Der Stadt Zittau im Dreiländereck ist ihr Logo, der Buchstabe „Z”, peinlich geworden. Also versteckt man es lieber. Unsere neue Spezial-Ausgabe „Feindbild Russland – Die NATO marschiert“ wendet sich gegen Kriegstreiberei und liefert alle Argumente für eine echte Friedensbewegung. Hier mehr erfahren.

    Die Symbol- und Sprachpolitik der „Wokeness”-Bürger ist derart von unfreiwilliger Komik durchtränkt, dass man sie bloß zitieren braucht, um Lacher zu erzeugen. Neuestes Sprach-Tabu ist die Verwendung des Buchstabens „Z”.

    Der prangt auf russischen Panzern sowie Raketenwerfern und ist ein Kürzel für „Za Pobedu” (dt: Auf den Sieg). In einigen Bundesländer steht seine Verwendung bereits unter Strafe. Der Behördensprecher Martin Steltner verriet der Berliner Morgenpost, dass die Berliner Staatsanwaltschaft den Sachverhalt mehrere Tage geprüft und die Strafbarkeit der „Z” -Verwendung beschlossen habe.

    Wappen von Zittau. Bild: Unknown authorUnknown author, Public domain, via Wikimedia Commons

    Um eine völlige Blamage zu verhindern, ließ man jedoch ein Hintertürchen offen: die pure Verwendung oder das bloße Vorzeigen des Buchstabens verstoße nicht gegen das Gesetz. Das geschehe erst, „wenn es in der Gesamtbewertung eine Unterstützung des russischen Angriffskriegs“ gegen die Ukraine sei.“

    Aktuell laufen nach Angaben des Spiegel um die 140 Ermittlungsverfahren wegen „Befürwortung des russischen Angriffskriegs”, oft in Verbindung mit dem Buchstaben „Z”.

    Außerdem führt das Verbot und die mediale Ächtung zu mancher Peinlichkeit. Beispielsweise enthalten das Wappen sowie das Logo der Stadt Zitta ein stolzes „Z”. Das ist zwar älter als der russische Slogan, trotzdem versucht die Stadt im Dreiländereck es derzeit zu verbergen.

    Auch Oberbürgermeister Thomas Zenker hat den „Z”-Anstecker vom Revers seines Anzugs entfernt. Dem ging, so ließ er den Stadtrat wissen, ein peinliches Missverständnis voraus: Flüchtlingshelfer hätten ihn darauf angesprochen, dass ukrainische Neuankömmlinge über sein Anzeichen irritiert waren.

    tag24 schreibt: laut Zenker gebe es zudem Wichtigeres zu tun, als bei öffentlichen Auftritten in Polen oder Tschechien sein Stadtlogo auf Nachfragen zu verteidigen.

    Unsere neue Spezial-Ausgabe „Feindbild Russland – Die NATO marschiert“ liefert die wichtigsten Argumente für eine neue Friedensbewegung. Deutschland muss im Ukraine-Konflikt neutral bleiben – nur so können wir unser Land schützen! Hier bestellen.

    29 Kommentare

    1. Erdenmensch an

      "Z"uckerberg, die Person von "YouTube"…meine Allen Geschlechtern betreffenden, so geht das nicht.

    2. "Kriegstreiberei " ist jetzt die kardinale Floskel des Compactismus. Eure Russen treiben nicht zum Krieg , sie führen ihn schon. Seit dem 22. Februar und wenn man auf manche Sprüche aus Moskau hört, reicht ihnen das noch nicht mal ,obwohl sie schon in der Ukr. bis jetzt nicht zu Potte kommen.

      • @Herodotos:

        Falls es Ihnen entgangen ist: in der UA herrscht seit 2014 Krieg.
        Krieg, den eine an die Macht geputschte Regierung gg. das eigne Volk führt.

        Nächstes mal erst Kopf einschalten, dann Tastatur benutzen.

        • @W ehrdienstverweigerer : Selber . Ihre Definiton für "Krieg" ist so absurd-lächerlich wie ihr Humbug von "gegen die eigene Bevölkerung" . Die sieht das offensichtlich anders.

    3. Wieder einmal neuer Schuldkult nach 1945???!!! Also Buchstabe 26 ist wohl bald ein Kenn?eichen vefassungswidriger Organisationen(?auberzahl 86), bloß warum bei uns, Kiew& Moskau liegen doch nicht in BR(deutschsprachig) ?! Aber es geht ja wieder um Blausternchen-Weltpolitik gewisser namensloser Leute wessen Namen man nicht sagen darf(?auberzahl 130). Also mein toleranter Vorschlag: hebräisch gerade bei uns in Musterweltland-Bunt-Republik. Da täten wir doch gerade mit der arabisch-stämmigen Bevölkerung richtig FRIEDLICH zusammen leben… da gibts bestimmt keinen Rassismus& Antisemitismus mehr. mfg

      • Durchdenker an

        "….Also Buchstabe 26 ist wohl bald ein Kenn…."
        Diese ganze Hysterie zeigt nur Eines überdeutlich an:
        Der Hirnkrebs in Allen, die außer "Hirnkrebs" – Verbreitung Nichts, aber auch GAR Nichts, am Tag und in der Nacht fertig bringen! Doch bringen sie fertig: Das Virus Hirnkrebs ist bisher unaufhaltsam auf dem Vormarsch! Gefährlicher als das angebliche "Gokolores- Virus!
        Bedauerliche kranke Menschen!!

    4. Man könnte natürlich das Z wie Zittau auch noch auf dem gold-blauen Banner der Oberlausitz platzieren. Schließlich ist diese Fahne genauso alt wie die Ukrainische…

    5. Die wichtigsten Zets die weg müssen sind GEZ, Zwangsgebühr und ZDF. Dem normalen Bürger dürfte es mittlerweile immer schwerer fallen diesen Bullshit zu kommentieren und auch noch höflich zu bleiben. Schafft doch die verhaßten Deutschen samt ihrer Sprache ganz ab. Es gibt bestimmt unter den vielen Neuen hier welche, die in ihrer Sprache kein Z haben. Das Problem ist nur, die haben dann keine Versorger mehr.

    6. Sehr gut.
      Ich nehme an, wir dürfen somit die Zahlung von Steuern verweigern, da die Bundesregierung in regelmäßigen Abständen militärische Unternehmungen in Nicht-NATO-Staaten durchführt, ohne daß diese durch ein UN-Mandat gedeckt wären – de facto also an Angriffskriegen zumindest beteiligt ist

      Man will ja dieses – nunmehr strafbare Unterstützen eines Angruffskrieges – nicht auch noch durch leichtfertige Steuerzahlungen finanzieren.

      • Idiotenwatch an

        Verweigern Sie doch Steuerzahlungen. Nicht nur immer heldenhaft quatschen, einfach mal machen!

    7. Josef Dr. Ketzer an

      Den letzten Buchstaben des Alphabets überhaupt streichen (muss man auch in unseren versifften Schulen dann weniger lernen), man kommt eh mit „TS" aus, also Tsange, Tsehe, Tsiege, Tsone, Tsunge…

    8. Mir scheint das Berliner Regime wird immer unsicherer. Es werden ja schon länger div. Maßnahmen zur eingeschränkten Redefreiheit durchgezogen. DDR 2.0 lässt grüßen…..
      Für mich steht das "Z" Zeichen für Zensur. Eine Erscheinung die in einer Demokratie nichts, aber auch gar nichts zu suchen hat!

      • 1. Der Westen ist die DDR in voller Blüte …..nichts fehlt in den Kulissen dieses Drama Theaters …… Deswegen hiess es ja …vom Sozialismus lernen heisst siegen lernen ……. Warum braucht der freie Westen Organe ,die eigene Menschen überwachen ????????????????????????
        Polizei in demokratischer Funktion zur Wahrung der allgemeinen Ordnung , Disziplin des Zusammenlebens …ja ,aber nicht zum Niederknüppeln der Meinungsfreiheit ……. bei Demonstrationen tragen Polizeieinheiten auch Symbole wie die Russen mit dem Z ,oder O…..
        Wenn alles wie staatsinterpretiert sehr demokratisch super ist im Wohlfühlland ,kann man doch diese Langohren beim Wetterdienst einsetzen als Lauscher für aufkommende CO2 Stürme ….. oder , noch besser beim Beräumen von Waldschäden nach Stürmen ….ab mit diesen in die Produktion ….ein westdeutscher geschulter Tschekist muss sich nicht schämen mit schmutzigen Händen , Arbeit adelt ,wie bei Hitler …

        • 2. Deutsche brauchen die STASI ,VS Hausordnungsgesellschaft , und andere Schnüffelsysteme …. so ist die Lehre der Gestapo wieder präsent. Der Blockwart hat eine wichtige Funktion , wie der Stasi IM …. nur letztere glaubten an das Gute wenn sie jemanden denunzierten ,bei Kahane ist das anders ,deren Seele war immer pechschwarz ,was sie bis heute beweist . Die denunziert noch auf dem Ausruhfriedhof mit einer Meldung ,wenn der Nachbar zu wenige Würmer hat .Das Ganze ist ein Fall von …. Und bist du nicht willig,so brauch ich Gewalt. Eine Lachnummer mit der Lauterbach Storie …. Da wollen scheinbar andere Virenforscher , den Zottel Lauterbach den Deutschen wegnehmen …die Horror Schlagzeile jeden Tages ….

        • Idiotenwatch an

          Der oberste DDR-Freund und Breschnewbefreundete beschwert sich über DDR Zustände. Unglaublich war hier geboten wird.

          Weitermachen, merkt sowieso niemand.

    9. Putins Pudel an

      Vorauseilender Gehorsam und Unterwerfung ist DAS deutsche Markenzeichen. Sind halt keine Ukrainer, die wissen noch wie man kämpft.

    10. jeder hasst die Antifa an

      Zittau heißt ab sofort Ittau und Zwickau heist wIckau die neuste Marotte aus Tacka Tuka Buntland. der Irren Politiker.

      • Putins Pudel an

        Warst du es nicht, der "Zelenski" ohne Z schreiben wollte? Mittlerweile rausgefunden, wie sich das Hassobjekt deiner Nazijagd richtig schreibt?

        • jeder hasst die Antifa an

          Ein Land was schon Angst vor einem Z hat wird von Feiglingen regiert und sollte sich aus jeden Krieg heraushalten.Übrigens ich schreiben Selensky ohne Z haste das noch nicht bemerkt.

        • Eine eindeutig richtige Übertragung von der kyrillischen in die lateinische Schreibweise lässt sich nicht in jedem Fall umsetzen. Ich bin z.B. in der Tschaikowskistraße meines Heimatortes aufgewachsen. Diesen russischen Komponisten könnte man eventuell auch mit -sky schreiben. Das im russischen Baustil errichtete Anwesen am Berliner Havelufer wird gemeinhin "Nikolskoe" geschrieben, aber korrekterweise "Nikolskoje" gesprochen und nicht "Nikolskö".

          Lass mal einfach den Oberlehrer stecken!

      • Da sieht man Mal wie geisteskrank diese sogenannten Politiker in diesem Land sind!!!!!

      • Das muß weg! Aber ziemlich zügig. Ich meine natürlich iemlich ügig.

        Und jetzt wieder ernst: Diesem irren Wokismus muß schnellstens das Genick gebrochen werden. Diese wehrdienstverweigernden Kriegshetzer und besonders Kriegshetzerinnen wollen den Atomkrieg

        • Ja ,aber nur solange Kameras in der Nähe sind …alleine zu Hause gehen die nur auf die Toilette mit einem Sonderkommando Polizei mit besserer Ausrüstung als Selensky Asow Brigade hat. Vor dem Haus stehen Raketenabwehrsysteme und Minen im Umkreis von einem Kilometer ….so ist das schwere Leben von demokratischen Kriegshetzern ….
          Wenns knallt hocken die wie Kellerasseln aus Angst vor dem Tode im Bunker mit Klima ,Sauna und Wohlfühllandschaft ….

        • jeder hasst die Antifa an

          Deutschland ist eben eine Wohlfühloase für die ganze Welt,nur nicht für die Deutschen die dürfen schuften und den ganzen Sxxxxxs bezahlen.