Zitat des Tages: Mehrere Todesfälle in Altenheim – trotz Impfung

46

„In einem Seniorenheim in Emstek (Landkreis Cloppenburg) sind in den vergangenen Tagen fünf Bewohner mit oder an Corona gestorben – obwohl sie offenbar schon zweimal geimpft waren. (…) Bereits in den vergangenen Tagen war darüber berichtet worden, dass sich mehrere Dutzend Bewohner anderer Heime in Niedersachsen mit Corona infizierten, obwohl sie bereits zweimal geimpft worden waren.“ (NDR)

„Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer lehnte als einziger Politiker des Establishments die Lockdowns ab und beschritt einen schwäbischen Sonderweg: Freiheit und Normalität für Kinder, Jugendliche und die Wirtschaft – besondere Maßnahmen für Alten- und Pflegeheime. (…) Die Rechnung ging auf. In der Universitätsstadt blieb die Zahl der Corona-Opfer in Pflegeheimen verschwindend gering.“ (COMPACT 2/2021)

Über den Autor

46 Kommentare

  1. Marques del Puerto am

    Kann man blanko unterschreiben….. 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=H3u_tywScaY&feature=emb_title

    Mit besten Grüssen

  2. Korrigiere "unter der "magischen" Null".

    Muss natürlich " unter der " magischen EINS" heißen.

    Das kommt davon, wenn die Tauchermaske aufgrund des übergezogenen Atemschutzgeräts FFP2 beschlägt, dann beim Schnorcheln noch Wasser gezogen wird und man noch Texte verfasst.
    Und das alles ohne Berater.

    Helau und Alaaf

  3. Der Überläufer am

    Ob Herr Palmer begeistert wäre, wenn ein Tübinger Tagesblättchen Alten Angst vor Impfung macht? Oder ist Palmer mittlerweile unter die Impfskeptiker gegangen?

  4. Typisch Presse : In solchem Zusammenhang von "offenbar" (i.d. zweifelhaft) reden. Wer da nix genaues weiß, soll die Klappe halten.

  5. An alten Leuten kann man soetwas nicht wirklich testen! Denn alte Leute sterben auch im Normalfall, ohne angebliche Epidemie! Alte Leute, die mit dem Sterben an der Reihe sin, fahren wahrscheinlich ihre Immunabwehr von Natur aus runter, möglweise auch angeimpfte – und diese westlichen Impfstoffe sind ja ein Experiment – Sputnik V wäre da wohl besser.
    Corona sortiert offensichtlich nur die ohnehin schon Fälligen aus! Noch 1970 wäre Corona wohl nicht zur Pandemie erklärt worden, weil die Betroffenen zu der Zeit wohl schon sowieso lange tot waren, nicht mit damals nicht bekannten Tricks so lange am Leben gehalten worden wären!
    Die eigendliche Gefahr ist, daß man im Sommer die Jungen zur Impfung bittet und die glauben gemacht werden (sollen), daß das Zeug wirkt und ungefährlich sei! Zumal Alte ohnehin keine Kinder (mehr) kriegen, eine Unfruchtbarmachung also garnicht bemerkt werden kann! Auch hier wäre SputnikV besser und sicherer!

      • Radio Eriwan am

        Genosse Putin würde geringste Komplikationen in sibirischen Altenheimen sofort offiziell machen!!!

    • Es geht nicht um testen ,oder Mitgefühl der Politschauspieler …..es geht nur darum ,dass niemand auf den Gedanken kommt ,die Volksgewählten Repräsentanten und Repräsentonkels haben nichts gemacht…..

      Ja sie machens , mit einer Aktion , da fallen die Affen vom Baum vor Schreck und Ablachen …..
      Aber was sie machen ist ohne all die Wissentschaftler ,die besser beraten als der Dr. Professor Drostenkasper und Bion Tech von der Mistgrube…..nebst amerikanischer Pharmabanditen.

      Sie heucheln Trauer und lassen die Rentenersparniss an der Börse vermarkten ……
      Wer diesen Staat mit wachen Augen sieht …und deren Politnachtigallen im Faultierhaus Bindesnacht sieht …… das ist die Irrenanstalt ohne Rettung .

      MP Kretzschmer beschwert sich ,das ihm seine Hütte abgefackelt werden soll und er einen Platz unter der Laterne bekommen soll …… Anmerkung … in anderen EU Ländern wäre das schon passiert ohne Abschreckungskommentare .. Was erwarten die da oben noch ….jeden Montag eine Reihe junger Pionieren im Bundestag die den Club der Rundumkasper Blumenberge bringen nach koreanischer Dankbarkeit ???? Die brauchen endlich eine klare Ansage und weg vom Amt mit anschliessender Gerichtsverhandlung ohne CDU Richter ….

    • Andor, der Zyniker am

      @ LIVIA

      Hervorragender Kommentar.
      1970 hätten die "Alten" niemals nicht keinen
      Impfberechtigungsschein bekommen.
      Die durchschnittlich Lebenserwartung lag damals
      etwa zwischen 68 (Männer) und 74 (Weiber).
      Die hätten die letzten 10 Jahre in Hoffnungslosigkeit
      dahin vegetieren müssen, aber Gevatter Tod hat sie
      rechtzeitig, zur Freude der Renten- und Kranken-
      versicherungen, sowie der Erben rechtzeitig erlöst.
      Man nennt ihn nicht umsonst den Einzig Gerechten.
      Wissen Sie schon wann Sie fällig sind? (Ich meine
      zur Sputnik V Impfung.)

      • Mueller-Luedenscheid am

        Ich glaube jeder Statistik, Grundvoraussetzung-ich habe sie selbst gefälscht, aber die Fälscher, Hetzer, Heuchler und Demagogen füllen ja heut die Regierungsbänke, da bleibt für den kriminellen Rest wenig übrig, vielleicht ein paar Messerstecher und Vergewaltiger, alles andere erledigen die Regierenden.

      • In Merkelandia ….so Merkel 2015 selbst ,werden die Ollen immer oller , da müssen Fachkräfte rein – nun hilft …..Corona den Ollen endlich, Platz zu machen,wo kommt der Staat denn hin wenn alle gesund sind und mit hundert noch mit der Harly Davis durch die Gegend brettern – und Leute wie Spahn keine legalen Nebeneinnahmen mehr haben…..
        Man stell sich sich vor , da kommt Amthron an die Macht ……… der ewige CDU Welpe – von der Mutterbrust ernährt ……. mit 50 sieht der aus wie ein verhungerter King Kong in Strampelhose … aber mit CDU Aufkleber auf dem Schaukelpferd …….
        Tritt der ans Sabberpult , beginnt der zweite Teil der Muppet Show …..

      • Andor, der Zyniker am

        @ DER ÜBERLÄUFER

        Dem Übelläufer wäre es wohl lieber, die Alten würden,
        wie früher, nur noch an Herz- und Kreislaufversagen,
        Krebs, Leberzirrhose, AIDS, Schwindsucht, Darmverstopfung,
        normaler Lungenentzündung, Diabetes, Schüttellähmung,
        Alzheimer, Altersschwäche, psychischer Verhaltensstörungen,
        und Suizid oder bei Geisterfahrten sterben, aber nur wenn sie
        sich zuvor infiziert haben. (wegen der Statistik)

  6. Das schlimme ist das die Personen welche sich nicht impfen lassen bewusst mit dem Leben anderer Menschen spielen.

      • Ideologie vs Logik am

        Der Kahane-Azubi hat das leider falsch interpretiert. Die Parole wäre dann nämlich, dass Geimpfte Todesangst vor Ungegimpften haben müssen, ergo, die Impfung wirkungslos ist.

    • jeder hasst die Antifa am

      Wiso wenn alle anderen Geimpft sind brauche ich mich nicht mehr Impfen lassen.

      • HERBERT WEISS am

        @ JHDA:
        Eigentlich völlig einleuchtend. Als in der Baumschule das logische Denken behandelt wurde, bekam das Leonidas irgendwie nicht mit. Vielleicht hatte er da gerade die Grippe, Masern, Mumps oder ähnliches. Homescooling gab es damals noch nicht. Vielleicht hatte die Familie nicht mal Telefon. Und die Buschtrommel war gerade kaputt.

    • Genau , das ist die andere Seite der Medaillie , wo die Gutmenschen ,die positiven Ärmelhochkrempler vor lauter Erwartung ,nicht mehr über den Horizont hinausschauen können …. Vielleicht bekommt die CDU den Beinamen ….. CDU – die Geimpften …. lang anhaltender Beifall, Standing Ovationen , pausenloses Klatschen bis zum Herzkasper ….

