Zitat des Tages: Impfdiktator Söder

58

„’Zu hohe Verweigerung‘ – Söder bringt Impfpflicht für Pflegekräfte ins Gespräch.“ (Welt,12.1.2021)

„Ich gebe Ihnen mein Wort. Es wird in dieser Pandemie keine Impfpflicht geben!“, so Spahn am 18. November. Ironisch: Am selben Tag wird im Bundestag das neue Infektionsschutzgesetz verabschiedet, welches eine Impfpflicht der Bevölkerung in Paragraf 20 ausdrücklich vorsieht. Das Bundesgesundheitsministerium wird darin „ermächtigt“, mit Zustimmung der Legislative „Schutzimpfungen“ für „bedrohte Teile der Bevölkerung“ anzuordnen, „wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist“. (COMPACT-Magazin 1/2021)

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

58 Kommentare

  1. Avatar

    Daß Pflegekräfte geimpft werden MÜSSEN versteht sich doch wohl von selbst. Z.Z. wollen ca. 30 % nicht, unmöglich!

    • Avatar
      Volksgenosse am

      @ Polybios
      Pflegekräfte sind ja in aller Munde, aber was ist mit den Ärzten? Bei mir im Haus wohnt eine Dr. med, die läuft rum ohne Mundschutz, geschweige denn dass die sich impfen lässt.
      Was halten Sie von einem Metzger, der seine eigene Wurst nicht isst?

  2. Avatar
    rumpelstielz am

    Sinnlose Aktionen helfen nie daher können die nur noch schaden.
    Kriminelle interessieren sich nicht dafür, die machen weiter bis Sie zur Verantwortung gezogen werden und büßen.
    Die Re GIER UNS Parteien CDUCSUSPD zusammen mit den Staatsfein(d)en Grüne Päderasten und die LINKEN Mauerschützen – betreiben die Umvolkung und das ganze Migrationssteuer zu nennen trauen sie sich nicht – so heist das Kind CO2 Steuer. Und die 75% Dummen im Volk rennen dieser Rattenfängerbande der Altparteien hintendrein.
    Demonstrationen will man verhindern – könnten die 75% Dummen statt GEZ Lügenfunk noch die Wirklichkeit sehen Proteste die herunterdividiert werden oder ganz verschwiegen.
    IM Erika weiß genau, wie hoch Ihr Preis sein wird. Deshalb ist Sie froh, dass die Besatzer noch da sind.
    Richard Grenell VSA Botschafter BRD: Ihr begeht einen großen Fehler, wenn ihr glaubt, der amerikanische Druck ist weg. Ihr kennt die Amerikaner nicht.

    Doch wir kennen diese Raubritter!

    Nach über 70 Jahren sind diese Kriegsverbrecher immer noch hier mit 40 000 Mann. Das zeigt diese Kriminellen wollen uns vernichten. Diese Steigbügelhalter der Hochverräter müssen weg. and " Ami Go home "

    • Avatar
      Spottdrossel am

      Ich dachte wir hätten zu wenig Pflegekräfte!
      Wer wird wohl noch den Pflegeberuf ergreifen, wenn er sich dafür auf Gedeih und Verderb dem Druck ausliefern muss und de facto nicht mehr sein wird als ein Sklave?
      Offenbar waren alle bisherigen, vom Volk verlangten und akribisch befolgten (AHA)-Massnahmen, Masken und Absonderungen nur Showpolitik für die Katz??

  3. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    In den Bayrischen Kirchen singt man jetzt schon den Choral"Södolf der RRRetter ist daaa.

  4. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre,

    der Adler ist gefallen, also der Reichsadler ja schon lange und der Weißkopfadler wackelt auch schon, aber in dem Fall der Adler von der gleichnamigen Modekette.
    Man könnte aber auch sagen, alles passt nicht mehr und die systemtreue Brigitte Schrowange muss sich jetzt nach einem Werbeträger umschauen.
    Die Pleitewelle ist am anrollen und nimmt jeden Tag an Fahrt auf. Da nützen auch keine Corona-Hilfsversprechungen die entweder zu spät oder überhaupt nicht rübergewachsen kommen. Bei den kleinen 1 bis 2 Leutchen-Unternehmen interessiert es niemanden, bei Firma Adler kommt zumindest ein Bericht in der öffentlichen , rechtlichen Verblödungsanstalt.
    3500 Arbeitsplätze werden bald in einer geordneten Hausinsolvenz den Jordan runter fließen. Die Lager mit Herbst und Wintermode sind voll bis unter die Decke, doch der Verkauf bleibt zu, schließlich haben wir ja Corona.
    Und so ergeht es vielen Einzelhändler in den nächsten Wochen. Wirtschaftsbosse überschlagen sich regelrecht täglich mit neunen Hiobsbotschaften, aus Industrie und Handwerk, aber das stört unsere Politik so wenig , als hätte Opa Karl einen Loch im Strumpf.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Aber am meisten Nebenluft zieht unser Markus das Söderlein. Man könnte meinen, Muddi hätte zu ihren Ministerpräsidenten-Voodoo-Show gesagt, wer mich beerben will muss noch bekloppter sein wie ich selber und mit den skurrilsten Vorschlägen mein Wohlgefallen formen.
      Ganz zweifelsohne kann der Laberkass-Bursche das, dummschwatzen , keine Ahnung von nichts aber drängeln in Merkels Kabinetts-Puff.
      Ganz Deutschland geht wirtschaftlich dem Ende zu und unserem Söderlein ist nur wichtig das die Strafen für Missachtung der Pandemieregeln drastisch ausgebaut werden.
      Dann faselt man noch ein wenig was über Corona Hilfen, die im besten Fall auch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sind und fertig ist der Lack. Und wen wundert es auch, wenn die Lagerung vom Impfstoff schon so brachial in Bayern daneben ging, so flutschten auch dem Hotte Drehofer 1.579 minderjährige Flüchtlinge einfach mal so weg.
      Ob es echt Minderjährige jetzt sind, oder doch schon welche mit Vollbart und Sprengstoffgürtel um, konnte Horst auch nicht so genau sagen. Und wo sich die zukünftige Generation der Fachkräfte befindet bleibt auch erstmal ein gut gehütetes Geheimnis.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Was der Innenschwätzinger aber wusste ist, 2020 sind es schon viel weniger als sonst und das BKA wäre an der Sache dran . im Juli 2016 waren noch mehr als 8.900 Kinder und Jugendliche vermisst. Anfang 2018 waren es noch 5.334 unbegleitete Minderjährige, Anfang 2019 dann 3.192 Kinder und Jugendliche.
        Wobei man bei den Wörtern, Kinder und Jugendliche aufpassen muss, es ist durchaus auch möglich das ein 15 jähriger zukünftiger Raketenbauer schon 24 Jahre alt ist. Aber wen wundert es denn noch, in der Steuerzahlerkolonie ist alles möglich, auch der Impfzwang ganz schmutzig durch die Hintertür.

        Mit besten Grüssen
        der Marques

  5. Avatar

    Ist eigentlich schon ein Politiker in Deutschland mit gutem Beispiel vorangegangen und hat sich impfen lassen?

    • Avatar
      Ich hatte Corona, ich schwör am

      Wird nicht mehr lange dauern, bis sich unsere Kulturschaffenden und Spitzenpolitiker impfen lassen. ÖR-Übertragung zur besten Sendezeit, wetten?

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ HARALD,

      ja , Jens Spahn mit Christian Drosten zusammen, jeden Montag, Mittwoch und Freitag Nachmittags auf der Herrentoilette im Robert Koch Instituts zwischen 14.35 Uhr und 14.50 Uhr. Das Zeitfenster ist eng, man könnte gar sau eng sagen. 😉
      Danach gibt Christian auch dem Jens immer ein persönliches Interview über die Lage der Nation und der aktuellen Fallzahlen.

      Für die braunen —ääh bunten Bilder in ihrem Kopf jetzt kann ich jetzt nichts, ich meine ehrlich jetzt nur das Impfen und die konstruktive Beratung.

      Mit besten Grüssen

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @ Milkael

        wenn ich Tiet dazu habe , dann mache ich das.
        Aber ich schreibe nur die Wahrheit und das ein klein wenig versteckt in einer Art bitter bösen Satire.
        Im Dezember 20 schrieb ich , Locki bis April 21, geplant war still und heimlich 20 März.
        Und nu Herr Ingenöör, was passiert… April…. de Muddi hat gesprochen.
        Um den Wahnsinn besser zu verarbeiten mache ich das eben so. Und wenn ich die Muschi ausm Sacke lassen würde, was in den nächsten 3 Monaten noch alles in der Steuerzahlerkolonie geplant ist, dass würde 50% der User hier vermutlich in den freiwilligen, gemeinschaftlichen Suizid.
        Und mein Freund Kalle von und zu Donnerknall steckt schon wieder in der Schei…. äääh… als Lügenbaron zu Guttenberg. ( Wirecard )
        Das Lügen liegt ja Baronen in Blut sagt man… stimmt aba net, ehrlich jetzt… 😉

        Mit besten Gegrüsse

  6. Avatar

    Wenn die Alten mehrheitlich geimpft sind, dann sind sie doch sicher? Oder? Die Pflegekräfte zwangszuimpfen ist doch dann überflüssig?
    Anders sieht es aber dann aus, wenn man in Wirklichkeit die Leute großflächig sterilisieren will! Dann sind die Alten uninteressant, weil die ohnehin keine Kinder mehr kriegen (wollen).
    Weshalb wohl spricht sich in F. ein Arzt gegen die Impung bei Jungen aus?
    Solche Äußerungen Söders weisen nur darauf hin, daß man in Wirklichkeit darauf aus ist, die Jungen zu impfen um sie unfruchtbar zu machen! Das geschieht dann klammheimlich, stellt sich erst spät heraus wenn für die Betroffenen nichts mehr zu ändern ist! Soetwas ist höchst unfair! Viel sinnvoller wäre es bei der Kinderförderung nichts mehr zu fördern, was über 2 Kinder (pro Paar) hinausgeht, ab 4 Kindern zu sanktionieren. Denn es ist ungerecht, wenn viele keine Kinder bekommen (können) und ein Anderer die Welt mit vielen alleine "beglückt"!

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Eben. Nur Kretins und hochgradig Denkfaule sehen in den Impfskeptikern und -verweigerern ein Problem. Wenn sie an diesen Zinnober glauben, dann lassen sie sich eben selbst pieksen und basta! Sollen sie sich doch freuen, wenn sie etwas zeitiger an den begehrten Stoff kommen…

      Meine Dosis habt ihr!

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Ich weiß … man muss Sudel-Söder nicht wünschen "Er" soll-te zur Hölle fahren … denn er sudelt sich bereits in dieser … 😉

  8. Avatar

    Viel bequemer als sich Gedanken um wirksame Bekämpfungsmaßnahmen zu machen , ist es ,sich einzureden, es gäbe keinen Virus. Solange es einen nicht selbst erwischt oder jemand aus der persönlichen Umgebung, funktioniert das . Doch halt, hartgesottene Verschwörunsspinner würden auch denn noch behaupten, es wäre kein Virus, sondern die "Eliten" hätten sie vergiften lassen. Wenn der gesunde Menschenverstand erst mal abgeschaltet ist, wird in der Birne alles möglich.

    • Avatar
      Omar der Coronagehorsame am

      Der Zauberlehrling bei der Arbeit.

      "Dissidenten" neigen nun mal zur Bequemlichkeit, ganz anders als gebildete Mitläufer und kritische Obrigkeitshörige.

    • Avatar
      Sei kein Covidiot am

      Wieviele Gedanken soll ich mir denn noch um dich machen? Bist du nicht mündig? Brauchst du einen Corona-Betreuer?

      Nochmal für die ganz Dummen:
      Bleibt nach Möglichkeit im Bunker, tragt mindestens FFP3 (besser komplette Ebola-Schutzausrüstung, es geht um euer wertvolles Leben!) und lasst euch umgehend impfen.

    • Avatar
      Karl Lotterbach am

      Hast dich wohl schon impfen lassen und suchst nun krampfhaft eine Rechtfertigung?
      Kannst dir ja prophylaktisch einen Leichensack kaufen. Besonders lustig ist der "Einweg-Leichensack" (von einem riesigen Versandhändler) für den Point of no return.
      Träum weiter von Politbonzen, die nur deine totale Gesundheit im Sinn haben und sonst gar nichts…

    • Avatar

      Ich denke es sollte jedem selbst überladen sein wie man dazu steht, zum Glück gibt es mittlerweile Millionen die so wie sie an diesen angeblich tot bringenden Virus glauben.

      • Avatar

        Milliarden, nicht Millionen. Aber die sind alle doof. Den Durchblick habt nur ihr klugen Geisterfahrer.

      • Avatar
        Corona ist mächtiger als Gott am

        papp, es gibt auch einen mann mit bart der vom himmel auf dich herab schaut und auf die anderen milliarden blitzbirnen,

    • Avatar
      Die Corona Verbrecher am

      Ihr Corona Phychopathen wollt nur andere von euren Krankheitswahn überzeugen und anstatt an euch Allwissenden den Impfstoff selbst auszuprobieren, opfert ihr die Alten für eure Feigheit! Und erzähl bloß nicht wieder, ihr wollt nur den Alten helfen, die gehen seid Jahren schon wegen euch zur Tafel und müssen zusätzlich noch Flaschen sammeln, um über die Runden zu kommen. Und außerdem, schreib dir das einmal hinter die Ohren, raten die viele Hausärzte von der Impfung bereits ab, da man noch nicht das Risiko der Nebenwirkungen kennt. Also hör endlich auf, andere dumm zu machen und spring selbst übers Corona Minenfeld und nimm auch gleich deine ganzen Corona Anbeter noch mit. Leiste dein Beitrag und opfere dich für Corona, die Pharma Industrie und Merkel werden es dir danken.

  9. Avatar

    Impfpflicht, wenn es an Impfstoff u. Logistik fehlt ? Geht nicht. Abwarten und Tee trinken.

    • Avatar
      Wir brauchen mehr Relativierer!!! am

      Mauerbau geht nicht, wenn es an Ziegeln und Mörtel fehlt. Abwarten, Tee trinken.

      • Avatar

        Der Stacheldraht für den 13. August 1961 wurde von zwei westdeutschen Unternehmen geliefert.

      • Avatar
        Meister Mannys Werkzeugkiste am

        @ WERNER HOLT ,
        auch ja und der Streckmetall ! Mensch Werna, wir hatten doch nüüscht, außer Zement und 100 er Nägel.
        Dafür haben wir Gasbetonsteine an de Wessis verkloppt, Tonne ne Mark, die nannten es ihre Erfindung und später Ytong.
        Klingt ja auch geiler, wie DDR Betriebsschlosser oder in der BRD Konstruktionsmechaniker.
        Man muss sich eben besser verkaufen können, dass kann der Westen noch heute.

        Aber ehrlich ich warte noch auf den Spruch von Murksel, liebe Genossinnen und Genossen, wenn alle geimpft sind ist es uns möglich, Corona zu überholen ohne einzuholen….. 😉 wetten das kommt….

        Hochachtungsvoll
        Meister Mannys Werkzeugkiste

    • Avatar
      Die Corona Verwirrten am

      @Omar, wenn du den Virus in Dir hast, kannst du keinen Tee mehr trinken, lasse dich lieber schnell impfen. Impfstoff ist genug da, den die Mehrheit der Bevölkerung will sich erstmal nicht impfen lassen. Koblenz Altenheim 75% des Pflegepersonal und Bewohner haben sich nicht impfen lassen…

      • Avatar
        5 Jahres Impfplan am

        Omar denkt wir hätten schon Wirtschafts-Sozialismus. Heute keine Kanülen, morgen keine Wattetupfer.
        Dass die Nachfage jedes Angebot regelt ist für unseren Miniaturfidel undenkbar.

      • Avatar

        Verwirrt sind die gewiß, die daß Märchen von der Coronadiktatur, Great Reset und harmloser Grippe ausgedacht haben. Noch dümmer sind nur diejenigen, die es einfach nachplappern.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      War Oma Tarif nicht son drittklassiger Schauspieler der Morgens beim Ziegenfell richten gefunden wurde bei einer libanesisch-syrischen Familie in der Bretterbude ?

      Aber ich mochte den, so als Schauspieler meine ich…

  10. Avatar
    Die Bonzen nehmen die Corona Lüge mit in ihr eigenes Grab am

    Niemand hat das Recht über einen anderen Menschen und dessen Gesundheit zu entscheiden! Dafür gibt es außerdem die Patientenverfügung. Von den Tausenden sich weigernden Masken Trägern und von den vielen tausenden Anti Corona Demonstranten ist nicht einer an den Virus gestorben, aber es gab bereits Tote durch den Impfstoff.

    • Avatar

      Woher du wissen? Melden sich Coronaleugner, die an C sterben bei dir ab.? Hast du "die Toten durch den Impfstoff " untersucht ? Laufend, jeden Tag, wird von Menschen über andere Menschen entschieden, millionenfach.

      • Avatar
        Corona-Junta am

        Nein, es melden sich derzeit nur Grippetote.

        Und jährlich 40.000 Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus Opfer hätten da mal ein paar Fragen an gewisse Lebensretter.

      • Avatar

        Das jahrzente alte Zitat, das im Netz zu finden ist, stammt von Jean Claude Juncker,
        Jurist, luxemburgischer Politiker und 14. Präsident der Europäischen Kommission und ist aktueller denn je.

        "Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt." – in Die Brüsseler Republik, Der Spiegel, 27. Dezember 1999.

      • Avatar

        @Trottel : wüßte ich auch gern. ist nämlich die einzige zahl, die logisch richtig auskunft über die gefährlichkeit der epidemie auskunft geben kann, neben den
        coronaindizierten kkhsbehandlungen . Welche Gauner haben den mist aufgebracht, "an oder mit " C gestorben ? Floyd ist kein coronatoter, kein fußpilztoter, auch wen er beim ableben mit beidem infiziert war.

  11. Avatar
    gerald Wloch am

    Wie sagte Gates; dieses Jahr ist der Virus ja nicht so schlimm. Aber nächstes Jahr, da wird ein Virus kommen, der wird Aufsehen erregen. Meint er vielleicht die überschießende oder ausbleibende Körperreaktion auf eine kommende Infektion? Wenn dann wirklich etliche Menschen sterben. Würde Sinn machen. Dann brauchen diese Hassadeure jedenfalls nichts Neues entwickeln. Wir sollten auf jedenfall wachsam sein. Denn wenn sie das erreichen, wird es eine Impfpflicht geben, weil dann ja soooviele sterben. An ihren Taten könnt ihr sie erkennen.

    • Avatar

      Um das zu erreichen wird eine hohe Impfrate benötigt. Die "neue" Pandemie des Herrn G ist dann eben eine "Mutation" der alten Pandemie, die auf die üblichen Probleme trifft, an der bisher Corona (== Erkältungs) Impfstoffprojekte allesamt gescheitert sind, auch bei Tieren, z.B. Katzen.

      • Avatar

        Katzen übertragen auch den Virus zum Menschen und diese fallen nicht unter die Ausgangssperre.

      • Avatar

        Also hilft nur noch ein allgemeines Haus-Katzen- und Haus-Hundehaltungsverbot.
        Hamster bleiben erlaubt, weil der Impfstoff an denen schon erfolgreich getestet wurde.

  12. Avatar

    Das Leben könnte so schön sein, ģäbe es nicht immer wieder Menschen die versuchten andere Menschen zu unterdrücken, auszubeuten, ihnen ihre jeweilige Vorstellung des gesellschaftlichen Zusammenlebens, also das eines Untertans aufzuzwingen!
    So auch in diesem Psycho-Krieg! Wer denn glaubt, daß wir eine c-Pandemie haben, der soll sich, womit auch immer, impfen lassen, Masken tragen bis ans Ende seiner Tage und am besten jeden Kontakt zu anderen Menschen meiden! Nach seiner Überzeugung ist er dann doch bestens geschützt! Was sollte ihm noch passieren? In Dummheit einsam sterben, na und? Wenn er es so will?
    Aber laßt uns damit bitte in Frieden! Wir haben andere Vorstellungen und Erwartungen vom Leben!
    Das Wie und Warum, mit der diese angebliche "Pandemie" begründet wird ist ohnehin mehr als nur zweifelhaft, und inzwischen wohl jedem hinlänglich bekannt?
    Mögen Söder, Merkel, Gates, Kretschmer, Drosten und wie sie alle heißen mitsamt ihren Jüngern ihr Gesicht am besten unter Vollschutz verbergen, ich kann deren verlogene Fratzen ohnehin nicht mehr ertragen, sich die Venen und das Hirn mit allem möglichen Teufelszeug vollknallen und nie wieder ihre Vier-Wände verlassen! Uns Allen wäre damit sehr geholfen!
    DANKE!

    • Avatar
      Also ihr Corona Bonzen-Mit guten Beispiel voran! am

      Letztendlich befinden sich bis auf wenige Ausnahmen, in der Politik immer Lügner Arbeitsscheue Selbstdarsteller Egoisten Fanatiker hauptsächlich Menschen mit schlechten Charakter und Eigenschaften. Mögen diese sich alle impfen lassen, vielleicht hilft es ja…..Niemand wird diese Corona Fürsten daran hindern.

    • Avatar
      Corona-Ostfriesen am

      Genau mein Ansatz. Eigensicherung geht vor. Pandewissende sollen sich erst mal selber angemessen schützen, bevor sie andere belehren. Ich diskutiere nicht mehr (sachlich) mit ungebildeten Billig-Stofflappenträgern, die MIR die Welt erklären wollen. Kurze knackige Abfuhr reicht für unbelehrbare Deppen. Schildbürger nimmt man nicht Ernst, sondern man macht sich über diese lustig (sonst begreifen sie’s nicht).

  13. Avatar
    heidi heidegger am

    „Ich gebe Ihnen mein Wort – mein ÄhrenWort! Es wird in dieser Pandemie keine Impfpflicht geben!“

    *zacknweg*

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2:

      Södi vakleidete sich ja mal als *IrokesenPunk*, jaja..alleine dafür muss er symbolisch schterbäään!! ämm..

      — Pretty Vacant (Song): Der Song erreichte Platz 6 in der UK Singles Chart und war der erste Auftritt der Band in der britischen TV-Sendung Top of the Pops. Das Lied erregte Aufmerksamkeit weil der Sänger John Lydon, beim Wort vakant bewusst die letzte Silbe betonte, die dann wie das vulgäre Wort cunt klang. Laut dem Bassisten Glen Matlock ist Pretty Vacant bis auf eine Texzeile von Lydon der einzige Sex Pistols Song, der komplett von ihm geschrieben wurde. Das Hauptriff ist durch SOS von ABBA inspiriert/anm. hh: kannsedirnichausdenkään!! LOL —

    • Avatar
      HEINRICH WILHELM am

      Wie war das? Während der Impfpflicht wird es keine Pandemie geben und der Södolf ist ein Travestiekünstler vom anderen Ufer?
      Grüßle!

    • Avatar
      jeder hasst die Antifa am

      Ich gebe ihnen mein Ehrenwort während des Ramadan wird es keine Pandemie mehr geben. Zacknwech meeeeeeeeeeeeeep

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel