Vielen Dank! Diese Worte müssen heute am Anfang der Sendung stehen. Denn nach unserer Pilotsendung am vergangenen Mittwoch erreichten uns unzählige Zuschriften – die meisten davon positiv bis enthusiastisch. Darum legen wir heute nochmal nach und bieten ihnen als Zugabe Pilotsendung Nummer 2. Die können Sie übrigens auch auf unserer neuen Medienseite ansehen: tv.compact-online.de.

    Die Reaktionen unserer Zuschauer auf die erste Pilotsendung am Mittwoch lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: COMPACT.Der Tag ist die dringend notwendige Alternative zu Tagesschau & Co.

    Heute gibt es anstelle unseres Wochenrückblicks Die Woche COMPACT deshalb eine zweite Pilotsendung. Am kommenden Mittwoch, 8. September, starten wir dann in den regulären Sendebetrieb. Dann gibt es COMPACT.Der Tag täglich von Montag bis Freitag um 18 Uhr. Alle Sendungen hier: tv.compact-online.de.

    Heute sehen Sie bei uns folgende Themen:

    ▪️ Grundrechte: Werden Maskenverweigerer von den Wahlen ausgeschlossen?
    ▪️ Aufklärung: Was die Berliner über die COMPACT-Herbstoffensive denken.
    ▪️ Überwachung: WHO-Chef Tedros eröffnet neue Datenzentrale in Deutschland.
    ▪️ Wahlkampf: Showdown der Kandidaten in Thüringen. Compact TV ist vor Ort.
    ▪️ 3G oder 2G? Was wollen die Bürger?
    ▪️ Politischer Sport: Thomas Berthold, Fußball-Weltmeister von 1990, blickt zurück auf die EM.
    ▪️ Das Letzte: Der Tageskommentar mit Martin Müller-Mertens und Jürgen Elsässer

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de

    JETZT COMPACT.Der Tag UNTERSTÜTZEN!
    Gefällt Ihnen unsere neue tagesaktuelle Sendung? Die stellen wir Ihnen auch weiterhin gratis zur Verfügung, COMPACT kostet die Produktion eine Menge Geld. Allein im September haben wir Ausgaben von 20.000 Euro. Mit einer Spende, die Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag zukommen lassen können, tragen Sie dazu bei, dass wir auch künftig auf Sendung sind.

    31 Kommentare

    1. Alle Versuche meinen Sat Receiver den Empfang https://tv.compact-online.de über LAN Anschluss beizubringen misslingt.
      NETFLIX geht über LAN. .
      Was muss an angeben/eingeben.

      Kann es sein, dass der Kanal außerhalb der Sendezeit ´tot´ ist ?

      • heidi heidegger an

        im Prinzip jein: wirf Deine türkische Schüssel auf den Sperrmüll und zapfe mein subbrstarkes WLAN an, wanns magst, und vor allem gehe mit der Maus den Balken *unten* entlang bissi nach links, dann läuft ditt Pilot#2 jederzeit (wieder) wie Hund..*lach*

    2. Fischer's Fritz an

      "Scholz ist Merkel mit Glatze" (von M3). Der war gut. :-)
      Ich frage mich nur, was Elsässer denn wählen wird, natürlich keine Kartell-Partei, ist schon klar. Die AfD wollte er lt. einer frühren Aussage aber auch nicht wählen, solange Meuthen Parteivorsitzender ist? Nun, er muß es uns ja nicht verraten. Wählergeheimnis und so…

      • heidi heidegger an

        Wählergeheimnis und Lohngeheimnis jibbett nicht, wir sind hier nicht (mehr) bei aaadolf! JE gönnt sich ein leckeres Facharbeitergehalt und anzunehm‘ wählt evtl. ditt heidi zuliebe (damit aus mimimir mal was wird..) DITT PARTEI, mja…wenn ich das schon höre: *ih saag edd was ih wähl onnd was ih verdien*..und ich höre es hundertfach in BWttmbg., achach.. :-(

    3. Vielen, vielen Dank dafür!!!
      Endlich auch mal eine andere Darstellung als immer nur die "EINE" zu sehen.
      Genau das ist Demokratie.
      Wir wollen nur hoffen das jetzt nicht die "Staatliche Inquisition" durchdreht und "DDR 1" spielt.
      Denn wie hieß es schon immer:
      "Wer die Wahrheit sagt – braucht ein schnelles Pferd".
      Jetzt wird sich zeigen wie sehr es den Machthabern um Demokratie geht…..

    4. Sehr erfrischendes Format, auch "Das Letzte" finde ich sehr passend, die Meinungen von Elsässer und Mertens kommen bei mir sehr gut an und sind überzeugend. Weiter so und bitte natürlich auch weiterhin 1024p beibehalten – ach und bitte das Querformat wieder erlauben, das war noch bei dem 1.Piloten möglich…

      • Cäcilie Allenstein an

        Moin die Nachrichtensendung ist an und für sich gut. Störend empfinde ich als älterer Zuhörer das " SCHNELLSPRECH" , der jungen Moderatorin . Es wirken manche Worte dann undeutlich, kommen rüber wie halb verschluckt!! Nicht schön, aber auch eine " Jugendmentalität": schnell, fast überschlagend sprechen!. Macht das Zuhören anstrengend, also nicht so angenehm.Vielleicht einfach Tempo drosseln…:-) Aber trotzdem informativ und gut, sachlich , hebt sich , durch gute Informationen, total vom Mainstream ab. Weiter so, Gruss Cäcilie Allenstein

    5. Schon mal was von Briefwahl gehört ? Es gibt außerdem ja gar keinen Grund , 5 Minuten lang das Maskentragen zu verweigern, es sei denn, man hat eine Hummel unterm Schädeldach.

    6. Ach ja, statt von den Sytemmedien von COMPACT denken zu lassen, der Fortschritt ist ungeheuer. Jedenfalls fühlen sich Denkfaule in diesem Hafen pudelwohl. Isso.

      • Querdenker der echte an

        Ja,Ja!
        Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille:
        1. Seite : Denkfaule,
        2. Seite: Denk. Unvermögende- mangels Masse!
        Da ziehe ich mir aber eindeutig 1. vor!!!!!!!!!!!

        • Dr.med.psy. S.Freud an

          Versuche eine Frau er Kategorie 1. zu finden. Die kann dir vielleicht was abgeben.

    7. Nero Redivivus an

      Schade, diesmal kein inhaltlich "politisch-inkorrekter" Epilog unter der Rubrik "Das Letzte"!
      Vielleicht zu (eigen)artig: Es gibt doch aus der Berlin-BRD immer noch viel mehr Monströs-Abartiges zu berichten …

    8. heidi heidegger an

      3G oder 2G watt wollen die heidis? also unter meinen ²Trenchcoat (ausm ²Grabenkrieg) kommt mir nur ein G3, ditt erste Version mit hölzernem Schaft, Handschutz und Klappvisier, mja, von 1950..bin halt ein altmodischer Troupier, hihi..

      Jedenfalls: der zwoote Pilot war knackig und ungewöhnlich aufwendig, bei mir in Heidiwood muss bereits der erste Pilot sitzen (0.2 Sehbeteiligung aufwärts, sonst äh Seebestattung), äh sonst gehe ich auf Nummer Sicher und drehe wieder Nacktfilmchen..*gacker*..ditt Fellner Sen. räppte vorgestern was von 2.1 Quote/Marktanteil für oe24 momentans..lecker!

      • heidi heidegger an

        Teil 2

        MMM isch witzich: *wer verrät uns schneller, (häh)? die ML-er!..wer verrät uns nie? die Anarchie!* soweit das anarchosyndikalistische Wort bei uns Punkern in Selfkant (westlichstes Dorf der Welt), hihi. Und: bitte neutral bleiben mit dem blauen Anchormen-Edelzwirn..stehen euch zwar hervorragend die Anzüge, aber einen grauen C&A Dingens für 50€ gelegentlich mit ein(zu)streuen wäre äh nicht schön aber noch mehr *profi* LOL + Grüßle!

        • heidi heidegger an

          isso! *er nahm die Büchse – schlug sie an den Baum, das war des Rehleins letzter Lebenstraum..* änd don’t forget the Holzfuß! Grüßle! :-)

      • heidi heidegger an

        COMPACT.Der Tag: d a s zeigt/ist das *tiefe Deutschland* (auch wenn mein momentanes SteckenFferd *Team Todenhöfer* zu kurz kam), während bei Anne Will der randständige Trotzkismus fröhlich Urständ feiert oder so..der Begriff *tiefes Frankreich* kommt übrigens aus Frankreich und bedeutet dort was, nämlich alles was nicht Paris ist od. Marseille (Räuberhöhle), mja.

    9. ES IST HOHE ZEIT, DEN LINKS GLEICHGESCHALTETEN SYSTEMMEDIEN PAROLI ZU BIETEN! SOLANGE DAS ESTABLISHMENT DIE HOHEIT UEBER DIE
      MEINUNGSBILDUNG BESITZT, IST DER KAMPF VERGEBLICH! BRECHT DAS MEINUNGSMONOPOL DES SYSTEMS!

    10. Jörg Jördes SLZ an

      Wieder eine Top Sendung! Bitte aber nicht zu sehr auf die Bunten Kanzlerkandidaten eingehen, denn diese sind im Grunde auch nur Ortskräfte einer von außen gelenkten Demokratie. Weidel Gauland und Höcke wären für Deutschland die viel besseren Kandidaten, nur für diese dürfen unsere Systemmedien keine Werbung leider machen. Die BRD Presse hat Merkels Maulkorb aufgesetzt bekommen…..was man in die Sendung auch mit einbauen könnte, sind Jahrestage geschichtlicher sportlicher kultureller politischer Ereignisse….Herr Elsässer und Müller Mertens sind Ehrenmänner !

      • Heinrich George an

        Auch Gedenktage/Gerburtstage/Todestage an berühmte Deutsche Persönlichkeiten wäre in der Sendung nicht schlecht. Helden gibt es nur solange, man dieser gedenkt bzw. erinnert.

    11. jeder hasst die Antifa an

      Die beste Tagesschau die es je gab,endlich ohne die Linksgrüne Fratzen die einen ankotzen.

    12. Auch diese Sendung war wieder Super. Werde sie gleich in meinen Bekanntenkreis weiterleiten.

    13. Ein Vorschlag für die Technikabteilung. 4 Mbit/s Bitrate bei 1080p ist Verschwendung und belastet den Empfänger. Mit 2 Mbit/s und investierter Rechenleistung entsteht ähnliche Bildqualität und der Empfang wird entlastet, da weniger Daten übertragen werden müssen. Die Rechenleistung aktueller En- und Decoder schafft das locker.

      • bitte nicht
        wer langsamses internet hat soll sich ne lte flat bei o2 oder vodafone holen
        blos weil es ein paar leute mit ne bambusleitung gibt, müssen nicht alle leiden
        wir leben ja nicht mehr in den 90er jahren
        ausserdem können die leute neben buffern lassen und bügeln oder so

    14. Christa Grömping an

      Heute noch professioneller! Toll, die junge Frau. Herr M. M-M sehr aktiv mit seinen Händen, acht geben. Der Chef, wie immer kompetent. Das Sprichwort „Ochs u Esel…“ das ist authentisch bei de Schwobe. Ehrliche Sendung! Gute Themen. Viel Erfolg und weiter im Irrenhaus Deutschland. Die Plakate sind der Hammer, super gut. Glückwunsch!!