Zitat des Tages: Nena und die COMPACTeros

13

„Ob Nena wohl damit gerechnet hat, dass das rechtsradikale Magazin „Compact“ sie für ihr Video ebenfalls feiert? ‚Hatten ihre bisherigen Posts noch Spielraum für Interpretationen gelassen, sandte Sängerin Nena nun ein klares Zeichen der Solidarität an die Querdenken-Bewegung. (…)‘, schreibt der offizielle Account des Magazins auf Telegram. ‚Compact‘ hat Xavier Naidoo für seine Meinung bereits als ‚wahren Helden‘ bezeichnet.“ (mannheim24.de)

„Spirituell bewegt ist auch Nena, die sich am 14. Oktober 2020 mit folgendem Instagram-Post als Corona-Kritikerin outete: ‚Ich habe meinen tiefen Glauben an Gott. Daher kommt mein Vertrauen ins Leben. Und ich habe meinen gesunden Menschenverstand, der die Informationen und die Panikmache, die von außen auf uns einströmen, in alle Einzelteile zerlegt.‘ (…) Für das Statement auf Instagram gab es ein Herzchen von Naidoo.“ (COMPACT-Spezial Die Querdenker)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

13 Kommentare

  1. Avatar

    Was? – Compact Magazin ist rechtsradikal? Wie schön, besser rechtsradil als umrechtsextremistisch wie Merkel, Söder und Kretschmer, Claudia Roth und alle anderen Verfassungsfeinde…

  2. Avatar
    Marques del Puerto am

    ( dass das rechtsradikale Magazin „Compact“ )

    Wie jetzt, gibt es noch eine Compact ? Weil Rächts-Ratti-Karl kann das hier nicht sein… 😉

    Aso wo wir gerade bei Rechten sind, Sven Liebich will in Halle Saale Bürgermeister werden.

    Mit besten Grüssen

  3. Avatar
    Rettesichwerkann am

    Huh. "das rechtsradikale Magazin Compact". Compact ist weder rechts noch rechtsradikal. Wäre es das, würde es nicht die absurde Verschwörungspinnerei verbreiten, die seit 12 Monaten sein Hauptinhalt ist.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      THÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖLKE!! Wim Thoelke (eigentlich): alle drei druff wie uff LSD anzunehm‘..d a s waren noch abgespacte TV-Zeitään, mja. ab-ge-space-t und nicht abgespackt od. abgeschmackt (Gottschalk bzw. Gottbehalts geht zum DSDS ?? -> ehklich ehklich!)..

  4. Avatar
    Rettesichwerkann am

    Lach. Wieso ist man ein "wahrer Held", weil man eine Meinung äußert ? Helden sind Menschen, die vorsätzlich ihr Leben einsetzen.

    • Avatar
      Hans von Pack am

      Ja, das ist aber heute so wie in jeder Diktatur:

      Um im Merkel-Gulag öffentlich und frei eine andere Meinung zu äußern als die von Merkels abartigen Lügenmedien verbreitete, muß man "vorsätzlich" seine bürgerliche Existenz riskieren – und damit zum Helden werden.

      Deshalb verbergen die meisten hier ja auch ihre Identität nach dem Motto "Rettesichwerkann" – zum Heldentum reicht es nämlich nur für ganz wenige wie zum Beispiel der tiefgläubige Dr. med. Heinrich Fiechtner, dessen aufrüttelnde Reden ihn zu einem wahren "Helden unserer Zeit" machen und die korrupten "C"DU-Bonzen wie eine Räuberbande aussehen lassen!

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Keine Sorge. Wenn Nena Hunger hat, lässt Udo schnell was vom Atlantic-Kempinski liefern. Notfalls besorgt er ihr auch ne Festanstellung als Zimmermädchen.

      • Avatar
        Rettesichwerkann am

        Verstehe. Für Bunzelbürger ist man schon ein Held, wenn man sein Einkommen gefährdet. Über den "tiefgläubigen" Dr . med. Fiechtner steht mir insoweit kein Urteil zu, dass wäre Sache der Heiligen Inquisition. Mir kommt er jedenfalls ziemlich verwirrt vor, der Held mit dem bombensicheren Parlamentarier-Bezügen. Aber das ist mein ganz subjektiver Eindruck; es geht ja auch nicht um Persönlichkeiten sondern um Prinzipien.

    • Avatar
      Die Impfung wird dich auch nicht mehr retten am

      Einer der seine Meinung felsenfest äußert und noch dazu steht, auch wenn er dafür 12 Jahre Gefängnis im Rechtsstaat BRD, jetzt Merkels Hofstaat bekommt, ist ein wahrer Held ! Einer der nur immer dümmliche Kommentare mit ständigen anderen Nicks aus dem Hinterhalt von sich gibt und zusätzlich noch über seine eigene Blödheit lacht, ist ein Merkelnarr und Vollidiot.

      • Avatar
        Rettesichwerkann am

        Interessante Frage. Kann ein Schwerstpsychopath trotzdem auch ein Held sein ? Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Was ich weiß : Wer für seine "Meinung" sehenden Auges 12 Jahre Knast in Kauf nimmt (oder auch nur 3 ) ist ein Vollpsychopath.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Wer im Wechsel-Nick-Glashaus sitzt…

        Übrigens niemand in Haft. Von Wendler bist zu Hildmann. Die meisten Coronarevolutionäre sind sogar recht gut im Bücher- und Spendengeschäft. Ok, Gemeinnütziger Verein kann in einer Diktatur nicht jeder werden, sollte trotzdem noch dicke reichen. (Ist das Geschäft auch noch so klein, bringt es mehr als Arbeit ein)

  5. Avatar
    heidi heidegger am

    ♪♫ na dann mal nix wie rauf äh runter nach Mannheim – Jesus liebt Dich – wanns am Mannemmer Hafään, die Hirne und äh die SPDTrolle schlafään ♫ .. denen kacke ihsch gewaltig aufn Kopp..ich meine, JE isch doch nicht (besonders) radikal, sondern ein gelassener Steinbock&Guru, mja. *zwinkersmiley*

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel