Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    ▪️ Marsch der Patrioten – 150.000 Polen tauchen Warschau in ein Fahnenmeer
    ▪️ Schlechtes Gedächtnis – Ein Interview an Weißrusslands Grenze
    ▪️ Asylkrise – Baut Berlin heimlich neue Heime?
    ▪️ Österreich – Jetzt kommt der Lockdown für Ungeimpfte
    ▪️ Das Letzte – Kommt jetzt die Oskar-Bewegung?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    25 Kommentare

    1. POLEN IST EBEN POLEN! DER POLNISCHE NATIONALISMUS IST EHER CHAUVINISMUS UND DEUTSCHE HABEN DAS BITTER ERFAHREN MÜSSEN ( KORFANTY-BANDEN ETC.) DER DEUTSCHE EINMARSCH DIENTE DER VÖLKISCHEN NOTWEHR! ALS DIE DEUTSCHEN WAFFEN SCHWIEGEN, WAR DER DEUTSCHE WEHRLOS UND IST ES BIS HEUTE ALS KRIEGSBEUTE DER ALLIIERTEN! HEUTE IST POLEN UND UNGARN DER FELS IST IN DER ANTI-WEISSEN BRANDUNG! SIE WOLLEN NICHT IM EU-VOELKER-MISCHMASCH UNTERGEHEN, DEN USA 2.0!
      DIE EINZIGE LEERSTELLE ( LAFONTAINE) IM BRD- SYSTEM IST EINE AUTHENTISCHE RECHTSPARTEI! OSKAR DACHTE ALLERDINGS AN EINE AUTHENTISCHE LINKSPARTEI! DER SCHELM!

    2. Berlin baut Containerdörfer für zehn Millionen. Ach Gottchen, das bezahlen eh die Bayern. Und in Prenzlberg wäre auch noch jede Menge Platz. Ein kleines Containerdörfchen senkte dort auch mal wieder die Miet- und Immobilienpreise. Mitpreisbremse vom allerbesten sozusagen. Und Multikulti genau da, wo’s hingehört.

      Und wenn der Oskar nun endlich aus der Tonne (Die Linke ist für die Tonne!) kriechen würde – also, nicht im Sinne von Sesamstraße, sondern von mehr so von Diogenes -, damit wieder in Erscheinung träte – Hand in Hand mit seiner im Volke doch recht beliebten Ehefrau -, könnte es spannend werden. Für die Linke sowieso, aber auch im Bezug auf die AfD. Ich könnte mir denken, daß dies einen Auftrieb für den doch sozialer aufgestellten Höcke geben könnte und jener Teil der AfD, der so gerne eine bessere CDU oder FDP wäre, sich festhalten könnte. Zumindest im Osten der Berliner Republik. Na, schaun wir mal …

    3. Bei allen Nachrichten ist die Aufrüstung der USA unter Mitnahme europäischen, deutschen Gebietes als Austragungsort am Wichtigsten; denn diesen Brüdern ist nicht zu trauen! Die bereiten sich auf einen großen Krieg vor, da sie in den letzten 75Jahren nichts mehr gewonnen haben und wirtschaftlich/finanziell am Ende stehen!Wenn man die ganzen Coronamaßnahmen der letzten beiden Jahre in diesem Zusammenhang sieht – die sollten die Weltbevölkerungen schon man in diesem Zusammenhang disziplinieren und ihren (Pharma-)Konzernen schon mal Einnahmen garantieren! Und das "alte Europa" vorneweg! Denn wenn ihnen das die Gefolgschaft kündigt, wäre dies das schnelle Ende!

      • Völker hört ihr die Spritze an

        Der Krieg sollte schon immer Frühjahr stattfinden, aber mit Putins gewaltigen Truppenaufmarsch an Russland Ostgrenze wurde man eines besseren belehrt….Ein normaler Krieg zwischen den Supermächten wird es nicht mehr geben, da jeder im Besitz von Atomwaffen ist und letztendlich alle nicht nur die Untertanen, sondern auch die sogenannte Oberschicht der Superreichen verlieren würden. Und nur deswegen gibt es Corona, die moderne Kriegsführung in Ost wie West.

      • Neben der Realität an

        In China gibt es keine Coronamaßnahmen, lach. Auch Putin lässt das schleifen.

    4. Polens Regierung hat gezeigt wie man mit linken (Kommunisten) umgeht, indem sie dem linken Verbots Bürgermeister mal schön das Heft aus der Hand nahm und den Patrioten ihre Demo genehmigte. Eine solche Regierung wünscht man sich in unserem Saftladen, voll mit linksverdrehten Hohlbirnen auch….und zwar dringenst!

    5. Die Linksmedien schreiben immer von Flüchtlingen und in Wirklichkeit sind es gewaltbereite Eindringlinge. Afrikaner und Asiaten, die Europa/ Deutschland für sich in Besitz nehmen wollen……Es ist nichts anderes als eine Invasion, gesteuert von Neokommunisten Linksfaschisten und Deutschlandhassern. Sogar ein ehemaliger Spiegel Journalist wie Hans Uli Jörges, hat diese Drama bereits erkannt und gibt nächste Woche in Bad Salzungen eine Vorlesung darüber.

    6. Oskar und Sarah brauchen, wie auch sonst das ganze Deutsche Volk keine Mauermörderpartei. Zusätzlich entlarvte diese Partei letztes Jahr beim Merkel-Ramelow Deal ihr wahres Gesicht…..immer dem System treu und volksfremd.

      • Prima dass Sie dem Oskar und der "Sarah" mal erklärt haben, vom wem die sich ihre Rechnungen bezahlen lassen. Woher sollten die auch wissen für wen sie arbeiten.

    7. Fischer's Fritz an

      Ihr Mann für’s Grobe, Freddy Ritschel: "…Hackfresse Volker Bouffier".
      Na schön, mir ist VoBouff auch unsympahisch. Aber wie verträgt sich das mit Ihren eigenen "Etikette-Regeln"? Ist Ihr(e) sicherlich ungeimpfte(r) Zensor(in) gerade in Corona-Quarantäne oder im Urlaub?
      Ansonsten gute, sehr informative Sendung. Man soll, was gut ist, ja auch loben!
      Kommentar dürfen Sie gerne löschen, wenn’s nicht gefällt.

      • Marques del Puerto an

        @Fischer’s Fritz,

        also Hackfresse hätte ich jetzt auch nicht gesagt, lieber Gesichtszirkus ;-)

        Aber Freddy hat genau meinen Humor ….. bitte mehr von ihm.

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    8. Spätestens wenn die EU Diktatorin von der Laie, die Strafzahlungen an Polen verschickt, winken die Polen die sogenannten Flüchtlinge für Lukaschenko nach Deutschland durch….

    9. Von der Mainstream-Presse weitestgehend unterschlagen: Italien senkt die Zahl der Corona-Todesopfer von 130.000 auf 3.783

      Quelle: Youwatch 12. November 2021

      • ich weiß auch was an

        schon wieder?

        übrigens nonsens, denn es wurde lediglich festgestellt, dass sich unter den statistisch erfassten coronatoten viele vorerkrankte befanden. also kein 7. weltwunder, sondern bestätigung der these/binse, dass vulnerable menschengruppen besonders stark coronagefährdet sind. festgestellt wurde lediglich, dass coro nicht in jedem fall eineindeutig als alleinige todesursache bestätigt werden kann.

        selbstverständlich kann verquer die alte MIT oder AN geschichte wiederholt neu aufleben lassen (bzw. den tatsächlichen auflebern hinterherreden), vllt. führt das ja diesmal zum gewünschten erfolg.

        • Professor _zh an

          Na ja, Professor_zh erfuhr einst von einem Coronaopfer, welches schlimmste Unfallverletzungen aufwies. Sowas geht aber trotzdem erstmal als Coronaopfer in die Statistik ein. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

          Und aus unbestätigte Quelle erfuhr Professor_zh auch, daß von 17.000 Toten in Portugal ganze 152 wirklich an Corona gestorben wären . Was sagt man dazu?

        • ich weiß auch was an

          @"Professor" _zh
          Falsch. Laut dem portugiesischen Gesundheitsministerium handelt es sich bei den 152 Toten nicht um die Gesamtzahl der Covid-19-Toten, sondern um Obduktionen, die von Ärzten des Justizministeriums durchgeführt wurden. Ein Gerichtsurteil wird fehlinterpretiert.

          Stellungnahme des portugiesische Gesundheitsministerium:
          Die Behörde erklärte uns, dass es sich bei der Zahl 152 lediglich um die Covid-19-Toten handele, die im Zusammenhang mit „ungeklärte“ oder „gewaltsamen Todesursachen“ untersucht worden seien, nicht um die Gesamtzahl der Covid-19-Toten. Diese liege um ein Vielfaches höher.

    10. sowas aber auch an

      Die Pollskis dürfen erst raus, wenn die ihre gestohlenen Gebiete wieder abgeben.

        • Marques del Puerto an

          @piotr,

          kommt alles wieder ! Wir verhandeln schon wegen den Ostgebieten auch mit Böhmen und ziehen die Innerdeutsche Mauer wieder hoch. Hohlblocksteine haben wir noch im Angebot um uns zu schützen vor dem Islamischen Staat und Narren im Westen ;-)
          Die Flüchtlingsroute endet von ganz alleine, dein keiner der Glücksritter will in das neue ausgerufene Deutsche Königreich.
          Die Königskrönung findet hier auf der Borch oder auf Königstein statt . Jetzt muss ich nur nochmal mit Jürgen Elsässer sprechen ob es es sich zutraut die Krone zu tragen , oder wir doch wieder so,n Hohenzollern Geraffel einsetzen müssen.
          Ich selber kanns net machen, habe meine Papiere vor Jahren an die Firma wieder zurückgeschickt und bin Spanferkel …ähh… Spanier.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

      • Marques del Puerto an

        @sowas aber auch

        in Moment verwalten und bewachen die , unsere Gebiete besser als Biodeutsche !

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    11. Die polnische Regierung wird man als volksfreundlich und das polnische Parlament als treu zu den Wahlversprechen stehend bezeichnen dürfen. In einer Mitteilung der Zeitung Wirtschaftswoche ist von einem "Polexit-Kurs der Regierung" die Rede, weil "sich der Streit mit der EU über die Reform des Rechtssystems verschärft". Möge Polen sich durchsetzen oder erfolgreich die EU verlassen, denn die EU hat den Völkern Europas de facto den grenzenlosen Vernichtungskrieg erklärt.

      • Geht doch, geht doch an

        Polen kann die EU nicht verlassen. Denen sitzt als Nehmerland die Geldpistole auf der Brust.

      • Steht zu befürchten, daß die selben Leute für die noch konsequentere Verteidigung ihrer vermeintlichen Westgrenze eintreten.

      • Politiker , die ihren Versprechiungen noch nachkommen , erscheinen in der Tat so manchem EU-Buerger suspekt . Auch ich wuensche Polen und seinen Buergern Durchhaltevermoegen und hoffentlich bleibt es friedlich . Polen hat all meinen Respekt und ich denke , es verdient jede Unterstuetzung Seitens aller EU-Buerger , die ihre Kinder noch in Freiheit aufwachsen sehen wollen .

        • Mir erscheinen Leute suspekt, die glauben, in der Diktatur des Kapitals könnten sie ihre Kinder in Freiheit aufwachsen sehen.