„Solange es nach wie vor so ist, dass nur ein kleiner Teil der Menschen geimpft ist, wird es keine neuen Freiheiten geben.“ (Angela Merkel nach dem gestrigen Impfgipfel, Tichys Einblick)

    „2020 war das Schicksalsjahr der Menschheit: das Jahr des Umsturzes der alten Weltordnung, der Demokratie, der Wirtschaft, der Gesellschaft, des sozialen Lebens, kurz: der gesamten Lebensbedingungen. 2021 wird sich zeigen, ob die Menschheit der globalen Diktatur widerstehen oder in die ewige Sklaverei gehen wird.“ (Gerhard Wisnewski, COMPACT 2/2021)

    44 Kommentare

    1. Die schlechteste BRD Kanzlerschaft am

      Sie kommt aus den Osten und weis deswegen ganz genau, das das Überleben im Merkel-Deutschland für alle ehrlichen und hart arbeitenden Bürger mittlerweile schon viel schlimmer ist, als es unter der roten Diktatur einmal war. Lebenshaltungskosten Mieten Steuern Tafel Kinderarmut Entmündigung Ausgangssperre usw. Auch die soziale Marktwirtschaft und das Vertrauen in den Rechtsstaat, hat diese Person auf dem Gewissen.

    2. Merkel war früher für aussitzen bekannt wo Reaktion nötig war, jetzt agiert Sie getreu dem Motto nur keine Fehler zugeben.

    3. Betteln und hausieren verboten am

      Ach lassen sie mal frau Dr.Merkel, wir brauchen keinen neuen Staubsauger. Der alte funktioniert noch ganz gut, muss nur mal oderdentlich gereinigt werden.

    4. HEINRICH WILHELM am

      "Früher war sogar die Zukunft besser." (Karl Valentin)
      Er konnte nicht ahnen, wie richtig er damit lag.

    5. Dieses Video der Ärztin zum Thema

      "Was macht der mRNA-Impfstoff im Körper?
      Politikstube -Von Christian- 2. Februar 2021"

      sollte man sich bis zum Ende ansehen.

      Dr. Vanessa Schmidt-Krüger erklärt fachkompetent durch die Injektion des mRNA-Impfstoffes im Körper passiert: ER BAUT AB

      Nanopartikel breiten sich im ganzen Körper – in allen Organen – aus!
      „Die ganze Toxizität geht voll auf die Zellen.“

      Das erschreckende ist jedoch, dass die letztendliche Auswirkung am Menschen kaum bis gar nicht getestet oder erforscht wurde – bzw. die Studien und Ergebnisse liegen nicht vor! Was will man uns denn verheimlichen ???

    6. Wieso eigentlich "neue Freiheiten"? Diese Freiheiten werden vom Grundgesetz garantiert, sind also nicht neu. Sie sind nur teilweise außer Kraft gesetzt. Ist Frau Merkel eine Verfassungsfeindin, wenn sie suggeriert, dass die "alten" Freiheiten gar nicht mehr existieren?

    7. LAMME GOEDZAK am

      Gegen Merkels düsteres Orakeln eines etwaigen Harmageddon, hier eine beschwingte Nachricht aus den USA vom heutigen Groundhog Day [ Murmeltier-Tag ], wo diese Tiere ihre jährliche Wetterprognose abliefern. Die Kontrahenten:
      1) PUNXSUTAWNEY PHIL aus Pennsylvania. Heute morgen um 7:25 a.m. aufgewacht, prognostizierte ‘hoggie’ noch 6 weitere Wochen Winterwetter . . .
      2) STATEN ISLAND CHUCK, heute um 8:00 a.m. im Zoo von Staten Island, New York, aus den Federn gekrochen, schnupperte er mit blinzelnden Augen ein baldiges Frühlingserwachen voraus und erheiterte seine in Frack & Zylinder angetretenen Verehrer . . .
      Wie ätzend dagegen die ‘Merkeldämmerung’ aus der Uckermark . . .

    8. Und über dem großen Teich geht es so ähnlich, ohne Kongress und per Exekutivorder

      TheGatewaypundit.com: „Laut Medienanalyst regiert Joe Biden nach seiner eigenen Definition wie ein Diktator“.
      Hintergrund: Serienweise Executive Orders ohne Kongress.
      Dazu Biden in einem Interview im Oktober 2020: „Ich habe diese seltsame Vorstellung, wir sind eine Demokratie … wenn man die Stimmen nicht bekommt … kann man nicht [Gesetze] per Exekutivbefehl erlassen, außer man ist ein Diktator.
      Wir sind eine Demokratie. Wir brauchen einen Konsens.“

      .@JoeBiden in October: “I have this strange notion, we are a democracy … if you can’t get the votes … you can’t [legislate] by executive order unless you’re a dictator. We’re a democracy. We need consensus." pic.twitter.com/7UotJCXSm3

      — Tom Elliott (@tomselliott) January 26, 2021

    9. Wenn Merkel von Freiheiten quasselt , muss man annehmen ,die hat sich in der DDR Schule auch nur Dank Stasi über Wasser gehalten ….. Wer so einen Blödsinn wie Merkel flächendeckend versprüht ,scheint entweder Hosenanzugumnachtet zu sein , oder ein Provokateur im eigenen Stall….

    10. Wenn der Generalstaatsanwalt Arsch in der Hose …. natürlich Amtshose,hätte würde er Merkel in die Rummelsburg als nächsten Regierungsort deligieren ….

      Es reicht , sagt jeder Richter bei einem Rechten , der im Bildungsfernsehen der Merkel GMBH sich die Reportagen über Hitler ansieht ……

      Nur Merkel hat einen Freibrief für Straftaten.

    11. DerSchnitter_Maxx am

      Steckt euch eure … neuen, geistesgestörten, "Freiheiten" in den Ar*** ! ;)

        • Wer hat diesen Sparkassenvorstandsseppel nur in den Regierungsbereich gebracht …. war das die Wahlgemeinde GAY -das andere Ufer ???

    12. Angela Merkel am

      Das Zitat ist so nicht ganz korrekt. Wörtlich sagte ich:

      " … und solange wir so ne Situation haben wie die jetzt, dass eine ganz kleine Minderheit geimpft ist und eine grossse Mehrheit nicht – äh, wird es keine neuen Freiheiten geben …"
      (https://www.youtube.com/watch?v=Avozcl_htwc)

    13. deutschlandisttot am

      Schock vor dem Frühstück im Radio : AfD +Poggenburg heute beim Landesverfassungsgericht S.-A. Beschwerde gegen ALLE C-Bekämpfungsmaßnahmen ! Diese Partei bekommt einfach keine einheitliche Parteilinie zustande, jeder macht was er will. Eine Handvoll Geisterfahrer wird vielleicht auf den Zug neu aufspringen, dafür wenden sich viele der noch halbwegs Intakten von diesem Chaos-Haufen ab. Merke : Wenn Systemlinge dafür sorgen, daß eisglatte Straßen gestreut werden und Deckel auf den Straßengullys liegen, ist das in Ordnung, auch wenn es die falschen Leute tun. Ja, isso, Pech .

      • Dümmlicher Zirkelschluss-Vergleich.
        Die Coronamaßnahmen sind autmatisch richtig, weil Corona schlimm ist. Weil Corona schlimm ist, sind die Coronamaßnahmen automatisch richtig.

        So besser:
        Wenn "Reaktionäre" dafür sorgen, daß eisglatte Straßen gestreut werden und Deckel auf den Straßengullys liegen, ist das Mist, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

        • Marius Schwätzikus am

          Ja ich, sehr genau sogar.

          Es sind die von dir verachteten "Reaktionäre", die Rattenplagen durch Müllentsorgung verhindern und Coronakranke versorgen, dir die Supermarktregale füllen und dein Damenrad reparieren, ansonsten aber zu nichts als Arbeitssklaven taugen, also weit unter solchen revoluzzionären Internetschwätzern wie deinereiner stehen.

          Keine Ursache, frag ruhig wieder.

    14. deutschlandisttot am

      Geht man danach, was man hier liest, gäbe es in diesem Land nur noch Verrückte. Zum Glück ist es nur ein kleiner Ausschnitt des Gesamtbildes. Ich gehe mal zur Beruhigung meines Gemütes davon aus, daß sich diejenigen mit ernsthaft politischen Anliegen hier längst zurück gezogen haben und nur noch die Vollspinner sich das tägliche dusselige Coronagequatsche reinziehen. Eine Regierung der nationalen Erneuerung könnte auch keine anderen C-Maßnahmen treffen als Merkel & Co. Allenfalls noch noch radikalere, die dann auch evidente Ergebnisse erzielen würden. Und die anarchistischen Coronaleugner würden im Quadrat springen, aber nicht lange.

      • "Und die anarchistischen Coronaleugner würden im Quadrat springen"
        na dann freuen Sie sich doch wenn es so ist. Es ist immer wieder herzerfrischend wie ein einstiges Volk der Dichter , Denker und Erfinder, nur noch in der Lage ist ständig neue Wortkreationen zu kreieren, um anders Denkende mundtot zu machen. Coronaleuner ist so ein selten dämliches, von Politik und ihrer Medien erzeugtes Wort. Niemand leugnet dieses Virus, nur den sehr kreativen Umgang mit der Wahrheit in diesem Szenario. Aber immerhin muss man jetzt nicht mehr die Nazikeule rausholen wenn man seine Meinung durchsetzen will. Denunziantentum, Rechthaberei und Neidhammelei, was für stolze deutsche Tugenden

        • Niemand leugnet ? Dann lesen Sie mal "Janichs Welt" in Compact 10/2020, nur ein prominentes (prominent in Compact) Beispiel aus dem Compact-Umfeld. Es geht ja auch nicht darum, daß jemand die bloße Existenz des Covid- Virus bestreitet. Leugnen tut z.B. auch,wer seine Gefährlichkeit verharmlost. Oder wer behauptet , die Pandemie wäre "inszeniert" und nur ein Vorwand für sachfremde Absichten. Sie armer Andersdenkender. Gedanken sind schließlich die Grundlage des Handelns. Da kann es nicht egal sein,ob jemand falsch oder richtig denkt. Es gibt kein Recht, gefährliche Irrtümer zu verbreiten.

        • Bruder Marius steht vor der Tür am

          Scientologen und Zeugen Jevovas sollen in Sachen Gedankenkontrolle ganz weit vorne liegen.

        • Du sollst nicht zweifeln, zweifeln ist leugnen am

          XXX

          So gerne würde er wissen, wieviele Menschen tatsächlich AN Corona gestorben sind. Er hat ein Recht darauf korrekt informiert zu werden, mit und in Zusammenhang sind im zu ungenau.
          Und obwohl er nicht mal das Einfachste weiß um kompetent mitzureden, schwört er jeden Meineid auf die gefährlichste, tödlichste und bald auch längste Pandemie aller Zeiten.

          Glaubst du auch noch an den Endsieg?

        • @Marius, Zum Glück gibt es über alles erhabene und allwissende treue Staatsbürger wie sie, die so arme Andersdenkende wie mich zurechtweisen. Dass Gedanken die Grundlage des Handelns sind wäre oft wünschenswert, aber zumindest sind sie momentan noch frei. Ob jemand falsch oder richtig denkt ist sehrwohl egal solange die Person die Gedanken bei sich behält und andere damit in Ruhe lässt. Außerdem gibt es auch kein Recht die Wahrheit zu verbreiten, aber es ist unrecht absichtlich Lügen zu verbreiten. Abgesehen davon habe ich nichts von einer Inszenierung oder ähnliches geschrieben, das waren Ihre Gedanken und Grundlage Ihres Handelns.

        • Sie merken ihre eigenen Dummheit nicht am

          Wie kann das sein? "Covidioten", "Leugner", "Geisterfahrer" stellen nur eine verschwindend kleine Minderheit. Die Masse steht wie ein Mann hinter CORONA!

      • jeder hasst die Antifa am

        Wenn man ein Gemüt wie ein Fleischerhund hat dann kann man ein beruhigtes Gemüt haben,dem Fleischerhund kann man getrost einen Wurstvorrat bewachen lassen.

    15. Cornelius Angermann am

      Neue Freiheiten? Wir wollen unsere alten Freiheiten zurück. Neue Freiheiten werden offensichtlich "gewährt", nach Gosto und Menpausensschmerz der Überkanzlerin und Gottkaiserin. Die alten Freiheiten gehörten aber schon immer uns. How dare you, Merkel, dass sie uns einfach weggenommen werden?

      Liebe Irrenärzte, wann verfügt ihr endlich die Einweisung dieser Frau in die Geschlossene? Dass die ein Sicherheitsrisiko für uns alle darstellt, sollte doch evident sein, oder?

