Utes MoMa, 14.07.: Sensationell! – Kontaktsperre beim Judo wurde aufgehoben!

4

Montag. Berlin. Der Gesundheitsbankkaufmann Jens Spahn (40, CDU) und der Chef-Tierarzt vom Robert-Koch-Institut Lothar Wieler (59) hatten ein Date ähm einen gemeinsamen Auftritt bei einer Pressekonferenz zum Thema Malle. Hach ist das schön. Das Foto auf Tag24 strotzt nur so vor Harmonie. Das ist bald so wie bei ,Tiere suchen ein Zuhause’. Die Blicke sprechen Bände. Die Labertaschen auch.

„Die Gefahr der zweiten Welle ist real“. Hmm. Wie jetzt? Einmal hin alles drin oder der zweite Frühling? Spahn sagte zu den Partys auf der Playa de Palma auf der Ferieninsel Mallorca: „Ich bin jetzt wirklich kein Spielverderber oder Feierverächter oder Spassverderber, aber es ist halt grad nicht die Zeit dafür“, sagte der Jens.

Klar. Das kann man auch für sich alleine im Keller zu Hause nach dem Urlaub machen. „Die meisten wissen, dass Gruppenreisen zum Ballermann, dass Grossveranstaltungen, dass Umarmungen zur Begrüßung oder das Einkaufen ohne Masken momentan keine guten Ideen sind“, fügte der Spahn an. Ich umärmel mich mit den Menschen, die ich mag. Und das nicht erst seit es ,social distancing’ gibt. Wir leben alle noch.

In der Hauptstadt dürfen sich jetzt sogar Kontrahenten wieder umarmen! Die Kontaktsperre beim Kontaktsport wie Judo und im Mannschaftssport wurde aufgehoben! Sensationell! „Aufgrund des sehr niedrigen Infektionsgeschehens lassen wir Kontaktsport und Mannschaftssport wie zum Beispiel Rudern ausnahmsweise zu“, sagte Sportsenator Andreas Geisel von der SPD.

Beim Rudern muss aber der Steuermann oder die Steuerfrau und die anderen paarundsechtzig Geschlechter eine Maske tragen, weil sie mit dem Gesicht zu den Ruderern sitzen. Ah ja. Bei den Judokas ist das natürlich ganz anders, wenn der eine im Schwitzkasten vom anderen um Luft japst. Verrückt. Egal. Sport ist Mord, aber gesund. Irgendwas ist ja immer. (Fortsetzung des Artikels unter dem Werbebanner.)

COMPACT-Gesundheit: Corona. Was uns der Staat verschweigt!Was uns der Staat verschweigt:
COMPACT-Aktuell bringt die Fakten, die andere unterdrücken. Unsere Corona-Sonderausgabe kommt jetzt mit 84 Seiten praller Information!
Der Staat verschweigt uns,
* dass das Virus nur für Risikogruppen gefährlich ist. COMPACT lässt Top-Virologen, die der Panikmache widersprechen, unzensiert zu Wort kommen.
* dass die Stilllegung des Wirtschaftslebens besonders den Mittelstand in seiner Existenz bedroht – und medizinisch unnötig ist. COMPACT zeigt die Alternativen zur Alternativlosigkeit der Regierung auf.
* dass hinter der aktuellen Hysterie, ebenso wie früher bei der Vogel- und Schweinegrippe, die Profitinteressen der Pharmaindustrie stehen. Hier erhältlich.

Apropos Geschlechter. Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen Boris Palmer (48) hat einen fünf Jahre alten Facebook-Beitrag mit der Überschrift „Entspannt Euch!“ von sich geteilt. Darin ging es um die LGBTI. Hä? Das sind die Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen und Queeren. So weit, so gut. Die Queren waren damals noch nicht so in Mode, aber egal. Palmers Parteikollegin Maike Pfuderer echauffierte sich über den ,alten Käse’. Der Boris nannte das Kind ähm das alte Mädchen beim Namen. „So weit ich weiß, war Reinhard Pfuderer ein Mann, als ich in Stuttgart OB-Kandidat war“.

Das hat die holde Maid ähm Maike tief getroffen. „Ich glaube das wird jetzt spannend, denn das ist klassische Hassrede und zeigt einmal wie sehr der Anstand auf der Strecke blieb“. Hmm. Reinhard hat sich zur Maike umbauen lassen. Gut. Wenn’s ihm gefällt. Aber für die Arbeit in der Politik ist dies nicht ausschlaggebend. Unschöne Weiber gibt es da schon genug. Meine Meinung.

Über den Autor

Avatar

4 Kommentare

  1. Avatar
    Vollstreckerterminator am

    Ja,leider. Ließe sich das Virus steuern auf die Richtigen,wäre es wirklich eine Bio-Waffe. Da es so nicht ist,leben sie halt noch. Es sind die Weiber, die jeden umarmen müssen,der ihnen nicht gerade verhasst ist.

  2. Avatar
    DerGallier am

    Die Gefahr der zweiten Welle ist real"

    Wie, die tanzen auf Mallorca nicht nach euerer Pfeiffe?
    So’n Mist.
    Einfach kaufen.
    Der Milliarden Michel wird’s richten.

  3. Avatar

    Heißt der Chef-Tier-Arzt vom RKI nicht passenderweise WIEHER? Oder hat der sich jetzt umoperiert äh umbenannt?

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel