Utes MoMa, 10.7.: Seehofer sieht Zahl der „Rechtsextremen“ auf Rekordniveau

22
Berlin. Gestern stürmte die Polizei die Rigaer Straße 94! Punkt 7.00 Uhr fielen Polizisten in das besetzte Haus im Bezirk Friedrichshain ein. Es ging um Blendungen. „Wer Menschen mit einem Laserpointer blendet, nimmt schwerste Verletzungen in Kauf und begeht eine schwere Straftat. Wir hoffen, dass die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte der Pressesprecher der Gewerkschaft der Polizei, Benjamin Jendro.
Ach so. Die Stürmung war nur ein Besuch. Was anderes zu erwarten, wäre Utopie! Im Zuge der Wohnungsdurchsuchungen wurden die Einsatzkräfte mit Trinkkartons, Eiern, Farbe und Feuerwerkskörpern empfangen. „Je näher das Wahljahr rückt, desto mehr interessiert sich der Innensenator offenbar wieder für seine Aufgaben“, sagte der FDP-Politiker Marcel Luthe. „Wenn aber 200 Beamte für eine Durchsuchung notwendig sind, zeigt das eindrucksvoll die – auch polizeilich wahrgenommene – Stärke der Bedrohung durch den Linksextremismus in unserer Stadt.“
Hmm… „Die heutigen Durchsuchungsmaßnahmen sind ein wichtiges Signal des Rechtsstaates. Auch die Rigaer Straße 94 darf kein Symbol zur Legitimation von Gewalt oder ein rechtsfreier Raum sein“, kommentierte Jendro. Mein Mitleid ist begrenzt. Die Möglichkeit auf Säuberung war gegeben. Alles andere ist blabla.
Mit Blabla kennt sich der Bettvorleger der Kanzlerin bestens aus. Der Innendrehminister Horst Seehofer sieht die Zahl der Rechtsextremen auf Rekordniveau! Unvorstellbar! Das zeige der neue Verfassungsschutzbericht, welchen Horscht und der Herdenzwang ähm Haldenwang am Donnerstag vorstellten. Kurz gesagt; Die halbtote AfD ist schuld. Klar. Ach nein, der Flügel. Und die Junge Alternative!

Wir feiern unseren 10. Geburtstag! COMPACT – Das Magazin für Souveränität: Von unabhängigen Journalisten, die der schweigenden Mehrheit eine Stimme geben. Seit einer Dekade verteidigen wir mit Ihnen, unseren Lesern, Demokratie und Freiheit, kämpfen wir gegen Globalisierung und Lüge. Diese 10 Jahre waren kein Zuckerschlecken: Wir wurden beschimpft und verklagt. Aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen – sind heute angriffslustiger denn je. 10 Jahre COMPACT ist ein Erfolg, den wir vor allem Ihnen, unseren treuen Lesern, zu verdanken haben. Unseren Spendern, Unterstützern, Abonnenten und Besuchern auf allen Kanälen. Ihnen allen gebührt unser Dank! Lassen Sie uns unseren gemeinsamen Erfolg würdigen. Feiern Sie mit uns! Dazu haben wir diese Jubiläumsseite ins Leben gerufen: Hier finden Sie permanent Aktionen, Angebote und Gewinnspiele, die wir uns für Sie bis Ende dieses Jahres immer wieder neu ausdenken werden. Schauen Sie hier immer wieder rein! Bleiben Sie uns treu. Halten Sie mit uns die Fackel der Freiheit hoch – für den Mut zur Wahrheit!

Laut dem VS-Berich liegt das rechtsextreme „Personenpotenzial“ mit 32.080 auf Rekordniveau – darunter sind schätzungsweise 7000 Anhänger des Flügels und der Jugendorganisation Junge Alternative. Ähm ja. Wo ist da jetzt die Bedrohung? Von den Rechtsextremisten insgesamt werden 13.000 als gewaltbereit eingestuft, teilte der Verfassungsschutz mit. Ach so. Das kenn ich.

Über den Autor

Avatar

22 Kommentare

  1. Avatar
    Achmed Kapulatez am

    Drehofer, ist das nicht der Bewohner der Demenz Station im Bundeskanzleramt. Was für Wahnvorstellungen in Zustand der geistigen Umnachtung möglich sind, er ist das beste Beispiel.

  2. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Wenn er den Flügel als Rechtsextrem einstuft dann muss man sagen es gibt viel zu wenig Rechtsextreme in diesem Land die diese Linksextreme Regierung bekämpfen, übrigens der Linksextremismus hat über 40% zugenommen und nicht der Rechtsextremismus

  3. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    A L A R M ! ! !
    Hilfe, die zweite Welle kommt: "Zwei neue Corona-Infektionen in Schleswig-Holstein" (Zitat)

    Schon sägt Ägypten an Merkels Thron: "Seit Jahren schon soll ein Mitarbeiter von Kanzlerin Merkels
    Sprecher Steffen Seibert einem ägyptischen Geheimdienst Informationen zugeliefert haben." >>Als ob ich’s geahnt hätte… Da, da, … da bleibt einem ja das Herz stehen! Entsetzlich, diese Pharaonen!

    Friedrich Merz ist in Fragen der CDU-Frauenquote skeptisch. "Quoten sind allenfalls die zweitbeste Lösung", sagte er. Ausschließlich Frauen sind wohl besser… weil Friederike Merzel sich gut als Kanzlerin macht. Dagegen sieht Luschet nämlich noch älter aus. Ha!

    Nun können sich die besorgten Bürger den Schweiß von der Stirn wischen, denn "Immer mehr AfDler wollen offenbar für Verfassungsschutz spitzeln".(Zitat) Also doch keine Alternative… G… G… Gott sei Dank!

  4. Avatar

    Wenn alle aus der AfD und der jungen Alternative von jetzt auf gleich als rechtsradikale eingestuft werden ist es klar das da ein starker Ansprung zu verzeichnen ist….. und anstatt in der unsäglichen afd Einigkeit zu demonstrieren, mischt der Vorstand mit seinen dümmlichen Ausschluss verfahren auch noch kräftig mit! Jetzt ist meuthen also offiziell auch ein rechtsradikaler,laut haldenwang. Habt ihr also super Arbeit geleistet ihr ex Altparteien Politiker in eurer AfD….. dann ständig dieser verwirrte Opa….Seehofer, der kämpft richtig um den Platz des schlechtesten Politiker aller Zeiten…. wann versteht der deutsche das da nur nieten im Bundestag unterwegs sind….ach ne,da gibt es ja TOP Nachwuchs Politiker wie den so gehypten Amthor …der junge mit der reinen Weste…… Deutschland wurde schon längst abgeschafft!!!!!!

    • Avatar

      Die AfD …….. ist ein Abbild der Politiker ,die gerne regieren möchten ganz oben……. Die,die Deutschland gerne verändern würden von grundauf ,werden nicht gehört von denen ,die aus den Altparteien in die Afd übergewechselt sind wegen der Machtkarriere nach oben und nicht immer ein 5 Rad am Wagen der Altparteien sein wollten….

      Alleine aufrührerische Reden …..bringen keinen Erfolg noch hat es Zweck in der Hüh und Hot Bude Buntertag… Ich glaube auch,die AfD hat sich selbst überschätzt und zu früh bejubelt …..

      Zuanfang war die Jagtphase …..jetzt die Kuschelphase …..und es folgt die Wahlbibberphase ….

      • Avatar

        Für mich ist die AfD gestorben…..bin restlos enttäuscht! Ich habe am Anfang zu meinen Wessi Freunden gesagt,das es ein großer Fehler ist die ganzen Altparteien Politiker auf zu nehmen! Ich würde belächelt….. hat mir keiner geglaubt! Es wird sich absolut nichts mehr ändern! Schon garnicht durch die Politik! Am wenigsten durch die AfD! Das erste was passieren muss ist das wir alle verstehen müssen das wir diesen ganzen links und rechts Müll sein lassen müssen, dann muss der Mensch aufhören sich durch Religionen spalten zu lassen und es muss die panische Angst vor der Nazi Keule und der Kriegs Vergangenheit der deutschen aus den Köpfen raus! Erst dann gäbe es die Chance zusammen, mit geballten Kräften gegen diese Politik vor zu gehen! Was aber dank total resistenter linker und grüner schonmal absolut unmöglich ist….

  5. Avatar
    Andor, der Zyniker am

    Die Zahl der Rechtsradikalen ist dramatisch gestiegen, wollen
    Seehofers schlapphütige Rechenkünstler herausgefunden haben.

    Die sollten einmal alle Mitglieder der Altparteien (auch CDU) und
    deren Jugendorganisationen zu den Linksradikalen zählen.
    Das wäre doch einmal ein echter Spaß.

    • Avatar

      So schnell, wie sich dieser Vollhonk dreht, verwechselt er immer links und rechts.
      Normalerweise gehört so Einer in die Geschlossene!

  6. Avatar

    Wer glaubt mit der Zerschlagung von Bündnissen ,Gruppenbildungen und andere Formen hat die Rechnung ohne die Reaktion gemacht……. aus Einzelzellen keimen neue Ableger ,mehr als vorher vorhanden waren.
    Seien es Linke ,oder,rechte Extremisten…….

    Weshalb überhaupt sind so viele Menschen nicht der Meinung der Merkelei….. ???? Ganz einfach weil sie es satt haben mit diesem ganzen Politzirkus nebst Lobbyismus und den gefälschten Volksverdrehern . Es gibt sehr wenige Politikerpersönlichkeiten die noch unter Anerkennung stehen. Es ist schon was wahres dranne mit der Wiederholung der DDR mit einem anderem Erscheinungsbild,aber der Haupttenor ist geblieben Diktatur,Meinungsunterdrückung und Missbrauch des Regierungsrechts ohne dem Volke eine Verfassung zu geben. Die Volkksvertreter werden nur zum Schein von dem Personal gewählt ,weil die Parteien ihre Lieblinge in die Positionen und Funktionen bringen….. Rechtsextreme …… Rechtsextremer als Afghanistan und Syrien kann es wohl nicht sein …oder ??? Die Besetzung Afghanistan von deutschen NATOkontigenten mit Lügen,die Teilnahme am Syrienzerschlagungskonflikt ist wohl gefährlicher als Rechtsextremismus……. Das ist Faschismus pur…..

  7. Avatar

    Die Leute, die sich über die Grundrechtseinschränkungen wegen der völlig überzogenen Corona-Regeln aufregen und auf die Straße gehen, gehören jetzt offensichtlich zu den Rechtsradikalen dazu!
    Und die AfD zerlegt sich selbst, weil die immernoch zu Viele gerade in leitenden Positionen hat, die sich immernoch eine Koalition mit den Etablierten (CDU) im Hinterkopf wünschen!
    So hat diese Partei völlig versäumt sich gegen den überzogenen Lockdown auszusprechen und als Partei sich für die Jugend, deren Zukunft und die Wirtschaft, die der Jugend Zukunft bieten könnte, einsetzt! Sich gegen die Panikmache einsetzt! Momentan werden schon wieder Propagandanachrichten verbreitet, daß auch ein leichter Verlauf, bzw. garkeine Symptome Folgekrankheiten verursachen könnten! Um Leute bei der Stange zu halten, die weder alt, krank und/oder dick sind. Und eingeschüchterte sowie obrigkeitsgläubige Leute glauben das und meinen das auch zu bekommen, besonders wenn sie andere, eher seelische Probleme haben! (Placeboeffekt) Die Obrigkeit braucht das, um nachträglich einen Grund zu finden, warum sie soviel Schaden angerichtet haben. als Ausrede.

  8. Avatar

    Nee, die Möglichkeit der Säuberung war nicht gegeben. Dieses System hat nicht die gesetzlichen und faktischen Möglichkeiten,um mit den Anarchisten_ Banden fertig zu werden. Und es kann sie auch nicht schaffen,weil es sich dann selbst untreu werden müßte. Leute, die in einer landesweiten Pandemie hauptsächlich um die Grundrechte besorgt sind,könnten es auch nicht.

    • Avatar

      In Deutschland wird es nur eine grundsätzliche Veränderung durch einen Krieg geben.
      Ansonsten geht der Mist weiter!
      Zwei Versuche hatte das dumme Volk schon. Zählt man noch die verbrecherische Wiedervereinigung dazu, waren es drei. Und nichts dazu gelernt!

    • Avatar

      Welche Pandemie?

      Wäre sie echt, wären alle längst tot. Schlüpper vorm Gesicht als Schutz vor Ebola, lachst dich tot. Man kann nur hoffen, dass nicht was wirklich gefährliches kommt. Ist wie mit den "Feuer" Rufer. Wenn’s Ernst wird, glaubt ihm keiner mehr.

      Setz deine Pestmaske auf und verkünde weiter den Weltuntergang, du Schildbürger.

  9. Avatar
    heidi heidegger am

    Laserpointer? Wie war denn die Ausbeute, häh? Die werfen das billige Zeug doch in‘ Hinterhof bei ditt Razzia und kaufen beim Türken dann nen neuen. Die neuesten Fahrradlichter von so Edelrentnern blenden mimimich übrigens seit ner Weile, denn ditt iss so Halogen woll mit LED dazu – voll giftich ditt Zeug, ey! 😕

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Erbärmliches etwas – geh‘ Eisenbahn spielen Horst … das kannste doch am besten 😉

    • Avatar

      Da war schon einmal ein Innenminister,der auf dem Dachboden eine Riesenmodelbahn hat sich aufbauen lassen in Carinhall…… wie sich doch manches ähnelt in der Zeitgeschichte …..

  11. Avatar
    Hans GrHass am

    Der Herr Bundesinnenminister legt euch die Karten 🙂 gute Arbeit macht er 🙂

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel