Zuschrift einer Leserin: Früher war Frau Simmgen eher mitte-links. “Als dann aber dieser ganze Coronaspuk losging, erwachte ich (wie viele andere auch) mit Gongschlag aus meinem Koma. (…) NICHTS in meinem Leben war mir so wichtig wie die Freiheit. Ich werde heute dem COMPACT-Club beitreten.” In ihrem Brief erklärt sie, warum sie diesen Schritt gerade jetzt tut.

    Liebe Redaktion.

    Richtig politisch aktiv war ich nie in meinem jetzt 65jährigen Leben – interessiert ja, aber nicht aktiv. Ich wunderte mich damals, als der Rechtsanwalt Horst Mahler plötzlich zu den Rechten gehörte und eine Eva Herman ebenso eingestuft wurde. Genauso wie darüber, dass die Rechten immer mehr zur Gefahr in Deutschland werden. Das hörte ich nebenbei mit einem Ohr aus den Qualitätsmedien, die ich erst Anfang 2020 abgeschaltet habe. Gefragt nach meiner politischen Haltung vertrat ich immer die Überzeugung ich sei eher Mitte links. Gewählt habe ich allerdings nie, weil die Wahlen mir immer suspekt waren und ich noch nie an die Richtigkeit der Wahlergebnisse geglaubt habe. Die offizielle Version des Kennedymordes war für mich genauso so schwachsinnig, wie die Erzählung der Medien und der Politik über 9/11. In all dem sah ich aber immer noch keinen Grund, mich politisch mehr in Stellung zu bringen. Als dann aber dieser ganze Coronaspuk losging, erwachte ich (wie viele andere auch) mit Gongschlag aus meinem Koma. Die letzten zwei Jahre nun waren eine ausgesprochen intensive und gute Schulung für mich. Ich habe so viel gelernt, wie in den 20 Jahren davor nicht. Zu Beginn durch die Talk-Runden bei KenFM und der Tageskorrektur von Hajo Müller, die mich zu manchem Buchkauf anregten und dann aber auch durch das Lesen der COMPACT-Hefte.

    Corona-Widerständler mit COMPACT-Plakat bei der Demonstration am 13.12. 21 in Erfurt. Foto: Privat.

    Hätte man mir vor Jahren erzählt, dass ich einmal das COMPACT-Heft abonnieren würde…ich hätte den Erzähler für komplett verrückt erklärt. Heute freue mich über jede neue Ausgabe des COMPACT-Magazins, das ich mir zuerst immer am Kiosk gekauft hatte, dann aber zur Abonnentin wurde. Das erste Abo meines Lebens und DAS mit Überzeugung! Ich besitze und schätze auch viele spezielle Ausgaben zur Geschichte und zur amerikanischen Politik. Teilweise verschenke ich die auch oder verleihe einzelne Ausgaben. Sie leisten grandiose Arbeit der Aufklärung und ersparen mir durch ihre gute Recherche so manch dickes Buch! Danke dafür! Und noch ein großes DANKE, dass Sie sich nicht kleinKRIEGEN lassen in dieser massiv mafiösen Welt! Ich bewundere ihren Mut und ihr Rückgrat!

    Mit Schaudern habe ich die neueste Einstufung des CM vom Verfassungsschutz zur Kenntnis genommen. Damit bin dann wohl auch ich als Leserin jetzt aus der Schublade der Neuen Rechten in die Schublade der Rechtsextremisten gewandert. Ich werde das mit Stolz tragen. Wenn freiheitsliebend rechtsextremistisch bedeutet, dann bin ich extrem rechts. NICHTS in meinem Leben war mir so wichtig wie die Freiheit. Ich werde heute dem COMPACT-Club beitreten. Und wenn ich in den Genuss eines T-Shirts kommen sollte, werde ich auch dieses mit Stolz tragen? Behalten Sie den Mut, bleiben Sie in der Kraft und vor allen Dingen bleiben Sie gesund!

    Herzlichen Gruß
    M. Simmgen

    **** Das ist der COMPACT-Club ***

    Sie wollen COMPACT dauerhaft den Rücken gegen die Angriffe von Geheimdienst und Antifa stärken und den Ausbau unseres TV-Programms (die tägliche Nachrichtensendung COMPACT.Der Tag) unterstützen? Dann ist der COMPACT-Club für Sie das Richtige!

    Jetzt Mitglied im COMPACT-Club werden

    Im ewigen Winter der Corona-Diktatur vereisen die menschlichen Beziehungen. Viele resignieren, verzweifeln, wollen auswandern. COMPACT ist ein Licht in der Finsternis, mit unserem „Mut zur Wahrheit“ geben wir allen Halt.

    Im neuen COMPACT-Club wächst das geheime Deutschland: Wir sind die Gemeinschaft der Freien, der Standhaften. Seien Sie dabei, gemeinsam verhindern wir die Impfpflicht und holen uns unser Land zurück!

    Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT. DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    Als Clubmitglied bekommen Sie gratis Aufkleber und ein T-Shirt mit unserem Motto „Wir sind frei“ (siehe Titelbild), mit denen Sie Flagge zeigen und Gleichgesinnte finden.

    Als Clubmitglied haben Sie über Videoschaltung exklusiven Zugang zur monatlichen Strategiediskussion mit unseren Redakteuren.

    Als Clubmitglied erhalten Sie exklusiv kostenlosen Eintritt zur großen Lesereise von Jürgen Elsässer im Frühjahr 2022, bei der er seine Autobiografie vorstellt.

    Gegen den ungeheuren Druck des Regimes müssen wir zusammenhalten. COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Bitte treten Sie dem Club bei. Die ersten 500 Mitglieder erhalten die edle COMPACT-Treuenadel mit dem C.

    Für nur 4,95 Euro im Monat stärken Sie das Geheime Deutschland! Hier geht’s zum COMPACT-Club.

    3 Kommentare

    1. heidi heidegger am

      mein *Damaskus-Erlebnis* war ganz klar Scharpings Hufeisenplan. Quasi eine Schippe Scharping druff und unser Land wäre damals hopps gegangen..auweia.

    2. Das Compact Magazin ist zur Zeit die beste Lektüre in der deutschen Medienlandschaft. Frei, unabhängig und nicht systemkonform. Es vereint aktuelle Themen, Kultur, Geschichte und bringt nicht nur eine andere Meinung hervor, sondern schreibt die ganze Wahrheit.

    3. Andreas Hofer am

      Sehr lobenswert bei Compact TV ist auch, das man immer den Blick nach Österreich macht. Ohne das Alpenland, wäre unsere deutsche Kulturlandschaft sehr öde….Mozart, Haydn, Bruckner, Strauß, Peter Alexander, Freddy Quinn, Lolita, Udo Jürgens, Albach Retty, Hans Moser, Romy Schneider, Falco und viele viele andere…..