In Dresden gingen am Samstag rund 3.000 Querdenker gegen die Corona-Diktatur auf die Straße. Nun werden sie zu Krawallos gestempelt. Dabei ging die Gewalt zuerst von Polizeieinheiten aus NRW und Hessen aus. Ein Porträt der neuen Freiheitsbewegung bieten wir Ihnen mit COMPACT-Spezial Querdenker Liebe und Revolution, das Sie hier bestellen können.

Die Dresdner Demonstranten ließen sich von dem willkürlich ausgesprochenen Verbot nicht aufhalten. In allen 15 anderen Landeshauptstädten waren die Aufzüge genehmigt worden. Nur zu verständlich, dass man sich auch in Sachsen das Recht auf Protest nicht nehmen lassen wollte.

Um die Querdenker aufzuhalten, gingen die Ordnungskräfte von Anfang an nicht zimperlich vor. Personen wurden von der Polizei zu Boden geknüppelt. Bei den Prügel-Cops handelte es sich in erster Linie um Polizeieinheiten aus Nordrhein-Westfalen und eine hessische BFS-Sondereinheit, nicht um sächsische Polizisten. Folgende Videos zeigen deutlich, wie rabiat diese aus dem Westen herangekarrten Beamten gegen friedliche Ost-Demonstranten vorgingen:

Video 1 | Video 2 | Video 3 | Video 4

Unbestreitbar ist, dass sich einige Demonstranten auch gegen die brutalen Übergriffe der Polizei zur Wehr setzten. Daraus allerdings eine Gewaltorgie von Querdenkern zu konstruieren, die willkürlich gegen Ordnungshüter losgingen, wie es die Mainstream-Medien hinausposaunen, geht vollkommen an der Realität vorbei.


Mit COMPACT-Spezial Die Querdenker – Liebe und Revolution haben wir ein umfassendes Porträt der im besten Sinne bunten und vielfältigen Freiheits- und Demokratiebewegung vorgelegt. Erfahren Sie alles über die Köpfe, Aktivisten, Ideen und Strategien der Corona-Rebellen in Deutschland und Österreich. Reichhaltig und opulent bebildert. Eine echte Liebeserklärung! Zur Bestellung klicken Sie hier oder auf das Banner oben.

50 Kommentare

  1. Jeder möge sich jeden Abend nur eine Frage stellen:

    Hast Du heute einem Systemling geschadet?

    • Mein Tip:

      Alle Bankeinzugsgenehmigungen für die öffentliche Hand stoppen.
      Schön Rechnungen erstellen und schicken lassen, dann händisch überweisen.

      GEZ stioppen.
      Aus den Kirchen austreten, denen also auch den Stecker ziehen.
      Gegen jeden Behördenbescheid egal ob Schornsteinfeger, Müllabfuhr, Wasser oder Grundsteuer erst mal Widerspruch. Darin ankündigen dass Begründung innerhalb des Monats der Widerspruchsfrist folgt. Aussetzung der Vollziehung beantragen.
      Dann kommen die Büttel mal richtig ans Arbeiten denn jeder Widerspruch muss 1.
      geprüft und 2 beantwoertet und 3. dafür eine Akte angelegt werden.
      4. Muss über die beantragte Aussetzung der Vollziehung entschieden werden.
      Wird sie abgelehnt, bleibt der kostenfreie Antrag beim VerwG auf vorläufigen Rechtschutz nach § 80 VGO ( Verwaltunsggerichtsordnung )
      Das VErwG fordert die komplette Akte von den Bütteln ein und das macht wieder massig Arbeit bei denen. Die hassen nichts mehr als Arbeit.
      Also frisch ans Werk mit frohem Mut.

  2. Die ofiziellen Medien ,besonders regional lügen das sich die Balken biegen ,unterstützen Staatsterror gegen Bürger . Auf den Videos auch bei Youtube ist eindeutig auch für Blinde Dumja Hallalis zu sehen ,dass die demokratischen Ordnungshüter am Boden liegende mit Stahlkappenschuhen treten !!!!!!
    Gestern Mdr Nachrichten ….Stellungsnahme des Polizeipräseidenten ,meine Handlanger haben deeskalierend gewirkt !!!! Nachricht 2 Minuten ….. anschliessend ein Kommentar von einem aktuellen Militärputsch in Myanmar,wo sich die Bürger mit vielen Toten wehren gegen die Militärchunta…. Der Kommentar 10 Minuten …geschmückt mit Dissidenten ,Freiheit, Bürgerrebellion …..
    Also Gutmenschen wacht endlich auf wohin euch die Arche Merkel steuert ….in die Zukunft eures Diktaturdaseins ….. oder singt weiter das Heidenröslein Angela du Beste Blüte aller Zeiten …

    • Dresden 13.3.21 – Wie aus einer friedlichen Demonstration Eskalation wurde

      Video youtube ohne Zugangsanmeldung …

      Hier kann man einee Szene sehen ,wo ein Sheriff auf einen am Boden liegenden ,schon ruhiggestellten,mehrfach eintrittt !!! Die Videosequenz wird schnell verdeckt durch Abschirmung vor der Kamera…
      Ausser die Medien stellen es so da,der Bulle wollte den am Boden liegenden zu einem Altsächsischen Tänzchen auffordern ….. Art Schuhplattler aus dem Seppl Land …

  3. Langsam könnte auch den Ostpolizisten die Erinnerung an 1989 hochkommen und die sich auf die Seite der Demonstranten wiederfinden! Gerrade in NRW hast du aber wohl schon einen großen Teil Leute fremdstämmiger Herkunft, die mit "Wende" und deutscher Geschichte nichts zu tun haben, ideale Büttel also! Das gilt auch für bestimmte urbane Gegenden in Hessen!
    Zu allen Zeiten haben sich Autokraten gerne fremde Söldner in ihre Dienste genommen, vor allem, wenn es darum ging, die eigene Bevölkerung zu bekämpfen, zu unterdrücken! Gegen die eigenen Verwandten kämpft man nämlich nicht so gerne – selbst wenn man Krach hat!
    Dieser Zwiespalt hat auch im Frühstmittelalter die Germanen psychisch ruiniert: Sie sollten auf Verlangen der neuen Religion (Christentum) die Religion ÜBER die Sippe stellen, also gegen die eigenen Leute kämpfen, wenn diese sich nicht taufen lassen wollten! Geht es bald mit "nicht impfen lassen" genauso?
    Dabei erreicht man Frieden nur durch: "Du sollst keinen Zwang ausüben!"

  4. Rumpelstielz on

    Erstaunlich ist die Descalation wenn die fiesen Antifanten auftreten und Chaostage veranstalten.
    Das ganze Parteiengesockse schreit dann nach Zurückhaltung und Ball flachhalten.
    Will heißen der Büttel schläg da zu wo es gefahrlos erscheint – zieht da den Schwanz ein – wenn es Zunder gibt.

    So sieht es zumindest aus.

    Bisher ist bei allen Anti RegierungsCoronaDemos noch nicht zur Masseninfektion gekommen.
    Die nächste Keule packen die Altparteigecken aus diesen ominösen Coronatest.
    Die Leute hier verdienen es nicht besser, haben mit den letzten Wahlen weiterso signalisiert.

  5. Ich kann nicht wirklich erkennen, dass die Polizei aggressiv Auftritt. Im ersten Video greifen Demonstranten die Polizisten an.
    Wie hier in einigen Kommentaren und Artikeln über die Polizei gesprochen wird erinnert mich das an Antifa- Sprache.
    Leute, behebt euch nicht auf das Niveau der Antifa!

    • In Youtube ist Zensur ….hast Du das nicht auf deiner Brille gesehen ??? Was Polizei anders als beliebt darstellt wird mit anderen Szenen ersetzt ,wo die Bürger sich wehren ….
      Nur das Pack sind die Bösen !!! Die Polizei wird immer gut dargestellt, nur in Ausnahmen ,wo auch ein blinder Richter merkt ,da stimmt was nicht ,wird ersteinmal nachgeforscht …. ,ob dann ein Polizeivergehen,Verbrechen zur Anklage kommt entscheiden andere und die Medien mit ,die mit ihren Kommentaren immer die blühende Landschaft darstellen….
      Auch wenn Dumja Hallali vorerst aus der Frontkommentatorenberichterstattung weg ist ,heisst das aber nicht ,das andere verirrte Tussen der Verdrehung nicht weiter agieren ….

      In dem Merkelgarten gibt es keine Schattenseiten …. und nur demokratische gewaltbereite Schergen des Systems – selbst viele Weiber prügeln da mit , und Abends ist Oben ohne Party wie in Hamburg ….. Der Stresstag muss mit Sau raus gefeiert werden …. Wo ist der ehrliche,saubere Schupo ,der wenn er schon nicht auf dem Bau arbeiten will,seinen Job menschlich macht ???

      Da sie ja alle Schusswaffen tragen ,ist es eine Frage der Zeit , wann diese bei den Hilfssheriffs auch in Einsatz kommen … Sagt nich nee,das wird nicht passieren …..wer mit Füssen auf am Boden liegende Wehrlose eintritt , ist nicht mehr Herr über seine demokratische Polizeirübe ,der wird irgendwann schiessen.

    • Dresden 13.3.21 – Wie aus einer friedlichen Demonstration Eskalation wurde

      Nehme die Verdunklungsbrille ab und seh dir das Video an …noch nicht zensiert :

      Dresden 13.3.21 – Wie aus einer friedlichen Demonstration Eskalation wurde

  6. Ulfila Peltner on

    Um das Video 1 anschauen zu können werde ich von yoütube aufgefordert mich entweder mit meiner Kreditkarte oder mit meinem Personalausweis zu legitimieren.
    Wollen die jetzt schon wissen, wer sich das anschaut?

  7. Das ist erst der Anfang. Im Vertrag von Lissabon haben sie schon (Polizei) Beistand aus anderen EU-Staaten genehmigt. Vielleicht aus Tschechien oder Rumänien, die die Landessprache nicht verstehen. Da schlägt es sich leichter zu…, und natürlich umgekehrt, die einheimischen Sadisten dürfen sich dort austoben.
    Das gleiche ist mit dem Schießbefehl lt. Vertrag von Lissabon:
    a) a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:
    „Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung
    verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

    c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen“
    Was Recht ist, bestimmen die mit den Schießeisen in den Händen…

    Die Demokratie ist eine Diktatur der Dummen, die sich das FREIWILLIG mit Wahlkreuz wünschen!

    • Die Dummen lassen nur die Weihnachts FDJ Andacht der Merkeltrude an das Hirn ….,dieser Vertrag von Lissabon wurde am Volke vorbei …geheimer als geheim eingeschleust .
      Wenn das die Polen wissen brennt die Luft ,oder auch bei den Rumänen…..
      Ich habe diesen Vertrag noch nicht gelesen ,aber weiss, im Inland wurden auch Sonderkommandos für den Fall der Fälle aufgestellt die bewaffnet sind ,als würden sie gegen Russland kämpfen.
      Dieses Lissabon Papier wird aber erst greifen ,wenn Bundeswehr und Polizei sich mit dem Pack verbrüdern und die EU Sicherheit in Frage stellen…
      Aber welch eine Hinterfotzigkeit von der Merkelbande…. Wir lieben euch doch alle ……
      Um Länder wie Belorussland und Myanmar als vergewaltigte Menschheit anzuprangern wird eine besondere Propaganda gefahren ….wo bei uns dieser Unterdrückungssumpf schon in den Startpositionen steht.
      Bei der Stasi der DDR gab es sogenannte Aufruhrantiterrorgruppen…. die nicht Demonstrationen zersplittern sollten ,das war die Aufgabe der Bereitschaftspolizei ,sondern Rädelsführer und Strukturen gezielt ausschalten .

  8. Das ist keine Polizei, das sind hörige Bioroboter in Uniform, also eine feige, empathielose und brutale Schlägerbande !
    Deren Opfer sind wehrlose Kinder und alte Menschen, da haben die ein grosses Maul und schreiten mit übertriebener Härte sofort ein.
    Aber gegen Antifanten, kriminelle Clans und deren Kleindealer haben die das ganz grosse Muffesausen, was für Helden aber auch.

    • Schlimmer …der Abschaum der Demokratie …. Wer sich zu solchen Aufgaben verkauft ,erschiesst auch Mutter und Vater wenn nötig …..

      Von Demonstration zu Demonstration schaukelt sich die Gewalt bei diesen Prügelbanden hoch ,
      die von Steuergeldern der arbeitenden Bevölkerung bezahlt werden.

      Der bewaffnete Diener wird so verdreht in Propagandaschulungen ,dass er nicht mehr in der Lage ist Recht von Unrecht zu unterscheiden ….lassen sich einbleuen ,das Grundgesetz ist eine Verfassung. Hier zeigt sich ,das Grundgesetz wird so ausgelegt ,dass der Prügelbarde auf der richtigen Seite steht …… bis zu dem Text ….. Bis das Volk eine eigene Verfassung stellt ,geht die Denkbefugnis nicht.

      • Professor_zh on

        Das wäre beim Alten Fritz nicht denkbar gewesen! Aber wer lehrt die kommende Generation Ethos und Mores?

  9. Wo war denn in Dresden die Deeskalation der Polizei, wie sie bei linksradikalen Landfriedensbrüchen angewendet wird? Unter den Prügelpolizisten sind auch solche ausländischer Herkunft.

  10. heidi heidegger on

    OT: kleiner Wahlnachtrag gefällig, häh? – im Römer (Frankfurt am Main) hockt nun fett DIE PARTEI drin, ey!..fetter als ²Jutta Dickfurth, hihi:

    2021 2016

    ²ÖkoLinX-ARL 1,5 ÖkoLinX-ARL 2,1

    Die PARTEI 1,8 Die PARTEI 1,4

  11. Der Überläufer on

    Aufschlußreiche Bilder. Eine Minderheit unbeknüppelter Polizeibeamte wird von einer agressiven Menge förmlich überrannt. Tritte gegen Polizisten, einige wurden sogar von hinten angegriffen und zu Boden gebracht. Wenn wundert’s, wenn die sich verteidigen.

    Und bitte, wo ist der arme friedliche Rentner zu sehen? Subjektive Wahrnehmung, nicht mehr.

      • heidi heidegger on

        mja, aber ditt eingetragene Merkel äh Marke(nPolizei) jibbett, und die kann Dir een Jeschäftsvatrach nach See&Handelsrecht anbietään, den Du sehr evtl. ablehnen kannst..räppt ditt Majo Heinz Kiesel..*kicher*

  12. LAMME GOEDZAK on

    Wäre letzten Freitag, wie die ‚New York Post‘ meldet, nicht der "Amityville-Horror-Killer°, Ronald DeFeo, gestorben, die deutschen, knüppelnden Bullen hätten aber was erleben können . . . haha !
    Im Ernst, seit der Wiedervereinigung habe ich nie gelesen, daß sich in Ost-Deutschland jemand seine ehemaligen Peiniger zur Brust genommen hätte, Bullen, Staatsanwälte, Richter [ ab nach Bautzen ], SEDler, STASI-Informanten á la Merkel, et al. Und heute ? Dieselbe Prozedur wie im vorigen Jahrhundert: sie tönen laut, mucken nicht ernsthaft auf !!

  13. mahadukkhamalasutra on

    Die Demo war verboten, vom OVG bestätigt, ihre Durchführung also eine Straftat. Die Polizei hat den Auftrag, Straftaten zu verhindern, also was ?

    • Seit wann sind Demos strafbar ?
      Ein Gericht kann und darf keine Demos behindern bzw. verbieten, denn das ist demokratisches Recht !!!
      Übrigens, um demonstrieren zukönnen braucht man keine Erlaubnis.
      Aber Sie scheinen ja unsere Merkel-Diktatur hündischergeben zusein !
      :-/

      • Der Überläufer on

        Haben Sie das Memo nicht erhalten?

        Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
        Art 8
        (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.
        (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

  14. jeder hasst die Antifa on

    Man kam sich vor wie zu DDR Zeiten in den letzten Tagen,Mielkes Schergen haben auch so auf das Volk eingdroschen.

  15. Achmed Kapulatzef on

    Diese Sondereinheiten sind die Merkel SA, so kommt es in die Öffentlichkeit, das kranke Hirn der Kanzlerin.
    In Moskau Stalinismus studiert um Deutsche in ihrer Heimat zu unterdrücken. Von Stalin lernen heißt Morden lernen.

    • Der Stalinismus wurde ihr schon durch den roten Vaterpastor in der Schaukelwiege eingetrichtert ,
      Kirche "IM" Sozialismus ….

  16. Marques del Puerto on

    Ok gut, aber dafür können die Ganzjahreskostümierten nichts.

    Man muss auch Fantasist…ääh…Realist bleiben. Wenn der Dräschtner zu den Bullen sagt, können sie vielleicht mal friedlich bleiben, versteht der importierte Corona- West-Ordnungshüter, Gänsefleisch auf Friedrich schmeißen.
    Damit können so Wessi Cops überhaupt nüscht anfangen und fühlen sich sofort bedroht.
    Könnte ja auch eine ernstzunehmende Bedrohung sein?! ;-)
    Paul Ziemiak der Generals Clown der CDU sah in Dresden sofort das gewaltbereite Pack aufmucken.
    Macht nur so weiter ihr Sachsen, bald kommt extra für euch ein spezieller Anal-Abstrich den sich unser Gesundheitskaufmann Jens Spahn ausgedacht hat in einer geheimen Beratung Prof. Hendrik Streeck.
    Wollen wir hoffen das es da nicht noch zum Zickenkrieg mit Christian Drosten kommt, denn noch mehr Rückschläge in der Corona-Bekämpfung können wir nicht gebrauchen.
    jetzt wo das gute Astra-Zeneca angeblich doch nicht ganz so der große Wurf ist.
    Am Ende wird de Muddi wohl recht behalten, die Seuche, also Corona und sie werden wir wohl niemals mehr los.

    Mit besten Grüssen

  17. Andre Zöllner on

    Beauftragt wurden die Polizisten von der Regierung. Sie schützt nicht das Volk sondern eine Minderheit/Regierung. Sie verstößt permanent gegen die Verfassung in Sachsen und gegen das GG. Eingeschleuste Beamte um das Volk zu unterdrücken und zum Ende, der politisch motivierten Aktion, zu töten-Sprich Zwangsimpfung. Es sollte der §28a des Infektionsschutzgesetzes sofort gekillt werden, denn er ist der Abschaffungs-Paragraph der Grundrechte. In Deutschland (auch in weiteren europäischen Staaten) herrscht Ausnahmezustand seit vielen Monaten wegen einer erfundenen Krankheit. Trotz relativ strengen Einschränkungen seit Nov steigen jetzt die Fallzahlen. Warum? Ganz einfach, die Menschen lassen sich schon freiwillig testen mit einer fragwürdigen Methode. Mehr testen bringt die Zahlen nach oben und man kann dann wieder eine Ausgangssperre verhängen und irgendwann sogar die Menschen zur Zwangsimpfung bringen. Dies ist Volksmord.

    • Sandmänchen on

      Die Knüppel sind etwas weicher als in Nordkorea und Gulgas gibts auch nicht.

      • Sandmann mit dem grossen Streusack ….. verkleister nicht die Wahrheit …. Viele Polizeieinheiten kaufen Made in Germany Schlagprügel und Waffen …..weil auch in anderen Ländern die Regierungen das Volk lieben ….. und unsägliche Angst vor dem Pack haben ….

        Du hasst garantiert noch keinen BRD Scheitelzieher in der Hand gehabt um zu wissen wie weich und zärtlich dieser die Schneise zieht für den nöchsten Haarwuchs …

        Oder bist Du auch ein Sandmann ohne Sand mit Pfefferspray ???

  18. Ortsfremde BFE-Bullen aus NRW haben auch in Düsseldorf geknüppelt

    Diese Schwarzhelme (normalerweise sind die sonst hier weiß) waren die brutalsten, auf deren Ärmeln stand BFE. Sie scheinen den Krieg zu wollen. Sie werden ihn bekommen, nicht nur in Sachsen!

    • Was würden die wohl tun wenn man denen ähnlich ausgestattete "Volksschutzbrigaden" oder "Zivilverteidigungsgruppen" gegenüber stellt zu allem bereit?
      Vielleicht sollte man für die Zukunft einen solchen Gedanken im Hinterkopf behalten.
      Eins ist Fakt: Wer auf friedliche Demonstranten einprügeln will ist kein Polizist mehr sondern ein Verbrecher / Schläger in Uniform.

    • Ob man vielleicht das so überlegt hat von den Einsatzzentralen dass die Prügelgarden sich nicht mit den länger Anwesenden Ossis verbünden ???

      Stell dir mal vor , da haut der Schulabbrecher Karl Heinz in straffer Schwarzkittelkluft Onkel Waldi eine Abholzschneise quer über die Rübe ….. und darf die nächsten Wochen nicht mehr am Familiencoronafestmahl teilnehmen ……

      Den Rambos aus dem Westen wird man schon eingebleut haben vor der Abfahrt …zeigt euren ostdeutschen Kollegen vorbildlich, wie man mit dem Ostzonalen Nazi-Rechts Pack umgeht ….
      und diese Enthemmten sind bei den Ost Rambos gern gesehen….endlich die Keule drauf ,man will ja den Häuptling nicht die Schmach der Westhäuptlinge einhandeln ….

      Steinmeier bereitet schon die Auszeichnungen vor mit der Nahkampfspange in Gold gegen Rechts….

      Nur …… es wird kommen eine Zeit , wo die ihre leere Rübe hinhalten müssen ,das Pack wischt nicht wie bei Honibu einen Schwamm drüber ….

    • BFE bedeutet Bundespolizei Frei Enthemmte ….

      Ob Oma Demonstrant ,ob Invalide Demonstrant ,oder Friedensdemonstrant ….am Abend wird Party gefeiert mit Oben Ohne und Stehbipsel…. Wir sind die Elite mit BSE ….

  19. DerSchnitter_Maxx on

    Das verbrecherische Eliten-System und die dazu notwendige und nützliche Knüppel-Demokratie … !

  20. Ich kann mir diese Clips leider nicht ansehen, da Youtube eine Altersbestätigung von mir haben will.

    • Marques del Puerto on

      @ Schreiber,

      ja verständlich ist bei X Hamster auch so, erst ab 18 bis 90 ja…. ;-)

      MBG

      • heidi heidegger on

        hehe, u said SexHamschdrr..nein, die scharf gemachten ortsfremdem und manchmal kasernierten (in Turnhallen und so..) BFE-ler tragen Windeln, weil die können stundenlang nicht auf Klo, yo!

        titanic räppään dazu: Aus Insiderkreisen weiß ich, was für Polizisten auf Demos das Schlimmste ist: stundenlang nicht auf Klo können. Da stehen sie, Reih in Reih, mit ihren Schlagstöcken, Visieren und Wasserwerfern, und gucken gequält. Klar, dass man da mal aggressiv wird. In Polizisten-Foren wird geraten, die Stunden vorher nichts zu trinken, das ist aber schwer: Wie auf den morgendlichen Mutmach-Korn verzichten? Praktikabler: Viele Einsatzkräfte gestehen in Foren, sich eine Urinflasche bzw. Pee-Bottle oder auch »Uriwell, die Notfall-Toilette« unterzuschnallen. Deshalb Tipp für Protestler: einfach die eigenen Demosprüche daran anpassen und Kennerschaft beweisen. »Bullenschweine, lauft jetzt schnell / sonst klau’n wir euer Uriwell!« oder irgendwas mit »Trottel / Pee-Bottle«. Reimtechnisch und metrisch noch nicht perfekt, aber in der Sache clever.

        Ella Carina Werner

      • Muss man da ein Führungszeugnis beantragen ???? Schön wie YUOTUBE sich zum Handlanger von Diktaturen machen lässt …. Die Wahrheit muss vertuscht werden ….
        Mit dem Anmelden haben die es ja schon lange raus um Meldungen abzusetzen wie jeder namentlich bekannt registrierte denkt.

        Deutschland versinkt immer mehr im Sumpf ……..

      • Das ist doch …XHamster …..pure Fleischbeschau und bester Coronatest ……
        Falls nach den ersten drei Szenen nichts steht ,steht fest , Corona hat sich eingeschlichen ….

      • Wolfgang Hupfer on

        Betreffs des 13.3.21/Dresden sollte das MDR auch beachtet werden speziell die gut bezahlten Nachrichten-Sprecher.Was da so rüber kommt ohne rot zu werden.Anstatt zu Ihren zahlenden zu halten

    • Das werden wir der Kretschmer-Regierung nie verzeihen: Wer eine friedliche Demonstration mit brutalster Gewalt niederschlagen lässt, trägt dafür die politische Verantwortung!

      Immer mehr Videos zeigen offenbar grundlose Übergriffe auf friedliche Demonstranten, oft Frauen und ältere Menschen. Zu sehen sind dabei fast immer die gleichen Einheiten: Polizisten aus NRW und eine hessische BFE-Sondereinheit.

      Hier einige Beispiele:
      https://www.youtube.com/watch?v=gO0a1WgcFHI
      https://www.youtube.com/watch?v=olb463ukbgI
      https://www.youtube.com/watch?v=rvN7WCbdn2U
      https://www.youtube.com/watch?v=NvYCKOhuDRk&t=59
      Das sind besagte 4 Videos. Link kopiieren und im BROWSER einfügen. Sollte gehen, bei mir war es zumindest so.

    • Altersbestätigung …..hhhhmmmm ???? Schreibt doch einfach ,du bist der Wandzeitungsgestalter der Bundespolizei und brauchst Schulungsinfos ….

    • Du kannst aber sicher den Titel des altersmäßig gesperrten Beitrages lesen.
      Gib also diesen Titel in die Suchfunktion bei Youtube ein und du findest den Beitrag noch einmal oder zumindest sehr ähnliche Videos zum Thema.