      • Heinz Emrest am

        Genau! Welche neuen Freiheiten? Was ist mit den Alten? Wo sind die? Ach ja, die haben ja Frau Merken und ihren Speichelleckern nicht gefallen, da schafft man dann halt Neue. Fällt aber kaum jemand auf im Irrenhaus Deutschland. Da muss man nicht einweisen, wir sitzen ja alle drinn.
        Liegt immer an der Sichtweise, sitzt man draussen oder drinnen, liegt man oben oder unten. In dem besten Deutschland das es ja gab, sitzen leider alle im selben Boot mitten in der Nebelbank.
        Wir fahren auf Sicht, hängen ander Nadel und hoffen auf die neuen Freiheiten. Na denn hofft mal alle schön!

    16. jeder hasst die Antifa am

      Ha Neue Freiheiten bei der Raute Des Grauen wurden ja nicht mal die alten Freiheiten erlaubt sie wurden nach Salamitaktik immer mehr beschnitten. Mit allen Impfen meint sie wohl das Linksgrüne Serum mit den mann alle Einimpfen will damit keiner mehr aufmuckt.

      • Hans von Pack am

        Ja, "neue Freiheiten" – das ist Orwell-Sprech vom Feinsten!

        Als ob man sich unantastbare Grundrechte erst durch Gehorsam "verdienen" muß! – Nöö:

        Wenn die Deutschen Merkels Verbrecher-Regime im Jahr 2021 den "Gehorsam" nicht verweigern und die ihnen aufgezwungenen Masken nicht wegwerfen, wenn sie 2021 nicht millionenfach auf die Straße gehen und den Kanzlerbunker belagern anstatt sich ab 20 Uhr wie eine Schafsherde einsperren zu lassen, droht für die nächsten 70 Jahre eine bolschewistische Diktatur wie in Rot-Rußland ab 1917 – gemäß Gysis höhnischer Aussage anläßlich einer Ausstellung über den ostzonalen Unrechtsstaat: "Es muß doch mal eine Revolution gelingen…"

        Merkel fafft daff, wenn das Volk den Arxxx nicht hochkriegt!

    17. Esgehtzuweit am

      Frau Merkel, daß haben Sie doch nicht zu entscheiden! Wir sind nicht beim roten Lenin! Den nicht zugelassen Impfdreck von BioNTech können Sie sich selbst in den Körper spritzen. Ein Test von 21 weiblichen Ratten über Organschäden bei der Impfung ist wohl etwas sehr, sehr wenig. Ich möchte keine Leberzirrhose und abgestorbene Zellen durch diesen Impfstoff haben. Die Wechelwirkungen zu anderen Medikamenten sind auch ganz vergessen worden. Der fragwürdige PCR-Test ist doch eigentlich auch nur im Kaffeesatz lesen. Zyklen ab 30 ohne ärztliche Anamnese sind unseriös, so die WHO. Es richt nach § 826 BGB Sittenwidrige Schädigung an der Bevölkerung!

    18. Nachtrag: Ihren Schutzbefohlenen wird auch in Zeiten von C. Freiheit gewährt. Während die Renitenten in Haft müssen, kann der vergewaltigende Neubürger mit der Milde der Richter*innen rechnen. Nach dem scheinbar kürzlich geschlossenen Vergleich mit einer Zahlung von 17.500.-€ an das Opfer, nun ein weiteres Urteil wonach der Vergewaltiger einer 14jährigen auf Bewährung nach Hause oder in die Moschee geschickt wurde. 10 Jahre für Chinaböller vor einer Moschee, unbestimmter Freiheitsentzug bei Mißachtung der Coronamaßnahmen und bei Vergewaltigung durch einen Anhänger der weltweit friedlichsten Religion eine Geld-oder Bewährungsstrafe. Mit dem Grünen wird sicher alles weniger rassistisch. Da darf der Vergewaltiger seinen Namen tanzen und bekommt Belehrungen vom Kobold und Göttin E. Dann mit diversen Gutscheinen für Bordellbesuche zum Imam. Somit wird das älteste Gewerbe der Welt gerettet. Also eine win-win Situation. Schöne neue Welt!

      • Es ist ungeheuerlich was der " DEUTSCHE MICHEL " hier mit sich machen läßt. Er zieht alle anderen mit in den DRECK. Wahnsinn was hier fürne zerstörerische Energie herrschen kann. Und die die das ermöglichten? finden das auch noch irgendwie komisch. So ne menschliche Sauerei kann anscheinend nur hier machen.

        • Wer jemals an Freiheiten dachte irrt. Die BRD ist die Firma bzw. der Sprengstoff der ami Hochfinanz bzw. des ami tiefen Staates. Die Lunte ist gezündet und der Kopfschuß heißt "VERFASSUNGSWIDRIG, DEMOKRTIE, FREIHEIT, RECHTE U.V.M. wovon so geträumt wird. Diktatur? Eher menschlicher IRRSINN!

    19. Freiheiten? Wie charmant von der Gottgleichen! Aber möchte der Deutsche überhaupt die „Rückgabe“ der Grundrechte? Wichtiger ist doch die Körperverletzung durch unerforschte Stoffe, wonach er lechzt. Wichtig auch die finanziellen Spritzen, die den Probanden am Leben erhalten. Ok, die Leistungsträger der Gesellschaft, sprich die Gottkanzlerin mit Hofstaat und deren Auftraggeber kaufen fleißig Ferienimmobilien und andere wichtige Dinge des alltäglichen Gebrauchs. Preise in 2020 um 20% gestiegen. Der qm für eine nettes Haus in guter Lage kostet auf Sylt inzwischen etwa 20.000.-€. Eher Peanuts werden die Frisör*innen und andere Nutznießer der „Pandemie“ denken. Der häusliche Knast ist o.k., hauptsache der Staat hilft. Auf der Straße nur Covidioten und im Herbst die Erlösung auf Erden. Der Messias in Gestalt vom Grünen übernimmt!!! Ich freu mich darauf!!!

    20. Marques del Puerto am

      Das ist auch richtig so ! Solange die Menschheit nicht um die Hälfte reduziert wird, also egal ob durch Carola, Mutanten, oder Impfen, so lange kann und darf es für das Pack keine Freiheiten geben.

      Mensch hört ihr Billy Boy Gates und Greta Thunfisch nicht richtig zu ? Der mit dem Geld tanzt und das schwedische Asperger-Findelkind faselt in Namen vom Umweltschutz und der Menschheit schon ganz offen darüber und unsere Uschi von der Knall klatscht dazu fleissig. Und wer nicht freiwillig will wird ausgetauscht. Migrationsirrfahrt von de Muddi nimmt weiter Fahrt auf. Beschlossen auf EU- Ebene, Kinderlein kommet so kommet , denn wir haben Platz.
      Deutschland im Oarsch, dafür aber schön bunt und bereichert, mit einer geistesgestörten Skipperin die nur ein Ziel hat, die MS-Deutschland zu versenken.
      …..vorwärts immer rückwärts nimmer….. ;-)

      Mit besten Grüssen

      • Querdenker der echte am

        Vielleicht sollten wir sagen:
        Vorwärts nimmer- Rückwärts immer!!
        Hat Siemens nicht heute angekündigt: "Wir streichen 30.000 Stellen? Und so wird es weitergehen. Mit den Grünlingen in den Neuen Staat: AGRARSTAAT! Wobei, auch das wollen die Grünlinge ja nicht, deswegen "Zwiebeln" sie die Bauernschaft mit immer neuen Drangsalen! Ob die angestrebten 28 Millionen Deutsche bis 2025 mit "Selbstversorgung" die Grünlinge ernähren können? Denn von Übersee wollen die Grünlinge ja auch keine Lebensmittel mehr! Rätsel über Rätsel!!
        Merket: "Erst wenn der letzte Baum und Grashalm wegen Co 2 Mangel zu Grunde gegangen ist werdet Ihr merken auf welchen "Holzweg" Ihr Euch, von den Grünlingen befohlen, begeben habt! Dann nützt Euch auch die Gesellschaft mit dem besten Grundgesetz aller Zeiten NICHTS mehr!
        Warum bin ich heute so pessimistisch? Da hat Eine im MSH heute verkündet: Ewige Maskenpflicht!!!

        • Achmed Kapulatzef am

          Wenn man so hässlich ist wie Merkel, ist Maskenpflicht selbstverständlich.