Utes Morgenmagazin, 29.3.: Corona-Krise: Kondome werden knapp

59
Im Saarland geht es scharf. In der Gemeinde Rehlingem-Siersburg ist der Grenzübergang knallhart mit dem Verkehrsschild „Durchfahrt verboten“ abgeriegelt worden. Ab und zu kommen Beamte der Bundespolizei vorbei und kontrollieren bisschen. Tiefenentspannt.
Die Nachfrage bei den zuständigen Innen- und Verkehrsministerien durch die Bild-Zeitung wird vom Wirtschaftsministerium an die Polizei des Bundes weitergegeben. Die Gazette schreibt von einem untergeschobenen „Schwarzen Peter“. Unerhört! Ich bin empört. Aber das ist auch egal. Die bunte Polizei antwortete schließlich über ihren Sprecher Karsten Eberhardt (45): „Wir haben das saarländische Innenministerium um Amtshilfe bei den Sperrungen gebeten. Dem wurde stattgegeben. In welcher Form die durchgeführt werden, entscheidet unseres Wissens das Verkehrsministerium in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb für Straßenbau. Nach seiner Erkenntnis solle in den nächsten Tagen der Zustand verbessert werden.“ Die haben doch eine Scheibe! Eine weiße mit rotem Rand!
In Schleswig-Holstein ersetzten Polizisten die Scheibe. An der Hetlinger Schanze, einem beliebten Naherholungsgebiet an der Elbe, wurde jedes Fahrzeug mit auswärtigen Kennzeichen kontrolliert. Auch auf den Parkplätzen wurde jedes Auto mit „Nicht-Schleswig-Holstein-Kennzeichen“ fotografiert und die Bilder an die Polizei geschickt. Die entscheiden dann, was mit den Fahrzeugen passiert, schrieb das schon erwähnte Blatt. Vermutlich folgt die Zwangsstilllegung oder die Verschrottung. Für die kontrollierten Fußgänger und Radfahrer verhängten die Beamten noch keine Todesstrafen beziehungsweise Bußgelder.
In Bayern haben das Innen- und Gesundheitsministerium schon einen Bußgeld-Katalog erlassen. Am Besten gefällt mir der Punkt, der besagt, dass das Abhalten von Unterricht 2500 Euronen kostet. Eigentlich klar. Und wer an Versammlungen oder Veranstaltungen teilnimmt oder diese organisiert, begeht eine Straftat und wird angezeigt! Määäh! Deutschland braucht mehr dumme Schlafschafe!
Zum Sex gibt es noch keine Verhaltensregeln, wenn dieser zwischen zwei Leuten passiert. Noch nicht! Aber auch da wird es langsam eng. Die Kondome werden knapp! Der weltweit größte Produzent der Präservative „Karex Berhad“ aus Malaysia hatte seine Produktion über eine Woche lang eingestellt. Die Firma stellt weltweit jedes fünfte Kondom her. Hmm. „Besonders schlimm träfe die Knappheit das AIDS-Risiko-Gebiet Afrika“, sagte der Geschäftsführer Goh Miah Kiat. Dazu sag ich lieber gar nix.
Im Irak hat der einflussreiche schiitische Geistliche Moqtada al-Sadr die gleichgeschlechtlichen Ehen als einen der Gründe für die Ausbreitung des Corona-Virus bezeichnet. Er rief alle Regierungen dazu auf, das Gesetz zur Legalisierung dieser unmittelbar und ohne zu zögern aufzuheben. Das schrieb er bei Twitter. Der hat doch ’nen Vogel!
Corona-Notstand und neue Asylflut: COMPACT-Magazin hat dieses Mal zwei Schwerpunkte: Im Schatten der Corona-Krise braut sich ein Migrationssturm an der EU-Außengrenze zur Türkei zusammen – und die CDU wackelt schon wieder bedenklich. Die Bundesrepublik ist wegen des Virus‘ geschwächt – weniger medizinisch als politisch: Deutschland wird abgeschaltet, die Wirtschaft fällt ins Koma. Über „Corona, Crash und Chaos“ findet man in COMPACT 4/2020 unter anderem ein Interview mit dem Ökonomen Dr. Markus Krall („Todes-Virus für den Euro“), ein Gespräch mit dem Lungenspezialisten Dr. Helge Bischoff („Drei Monate, in denen es eng wird“) sowie Beiträge des Querdenkers Oliver Janich („Keine Panik!“) und unseres Redakteurs Daniell Pföhringer („Keine Entwarnung!“). Chefredakteur Jürgen Elsässer beschreibt die Triebkräfte der „Corona-Diktatur“. HIER bestellen.
Ich hab heute meine Domina an die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen. Ohne Corona. Genug Luft hat sie schon. Das Herz hängt am Ladegerät. TÜV braucht sie grad nicht. Verkehrsminister Andreas Scheuer hat die Fälligkeitsspanne von zwei auf vier Monate erhöht. Mit Corona. Hat auch mal was Positives.

Über den Autor

Avatar

59 Kommentare

  1. Avatar
    Peter Aschbacher am

    Ronald Lauder, der Führer des "World Jewish Congress" (Jüdischer Welt-Kongress) behauptet, Banden von "weißen Nationalisten" und "Neo-Nazis" zögen durch die Straßen von New York, um Juden, Minderheiten und Polizisten in einer geheimen Verschwörung mit der modernen Seuche anzustecken.

    (Quelle: Russia Insider)

  2. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre Ute meine RD02 Schwester,

    den letzten Absatz verstehen aber nur echte Insider. Bis auf mich gibt es hier niemanden lach….
    Lass den Keihin nicht zuwachsen, nimm eine GEL Batterie, Aral Super Plus dann springt die Rüttelplatte wieder an.*g*
    Morgen kaufe ich was endschwules, eine XF 650…. die richtige Maschine für den CSD.
    Hoffe mal Pawel nimmt das Gelumpe noch mit lach….

    Beste Grüsse vom PE04 Fahrer

  3. Avatar
    Peter Aschbacher am

    In Zeiten der Krise haben die Schwachsinnigen (= "Grünen") Hochkonjunktur: In Wien möchten die "Grünen" die Straßen für den Autoverkehr sperren, damit die Spaziergänger mehr Platz zum "Luftschnappen" haben …

  4. Avatar

    Letzte Woche kamen etliche Neubürger,größten Teil’s junge stattliche Burschen in Sämtliche Hilfseinrichtungen Dchlands und Fragten ob se irgdw. helfen,unterstützen mit anpacken könnten,um ma n,‘ kleinen Teil zurück geben zu können…DANN HAT MEIN WECKER GEKLINGELT…wat’n Albtraum…je.hab ich doch GEZ ne Drehbuchvorlage versaut- Aber Keene sorge hab noch mehr Kapitel…bsw: "Der bescheidene Asylforderer" oder "Nasales Dchland"…in diesem Sinne✊…!

  5. Avatar
    Achmed Kapulatez am

    Warum wundert ihr euch, der Segen der Globalisierung ist nun endlich auch in Deutschland angekommen.
    In Zukunft wird auch kein Migrant mehr nach Deutschland wollen, denn der wirtschaftliche Segen in Simbabwe und anderen afrikanischen LÄNDERN WIRD ERHEBLICH HÖHER SEIN ALS IN DER BUNTEN REPUBLIK DUMMLANND. Und damit auch in diesen Ländern eine ordentliche Durchmischung der Bevölkerung stattfinden kann, sollten alle Roten,Grünen und Schwarzen sich heute schon auf den Weg machen, denn auf den Schleuserbooten ist für die Rückfahrt immer genug Platz, denn es schon die Umwelt wenn es keine Leerfahrten gibt.

    • Avatar

      Super Idee ….Jesus Christus Hofreither Claudia Cardinale Roth ins Schlauchboot zu setzen ,dann machen sich die bezahlten Schleuserfahrten auch bezahlt…. Hofreither kann dort als Missionnar den Buntgrünen Bananentag vorgaukeln , und unsere Claudia ,Papageienbekleidung für das Volk entwerfen….

      Lasst Euch den Humor nicht durch Ausgangssperren vermiesen…

    • Avatar
      Käptn Blaubär am

      Ihr Wort in GOTTES Ohr. Dann würde ja der Wunsch des weisen Sokrates nur durch Corona war werden,so einfach. Doch ich bin skeptisch,so leicht wird sich das System nicht geschlagen geben.

  6. Avatar

    Hallo Ute,

    liest man Deine täglichen Highlights, so stellt man fest, dass die Ideenvielfalt des Corona Wahnsinns nach oben unbegrenzt ist.

  7. Avatar

    Böse Zungen behaupten, daß auf den saarländischen Grenzflüssen Saar und Mosel die ersten Schiffe der BW und deren erster Flugzeugträger zur Grenzsicherung gesichtet wurden.
    Und von Peters Weltraumbahnhof soll die Grenze von höchster Stelle überwacht werden.

    Helau und Alaaf

    • Avatar

      Stimmt,das ist ein chinesischer Flugzeugträger,der bringt 4 Millionen Solidaritäts Atemmasken mit Reisstäbchen und Peking Feucht Toilettenpapier…..

  8. Avatar

    Ich muß sagen,Ich werde von den vielen Nachrichten und Gerüchten über staatliche Maßnahmen zur Coronabekämpfung überrollt,komme nicht mehr dazu, zu überprüfen, ob der Staat gelegentlich gegen den gebotenen Gesetzesvorbehalt oder das Übermaßverbot verstößt. Grobe Verstöße sollten nicht hingenommen werden, es gibt dafür Verwaltungsgerichte. Andernseits muß man zugute halten,daß die Situation natürlich den Apparat überfordert und Fehler praktisch unvermeidbar sind. Erbsenzählen hilft da nicht weiter,noch weniger dummes Geschwätz der Art "die ganze Richtung passt mir nicht".

    • Avatar

      Quack, WIR vertrauen der "BRiD" (Sokis Duktus) und ihren Organen, genau so wie DU (Systemling?)!!!!!!!!!!!!

      Sie sind derzeit nur ein wenig überlastet, da kann schon mal ein Fehlerchen passieren.

      • Avatar
        Käptn Blaubär am

        Na ja,viele Dissidenten sind Opfer ihrers selbst gezüchteten, krankhaften Mißtrauens. Aber eben nicht alle.

    • Avatar

      Mich wundert es immer,wenn die Nachrichten sich mit Milliarden Geldzusagen ,die die EU und Berlin lockermachen überschlagen ….. Scheinbar wurde Hitlers Reichsgold von den Amis an Deutschland übergeben ….. Oder,man verwendet das Drehbuch Olsen Bande – Ich habe einen Plan …. Ich wollte das alles zusammenrechnen,doch mein Taschenrechner streikt ,die vielen Nullen passen nicht aufs Display….

      Ja mit Nachforschungen ist es schwierig …..die Amtsstuben sind nicht voll besetzt .

    • Avatar
      Paul der Echte am

      Ach Soki, du hast immer noch nicht erkannt, dass die Regierung eine Ansammlung von Not, Elend und Inkompetenz ist.

      • Avatar
        Käptn Blaubär am

        Klar würde Paul alles besser machen,aber er allein stemmt es auch nicht. Wir müssen schon auch auf die Elenden u.Inkompetenten zurückgreifen,die sind nun mal in der Mehrzahl.

  9. Avatar

    Angeblich denkt unsere Kanzlerin allem vom Ende her. Ich bezweifle das nicht, sie ist gut in dem was sie tut.

    Corona vom Ende her gedacht?
    Nur ein Aspekt: Wie werden sie es schaffen, dass sie wiedergewählt werden? Wird es künftig nur noch Brief- oder online-Wahl geben?

    Ich würd’s so machen. Nur zur Lebensrettung natürlich.

    Sie können nicht mehr zurück, auch nicht mit Corona. Unvorstellbar, dass in 6 Monaten wieder "Normaliät" sein soll. Sieht nach einem SchachMatt aus, also…für UNS.

    PS
    Warum lassen die Schlafmützen von der AFD keine Atemschutzmasken produzieren? Sozusagen "Kein Kölsch für Nazis", nur andersrum. Mehr POSITIV Werbung ginge nicht. Pfeifenköppe die Nichtskönner (außer große Reden halten).

    • Avatar

      Das stimmt nicht ganz.
      Die AfD hat dem Universitätsklinikum Dresden 200 Atemschutzmasken gespendet. Allerdings hat die Rot-Grün gebriefte Klinikleitung nichts besseres zu tun, als die Masken an die dort ansässige Flüchtlingsambulanz zu geben, weil die Spende von der AfD kam und man beachte, direkt der Uniklinik gegenüber ist ein Pflegeheim. Geistige Dünnbrettborer und völlig linksgedrehte Stellen ihre Ideologie eben auch in Notzeiten über den normalen Menschenverstand.

      • Avatar

        Wow, 200 sogar.

        Warum spendeten sie die nicht direkt an ihre Wähler oder verteilten diese an gefährdete Alte?

