Utes Morgenmagazin, 30.5.: Seit Corona-Hysterie 908.000 OPs aufgeschoben

19
Berlin. Die Grüne Renate Künast hat das politische Erscheinungsbild ihrer Partei wieder gefestigt. Im Bundestag sagte die in Optik und Intelligenz untervorteilte Abgeordnete: „Der Grund für die Pandemie ist die falsche Art und Weise, wie wir unsere Nahrungsmittel produzieren, Landwirtschaft betreiben und mit der Umwelt umgehen. Jetzt müssen wir die Krise umgekehrt nutzen und endlich die Ernährungswende auf den Weg bringen.“
Ja, bei solchen Aussagen könnte ich mich auch auf einem Feldweg übergeben! Ob sie wohl weiß, dass Schweine nicht nur Grünes fressen? Die Bauern haben die Grünen schon längst gefressen! Selbst die sonst einige Blockparteien-Front ist empört. Das hält aber meist nicht lange an.
Eine lange Leitung hatten 13 Meter Signalkabel der Deutschen Reichs- ähm Bundesbahn. Bereits am Dienstagabend bauten Täter zwei der Kabel auf freier ICE-Strecke in einem Waldstück bei Wesensdorf ab und legten diese auf die Schienen. Zwei Schnellzüge fuhren darüber und zerteilten diese. Mehrere Fehlermeldungen waren die Folge. Die Polizei erfuhr erst am Mittwoch davon und ermittelt jetzt wegen Störung öffentlicher Betriebe und Sachbeschädigung. Der Hintergrund sei noch unklar. Kleiner Tipp: Guckt doch mal auf Indymedia! Da steht bestimmt schon was dazu.
Ob da was zum versuchten Totschlag vom 16. Mai an dem Gewerkschaftsmitglied vom „Zentrum Automobile“, Andreas Ziegler aus Stuttgart, welcher immer noch im Koma liegt, steht, weiß ich nicht. Ich meide diese Seite wohlweislich. Seit zwei Tagen berichtet aber sogar das SPD-Blatt Tag24 über den feigen Angriff von zirka 40 Vermummten auf die drei Gewerkschaftler. Das Trio wollte zur „Querdenker-Demo“ auf die Cannstatter Wasen. Unerwartet und unverhohlen nimmt das Medium plötzlich Stellung gegen den linken aggressiven Mob der Antifa und die „Rote Hilfe“. Ich bin positiv überrascht. Gestern wurde ungekürzt das Video von der oppositionellen Gewerkschaft verlinkt und heute die kriminellen Machenschaften der „Roten Hilfe“ angeprangert. Wow! Was ist denn da kaputt? Muffensausen?
Unsere Neue ist da – und mit einem Abo von COMPACT-Digital+ können Sie heute schon alle Artikel unseres Titelthemas „Der Impfdiktator – Wie gefährlich ist Bill Gates?“ aus der kommenden Juniausgabe lesen. Mit dem Abo sichern Sie sich außerdem zahlreiche weitere Vorteile wie etwa die kostenlose Zustellung Ihres Magazins. Neben dem digitalen Zugriff auf Artikel aus dem COMPACT-Magazin schon vor Erscheinen der Druckausgabe sichern Sie sich auch das Archiv mit allen früheren COMPACT-Ausgaben. Außerdem erhalten Sie freien Eintritt bei allen Veranstaltungen von COMPACT-Live und erhalten 50 Prozent Rabatt bei den Konferenzen. Nicht verpassen.  Jetzt hier bestellen!
Ob das operativ behandelt werden kann oder wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Fakt ist aber, dass seit der Corona-Hysterie 908.000 Operationen aufgeschoben wurden. Manche haben sich auch schon erledigt. Bundesgesundheitskaufmann Jens Spahn sagte bereits im Frühjahr für jedes vom 16. März bis zum 30. September freigehaltene Krankenhausbett eine Pauschale von 560 Euro pro Tag zu. Zudem gibt es einen Bonus von 50.000 Euro für jedes zusätzlich geschaffene Intensiv-Bett. Insgesamt werden allein die Mehrausgaben der gesetzlichen Krankenkassen auf 5,9 Milliarden Euronen in diesem Jahr geschätzt. Nun ja. Hätt’mrs ni, könnt’mrs ni!
Am Samstag tank ich wieder Kraft durch Freunde im Großen Garten zu Dresden. Ich freu mich aufs Wiedersehen!

Über den Autor

Avatar

19 Kommentare

  1. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre …

    ( Kraft durch Freunde im Großen Garten ) wir jetzt Ute, kommt Steimle bei dir aufn Bier vorbei *g* Kanns mir aber fast nicht denken, Uwe ist ausgebucht bis 2022. Der Rauswurf beim MDR zahlt sich fast aus so sein Management. Ein Star ist er natürlich im Osten, keiner verkörpert diesen besser als Uwe Steimle. Über 50.000 haben schon unterschreiben das Sachsen Paule wieder beim MDR mitmachen darf in Steimles Welt. Dem MDR besser gesagt Prof. Dr. Karola Wille Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks interessiert es nicht. Oder sie wartet nur auf das Zeichen der Führerin, alles kann nicht muß.
    Was auf jeden Fall nicht sein muß ist unser Außenmännchen, der kleine Heiko in der Schuljungenuniform. Meist trägt er Mausgrau oder blasses blau, es passt zu ihm. Wenn er nicht mit Blödsinn auffallen würde, dann würde er überhaupt nicht auffallen in der Masse von Merkels SED sinnfrei Kabinett der Gehirnakrobaten.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Die Kritik an der Flüchtlingskrise 2015 bezeichnete er als „irrationale Angst“. Wen wundert es da, dass er als Freund der grenzenlosen Zuwanderung und Multi Kulti Schnick Schnack nicht auch das Auswertige Amt aufgeräumt hat.
      Bei Zwitscher meldet sich das AMT zu Wort : Zum Glück ist das "deutsche Volk" sehr divers – und deshalb wünschen wir uns auch bei unseren Mitarbeiter*innen so viel Diversität wie möglich.
      Mit anderen Worten, eine Bewerbung als deutsche weiße Frau oder weißer nicht schwuler Mann können Sie sich sparen. Nicht mal das Klo für 9,20 Euro die Stunde dürfen Sie da ausle…. ääh putzen.
      Heil dir Maaslos selber kann mit dem deutschen Volk im Prinzip genauso viel anfangen wie der Schiegermuttertraum der Grünen, unser Robby.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Wer noch was mit Deutschland anfangen kann ist Jörg Urban der Vorsitzende der sächsischen AfD. ( noch )
        Der Sachse meint, Die Grenzen waren seit Beginn der Coronakrise nie für Asylbewerber geschlossen. Gesundheitsrisiken werden regelrecht importiert. Erntehelfer dagegen wurden wochenlang ausgesperrt, während Asylbewerber eingelassen wurden.
        Wetten die paar Sätze reichen jetzt aus für das Parteiausschlussverfahren ?! Was Urban sagt kann ich bestätigen, jede Nacht kommen neue weitere Fachkräfte an die unsere deutsche Sozialhängematte mal testen wollen. In Kassel Calden und in Cochstedt ist seit Monaten Hochbetrieb. Andreas Schütz, der Pressesprecher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), ist zwar bemüht alles als Unsinn zu deklarieren, aber witzigerweise können Anwohner was anderes berichten. Auch wenn im Flugbericht diese Flüge nicht auffindbar sind, die Vögel sind aber im Himmel und irgendwann kommen sie ja auch mal runter.
        Mit besten Grüssen

  2. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Die Frage lautet also: Wie viele sind durch und wie viele sind an Corona gestorben ? 😉

  3. Avatar
    DerGallier am

    Es sind nicht nur die ausgefallenen Operationen.
    Den Watergate.tv Beitrag vom 30.05.2020 -(Auszug)zum Kawasaki – Syndrom sollte man gelesen haben.

    Das aktuell „vermehrte Auftreten“ des Kawasaki-Syndroms wird in den Medien immer wieder als unerklärliche, aber irgendwie mit dem Corona-Virus in Zusammenhang stehende Erkrankung dargestellt. Leider haben es die Berichterstatter offenbar verabsäumt, sich mit den Zusammenhängen hinreichend vertraut zu machen. Ein Beispiel (von vielen): Die „Welt“ notierte am 19. Mai: „Erst Ausschlag, dann kurz vorm Herzversagen – Das Corona-Martyrium eines 14-Jährigen.“ Wenn der hier begründete Verdacht stimmt, sollten Masern-Impfungen, wie sie die Bundesregierung derzeit vorschreibt, dringend überdacht werden. Schon wieder ein Beitrag aus dem Reich der Impfgegner? Lesen Sie selbst, was die Autorin Christine Siber-Graaf auf „Rubikon“ zum Thema Kawasaki-Syndrom ermittelt hat.
    Die Autorin erklärt für die Erkrankung an diesem Syndrom, einer Entzündung der Gefäßwände (Vaskulitis) am ganzen Körper, die gängige Erklärung als unzureichend. Typischerweise heißt es, ein Virus oder Bakterien könnten verantwortlich sein. Die sind allerdings niemals „sicher festgestellt“ worden. Kinder und Jugendliche jedoch als Hauptträger werden oft geimpft. Daher hat die Autorin Beipackzettel der Impfstoffe untersucht.

  4. Avatar
    Querdenker der echte am

    Mein Vater, der mehrere Monate im hohen Norden mit Gewehr und Schutzmaske, im Tornister, zubringen musste. erzählte mir immer das dort das Volk der Lappen wohne.
    Kann ich nicht nachprüfen,. Aber das die jetzt alle nach Deutschland eingewandert sein müssen, zeigen die vielen, vielen Lappengesichter! (Merkels)

    • Avatar

      Ziemlich lendenlahmer Witz. Danke,daß sie den Zensor am 27.Mai 9:43 zum Geständnis verlockt haben, wenn auch sicher unabsichtlich.

      • Avatar
        Heul leise Schantale am

        Jaja, der Stalker von Welt hat sein Opfer überführt, dass es sich nicht alles gefallen lässt und sogar noch die Frechheit besitzt, nachts seine eigenen Türen zu verschließen.

        Was für ein weltfremder DEPP!

  5. Avatar

    Man muß mit Figuren,die an den Osterhasen glauben und an der Klapperstorch ,der die Babys bringt, nicht diskutieren, ob ein Hase Eier aus Marzipan + Schokolade legen kann. Jedoch soll einmal auf das permanent angeführte Argument eingegangen werden, die "normale" Influenza würde doch mehr töten als Corona. Nun, Ich glaube es schlicht nicht. Es handelt sich hier um Zahlentricks von interessierter Seite,Tricks, welche die Coronarebellen ( zur Feier des heiligen Pfingstfestes mal milde so genannt) selbst gern anderen vorwerfen. Gesunder Menschenverstand sagt, daß die Regierungen Rußlands u. Chinas nicht ihre Wirtschaft in den Keller fahren würden,wenn dem so wäre. Das hat mehr Gewicht als nicht nachprüfbare Zahlen auf Nerd-Seiten im Netz. Wenn man schon unterstellen will,daß sämtliche übrigen Regierungen der Welt mit einem US-amerikanischen Kapitalisten geheime Pläne aushecken, ohnehin albern.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      wie auch immer: Co-Co-Covid n-n-nineteen wird langsam ausgeschlichen, wie halt auch bei nem AD (AntiDepprässiwumm) und deshalb räppe ich nochmal:

      *shice drauf! Corona ist nur einmal im Jahr*..und dann ist BundestagsWahl und ditt Mrkl fährt die Ernte ein und wir stehen bedeppert da..wetten??

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Nun die gibt es auch, aber viel dümmer und ungesunder ist es, wenn man trotz der Ermahnungen Andrea Bergs : "Du hast mich tausend mal belogen…" immer noch an die Lügner glaubt!!

      • Avatar

        Der Helm zeigt an,daß es Zeitverschwendung ist,diesen Beitrag zu lesen. Er trägt den,um seine Gedanken vorm Ablesen durch B.Gates abzuschirmen.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Und ich will es noch einmal versuchen:
      Seit September schrumpfte die Wirtschaft D und der Welt deutlich und alle Wirtschaftsexperten, wirkliche Experten und Keine von Regierungen und Parteien beauftragten pseudo- Parteiexperten warnten immer wieder das die Wirtschaft abschmieren wird! Nach Lenin: „Was tun?“
      Wir müssen von unserer „klugen und vorausschauenden“ (frei nach Honecker) Politik ablenken.
      Da tauchte zum Glück, wie jedes Jahr eine Grippewelle am Horizont auf. Das war offensichtlich das gefundene Fressen für die Polit. und Wirtschaftskapitäne! Wie es weiter ging wissen Alle und braucht nicht noch einmal erklärt zu werden. Der abschmierenden Wirtschaft liegt DIE Gesetzmäßigkeit zu Grunde:
      Die zu bewältigenden Hauptschwierigkeiten waren in der DDR: Frühling- Sommer- Hebst u. Winter:
      Aber leider kamen durch die Übernahme der DDR durch die BRD noch 2 hinzu: Tag und Nacht!
      Auch kein Wunder das es so kam. Seit Merkels Übernahme der Macht scheint dem aufmerksamen Beobachter nicht verborgen zu bleiben: Die DDR hat die BRD übernommen. Honeckers perfider Plan scheint aufgegangen zu sein!!

      Und dazu braucht man NICHT an den Osterhasen, Weihnachtsmann oder Klapperstorch zu glauben. Der Glaube gehört in die Kirche
      denn Wissen ist Macht!!

      • Avatar

        Sieht man,mit ihrer Macht ist es so weit her wie mit ihrem Wissen. IHR Osterhasengläubigen wißt noch viel weniger,weil bei euch nicht mal der gesunde Menschenverstand funktioniert.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Starkes Argument

      "Ich glaube es schlicht nicht."

      Glauben ist DEIN Ding, Wissen MEINS!

      Auch Influenza-Fallzahlen sind direkt in der Coronahauptzentrale nachzulesen. Siehe RKI.

      • Avatar
        Vollstrecker am

        PS
        Versuchs mal ohne Marzipan-Strohmänner du Brunnenfrosch. Bereits im 1. Satz deinen eigenen Aluhut im Gebüsch finden und deine frohe Coronabotschaft des Glaubens drumrumbasteln, macht dich nur noch kleiner (in deinem Falle Mikrobengröße).

        Dein Marzipanschweinchen ist unsachlich und interessengleitet. Die Haltung dahinter infantil, eine Anspruchshaltung. „Ich habe einen Anspruch darauf, daß Sie mir !glauben! und niemandem anderen."

        Gar nichts hast du„Osterhasen“-Schwätzer. Keinen Anspruch, keinen Beweis und vor allem keine Ahnung, außer vom Klapperstorch!

    • Avatar

      @ SOKRATES

      Toller Fortschritt. Auch ein bekennender
      Katholik und echter Fashist will nicht alles
      glauben. Wer haette das gedacht.

    • Avatar

      Der Spruch der DDR lautete…..Den Westen überholen,aber nicht einholen…..

      Merkel hat beides überholt……….. mit ihrem Tarnkappen Kil il Sung Partei Anzug….

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel