Ist Russlands Krieg gegen die Ukraine in Wahrheit eine Attacke auf die westliche Welt? – Der österreichische Aktivist und COMPACT-Korrespondent Martin Sellner hinterfragt diesen Mainstream-Narrativ. Er geht zurück bis ins Jahr 2008, als die ukrainische Regierung in Bukarest einen Aufnahmeantrag für die NATO stellte – gegen den damaligen Willen der Bevölkerung.

    Endkampf um die neue Weltordnung: Der Ukraine-Krieg ist nur die Ouvertüre für eine Auseinandersetzung zweier Großmächte, die unsere Welt grundlegend verändern wird. In COMPACT-Spezial „USA gegen China“ erfahren Sie die historischen Hintergründe dieses Konflikts – und lesen, auf welchen Feldern er heutzutage geführt wird. Diese brisante Ausgabe, die im Handel sonst 8,80 Euro kostet, verschenken wir an alle Kunden, die bis kommenden Dienstag (27. September, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk COMPACT-Spezial „USA gegen China“.

    Die NATO marschiert gegen Russland – die Eskalation in der Ukraine ist nur der Anlass. Die Hassmeute greift nicht Russland wegen Putin an, sondern wegen Russland geht sie auf Putin los. COMPACT beweist: Seit über 100 Jahren planen die Angelsachsen die Aufteilung des Riesen im Osten, egal, ob dort ein Zar, ein Stalin, ein Gorbatschow oder ein Putin regierte. COMPACT-Spezial 33: “Feindbild Russland. Die NATO marschiert” – hier bestellen

    64 Kommentare

    1. alter weißer, weiser Mann am

      Gebiet Cherson
      Erster Bericht über die Beobachtung des Referendums

      lest das mal beim "Antispiegel" und dann die verbissenen Lügen beim BRD Staatsfunk

    2. Der Lumpenhund Elendsky will alle Teilnehmer an der laufenden Volksabstimmung in Lager sperren,oder sogar töten lassen.

      Im Gegensatz zur Ukraine, wo alles Russische verboten ist, werden Minderheiten in Russland geschützt.
      Die Wahlzettel zum Beispiel sind auf Ukrainisch und Russisch gedruckt worden.

    3. Aktien auf Kiew am

      Selenskyj haste noch vergessen, ohne den wird nichts mehr gut….denke fast täglich an das schöne Poster…links amerikanische englische Flagge und rechts die russische Fahne, dazwischen eine Hakennase.

      • Der ist schuld am Kriege ! auch ein schönes Plakat am

        Die Nachricht ist für „Putin den Retter 17:53“ bestimmt

    4. Sonnenfahrer Mike am

      Die us-Eliten haben uns Europäer mittels der Altparteien-Politiker, der Mainstream-Journalisten
      und Mainstream-Verlage, der Totalüberwachung und Vorratsspeicherung unserer Daten, dem Besitz bzw. der
      Beteiligung an deutschen Unternehmen und Banken sowie mittels ihrem hier bei uns stationierten Militär
      und der Abermillionen zu uns nach Europa gebrachten Invasoren, die sie jederzeit bewaffnen und gegen
      uns aufwiegeln könnten, komplett und vollständig unter ihrer Kontrolle.
      Die Frage lautet daher also: Was könnten und was müssten wir Europäer tun, um diese komplette und totale
      Kontrolle der us-Eliten über uns Europäer abzuschütteln, damit wir diesen ganzen Irrsinn
      nicht mehr erdulden, mitmachen und finanzieren müssen?

      Herausforderungen sind unter anderem dabei:
      Einzelne Menschen, also auch Leute, die heute in der Opposition sind, können diese us-Eliten
      mittels ihrer Marionetten hier bestechen und/oder jederzeit ausschalten. Wenn die Verleumdung in und
      die Isolation von der Öffentlichkeit nicht helfen, dann kommen halt die finanzielle und wenn möglich
      auch die familiäre Zerstörung. Und wenn das auch nicht hilft, dann hilft halt ein Unfall oder eine
      herbeigeführte Krankheit mit Todesfolge.

      • Sonnenfahrer Mike am

        Die einzige Antwort, die mir bisher einfällt ist, andere immer und immer wieder aufklären und sensibilisieren,
        uns den richtigen Demos, z.B. Demos gegen die Massenüberfremdung, Demos gegen die Corona-Politik,
        Demos gegen die Wirtschaftssanktionen, Demos gegen die ausufernden Auslandseinsätze, usw. anschließen
        und Politiker sowie Parteien unterstützen und wählen, welche die Macht der Altparteien brechen könnten
        und uns hoffentlich tatsächlich Volksentscheide auf allen politischen Ebenen bescheren.
        Gerade Volksentscheide als Ergänzung und Korrektiv zur parlamentarischen Demokratie zusammen mit
        permanenter, immer fortwährender Aufklärung und Sensibilisierung könnten der Schlüssel zum Durchbruch
        sein, da die us-israelischen Eliten, dann eben nicht mehr weiter kommen mit der Bestechung bzw. Ausschaltung
        einiger weniger. Und nur einmal ganz nebenbei, wie wollen denn die us-Eliten der einfachen,
        ganz normalen US-Bevölkerung zu Hause weiß machen, dass jetzt nicht nur die Russen und die Chinesen,
        etc. sanktioniert und bekämpft werden müssen, sondern auch ganz Deutschland und Europa, wenn wir doch
        nur auf friedlichen Weg, ohne Androhung von Gewalt (militärisch hätten wir ohnehin keine Chance)
        durch Massendemos, Volksentscheide und Wahlen etwas anderes wollen, als die us-Eliten,
        wie z.B. den Abzug aller US-Soldaten und US-Raketen aus ganz Europa?

    5. Ich finde es eigentlich sehr schlimm, daß es ganz speziell in diesem Forum
      nicht und ohne Beleidigungen möglich ist, untereinander sachlich, auch wenn
      man unterschiedlicher Meinung ist, vernünftig zu diskutiren. Hier schrieb mal
      vor Kurzem ein sehr intelligenter Mensch, daß diese von der Compact Redaktion
      in anderen Foren so nicht möglich ist und da gebe ich ihm recht !
      Ich komme aus einer Arbeiterfamilie und meine Eltern haben mich so erzogen, daß
      man erstens jemanden ausreden lassen sollte, das gibt’s in dem beschissenen von
      Dummköpfen durchsetzten Bundestag schon lange nicht mehr, siehe die Gröler der SPD,
      der FDP, der CDU und der Grünen Blödiane vor allen Dingen und zweitens, man muß die
      Meinung der Anderen nicht akzeptieren aber man muß sie respektiten, denn auch die
      AfD ist von sehr vielen, noch klar denkenden Menschen gewählt worden !

    6. Merkwürdig . Zum ersten mal verspüre ich einen leichten Widerwillen gegen Deutsch mit öster. Akzent.

    7. Die gute Nachricht für alle Russenanbeter : Putler läßt gerade verkünden : Ausländer mit militärischer Ausbildung können die russische Staatsbürgerschaft im SCHNELLVERFAHREN beantragen, anschließend geht es gleich an die Front ! Das ist DIE Chance für euch ! Statt auf die Befreiung durch Russland (vergeblich) zu warten , könnt Ihr jetzt blitzschnell Russen werden und für euer Wahlvaterland sterben. Bis jetzt habt ihr immer den Grünen nahegelegt , in der Ukraine zu kämpfen , nun könnt ihr mit leuchtendem Beispiel voran gehen.
      Ich lehne mich derweil beruhigt zurück. Ein Land, daß zu solchen Mitteln greifen muß , ist zu imperialistischer Expansion vorläufig nicht fähig. Der Kampf unter der Führung von Batman Putin gegen die bösen Mächte in der Welt kommt offenbar nicht so recht voran

    8. Hihi . Der Häuptling der Tschetschenen, ein Völkchen von 1,5 Millionen , keine Russen , Muslime , und Zwangsmitglied in der Russischen Föderation , Kadydingsbums, liest Wladimir I. die Leviten. Es gäbe bei ihm keine Mobilmachung , weil seine Leute schon zu 240% übererfüllt hätten . Und die MobM käme eh viel zu spät, hätte Wlad schon von Anfang an machen sollen, dann wäre der Krieg längst vorbei. Habe Ich doch seit März gesagt ! Ich war natürlich davon ausgegangen, daß Wlad sich auf sein Volk verlassen kann , statt dessen strömen die Lappen in Massen ins Ausland. Wer konnte das ahnen ? Wladimir offenbar. Dann hätte er den Krieg nicht anfangen sollen.

    9. jeder hasst die Antifa am

      Russland macht man den Vorwurf der Annektion, das hat doch die BRD mit der DDR auch gemacht.

      • So was hat es schon immer gegeben. Savoyen zb. Die Einwohner Savoyen wussten nichts als am 10 März 1860 Plakate auf tauchten, das ein Referendum ab gehalten wird. Der Französische Kaiser Napoleon III bekam Savoyen, und dafür entstand dann das Königreich Italien…. Geschichte wiederholt sich immer wieder…

      • Das musst du anders sehen ,die lieben Brüder und Schwestern im Westen sehnten sich nach den Ossis , um ihnen das Arbeiten zu lernen …
        Nun sind schon einige Jahre in der Geschichte des Westens abgelaufen und …der beste Demokratiestaat aller Zeiten steht auf dem Sprungbrett in den Abgrund … Den Abflug halten auch Ochs und Esel nicht auf …

      • Stimmt prinzipiell, die DDR ist der BRD nach Artikel 23 beigetreten,
        hatte aber nichts mit einer Wiedervereinigung zu tun.

      • Deutschland über alles am

        Du schreibst wirklich immer gute Kommentare, aber das ist völliger Schwachsinn. DDR und BRD waren und sind Gebilde der Siegermächte und unsere Regierung deren Marionetten.

      • @jeder hasst die Antifa: Sie machen einen bemerkenswerten Vorschlag, den finde ich sehr gut, darüber sollte man die Staatsrechtler diskutieren.

    10. Till Eulenspiegel am

      Ìst die sog. BRiD vor dem Untergang?

      „Nach Informationen der"Welt" wird der Einsatzplan von der Landespolizeidirektion und dem Landeskriminalamt erarbeitet.
      Die Polizei würde ihr Vorgehen „bei drei Stufen“ planen: Verteuerung, Verknappung sowie Ausfall der Energieversorgung.

      Zu jedem der drei Szenarien gäbe es Prognosen über das mögliche Verhalten der Bevölkerung und zur Entwicklung der Kriminalitätslage. Laut Einschätzung der Polizei wäre die erste Stufe „Verteuerung“ schon eingetreten. Infolgedessen stiege aktuell die Wahrscheinlichkeit von Demonstrationen und Aufmärschen.

      Das Eintreten der zweiten Stufe, also eine baldige Verknappung der Energieversorgung werde inzwischen als wahrscheinlich bewertet. Damit verbunden wäre eine Rationierung von Strom und Gas. Beim völligen Zusammenbruch der Stromversorgung – unter den Szenarien die dritte Stufe – rechnete die Polizei mit Plünderungen und Unruhen.“

      Dazu passt, dass die Bundeswehr zum 1. Oktober ein neues Kommando aufstellt, dass der Polizei bei Bedarf helfen soll.

      Fazit , den noch Regierenden geht der Werteste auf Grundeis, ihre Fluchtkoffer sind gepackt, die Flieger stehen bereit

      • @Till. Was die Polizei angeht , wage ich zu bezweifeln das Sie vom Militär Rückendeckung bekommt , wenn es gegen die Bevölkerung gehen sollte , ich rechne eher mit dem Gegenteil , da die Polizei in Deutschland komplett rechtswidrig agiert und die Rechtslage dazu eindeutig ist !

        • Rede Mal mit Soldaten dann kriegste Angst

          Ich habe mit hunderten geredet
          Versucht ihnen aufzuzeigen was passiert (auch mit ihnen) wenn die Eliten gewonnen

          Die sind völlig auf Linie

          Dazu dienen immer mehr Ausländer dort die ……..

          Würde mich freuen wenn sie auf unserer Seite sind aber dann wäre ich verblüfft

        • Es gab mal eine gute deutsche Armee, da weigerten sich die
          Offiziere den Schießbefehl auf die eigene Bevölkerung zu erteilen …
          Wie hieß die, sogar von den Amis anerkannte Truppe doch gleich … ?

        • Die heutige Bundeswehr ist eine Söldnerarmee, und eine solche setzt sich mehrheitlich immer aus Gescheiterten, fragwürdigen Subjekten und brutalen Abenteurern zusammen. Die werden bedenkenlos gegen das eigene Volk vorgehen, besonders die schon sehr zahlreichen Ausländer mit deutschem Paß, die es in der Truppe gibt.

    11. "Der mainstrem verbreitet eine brandgefährliche Sicht. Russland ist böse und alleiniger Agressor."

      STIMMT!

      Compact verbreitet eine brandgefährliche Sicht. Der Westen ist böse und alleiniger Agressor.

      Stimmt auch???

      Ich habe immer noch nicht verstanden, warum der westliche Sauger schlechter sein soll, als der russische Sauger.

      • @Betreuter
        "Der Westen ist böse und alleiniger Agressor."

        Stimmt, der Westen ist auch ein Agressor gegen Entwicklungsländer und das ist böse.
        ‘EU kauft russischen Dünger und verbietet Lieferung in Entwicklungsländer."
        https://odysee.com/@RTDE:e/eu-kauft-russischen-duenger-entwicklungslaender-duerfen-nicht:5?src=embed

        • Zur Klarstellung.

          US-amerikanischer Atombombenabwurf auf japanische Zivilbevölkerung war eines der größten Verbrechen überhaupt. Niemand bei Verstand stellt das in Frage, in keiner Sekunde habe ich us-amerikanische Angriffe verteidigt oder verstanden. Hätten deine unmittelbaren Vorfahren die Bombe auch gehabt, wär sicher noch mehr passiert.

          …Genau so wenig wie millionenfachen Massenmord zu Zeiten chinesischer Kulturrvolution oder zu Sowjetzeiten, die Russen haben nicht weniger Menschen ermordet als die Amis. Also alles keine Feinen, genau wie Du Auschwitzerbe der anderen völlig einfältig Sippenhaft angedeien lassen will und selber mit der Nazikeule die dir selber gebührt um sich schlägt wie ein Besessener.

          Der Punkt ist der, dass ICH kein bedingungsloser US Freund bin, DU hingegen 3x täglich den Russen den Arxxx küsst. Von eurem ganzen Haufen habe ich hier noch nicht eine einzige klitzekleine Kritik an eurem geliebten Führer Puttler gelesen. Jede noch so sachliche Kritik wird pawlowschisch mit Indianern, Vietnam oder Hiroshima überschrieen. An Klärung und Konsenz seid IHR definitiv nicht interessiert.

      • jeder hasst die Antifa am

        Der westliche Sauger will aber die Russen aufsaugen für die ist die Ukraine nur billiges Kanonenfutter.

        • Pförtnerstelle frei am

          nee, team putin, gerhartz und so.
          zähl mal die silben zusammen und trollhunter teil 1 bis unendlich.

      • Hast du denn keinen Berater ,der dir das Wohlfühlland vor Augen retten kann mit dem Hinweis …geh CDU wählen … Hast ja noch Zeit bis zur Zwangseinberufung um die Ukraine zu retten und somit das Reich der deutschen lupenreinen Demokraten ,die auf dich schon jetzt schxxxxxx .

        Was Baerbock redete auf englisch in Prag …ist Linie in der Staatspolitik …. !!! (Das war kein Ausrutscher ,das kam aus einem tieferen Inneren …. )

    12. Alter weiser, weißer Mann am

      Die Abstimmungen über den Beitritt der sog. Volksrepubliken zu Russland wäre völkerrechtswidrig schreien alle Werte-Westler, ich gehe nun mal davon aus, dass der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik auch völkerrechtswidrig war.

      Es muss ein eigenartiges "Völkerrecht" sein, wenn die mehrheitliche Entscheidung eines Volkes, unter welcher Flagge es leben will, völkerrechtswidrig sein soll bzw. von der Auslegung der USA und ihrer Vasallen abhängt.

      • 1989 haben die DDRler gerufen: Wir sind EIN Volk! Was man manchmal fuer einen Quatsch von sich gibt..Tse

        • Stimmt aber bis 1945 waren wir aber tatsächlich noch ein Volk, denn nach heutigen
          Maßstäben haben Ost und West gemeinsam der Krieg verloren, da sind Bayern
          genauso wie Sachsen usw. krepiert. Heute aber, das sieht man hier ganz speziell in
          diesem durchsetztem Forum, sind wie gespaltener denn je !
          Na nun beschimpft mich mal wieder, da ja sachlich hier nichts geht !

        • Korrekt ….Wir sind das Volk ….erst nachdem Kohl seine Willkommensmärchen im Glüchsrausch runterorgelte ,schrien einige Bananen und Schrottautowilligen …Wir sind ein Volk ….und wurden über den Nuckel gezogen von A bis Z . Der Pharao bekam 17 Millionen neue Sklaven …….. Und alles wurde so weihnachtlich verpackt , das der Papst schon die BRD heilig sprechen wollte…..
          Wir waren in dem Club der Saubermänner und Frauen angekommen , die aber auch nur aus Übersee ihre Befehle bekamen ,wie der Osten aus Warschau und Moskau…..
          Die Generation die die DDR hinter sich hatte ….sagt mit Ausnahmen ,wir haben den Fehler gemacht und haben uns von dem politischen Bananen und dem Verratsgeld von 100 Mark kaufen lassen um dann ausgeplündert zu werden ….. Obwohl man wusste ….im Westen ist auch nicht die Menschenfreundlichkeit im realen Kapitalismus ausgebrochen …. Nun steht die Glaubwürdigkeit der Westregierung auf dem Prüfstand ….der Tüv ist abgelaufen ….. Die Mogelpackung erkennt jeder Mensch,der hart um sein Dasein kämpfen muss .
          Und die Politiker ,die zum grössten Teil überhaupt nicht zu gebrauchen sind ,oder tragbar zuverlässig…. Schadenfreude zieht auf ,über die Bessermacher ,die Grosskotze … ALLES LAUTERBACH AUF DER ANDREA TITANICA ??????

        • @ Rabe
          Falsch! In der DDR wurde gerufen: Wir sind DAS Volk! Der Spruch ,,Wir sind EIN Volk!" kam definitiv aus dem Westen und stand auf den schwarz-rot-goldenen Aufklebern. Unten in sehr kleiner Schrift: Gedruckt CDU Bundesgeschäftsstelle in Bonn.
          Wir hatten solch einen Aufkleber an der Toilettentür unserer Firma. Schon zwangsläufig schaute man auch beim Kleingedruckten genauer hin…

        • Haetten die das damals nicht gegroehlt, hatte es einen anderen Grund gegeben, damit das ddrKonstrukt an die brd angeschlossen wird.
          Und heute groehlen die peinlicher Weise schon wieder, nur dass die Krakeler nicht raffen, dass es diesmal nicht zum "Systemwechsel" kommt, da nicht gewollt.

        • Dies bezog sich in dem Moment auch nur auf die DDR. Oder war der Westen 89 auch auf der Straße.
          Der Unterschied zwischen Ost und West ist das eintreten fürs eigene Volk im Osten. Der Westen ist durch Warenüberangebot und hohem Lebensstandard so gemästet und trainiert, daß er für migrantisch avancierte Invasoren auf die Straße geht statt sich um die eigene Misere zu kümmern

        • Von der Maas bis an die Memel am

          Stimmt es muss richtig heißen…Ein Volk Ein Land Ein Gott …..ich habe mich nie als DDRler gesehen, sondern nur als Deutscher, auch heute in der transatlantischen BRD

        • Wahrheit u. Schönheit am

          Natürlich sind wir EIN Volk und wer das in Zweifel zieht gehört xxxxxxxxxx-

      • — dass der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik auch völkerrechtswidrig war—-

        natürlich, denn die DDR ist der BRiD ja nicht beigetreten.
        Es sind der BRiD 6 sogenannte "Bundesländer" beigetreten die es aber am 02.10.1990 noch gar nicht gab.
        "Gegründet" wurden diese "Bundesländer" erst am 03.10.1990 gegen Vormittag.
        Die hatten dann plötzlich auch alle eine eigene Verfassung , über die natürlich das dort lebende Volk nicht abstimmen durfte.

        Also WER oder WAS ist da der BRiD eigendlich beigetreten ?

        • Der Hans, der kanns …
          ……………………………
          Erstaunlich Ihre geschichtliches Wissen. Nur mal so als Ergänzung, die "neuen
          Bundesländer" gab’s bis 1945 natürlich schon, sogar nach 45 gabs die noch,
          wurden dann aber von der DDR aufgelöst und in 16 Bezirke aufgeteilt.
          Deshalb auch immer wieder der Unsinn von den "neuen Bundesländern" zu
          sprechen, die hatten sich ganz eifach auch der BRD anschließen müssen was eine
          sehr intelligente Bärbel Bohley nicht wollte (falls Sie die kennen )

      • Nee Paul, die Abspaltung der Ukraine von Sowjetrussland war völkerrechtswidrig, oder? Darum will Putin das ja Rückabwickeln. Alles meins sagt er, kein Existenzrecht.

        • Stettin Danzig Breslau sind deutsch ! am

          Die Ukraine muss aber ihre völkerrechtswidrigen einverleibten Gebiete an Ungarn Slowakei und Polen wieder zurückgegeben, sowie einst Litauen es freiwillig 39 das geraubte Memelland an uns Deutsche zurückgab. Bist Du Betreuer überhaupt ein richtiger Deutscher oder doch nur ein Halbrusse…..ständig Putin böse und nur Ukraine von früh bis spät…

      • Aufgrund der kriegerischen Politik von der Scholzregierung würde ich
        heute nicht mehr zur BRD gehören wollen. Die DDR mag zwar in vielerlei
        Hinsicht Scheiße gewesen sein, aber Krieg wollte dort keine Regierung !

    13. GLOBALE VERSCMELZUNG
      ————————————
      Ausgerechnet Amazon wird EZB-Partner beim Digital-Euro und Bargeldabschaffung (September 23, 2022)
      ————————————————————————————————–
      "In puncto fortschreitende Verzahnung der globalistischen „Resetter” und kalifornischer Big-Tech-Milliardäre, die sich als Menschheitswohltäter gerieren, wird das nächste Kapitel aufgeschlagen: Letzte Woche gab die Europäische Zentralbank (EZB) bekannt, dass sie mit fünf Unternehmen zusammenarbeiten will, um die Einführung des digitalen Euros voranzutreiben – ein Meilenstein auf dem Weg zur finalen Bargeldabschaffung, die in Kombination mit den parallel ebenfalls vorangetriebenen Social-Scoring-Bestrebungen letztlich in die totalen Einkommens- und Konsumüberwachung der Bürger münden soll"
      —————————————————————————————————-
      reiner von zufall hat mal wieder zugeschlagen, just jenen moment, wo mit aller härte die wirtschaft zerschlagen wird. das universalle einkommen(bürgergeld im enstadium) per digitales geld, rein zufällig als alternative daher kommen wird.

      • In Punkto Bargeldabschaffung wird der Mensch seiner Verwaltungsrechte über Lohn und Einlagen enthoben …, und Amazon verwaltet das über sein Einkaufsportal …… wie krank ist denn das !!!!

      • Alles was du kannst kann ich viel besser. am

        "hast kein besseren bezahlten job gefunden??? oder von natur aus asozial….dann bewerb dich bei den grünen, die suchen noch."

        • Dann zeig es mal mit einem neuen Nick …der hier ist sehr idiotenstark …. steht das alles in deinen Anstaltspapieren ,dann bist du nicht tragbar ohne Gitter …????

    14. bitte weg vom ost/west aberglauben….es geht um globale verschmelzung, die seit dem 19.jhr mit aller brutalität durchgeboxt wird.
      dem zuschauer wird ne nette show geboten, ansonsten würde dieser, nämlich fristlos kündigen. natürlich darf man hier nicht mit billigen feind schablonen agieren. alle präsidenten sind blinde befehlsempfänger. ausnahmen sind putin und monarchien aus dem osten, sie verfügen über mehr freiheiten, besonders putin. doch auch der unterliegt dem globalen kartell, wenn diese ein machtwort gegen ihn sprechen. entscheidend ist jedoch, putin tatsächlich mehr nationale, rationale ziele verfolgt, zudem, ihm dies gebilligt wurde und er jetzt davon auch nicht mehr ABRÜCKEN möchte…das ist das entscheidende….

      • Putin unser Retter am

        Xi und Kim haste vergessen.

        Putin, Xi und Kim, evtl. noch die Mullahs, dann wird alles richtig gut.

        • @
          ist die bezahlung so miserabel oder reicht der IQ tatsächlich, nur noch zum bananenschalen ????
          falls dabei hilfe brauchst, ich habe gehört die EU betriebsanleitungen zum download bereit stellen.

    15. Die Bevölkerungen haben viel zu sagen aber nichts zu entscheiden

      Das tun dann die Eliten

      Macht mich nur noch zornig

      • Wenn auch immer mehr Menschen, die keinen Krieg im Gegensatz zu den Grünen
        Wählern wollen, auf die Straße gehen, es wird nichts ändern. Eigentlich sinnlos,
        die westdeutsche Mehrheit will Krieg und mir als Wossi ist es inzwischen fast
        scheißegal wie ich sterbe, crash bum bang ein Song von Royxette, wäre das Beste.
        Dieses Scheißland unter der aktuellen Regierung hat keine Existenzberechtigung mehr !
        Gruß aus der Mark Brandenburg ! Würde gerne noch den Aufschrei kurzzeitigen Anblick
        (sieht sicher sehr gut aus) beim Atompilz der Grünen und deren hirnamputierten Wähler
        sehrn !

        • Ich hoffe in Katar auf ein 1:0 für Japan ein 2:0 für Spanien und ein 3:0 für Costa Rica

          Falls ich dann noch lebe laufe ich mit einem großen Pappeschild umher wie geil die bunte Mannschaft von yogiiiii doch ist ;-))))))

        • Wahrheit u. Schönheit am

          Wenn es bei dir soweit ist reden wir noch mal drüber ob es scheißegal ist wie. Die Mehrheit ist viel zu versifft und verkommen, um Krieg für irgendwas und gegen irgendwen zu wollen , also laß dein erbärmliches Gebarme.