  7. Wenn sich eine von Politikern angeordnete Maßnahme wie Euthanasie anfühlt, ab wie vielen Toten handelt es sich denn tatsächlich um Euthanasie?

  8. Die Corona Terroristen am

    Wenn es bei diesen Corona Phantom doch um Leben und Tod geht, dann hätten sich doch schon die ganzen Corona Bonzen und Ärzte als erstes selbst geimpft. An den Alten und Demenzen kann man ja den Impfstoff ausprobieren, die haben ja ihr Leben gelebt….so denkt der Kapitalist, denn dieser will nur Profit und nichts Gutes auf der Welt.

    • Der Überläufer am

      Latrinengerücht, dass sich die Eliten nicht impfen lassen. Ein richtig unsinniges sogar.

    • Die einfache menschlich Erklärung ist …..die Ramscher,die Politluschen ,die Egoisten hätten sich in irgendeiner Bunkeranlage schon impfen lassen ……. Wer sich so aufführt wie unsere Politschuster ,dem glaubt man nichts mehr , deren Engagement mit Vertrag ist ein egoistisches Durschlagen im Kapitalismus . Raffen,betrügen,täuschen …nichts ist dort unter Kontrolle…..
      Und das wird irgendwann wie eine Lawiene über die Herrschaften der Sonne kommen …… nicht als Corona …,da wird die Packwelle deren Wolkenkuckuckswohlfühl und Selbsbedienungsparadies beenden ….

  9. Querdenker der echte am

    "Mehrere Todesfälle in Altenheim – trotz Impfung.
    Wer findet den Fehler in der Überschrift??

    "Mehrere Todesfälle in Altenheim – wxxxn Impfung. !!!!

    Kann sich Jemand erinnern wann es je 4 – 12- oder mehr Todesfälle auf einen Streich in einem Altenheim gegeben hätte?? Ausgenommen im Falle eines Brandes oder durch eine Vergiftung von Lebensmitteln. (Eier und so ).

    • Wurde das vor Corona jemals thematisiert?

      Hat sich vor Corona die Gesellschaft je um die miserablen Zustände in den Altenheimen interessiert ?

    • Oder, die Heimleiterin liess die Alten dahinvegitieren ……… 365 Tage Bettruhe ….mit halt endlich die Fresse du altes Schwein ….. Ja hat es gegeben …. und weil die Aufsichtsstellen erst sehr spät auf die Beschwerden der Verwandten regierten ,konnte so ein Zustand in unmenschlicher Art locker und fröhlich kassieren …. Die Aufsichtsbehörden konnten nichts machen ,da sie rechts beobachten mussten …. und Reichsbürger ….

      In diesem Heim war Frischeluftherapie eine gängige Haltungsmethode ,ob bei Minusgraden im Rollstuhl ,oder Gottes Regen ….gefesselt zur Sicherung,damit keiner hinfällt. Ich weiss nicht ,ob die Heiminhaberin als CDU Parteigenossin mit dem elektrischen Stuhl bestraft wurde , ich hätte die garantiert … mit dem Regenschirm Sprungversuche aus dem 5 Stock machen lassen ,damit der Regenschirm sich wenigstens in der 2 Etage sich öffnet … Wenn ich nun die Besorgnis unserer Coronarettungspolitiker um die Alten höre aus jeder Altpartei ……. da kriege ich Sodbrennen mit schweren Wutausbrüchen ….

      • Andor, der Zyniker am

        @ +60 OSSI

        Genauso ist es.
        Das Heucheln wurde denen in die Wiege gelegt,
        vor allen den penisneidischen, alten Weibern,
        die immer die Haare so schön haben.

  10. Bei der sich häufenden Anzahl an Todesfällen in Seniorenheimen am Bodensee/ Uhldingen, Saarbrücken, Rheinland und jetzt Emstek in zeitlicher Nähe von Coronaimpfungen wäre folgendes interessant zu wissen.