        Außerdem geht es hier nicht im Symbolpolitik. Solche Aktionen wirken auf mich wie Instrumentalisierung. Wer es ernst meint trommelt nicht mit 200 Masken. LÄCHERLICH!!!! PEINLICH!!! TOTALVERSAGEN!!!

      • Avatar

        Woher hatte die AFD 200 Atemschutzmasken? Hamsterkauf?

        Haben Sie selber noch welche bekommen (brauchen Sie keine?), oder waren schon alle weg?

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Diese Infantilen gestalten lassen lieber Menschen verrecken ehe sie Schutzmasken von der AfD annehmen,hätten die Kommunisten200 rote Masken gespendet wären die Zeitungen voll der Lobeshymnen wie kaputt müssen diese Indoktrinierten Idioten der Klinikleitung sein Spenden abzulehnen nur weil sie von der AfD kommen,der normale Menschenverstand hat diese Idioten verlassen in dem sie ein Politikum daraus machen.

      • Avatar

        @Antif

        hast du eine von der AFD bekommen? Persönliche Übergabe durch Weidel?

        Nein, Spass beiseite. Ich finde es wirklich nobel, wenn 200 Menschen ihr eigenes Leben riskieren, nur um anderen zu helfen. Hast du noch was gebunkert was du spenden könntest?

      • Avatar

        @ DANIELA

        Linke Ideologie und gesunder Menschenverstand
        schließen sich gegenseitig aus.
        Das merkt man besonders bei den Kommentaren
        vom linksgrün versifften Eumel und seines Bruders
        im Geiste, Hein Blöd. Die sind wahrscheinlich aus
        einem "Pflegeheim" geflüchtet.

  10. Avatar
    Maria Mandl am

    Wir Menschen auf der Erde werden doch Alle nur verar….von einer bestimmten Sorte von Mensch, den sogenannten Auserwählten und Plutokraten !

  11. Avatar

    Wie lange will man diesen Wort Müll noch bei compact veröffentlichen? Bis zum Verbot von compact dauerts aber Gott sei Dank eh nicht mehr lange.

    Wenn’s vorher nicht Pleite geht 😀

    • Avatar
      Jungpionier am

      Hatten die "Nazis" seinerzeit nicht auch Bücher verannt und andere davon überzeugt, nicht mit bestimmten Personen zu verkehren? So fings damals an.

    • Avatar

      @barr: die feuchten Träume eines J.B.: Verbot von Medien, Verbrennung von Büchern, Wegsperren von Andersdenkenden, schlimmstenfalls die Tötung von Ihnen. Und diese Szenarien zaubern ihm ein Lächeln auf die Lippen. Schlägt Corona auch auf das Hirn?

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @Gutmensch, ja einfach ja ! Bei Fieber gibt es oft Wahnvorstellungen und man denkt man sieht was, was aber in Wirklichkeit garnet doa iss….
        John Doe geht es auch so, als kleiner Soldat versucht er hier zu locken um was zu erfahren und es ist ehrlich zum heulen.Wirklich traurig was für Nachtjacken für die neue Stasi 2.0 arbeiten. Normal habe ich damit kein Problem, wenn ich aber bedenke das meine verfluchten zu viel bezahlten Steuern solche Handlampen erst möglich machen, dann könnte ich gerade meinen Champagner wieder ausorgeln….*g*

        Mit besten Grüssen

    • Avatar

      Gott kann nichts verbieten , Dein Gott ist eine virtuelle Ver……ung .

      Wer Wahrheiten nicht verträgt ,fällt unter die Rubrik der Bergpredigt …… Glücklich sind die Bekloppten,denn sie brauchen keinen Hammer mehr.

      Nichts für Ungut , Glaubensfanatiker John….

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ JOHN BARR…. keene Sorge, keene Sorge, wenn der Marques erstmal seine 12 Millionen an Fördergeld von der Steuerzahlkolonie überwiesen bekommen hat als Wirtschaftshilfe, dann schick ich die umgehend weiter an Compact. Und wenn ich sie nicht bekomme, auch egal, schicke dann trotzdem bunte Scheine rüber….und natürlich einen guten dunklen Spanischen Baron…. *g*
      Sie bekommen keinen ab, Schlapphüte bekommen nur Pfefferminztee ungesüßt in der Parteizentrale.

      Mit besten Grüssen

  12. Avatar

    @kondome: wie an anderer Stelle schon beschrieben, der Franzose hortet Kondome und nutzt diese auch, der Deutsche hortet Klopapier und……apropos deutsch: er mag das Grüne! Der Gottgleiche Habeck fordert nun, dass der Migrant von den griechischen Inseln in gelobte Land geflogen werden solle. Bilder von notleidenden Kindern und Frauen werden gezeigt, um die Dringlichkeit zu untermauern. Ob diese Darsteller*innen des Leids Geld für Ihre Geschichten bekommen haben, entzieht sich meiner Kenntnis. Es sterben gerade 1000ende in Europas Krankenhäusern, Altenheimen und zu Hause. Die Krankenhäuser sind voll und die Menschen mehr oder weniger eingesperrt. Wirtschaftliche Verwerfungen werden folgen….und das Grüne? will weiter die Welt retten, hat aber z.Zt. keine Antworten auf die dringendsten Fragen. Wie gesagt, der Franzose nutzt Kondome, der Deutsche mag das Grüne und Klopapier…..

    • Avatar

      Wenn Tausende sterben, warum gibt die Regierung keine Atemmasken aus? Müsste doch oberste Priorität haben.

      Was braucht man?
      Geeignetes Textil (Filter), Gummi/Plastik. Sterile Produktionsstätte.
      Staubsaugertüten aus Microfleece gibt es problemlos zu kaufen. Das Material ist höchstwahrscheinlich besser geeignet, als Grupp’s Schlüpperstoff.

      Seit Monaten bekannt, alles im Überfluss vorhanden, Pfennigartikel.

      Wenn Masken nicht schützen, dann brauchen die im Krankenhaus auch keine mehr tragen!

      Politiker in die Produktion!

      • Avatar

        Über Erichs Lampenhaus lachten die DDR Bürger ….,mal gab es keine Bretter,mal keine Nägel,mal keine Streichhölzer ….. aber Schutzmasken zu 40 Stück in einer Holzkiste verpackt …..waren in etlichen Bunkern gelagert. 1990 füllten diese bei der Beräumung einen ganzen betonierten Platz …die Tragekisten standen gestapelt zu drei bis vier Metern hoch. Waren zwar nicht die besten Modelle der Russen ,mit Filter und Schlauch ,aber aus eigener Erfahrung super zum Überleben…..

    • Avatar

      PS
      Die Krankenhäuser sind nicht voll, zumindest nicht in Schland.

      Infektionsrate Welt 0,0007%, Schland derweil bei 0,006%, Mortalität (angeblich) ca. 1%. Macht dann 0,00006%.
      Bei 50.000 Infektionen in Deutschland und 1% Mortalität, wären das nach Adam Riese 500 Tote.

      Zahlen vom Mainstream.

      Mich würde interessieren, ob die Anzahl "normaler" Todesfälle/Steblichkeit seit Corona gleich blieb?

      • Avatar

        PPS

        82 Mio Menschen, ca. Lebenserwartung 80 Jahre bedeutet 2.500 Tote jeden Tag, in 10 Tagen 25.000,…

        Durchschnittsalter "Coronatote" ca. 80 Jahre (Italien/Deutschland offizielle Angaben)

        Somit fällt Corona derzeit statistisch überhaupt nicht ins Gewicht.

        Zahlen (selber) lügen nicht!

      • Avatar

        @Eumel:
        Soweit ich weiß: entspricht die Mortalität der üblichen, (z.B. ca. 1800/Tag in Italien, oder ca. 2.500/Tag in Deutschland, usw.) Corona führte bisher zu keinem Plus an Sterbezahlen.
        Einen seriösen Zugang zu aktuellen Fakten, offiziellen Statistiken, Einschätzungen der Lage durch (echte!) Fachleute, Interviews und Überblicken zur Corona-Krise, von unabhängigen Forschern zusammengetragen, finden Sie unter

        https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

        alles mit Quellen belegt, zur eigenen Information.

    • Avatar

      Nachtrag: Empfehle das Video von Dr. Bodo Schiffmann, HNO-Arzt und Leiter einer Schwindelambulanz. Es war kurzzeitig verschwunden, nun aber bei YouTube wieder zu finden: Corona 11, dauert etwa 16 Minuten und wirft einen etwas anderen Blick auf das Virus, als den der „Leuchten“ vom RKI.

  13. Avatar
    heidi heidegger am

    Aber auch da wird es langsam eng..beim Sex unn datt. Wem sagst Du das, häh? Ich habe, seit ich 42 Jahre lang im Geschäft bin, immer ein Gefühl der Enge *dabei* – das liegt an meinem jewaltigen Jemächte (inkl. "PenisKnochen" statt SchwallKörpa wohl – ein Laune der Naduuhhrr! -, harhar + zacknweg

    • Avatar
      Deutschösterreicher aus dem Wienerwald am

      Ich wollte schon "Angeber" schreiben, da fiel mir ein, warum wohl Gabi nicht mehr im Forum ist???

      • Avatar
        heidi heidegger am

        angezeigt hat mich das RosenkriegsLuder wegen fahrlässiger KörpaValetzung..ämm, nein, war nur Spass.. 😉

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Nein, ditt heidi war Gabi zuu kindisch. Denn Gabi so zu mimimir im Traum: *ich lass mich scheiden! – du bist mir einfach zu kindisch* und ich so *hehe, u said "Scheide"*..vazoite ich aber vor nem dreiviertel Jahr schon einmal..uffbassa!, bittschön-dankschön, hihi.

      • Avatar

        Leute, wie kaum noch Gummis?

        Da soll wohl einem der aller letzte Spass verdorben werden?
        Aber Not macht erfinderisch.
        Denkt an die Einmalhandschuhe.
        Viele Finger haben die?

      • Avatar
        heidi heidegger am

        lieb gemeint, Soki, aber der ostmärkische Freund weiss, dass ich eh ohnehin immer an Gabi denke, besonders etzala wo der Mai naht und *jaul-heul-sabber-schluchz*

        ♪♫ It’s been seven months and fifteen days
        Since you took your love away
        I go out every night (heimlich wg. Corona, u know) and sleep all day
        Since you took your love away
        Since you been gone I can do whatever I want
        I can see whomever I choose
        I can eat my dinner in a fancy restaurant (haha! / anm. hh)
        But nothing
        I said nothing can take away these blues
        ‚Cause nothing compares
        Nothing compares to you usw. usw. ♪♫

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @DerGallier am 29. März 2020 12:03

        ämm, datt hat dann watt mit fisten zu tun wohl, was? häh? XFrkl watte biss mit die gelben langen HaushaltsHandschuhe, sei gegrüßt! LOL

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Soki, was für ditt heidi ditt Gabi ist für Dich KD, gell?

        Quelle: spiegel dot de/kultur/literatur/karen-duve-ueber-annette-von-droste-huelshoff-fraeulein-nettes-kurzer-sommer-a-1228008.html

        *kicher*

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Er hat wohl das Ziegenhorn gemeint was über seinem Bett hängt

      • Avatar
        heidi heidegger am

        corr.: "Bringt mir Österreicher, keine Ostmärker!" (zit. Canaris, der kleine Admiral, den sie mehrmals auf und niederliessen beim Aufknüpfen mit der Klaviersaite, hmm..

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT: ich hasse die StaatsPresse wie Hund, weil der CDU-ler versaute dem ICE-Führer das Leben, aber was lesen wir, häh?

      — Nach mehrstündigen Ermittlungen haben die hessische Polizei und die Staatsanwaltschaft Wiesbaden bekanntgegeben, dass der hessische Finanzminister THomas Schäfer (CDU) tot an einer ICE-Strecke gefunden wurde. Den Ermittlungen zufolge nahm er sich dort das Leben.

      Über die weiteren Umstände der Tat wurden mit Rücksicht auf die Angehörigen keine Angaben gemacht. Es habe mehrere Stunden gedauert, bis man die Identität des Toten habe feststellen können, so die Polizei – dies habe mit den Verletzungen zusammengehangen.. —

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Nachtritt äh Nachtrag: das ist kein EinserAbi, das geht nur bis 1 Komma 4..so!

        faznet trauert: –..Nach dem Abitur, Note 1,6, und vor dem Jurastudium absolvierte er in der Sparkasse seines Heimatortes eine Banklehre. Das Studium schloss er mit einer Dissertation über plebiszitäre Elemente in der hessischen Gemeindeordnung ab.. —

      • Avatar
        heidi heidegger am

        mein letztes Wort dazu: die erzbürgerliche Trotzkistin Schannihn Wissler/Hessen denkt auch nicht an den/die LokführerIn, sondern sondert das exakt gleiche ab wie der Rest, beileidstechnisch unn datt..aha!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel