Nach ihrem feurigen Konter gegen COMPACT-Hasser Danger Dan von der linksextremen Antilopen Gang hat Rapperin Runa nun einen Song für all ihre Mitstreiter veröffentlicht: „Es geht weiter“ soll in diesen schweren Zeiten Mut machen. Das Album Feuer von Prototyp, bei dem auch Runa mitgewirkt hat, können Sie hier bestellen.

    Das wunderschöne Meißen, auch bekannt als „Wiege Sachsens“, ist Schauplatz des neuen Musikvideos der gefeierten Anti-Lockdown-Rapperin Runa vom Musik-Label Neuer Deutscher Standard (NDS). Am Ufer des Elbstroms, auf der Albrechtsburg und in den romantischen Altstadtgassen singt die 27-Jährige über Maskenzwang, Medienmanipulation und Zivilcourage. 

    Ihr Lied ist all jenen gewidmet, die seit Beginn des Pandemie-Irrsinns mutig gegen die Verhältnisse im „besten Deutschland, das es je gegeben hat“ (Steinmeier) rebellieren. Ihre Botschaft: Lasst euch nicht unterkriegen und beweist auch weiterhin Rückgrat!

    Der Kampf geht weiter 

    „Egal wie tief Du runterfällst, glaub’ mir: Der Frust verfällt und es geht weiter!“, erklingt der Refrain sanft und melodiös in sächsischer Kulisse. „Bekämpfe, was im Land passiert, wir bleiben engagiert, denn es geht weiter.“

    Querfront: Banner gegen den Bevölkerungsaustausch, dahinter Flaggen der Freien Linken Berlin. Bild: Paul Klemm

    Konkret attackiert die junge Musikerin das treudoofe Befolgen der nicht enden wollenden Corona-Maßnahmen: „Jeder flüchtet vor der Seuche, sie sind Schafe. Sie sind blind, denn sie leben in ner Blase.“ Runa selbst wurde durch das Grenzschutz-Debakel von 2015 politisiert, wie sie im Interview mit COMPACT erzählte, ihr Label NDS hat bereits zur Teilnahme an den großen Querdenker-Demos in Berlin aufgerufen. 

    NDS wird zum Standard

    Innerhalb eines Tages erreichte die Künstlerin mit der musikalischen Motivationsspritze „Es geht weiter“ über 13.000 Klicks auf Youtube. In der Sparte „Hip-Hop & Rap“ auf Amazon liegt die Single inzwischen auf dem ersten Platz der Neuerscheinungen und Besteller. Bei iTunes auf Platz 6 der Download-Liste. Runas Konter gegen die linke Hetze der Antilopen Gang gehört mit fast 199.000 Aufrufen zu den bestgeklickten Videos auf COMPACT-TV.

    Der Neue Deutsche Standard hat sich 2019 um den Chartstürmer Chris Ares gebildet. Nach dessen dubiosem Rückzug aus der Öffentlichkeit wurde Rapper-Kollege Prototyp zum Gesicht des Labels, der mit seinen hämmernden Tracks schnell an die Spitze der Hitlisten auf iTunes und Amazon sprang.

    Gemeinsam mit Runa, Primus und Menx sorgt er dafür, dass die Opposition auch weiterhin jugendkulturell etwas zu bieten. Runa steht dabei nicht nur als Sängerin an seiner Seite. Die beiden sind seit einigen Jahren verheiratet. 

    Das Album Feuer von Prototyp wurde bereits wenige Stunden nach Veröffentlichung vom Musikstreaming-Dienst Spotify gelöscht. Bei uns gibt es keine Zensur: den musikalischen und textlichen Kracher bekommt man in unserem Online-Shop. Prototyps Musik zählt zum Genre des sogenannten Battlerap. In seinen Liedern thematisiert er Heimatliebe und das Festhalten an konservativen Werten. Und er wendet sich gegen die Corona-Diktatur. Das Album Feuer kann man hier bestellen.

    9 Kommentare

    1. Tolles Lied! Und gerade heute an 9/11 gingen mir die Gedanken durch den Kopf, wie es damals war, als DE zerbombt und 2001 Manhattan in Schutt und Asche lag. So wie die Amis dieser Zerstörung getrotzt haben und neu gestaltet haben und so wie die Deutschen unser kaputtes Land wieder zu solch einer Schönheit gebracht haben, genauso werden wir unsere Heimat wieder zu einer Heimat machen, in denen man ohne Angst nachts auf den Straßen flanieren kann. Es wird dauern, doch hier an Runa sieht man, daß eben nicht alle Kinder und Jugendlichen den Gretas hinterher rennen und das dreckige Spiel der Zonenwachtel, dem Bundesuhu, dem Maasmännchen und all den anderen Verbrechern von Rot/Rot und Grün sowie den Christusverrätern erkannt haben.

      • Na , daß die Amis "der Zerstörung getrotzt haben" und keineswegs zu der Einsicht fanden, daß sie nicht ständig alle Völker der Erde schinden können, ohne daß die sich mal wehren, das ist ja nun ein schlechtes Beispiel
        Und daß Deutschland ausgerechnet von den Covidioten gerettet wird, glaube ich weniger.

    2. jeder hasst die Antifa an

      Es gibt eben noch Sängerinnen die sich nicht vor dem Karren gegen Rääächts einspannen lassen und den Gegenwind aushalten Zivilcourage zeigen und nicht zu Systemmaulhuren werden ,von denen es zu viele gibt.

      • Wahres von Bier an

        Sagen wir mal Aktivistin. Sängerin ist doch etwas hoch gegriffen. Schon das erste Wort "Egal…" ist so schräg gesungen, dass mir eine Zahnplombe herausgefallen ist vor Schmerz.

    3. Es gibt sie doch noch die Frauen mit den Eierstöcken Konservativ und Werte bewusst!! Gut so mehr Frauen von ihr!!

    4. thomas friedenseiche an

      hat der zentralrat der juden schon gestänkert gegen die rapperin?

      kommen irgendwie nicht inne pötte
      muss der michel friedman da erst wieder das zepter schwingen?

      oder die nette charlotte knobloch
      der schuster hat einfach keinen biss

      oder arbeiten die sich erst noch an den juden in der afd ab
      scheinbar kriegen sie da auch keinen fuss auf den boden
      seit in der jüdischen/israelischen gemeinde so was wie ein gemeinsamer geist aufkommt
      der sich nicht vom zentralrat vertreten fühlt

      jaja, so ist das wenn man mit mist um sich wirft
      ein bisken bleibt immer hängen beim werfer :-)