    1. Wurden alle Heimbewohner geimpft?
    2. Sind nur geimpfte Heimbewohner gestorben?
    3. Wie ist der Gesundheitszustand der nicht geimpften Heimbewohner?
    4. Werden nach solchen tragischen Fällen Ermittlungen nach dem Legalitaetsprinzip aufgenommen (Verpflichtung der Strafverfolgungsbehörden Ermittlungen aufzunehmen) ?
    5. Werden die Verstorbenen obduziert und die Todesursache ermittelt?
    6. Werden die Obduktionsergebnisse zentral ausgewertet und daraus Rückschlüsse gezogen?
    usw.usw.

    • Querdenker der echte am

      DERGALLIER:
      Alles gute Fragen! Aber:
      Können Sie sich Ihre 6 Fragen denn wirklich nicht selbst beantworten????

    • Also hier, in mir 2 bekannten Heimen, hat sich die Hälfte der Bewohner nicht impfen lassen

      • Lass dich impfen am

        75% im Altenheim in Koblenz hatten sich letztes Jahr auch nicht impfen lassen, leben alle noch und ebenfalls die ganzen Maskenverweigerer von den vielen Demos und ebenso die ganzen Zahnärzte die schon seit einen Jahr ohne Impfung und Corona Tests weiter praktizieren.

      • jeder hasst die Antifa am

        In Altenheimen wird einfach jeder Geimpft ob er will oder nicht die meisten kriegen das gar nicht mehr mit.

    • Der geplante Massenmord an den Deutschen am

      Täglich bis 2000 Tote durch Corona und das fast ein Jahr schon, laut der Systemmedien…..komischerweise schreiben die Rentenkassen bei der Auszahlung immer noch rote Zahlen, vielleicht will man deswegen die Alten schnellstens impfen…

    • Der Überläufer am

      Sie unterschlagen bei Ihrer merkwürdigen Fragetechnik (alles rein spekulativ), dass vor dem Impfstoff viel mehr Menschen an Corona verstarben. Damals lag es am Alter, nicht am Virus, nun liegt es am Impfstoff, nicht am Alter?

      Frage:
      Wären die Menschen, vllt. sogar noch mehr, ohne Impfung auch verstorben?

      • Noch vor nicht allzu langer Zeit
        redeten sie vom „R-Wert“, der monatelang als entscheidendes Kriterium für die Infektionsdynamik gepredigt, uns eingetrichtert wurde. Er liegt derzeit bei 0,86, also unter der "magischen" Null.
        Eben diesen „R-Wert" interessiert heute keinen mehr.
        Stattdessen gaben Merkel und Spahn das "neue" Ziel aus, es dürfe nicht mehr als 50 Infektionen auf 100.000 kommen.
        Nicht nur, dass dieser Wert nun am Mittwoch ohne jede wissenschaftliche Begründung aus heiterem Himmel auf einen Inzidenzwert von 35 gesenkt wurde.
        Selbst dann , wenn dieser Wert erreicht wird, könnten allenfalls „einzelne Öffnungsschritte“ in Betracht gezogen werden.

        Selbst die neue Willkür-Inzidenz 35 ist Regierung und RKI noch zu hoch.
        Wieler verkündete gestern vor der Presse nonchalant, eigentlich wäre „die 10 ne coole Zahl„.
        Wieler machte keinen Hehl daraus, dass er damit „überhaupt kein Problem“ hätte.
        Journalistische Nachfragen dazu = Fehlanzeige.

        Die Hauptsache wir haben demnächst wieder alle die Haare schön.

      • Querdenker der echte am

        DERGALLIER am 13. FEBRUAR 2021 12:51
        "Die Hauptsache wir haben demnächst wieder alle die Haare schön."
        Und warum???
        Weil dann nicht mehr auffällt das Merkel und ihre rund 2400 Angestellten im Kanzelamt und die meisten Abgeordneten in Berlin und den Ländern nebst Angestellten augenscheinlich nicht mit ungepflegten Wuschelköpfen umherlaufen!
        Und die als Kantine getarnte Gaststätte im Reichstag? Ist die A. offen oder B. geschlossen?? Natürlich A! Der Kandidat hat 10 Punkte von hundert. Das war die letzte von 10 Fragen!

      • Der Überläufer am

        Zahlen unter Null werden mit einem Minus-Zeichen geschrieben und heißen negative Zahlen.
        "0,86" gehört nicht dazu.

    • Alles geheim ….. Pfizer Chemie Super …. 200% garantierte Heilungschance …… nur für den ,der auch an die Bibel glaubt.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel