Ansteckung und schweren Erkrankung gemindert wird. Ja, dachte ich mir auch so. Dann ist doch diese Impfung auch nur eine Grippeimpfung, jedes Jahr zu wiederholen, denn alles mutiert, logisch. Es wird sich also praktisch nichts ändern. Egal wie, aber immer verloren! Immer ne blöde Antwort auf die einfachsten Fragen.

    • Avatar
      Am Deutschen Wesen... am

      Sie beschweren sich, dass es für Geimpfte (noch) keine Privilegien gibt?

  6. Avatar
    Rumpelstielz am

    Mein Nachbar 55J war zum Baumarkt – den haben die nicht reingelassen.

    Er braucht einen negativen Coronatest …

    Tja hab ich Ihm gesagt – das hast Du davon CDU zu wählen…

    zwinker….. Machte er sonst immer – Der ist davon geheilt.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ RUMPELSTIELZ,

      der negative Test ist nur die lustige Vorstufe vom Impfpass. Das Pack ( das Volk ) soll sich daran schon mal gewöhnen, wenn ihr nicht so wollt wie wir, dann lassen wir euch verhungern.
      Der 1. Impfpass ist ja noch fast human, der 2. hat es aber in sich.
      Mit dem wird alles ablaufen, Kino, Konzerte , Theater, Hotel, einkaufen im Aldi, Obi, Hagebau, Klamotten-Läden, selbst der Friseur usw usw.
      Keine Karte, nix geht mehr, nix Tür auf.
      Sie kennen doch die Zeichen mit dem Hund, wir müssen draussen bleiben?! Die neuen Aufkleber für nicht geimpfte Menschen sind schon zu bekommen für die Eingangstür.
      Nein das ist kein Witz, dass ist die Zukunft. Zum jetzigen Zeitpunkt geplant ca. Sommer 2022. Das Pack muss sich aber bis dahin ruhig verhalten und in der geplanten bunten Tages Wahl, in der Briefwahl schön CDU und Grüne wählen.
      Im übrigen ist was den Impfpass angeht, schon im Herbst 2019 Gespräche mit IBM geführt worden.
      Selbstverständlich bezahlt der Steuerzahler gerne den Impfpass, wo korrekt alle Daten und wirklich alle Daten vom geschippten deutschen Dummdödel ablesbar sind.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Und wenn noch etwas Zeit sein sollte, dann rennen Sie mal bitte zur Bank ihres Vertrauens und fragen in der Chefabteilung nach, wie es mit Kredite für Impfverweigerer aussieht.
        Der wird jetzt erstmal doof schauen und sagen, da gibt es keine Infos drüber. Das ist somit schon die zweite Lüge, die erste war, Guten Tag Herr RUMPELSTIELZ.
        Ab 2022 wird dieses Thema im Kundenranking eine ganz wichtige und entscheidende Rolle spielen bei Kreditvergaben.
        Nein ich trage keinen Aluhut, aber egal was ich hier schreibe oder auch auf anderen Medien, es hört sowieso keiner zu.
        Aber am witzigsten finde ich die Leute, die denken man könne in dieser Steuerzahlerkolonie mit seiner Wahlstimme was verändern. 😉

        Mit besten Grüssen

      • Avatar

        Marques, welcher Wähler will denn mit seiner Stimme was verändern? Ein Wahlkreuz heißt "Ja, Weitermachen!" Und das machen die auftragsgemäß. Mehr Maskenterror, mehr bückbetende Gäste, ganz nach Wunsch.
        Die Demokratie ist eine Diktatur der Dummen, die sind immer in der Mehrheit.

    • Avatar

      Wenn Ungeimpfte nicht mehr dürfen und Geimpfte sterben wie die Fliegen, wer geht dann überhaupt noch in den Baumarkt?

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @Ü,
        na die ( noch ) Beschäftigten.
        Auf jeden Fall wird es dünn….

        Beste Grüsse

  7. Avatar
    Rumpelstielz am

    Wer einen Funken Restverstand hat LÄSST SICH NICHT IMPFEN.

    Nur wenige erkranken schwer.

    Merkel muss weg – nein – die ganze Alt Parteien Baggage muss weg..

    • Avatar
      Am Deutschen Wesen... am

      Wer einen Funken Restverstand hat missioniert nicht, sondern überlässt das jedem selber.

  8. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Es ist bezeichnend und nur eine Bestätigung … für diese verbrecherische Lügen-Konstrukt-Politik !!! 😉

  9. Avatar

    Die Medien der BRiD haben die Hauptaufgabe, in einem schlangenverseuchten Dschungel vor Eisbären zu warnen.

    Der irre Klabauterbach ist deren Liebling Nr. Eins

    • Avatar
      Am Deutschen Wesen... am

      Weltweit!

      (ab und an mal über den Tellerrand gucken und nicht nur auf die böse "BRiD")

  10. Avatar

    Ab 60? Werden dann die Hirn-Thrombosen als "altersübliche Schlaganfälle" verbucht?

    Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich ko***n möchte.

    • Avatar

      Ein abgesegneter Genozid der deutschen Regierung an die ältere Menschheit.
      Noch Fragen?

    • Avatar
      Am Deutschen Wesen... am

      Werden Ü-60 zwangsgeimpft, auch noch ausschließlich mit Astra? Nein? Wo sehen Sie dann ein Problem?

      • Avatar

        Denken sie nach, denken sie einfach mal nach oder besser, denken Sie einfach mal nach, wie ältere Menschen denken, handeln oder in bestimmten Situationen psychologisch aus Gründen ihrer Strukturierung/Konditionierung handeln werden.

        Fällt Ihnen zu der Risiko/Nutzen-/Abwägung/Wertung zum Präparat denn überhaupt nichts auf "deutsches Wesen"?
        Meine Frage an Sie, wo ist Ihr eigentliches Problem? Denn Sie haben definitiv eines. Sie wissen es nur nicht oder?

      • Avatar
        Am Deutschen Wesen... am

        Ja verstanden. Sie hätten gerne die Vormundschaft für Ü60, weil die nicht Ihre intellektuellen Fähigkeiten haben. Vllt. wollen Sie auch einfach nur die Welt retten.

  11. Avatar

    Echt jetzt? Das Vertrauen in die Flüssigkeiten ist erschüttert? Weshalb werden diese noch Impfstoffe genannt? Ob der Karl der Lauterbach noch für Injektionen mit der Astra wirbt? Wollte er sich diese nicht verabreichen lassen? Werden nun die Impfdrängler zu Impfgegnern? Sitzen die Gottgleiche und der Sonnenkönig irgendwann auf der Anklagebank? Mutieren die Qualitätsjournalisten dann zu Querdenkern, in dem Sinne „wir sagten es doch schon immer“? Ich hoffe, dass wir uns erinnern werden: wer was getan und gesagt hat zu welcher Zeit!!!
    Eine gute Nachricht an diesem Morgen: die politische Elite in Florida hat keinen Maulkorbzwang verordnet und das Leben lief in geordneten Bahnen weiter. Die „Zahlen“ der Infizierten und schwer Erkrankten waren in der ganzen Zeit nicht so hoch wie in Kalifornien, die den strengsten L. hatten. Nun spricht der Gouverneur sich gegen eine Impfpflicht aus und rät nur Alten und Kranken zu einer Injektion! Ein offenbar kluger Mann, der für seine Bürger arbeitet. Er hatte im übrigen auch Berater:-*innen, die als Virologen oder Epidemiologen tätig sind. Diese hießen allerdings nicht Drosten oder Wieler!

    • Avatar

      Nachtrag: gerade erreicht mich die Nachricht, dass Astra zukünftig „Vaxzevria“ genannt werden soll. Dann kann es ja weiter gehen, denkt der Normopath, ist ja kein Astra mehr drin…..Ich frage mich, wann die Schmerzgrenze beim Volk erreicht ist? Ok, wenn es nach dem Grünen geht, ist Volk „doof“ und dann ist es auch egal. Wählen wir im Herbst das Grüne, dann besteht Hoffnung ab 2025!

      • Avatar
        Am Deutschen Wesen... am

        Ja, retten Sie die Menschheit! Vor allem die, die zu faul sind sich selber schlau zu machen. Deren Dank wird Ihnen ewig nachschleichen, versprochen!

  12. Avatar

    Gibt es denn schon Erkenntnisse von den Geimpften, ob das jeweilige Mittel auch schützt ?

    Oder fragt gar keiner danach ?

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ CHERUSKER,

      also wenn man ganz fest dran glaubt, beide Daumen drückt und dreimal schwarze/r) Merkel…ääh .. Kater ruft dann wirkt es !
      Dummerweise nicht bei den Mutationen , denn bei der brasilianischen Version , tanzen einem trotz Impfung, die Viren Samba im Kopf umher und in der englischen Mutationsvariante hat man Morgens zum Frühstück, Heißhunger auf Rollmops im Milchreiß.

      Also am besten man bleibt gesund und munter , sowie rauf und runter…. 😉

      Mit besten Grüssen

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel