Hammer: Sellner jetzt auch auf Youtube gelöscht! Diese Frau hat es gefordert

34

Dem „faktenleugnenden Populismus“ werde man seine Grenzen aufzeigen, kündigte Angela Merkel am vergangenen Mittwoch bei einer Rede im EU-Parlament an. Ihre Justizministerin Christine Albrecht schilderte in einer Videokonferenz, wie der Kampf gegen sogenannte Fakenews aussehen soll: Eine Verschärfung der Internetzensur unter Federführung Deutschlands.

Schon jetzt sind die Auswirkungen dieses undemokratischen Vorgehens deutlich spürbar. Gestern wurde der Youtube-Kanal von Martin Sellner, Kopf der Identitären Bewegung (IB), gelöscht. Kurz davor ist er bei Twitter rausgeflogen. Alle Konten der IB sind dort ebenfalls gelöscht worden.

 Identitäre Bewegung so schlimm wie Al-Kaida?

Auch COMPACT rückt immer mehr in den Fokus der Zensoren und das anscheinend weltweit. So fand unser Magazin Erwähnung in einer Studie vom Southern Poverty Law Center (SPLC), dem US-amerikanischen Pendant zur Amadeu Antonio Stiftung. Heidi Beirich, die Anetta Kahane des SPLC, bezeichnete die IB, Sezession und Compact darin als „Superspreader von Hass“. Sie warf Twitter und YouTube vor, daß mit „zweierlei Maß gemessen“ würde. Inhalte des Islamischen Staats (IS) oder von Al-Kaida würden gelöscht, während Inhalte der IB seltener entfernt würden. Was für ein Vergleich!

Spezial 9 Zensur in der BRD Aktion

COMPACT hat mit seiner neunten Spezial-Ausgabe eine Chronik der Zensur in der BRD vorgelegt, die mit dem Mythos, dass wir in einem Land mit Meinungs- und Pressefreiheit leben, aufräumt. In Deutschlands TV-, Radio- und Presseerzeugnissen greift die Zensurwut ebenso um sich wie im Bereich der Literatur.

Hier bestellen.

Nicht den Anschluss verlieren: Telegram als Alternative

Angesichts dieser Löschorgie müssen wir auf alternative Plattformen ausweichen. Nur so kann die Gegenöffentlichkeit erhalten bleiben. Eine solche Alternative ist der Nachrichtendienst Telegram, der so ähnlich wie WhatsApp funktioniert. Allen Quer- und Freidenkern sei empfohlen, sich diese App kostenlos herunterzuladen und dort unserem COMPACT-Kanal beizutreten. Das geht zum Beispiel hier:

https://www.chip.de/downloads/Telegram-for-Desktop_67761951.html

 

Über den Autor

Avatar

34 Kommentare

  1. Avatar
    Jens Pivit am

    Im Grunde begann alles Freiheitliche in deutschen Landen mit Jürgen Elsässer. Wenn der doch nicht so bescheiden und zurückhaltend wäre…In seinem Fall beweist sich im Reiche der Publizistik, was sich im politischen brd-Bereich als noch fehlend erweist: Lenin pinnte es von dem Genie von Clausewitz ab, der in seinem Werk "Vom Kriege" lehrte, daß die Menschenmasse in sich und an sich träge sei und des Führers bedürfe. Schon wesentlich früher lehrte unser Herr Jesus Christus, daß viele berufen, doch nur wenige auserwählt seien. Noch ist Martin Sellner berufen. – Immerhin, ist doch schon einmal etwas…Ach ja, noch etwas fehlt im übrigen FPÖ und AfD. Es ist dies eine radikale und dem Gemäßigt-sein ins Gesicht speiende Heilslehre, die von einem jeden leicht zu verstehen sein müßte. Probieren geht über Studieren. Versuchen Sie es doch einmal mit einer Bewegungspartei in einem von Deutschland dominierten Europa. Als Österreicher haben Sie alle Chancen, harrhahrharrrharharrrharhahr.

  2. Avatar
    m. honecker am

    > IB, Sezession und Compact
    > „Superspreader von Hass“

    Das seid ihr 100-pro. Wenn ich mir anschaue, wie Roewer und Janich gerade versuchen, den Mord an George Floyd als Unfall darzustellen, muss ich sagen, dass Heidi Beirich und Anetta Kahane recht haben.

  3. Avatar
    Sokrates, echt. am

    "Freidenker" stimmt durchaus,frei von Logik und gesundem Menschenverstand.Seit der Corona-"Diktatur-Hysterie"-Kampagne.

  4. Avatar
    Sokrates, echt. am

    Wußte nicht,daß es eine englischsprachige Ausgabe von Compact gibt. Mit Auflage 100.000 in deutsch,wie soll es da "Hate-Superspreader" in den USA sein. Haß schürt Compact doch höchstens gegen Islamisten und gegen Faschisten. Auf Antrag würde Ich Compact also jederzeit bescheinigen,daß es vollkommen systemkonform ist.

    • Avatar
      Sokrates (der echte') am

      40.000 nicht 100.000. Das Micky Maus-Magazin hat übringens fast 80.000…..

  5. Avatar
    Marques del Puerto am

    Nee momente mol , Heidi Beirich ist eine Frau ?! Im Leben nicht ! Er , sie , es sieht ja aus wie ein echtes Crystal Meth – Opfer kurz vorm abtreten in die ewigen Nazijäger Jagdgründe .
    Heiliger ist das hässlich! Liebes Compact Team, bitte, ich flehe euch an, dass nächste mal kein Buidl , ein Name reicht ! Um das zu verkraften reicht nicht mal ein ganzer Kasten Watzdorfer Festpils. , doa leckst mi doch am Oasch‘
    Die meisten Mitglieder der CDU verkraften die neue Mitgliedersatzung auch nur noch im Suff.
    Wer aber lieb und brav ist und der Muddi den braunen Salon ausleckt hat nix zu befürchten. Für alle anderen Abweichler gilt , wer nicht mit der Staatsratsvorsitzenden zufrieden ist , der soll sich verpi***en oder wird entsorgt.
    Ebenfalls gute Chancen für einen Rausschmiß hat, wer, andere Parteien finanziell oder in sonstiger Weise in nicht unerheblichem Umfang unterstützt. An Sanktionen sieht der neue Satzungsentwurf vor, Verwarnung, Enthebung aus den Parteiämtern und für die Unnachgiebigen der Parteiausschluß. Das „demokratisch“ im Parteinamen kann die SED äähh CDU getrost dann auch weglassen.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Urlaubszeit= Reisezeit, nix da meint Walter Ulbricht seine unehelichen Tochter im Geiste. Nicht jeder darf das Merkel Reich verlassen und schon garnet in Carola Feuchtraum Gebiete.
      Zu DDR war das auch so, aber ohne Corona Extra, aber diesmal trifft es die alten Wessis. Kanzleramtschef Helge der Braune meinte, es werde darüber diskutiert, ob in einem solchen Fall eine Ausreisebeschränkung „nicht am Ende eine bessere Variante ist, als wenn man am Urlaubsort ankommt, um dann zurückgewiesen zu werden“
      Das verstehe ich, war früher auch so, ohne FDGB Urlaubsplatz gab es kein Zimmer.
      Nix zum horchen an der Matratze, kein Zeltplatz, keinen Besuch an der Ostsee oder auf der Bastei.
      Weiter meinte Merkels Brauner, bei einem akuten Corona-Ausbruch könnte dann entschieden werden „Es bleiben hier in dieser Region mal alle Zuhause“. Dort sollte dann „flächig“ getestet werden, so dass man nach wenigen Tagen sagen kann, wir haben alle Infektionsketten entdeckt.
      Also alles was es zu entdecken gibt, offene Mahuu , die Kontonummer, welcher Fußballclub und ob sie die Alte nebenbei vom Nachbarn rumpeln.
      Zu DDR Zeiten wusste man das auch, man bin ich froh das die Zeiten doch nicht so schnelllebig sind und sich vieles wiederholt nicht nur in der Mode.
      Mit besten Grüssen

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Noch was … wer sich weiterhin den Müll-Stream reinzieht und sich auch noch darauf verlässt … ist meines Erachtens, nicht -mehr- ganz dicht im Tetra-Stübchen 😉

      Zudem braucht man eigentlich gar keinen weiteren Informationen mehr … außer vielleicht die ganz Bekloppten, und geistig-dehydrierten Null-Checker … hmmm … aber ich denke, die sind geistig-mental … eh schon total abgestorben und völlig verblödet 😉

      Wer informiert ist, weiß was -jetzt- getan werden muss … und braucht, dementsprechend -eigentlich- keine weiteren Infos mehr, um zu wissen, dass diesem System und dem Establishment … endgültig der Stecker gezogen werden muss – ohne wenn und aber !!! 😉

  6. Avatar

    @ M. Sellner

    Ich wiederhole es gern: Die wahre Öffentlichkeit liegt nicht im virtuellen Raum.

    Die IB hatte mit ihren öffentlichkeitswirksamen Aktionen großen Erfolg..

    Die Internetzensoren können nicht all jene sperren, die solche Aktionen sehen, filmen und dann ins Netz stellen; aufgrund der schieren Menge geht das nicht.

    Eine Frage hätte ich an M.Sellner: Hatten die Internetauftritte der IB bei facebook, twitter etc. überhaupt so etwas wie eine nachvollziehbare Wirkung ?

    • Avatar

      Niemand nimmt Sellner überhaupt zur Kenntnis. Wie sollte er da was bewirken???

      • Avatar
        Sokrates echt am

        Hm. der hier 08:00 ist der falsche Sokrates. Und Meister Sellner war und ist "Patriot light".

  7. Avatar
    Lsdsässer am

    Compact…mit Telegram seid ihr fast am Ziel…. weiter so 😉

    Dann sieht euch niemand mehr….außer vielleicht Putin weil das Programm definitiv durch die Russen gehackt ist. Aber den interessiert ihr wiederum nicht…schwupss schon seit ihr verschwunden 😉

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Herrje, wer hat dir eigentlich ins Gehirn geschixxen … Hohlkopf-Troll ? 😉

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Dann kann man nur hoffen das Compact dich auch hier schwups verschwinden lässt du linker Troll,deine Kommentare sind nichts weiter als geistiger Dünnschiss.

  8. Avatar

    Noch vor 20 Jahren herrschte Euphorie über die grenzenlose Freiheit im Internet.

    Dass die so schnell zu Ende ist und vor allem so gründlich, das hätte sich niemand träumen lassen. Und mit welcher Kaltschnäuzigkeit die Lüge, die Verdrehung und die Zensur durchgeboxt werden!

  9. Avatar

    Martin Sellner hatte es kommen sehen und in einem seiner letzten Youtube-Clips Alternativen genannt, um ihm weiterhin zu folgen. Dlive.tv hat für mich am besten funktioniert. Dort musste ich nicht einmal meine Handynummer angeben.

  10. Avatar

    Ich frage jetzt mal nicht, ob Frau Beirich etwa zu einer ‚bestimmten identitären Gruppe‘ gehört …?

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Frechheit. *heidi* oder *Gretchen* sind gängige Vornamen i. d. USA..*gacker*

      • Avatar
        HEINRICH WILHELM am

        Neidisch uff die geile Blondine Heidi, hä??
        Also: Ein Bild für Götter…
        Grüßle!!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        *kicher* Grüßle zrugg, also d a s geht ja schon mal gar nicht, weil wenn ditt heidi "dräg" machen würde, dann aber so wie in ditt Video (schon wieder!?? ih weeeiiis!), hihi, weil ditt iss Qualität Jung‘ – in jeder(frau) H_i_n_sicht/Hirn-sicht LOHL/iba:

        /watch?v=ANh8LySyJUg

      • Avatar

        Mag sein. ABER … wie viele dieser ‚gängigen Vornarmenträger‘ arbeiten für das SPLC??

  11. Avatar

    Offener Widerstand ist Dummheit. Alle die sog. Widerständler sind nicht helle. Wer echten Widerstand leisten will muss mit den Wölfen heulen. Wenn die Wölfe dann lauter heulen muss noch etwas lauter geheult werden und wenn die Wölfe wieder lauter heulen muss der Widerstand noch lauter heulen. So lange bis die Wölfe auf dem Zahnfleisch gehen oder Stimmbandkrebs haben, da sie sich selbst entlarvten. Grüne: Tempolimit 130? NEEEIIINNN!! 100 reicht ! Grüne: Tempolimit 100? NEEIINN!! 80 reicht, haben die Grünen gesagt. Wann und wo? Weiss nicht mehr….Fake News? Kann sein…

    • Avatar

      Erfolg dieser Taktik setzt voraus, dass die breite Mehrheit Satire versteht. Tut sie aber nicht.

      Im Kern ist hast du natürlich Recht! Um so mehr man strampelt, um so fester zieht sich die Schlinge.

    • Avatar
      Chantal frisst Popel am

      Ist doch nicht wichtig wer was sagt, sondern was gesagt wird. Die Idee des Sozialismus, wir sind die Borg, du verstehst? 😉

      • Avatar
        Sokrates echt am

        Das ist nicht der Grund,warum du Blödmann nicht einen ehrlichen Nick benutzt,sondern deine Erbärmlichkeit hinter immer neuen ,blöden Überschriften und geklauten Nicks versteckst. Ist außerem nicht egal,schon mal was davon gehört,daß Markennamen für etwas stehen? Na ja,wofür solcher bei ir stehen würde….. .

  12. Avatar
    Alter, weiser Mann am

    Man kann nicht verhindern, dass uns das Merkel-Regime. offen verarscht, das uns die staatlichen Lohnschreiber in den Medien nach Strich und Faden belügen!
    Aber man kann sie zwingen, immer stärker und dreister und unverhohlener zu lügen…

    • Avatar

      Sorry aber die Deutschen sind zu dumm sowas zu bemerken. Merkel trug nie eine Maske. Danach gefragt trug sie plötzlich eine und schwuppdiewupp, Merkel stieg 30 Symphatiepunkte. LMAO

  13. Avatar

    … na ja …. also wenn wir mal ehrlich sind, dann wird natürlich schon Hass geschürt, wenn man einfach so mal über den ganzen linksgrünen Irrsinn berichtet, ohne das vorher in schöne Wohlfühlworte zu verpacken…. also bei mir wächst mit jeder Idiotie dieses Gesindels, über die berichtet wird, der Hass auf selbige.

    • Avatar

      Der Hass, der hier geschürt wird, wird ja nicht durch irgendeine bestimmte Art von Berichterstattung geschürt (jedenfalls nicht im Regelfall), sondern schlicht durch das Verhalten der wahnsinnig gewordenen Linken, die ‚uns‘ (also allen, die noch nicht genauso wahnisnnig sind wie sie) ebenso beiläufig wie völlig selbstverständlich den absoluten Vernichtungskrieg erklären. D.h. sie erklären ihn nicht eigentlich, sondern … sie führen ihn einfach. Und ‚wir‘ sind halt noch so ‚zurückgeblieben‘, daß wir immer noch glauben, wir wären ja ‚doch letztlich ein Volk‘ und daraus … ergäbe sich dann doch noch eine gewisse Zurückhaltung.

      Nein, die Linken (von heute) haben JEDE geschichtlich gewachsene, ehemals bestandene Gemeinsamkeit aufgekündigt und agieren heute OFFEN als eine FEINDLICHE MACHT in einem VERNICHTUNGSkrieg, d.h. WIR sollen weg! Und zwar nicht nur ‚physisch‘, sondern auch als bloße Gedanken oder auch nur ‚mögliche Vorstellungen‘. Es wäre mMn. hoch an der Zeit genau DIESER Wahrheit ins häßliche Antlitz zu sehen … und das eigene Verhalten daran anzupassen…

  14. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Dem Establishment-Gesmeiß, geht der Ar… auf Grundeis und sie fürchten die-se realexistierende Wahrheit … wie der Teufel das Weihwasser 😉

    Die realexistierende Bedrohung für das Establishment … ist die-se Wahrheit !!!

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Dieses Drecks-Establishment hat es mehr als verdient -endlich- beseitigt zu werden. Es hat jedes Existenz-Recht verloren – ENDE UND AUS 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel