Sensation: Wendler wechselt ins Lager der Querdenker – und schmeißt bei DSDS hin

52

RTL und Meidenmeute geschockt. Wendler bedankt sich bei Hildmann, hat Kontakt zu Naidoo. Jetzt alle Argumente gegen den Riesenfake der Zweiten Welle nachlesen in der brandaktuellen COMPACT-Sonderausgabe „Corona-Lügen. Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?“

Ich geb’s zu: Ich habe mich nie für Michael Wendler interessiert. Da ich aus Berufsgründen die Bild-Zeitung lesen muss, lief er mir aber gefühlt jeden zweiten Tag mit seiner neuen Frau Laura über den Frühstückstisch, und daher wusste ich: Der Typ muss ne große Nummer sein im Blödmach-TV.

„Corona-Lügen“: Jetzt vorbestellen – Versand ab 13. Oktober.

COMPACT-Aktuell „Corona-Lügen“: Der ultimative Argumenten-Hammer gegen die 2. Lügen-Welle. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. HIER bestellen

Gestern Abend dann die ersten Nachrichten: Wendler steigt aus bei DSDS. Ich mir nix dabei gedacht, vermutlich hat er Stress mit Laura oder wie Bumm-Bumm-Boris mit dem Finanzamt. Aber NEIN; Dieser Mann, bisher fest verankert in der Entertainment-Armee des Establishments, ist desertiert und zu uns – zu den Querdenkenrn, den bösen Verschwörungstheoretikern, den Patrioten – übergelaufen! Ein Mega-GAU für das System. Das haut noch mehr rein als Thomas Berthold und Attila Hildmann (mit dem er wohl in den letzten Wochen im Austausch war). Wer kommt als nächstes? Uli Hoeness? Oder doch Harald Schmidt? Ich tipp auf Sandra Maischberger!

Hier Auszüge aus der Videoansprache von Michael Wendler, die er über seinen brandneuen Telegram-Kanal verbreitete. Für Wendler ist Telegram nämlich „die einzige Möglichkeit, zensurfrei Meinungen auszutauschen“. Instagram, YouTube oder Facebook dagegen seien zensiert. „Wichtige Infos, die ihr begreifen müsst, werden gelöscht.“ Weiter im O-Ton: „Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz vor.“ Alle Fernsehender seien „gleichgeschaltet und politisch gesteuert“ und würden sich dadurch „mitschuldig“ machen.

Sprach’s und schmiss alles hin: Den Jurorenjob bei DSDS, was besonders toll ist, da er damit RTL deren eigene Medizin zu schmecken gibt – der Sender hatte bekanntlich vor Kurzem seinerseits Naidoo aus DSDS gefeuert… Und dann auch noch gleich den Werbeclip für Kaufland. Schon beim Drehen hatte er in den letzten Wochen Furore gemacht und alle anderen am Set aufgefordert, die Masken abzunehmen,,,

Das heißt: Wendler schmeißt Millionenverträge weg – um die Wahrheit zu sagen! Um sich auf die Seite der  Vernunft, der Freiheit und des Volkes zu stellen! Da sag ich: Hut ab!! Da sage ich: Wendler, Ehrenmann! Da sag ich: Dieser Mann vom Boulevard, vom Trash meinetwegen, ist mir TAUSENDMAL lieber als die hochgestochenen Künstler, Akademiker und Intellektuellen, dieses feige Pack, das sich für jede Lüge mieten lässt, die nie die Zähne auseinanderkriegen.

Wendler will jetzt nach USA, hier würden wir alle sterben, meinte er sinngemäß. Aber hallo, Herr Wendler, bevor sie losfahren – bitte helfen Sie hier noch mit, das Regime zu stürzen! Attila, Xavier und Sie – auf zum Reichstag, gerne auch mit Reichsfahnen, denn das ärgert das Regime derzeit am meisten.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

52 Kommentare

  1. Avatar

    Richtig, Herr Elsässer! Und dann dieses Wutgeheul der bundesrrepper Linksbourgeosie auf Wendlers Ausstieg zur Wahrheit. Das ist schönere Musik in unseren Ohren als jeder billige Konservensound aus hiesigen Lautsprechern. Sie haben Angst vor uns.

  2. Avatar
    Rebecca-Vanessa Wille am

    Das Wendler sitzt wohlversorgt und mit dickem Konto in ameikanistan…..
    Von dort meldet er sich auch zu Wort.
    Was soll amn von solch einem feigen Flüchtling denn halten?
    Ja, hätte er sich während einer Direktübertragung geäussert, aber so?
    Nene, das wendlersche hat nen gschmäkle…

  3. Avatar

    Ich traue der Sache nicht. Er war vor seinem outing plötzlich überall in den Medien, es scheint also, das eine Marketing Abteilung da nachgeholfen hat. Er ist zu Mediengeil, als das er nun darauf verzichten würde. Entweder kehrt er bald als "geläutert" zurück oder Corona löst sich nach den US Wahlen in Luft auf, womit er sich als Gewinner präsentieren kann und sie haben jemanden, den sie auch in solch einer Situation vermarkten können, sozusagen einen Plan B. Außerdem ist es die perfekte Gelegenheit Telegram schlecht zu machen und als staatsgefährdend darzustellen und als Quelle für Verschwörungstheorien (Sie vergessen dabei, das die Wissenschaft in der Hauptsache aus Theorien besteht). Würde mich also nicht wundern, wenn sie das Portal jetzt bald vom Netz aussperren. China macht das schließlich mit kritischen Seiten auch so und Merkel telefoniert nicht ohne Grund häufiger mit China als mit Washington. Geht das jetzt bald vom Netz, ist es ziemlich eindeutig, das er dafür eingesetzt wurde.

  4. Avatar
    Vollstreckerklatsche am

    Patriot ist, wer ich für das einsetzt, was für das PATRIA w i r k l i c h gut und notwendig ist. Und nicht jeder, der sich mal eben so nennt um eine linke Agenda zu tarnen. Und sie so den Dummen geschickt unter das Futter zu mischen.

    • Avatar
      Haste ma ne Mark? am

      ganz genau, darum küsst du hier auch seit monaten 3x täglich muttis und drostens puperze.

      deine weisheiten sind vergleichbar mit denen eines obdachlosen, der versucht im Londoner Bankenviertel seine totsichern anlage-tips unter die Leute zu bringen.

  5. Avatar

    Der Peak des Wahnsinns von Maßnahmen der Regierung ist noch nicht erreicht.
    Dieser Regierung ist aber bewusst, das beim Aufliegen des Schwindels über Corona & Co Ihre Reputation komplett im Eimer ist und Schadensersatzforderungen anstehen, die Ihnen das Genick brechen werden. Also werden weiter als Geschmacksverstärker Corona-Mediendrops/neue Hotspots in die unkritische Menge gestreut, verbunden mit der Hoffnung, den angerichteten Gesamtschaden damit überstehen zu können. Natürlich werden parallel zu dem Irrsinn versteckte Subventionen an gewisse Pharma/PrintMediensparten generiert, die in keinem Verhältnis zu dem tatsächlich angerichteten Schaden stehen. Ist das einfach nur Doof oder Absicht oder wird mit diesen Maßnahmen eine globale Systemtransformation eingeleitet, was in der Wirkung tatsächlich einer ideologischen Kontraindikation entspricht? Habt Ihr darüber schon mal nachgedacht..das geht weit über die USA und Ihren geförderten Protagonisten hinaus.. ?

    Und es gibt mental und damit meine ich mental und emotional, z.Z wirklich nichts schlimmeres für echte aufgeklärte Personenkreise, das "Viele" verbunden mit der ideologischen Maskenpflicht damit zum authentischen globalen eigenen Idioten degradiert werden. Psychologisch ist das als mentaler/geistiger Terror an Menschen einzustufen, ohne Wenn und Aber. Bösartig.

  6. Avatar

    Man braucht doch nur den Fernseher einschalten, schon ist der Beweis da.

    Jeden Tag geht es in unzähligen Sendungen politisch eingefärbt zu, die vielen Talkshows gehen alle nur in eine Richtung. Alle führenden Medien in Deutschland sind politisch auf Linie gebracht.
    Jeden Tag geht es gegen Trump, für die verallgemeinerten sogenannten Flüchtlinge und die Politik der Merkel Groko, ist die auch noch so offensichtlich schlecht!

    Nicht einmal mehr Konsequenzen gibt es für politische Versager, eine einzige wohlwollender Journalismus.

    Wie früher in der DDR wird jeder Kritiker sofort Mundtot gemacht, man kann es jeden Tag sehen. Das ist schlimmer schon als im Totalitarismus, weil jede Kritik an dieser Politik unerwünscht ist. Man will es nicht glauben dass so etwas in Deutschland wieder möglich ist!

  7. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    "Ich geb’s zu: Ich habe mich nie für Michael Wendler interessiert."
    Ja, lieber JE, ging mir genauso. Da ich öfter bei n-tv hineingeschaut habe, fiel mir auf: Der Wendler hinten – der Wendler vorne… Die kriegten sich gar nicht ein. Eine Systemnudel halt.
    Dann die heutige Nachricht. Ooch!
    Laufen dem System jetzt die Systemlinge fort?
    Wenn das Schule macht…
    Wird es aber wohl kaum. Futtertrog und Eitelkeit sorgen schon dafür.

  8. Avatar
    Der braucht wohl Geld? am

    Ich glaube nicht an Spontanheilungen und IQ-Verdoppelung über Nacht.
    Wendler ist aber der absolut Richtige für’s nächste Kakaobad. Der schlägt Hildmann um Längen. Endlich eine Witzfigur, die man den "Covidioten" allgemeingültig andichten kann. Pocher und andere Hofnarren sind total verzückt. Daher: Kein Grund zum feiern.

  9. Avatar

    Dieser ganze Coronahype hat schon etwas Besonderes.

    Wie schrieb die Tage ein Bauarbeiter, der seit Wochen auf einer Grossbaustelle eingesetzt ist.

    Bei uns auf einer Grossbaustelle sind zahlreiche Subunternehmer mit Werkverträgen, die zu Dutzenden aus osteuropäischen Ländern kommen, darunter auch Länder, die zu Hotspots erklärt wurden.

    Natürlich fahren die nach Hause und kommen wieder zum Arbeiten auf die Baustelle, natürlich ohne Maske.

    Mitnichten ist die Baustelle danach ein Hotspot. Von Coronafällen sei ihm nichts bekannt.

  10. Avatar

    Michael Wendler wird in ca. 6 Wochen wieder in den MSM als EILMELDUNG erscheinen und er wird dann von seiner verwirrenden Manipulation durch Hildmann und seinen “grauenhaften” Erlebnissen mit und bei den Rechten berichten. "Als ich gelesen habe, dass COMPACT mich feiert wurde mir bewusst…" Wetten dass..?

  11. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Die mit großem Abstand wichtigste Aussage von Wendler war Ihr folgendes Zitat:

    "Alle Fernsehender seien „gleichgeschaltet und politisch gesteuert“ und würden sich dadurch „mitschuldig“ machen."

    Hoffentlich dringt wenigstens das endlich einmal unter die Schädelplatte ins Resthirn all dieser deutschen Eloi ("Zeitmaschine"). Wer begreift, dass alle TV-Sender in der herbei halluzinierten Pandemie politisch gelenkt sind, der wird rasch eine leise Ahnung davon bekommen, dass dies natürlich auch sonst in allen Themen der Fall ist.

    Die Gerede von sog. "Flüchtlingen", die alle illegal, all keine Flüchtlinge, sondern junge und aggressive Muslimmänner sind, die
    brunsdumme sog. "Willkommenskultur",
    das extrem irre Geschwätz, wir seien für diese "Menschen" verantwortlich, wir
    müssten helfen ,
    die gesamte EU-Politik, die
    Hetze gegen Militär und Polizei, das
    verlogene Geschwätz von "Bereicherung", "Buntheit", "Vielfalt", das
    ständige Fälschen von Geschehnissen ("Chemnitz, Cottbus.."), das
    Verhöhnen oder Verschweigen deutscher Opfer von Migranten,
    …..
    es alles nur möglich, weil alle Medien politisch kontrolliert werden! Dessen muss man sich gewahr werden. Dann wird man keine der verkommenen Altparteien jemals mehr wählen.

  12. Avatar

    Bei Wendler müßte man da geteilter Meinung sein! Der ist als Chaot verschrieen und könnte im schlechtestem Fall der Sache eher schaden eher schaden …
    Ungünstigstenfalls wollte er nur einem eigenem Rauswurf mit Bohai zuvorkommen.

  13. Avatar

    Das wendler paßt ja auch voll zu den Querdenkern 😉

    – erfolgreich
    – erreichen Millionen
    – nur intelligente Menschen u. Follower
    – haben Zukunft

    ….Ironie off -:D

  14. Avatar

    Für Leute mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn & Gewissen ist das Maß inzwischen voll – auch wenn sie ihre Existenz verlieren.

    Dieser systemkonforme Oliver Pocher, der gestern direkt eine Spezialsendung dazu machte, hielt das Statement vom Wendler natürlich für ‚krude Verschwörungstheorien‘. Sein Manager, der bis gestern im siebten Himmel, war, da Wendler aktuell richtig fett im Geschäft war, brach bei Pocher sogar kurz in Tränen aus, und hält Wendler nun für psychisch krank.
    Das und jeden Tag das eigene Umfeld zeigen einem, dass der Großteil der Bevölkerung absolut gehirngewaschen ist. Die Leute wollen oder können es nicht begreifen, was hier abläuft.

    @compact (OffTopic): Bitte schreibt einmal etwas zum Thema des von der EZB geplanten digitalen Euros ab nächstes Jahr. Das wird komplett verschwiegen oder nur versteckt gebracht. Das wäre die immer bestrittene Abschaffung des Bargeldes – auch wenn der digitale Euro ggf. per Salami-Taktik erst einmal parallel eingeführt werden würde.

    • Avatar

      So Stimmt’s:
      Für Leute ohne ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn & Gewissen ist das Maß immer erst dann voll – wenn sie ihre Existenz verlieren.

      Bald kommt die Aussteiger-Doku. "Ich war ein Covidiot". Vorab sprang Wendler dem Coronatod noch haarscharf von der Schippe. Pocher und frau Wendler versöhnen sich.

  15. Avatar

    Muss man diesen Promi kennen?

    Querdenker = ‚Wir‘ = Patrioten?

    An erster Stelle vermutlich Bodo Schiffmann, für den es nur ein Volk gibt, nämlich die Menschheit, und für den in Deutschland noch genug Platz ist für Afrkaner.

    Die Bewegung kommt scheinbar aus derselben Besatzungszone wie die Grünen.

  16. Avatar

    Immerhin hat der Wendler klare Aussagen gemacht was die derzeitige Merkel-Diktatur betrifft und den gleichgeschaltenden Leidmedien !
    Und es ist mir völlig Egal ober der Wendler mehr als genug Geld auf dem Konto hat, wenigstens zeigt er jetzt Einsicht und äussert sich zu den unsäglichen Umständen.
    Übrigends, Neid ist ein Feind des guten Verstandes !

  17. Avatar
    Wer ist wendler? am

    Megagau? Weil irgendjemand wie Wendler auch einen Aluhut tragen möchte

    Also der Realitätsverlust hier, ist schon beeindruckend

    • Avatar

      Die Metapher mit dem Aluhut wirkt ein wenig lächerlich, wenn die ganze Welt versucht, mit Masken Viren abzuhalten.

      • Avatar

        Vielleicht ist aber die Erzengelin lächerlich, weil sie nicht kapiert, das die Masken Viren nicht "abhalten" sollen, sondern den Luftstrom ihrer Atemluft verkürzen, damit die Viren nicht bis zu einer anderen Person gepustet werden. ( Abgesehen davon,die meisten Gesichter gewinnen durch eine Maske ungemein, und ab 40 (Frauen) oder 60 (Männer) sollten sie Dauereinrichtung sein.

      • Avatar
        Versuch meinen Furz nicht zu riechen. am

        Schwachsinn. Wo Luft rein geht, geht auch Luft raus. Luft ist gasförmig, versuch ihren Weg nicht zu kreuzen, vor allem im Supermarkt.

        Übrigens, bald ist Magen-Darm-Zeit. Vergiss deine Windel nicht.

  18. Avatar

    "TAUSENDMAL lieber als die hochgestochenen Künstler, Akademiker und Intellektuellen, dieses feige Pack, das sich für jede Lüge mieten lässt…"

    In der Wärme des Glashauses treibt es Früchtchen…

    Ansonsten stimmt es leider, wobei einige Künstler, Akademiker, Intellektuelle auch einfach etwas unterbelichtet scheinen. Da reicht am Ende des Tages, wenn die Abendsonne durch das Loch im Hirn über dem Nimmersatt-Fischmaul scheint, der IQ nicht für ne souveräne Meinung. Dazu das Chappi als Doofenbonus für die Integrationsleistung der Kläffer in den mehr oder minder gehobenen Scheuklappenverein des Status Quo, der Umfang und Bedingungen kollektiver Ausbeutung verschärft. Entsprechend starten die in den nächsten Tag. Faule Eier legende "Wollmilchsäue" im Dienste der Gemeinheit, gegen die Allgemeinheit ist jedes Mittel Recht. Aber im Namen von Liebe, Toleranz und Progression. Klospülung…

  19. Avatar
    Theodor Stahlberg am

    Von der Symptomatik her – das ist so wie Juni-Juli ’89 auf der Zeitachse … bis zu Murxels Sturz ist es noch ein Stück hin. Wenn Trump siegt, wird das etwa vergleichbar sein mit dem Effekt, den die Flüchtlingszüge aus der CSSR über Dresdner Hbf nach Westen hatten … Dennoch zeigt der Kasus, dass die Absetzbewegungen vom Regime nun nachhaltigen Charakter angenommen haben – aber vorerst leider noch nicht mehr. Sonst könnte man die Schrauben am Corona-Regime bereits nicht mehr weiter anziehen. Was aber vor unseren Augen geschieht …

  20. Avatar

    Frage …… Warum glaubt man , das Veränderungen in diesem Sumpf von Persönlichkeiten ,neue Schauspieler ausgehen ??????? Viele Menschen halten sich zurück ,sehen Bewegungen von grossen Aufmärschen kritisch ,weil da sich wieder anndere neue Merkels an die Macht torpedieren……

    Nur ein Mensch mit klugen und ehrlichen Ideen aus dem Volke , kann das Volk aus der Gleichgültigkeit ….Lass man Merkel machen,,,,, aufrütteln

      • Avatar

        Ich habe auch ehrlich gesagt keinen Bock …. mich mit verschiedenen Menschen zu vereinen, manchen lernen Schuhe zubinden, freihändig mit 18 über die Strasse zu gehen …… habe ich hinter mir als Kommandeur für Mc Donnald Soldaten bei der BW …. Beim Marsch nach drei Kilometern wollen sie wieder nach Hause …ganz nach Hause zu Mutti und Vati….

        Nee ….soll machen wer jung ist ,Nerven wie Brückenseile …… und vor dem die Menschen nicht stramm stehen ,oder Diener veranstalten…nee es reicht ,wenn er geachtet wird als ehrliche Haut….. Die Bunte Lametta GmbH wieder auf ein bürgerliches Niveau zu bringen , da gehört mehr dazu als Mutti das Fürchten zu lernen…. Die Deppen haun alleine ab wen brenzlich riecht…. mit Sack und Pack….,nebst Putz von der Millionenvilla…. Ich bin nur dabei ,wenn an die Eusbeine geht ….die warm laufen zu lassen mit letztem Hopps über die Grenze …..

    • Avatar
      Hans von Pack am

      Das "Aussprechen der WAHRHEIT" ist in jedem Fall eine "revolutionäre Tat"!

      Das Volk muß sich jetzt nur noch solidarisieren:

      Glaubt man dem "ZDF-Politbarometer", so ist immerhin fast die Hälfte der Bevölkerung (48 Prozent) der Meinung, daß das Corona-Virus KEINE GEFAHR für sie selbst darstelle –

      aber 64 Prozent wollen TROTZDEM (!), daß ANDERE eingesperrt werden, "innerdeutsche Grenzen" zwecks deren Isolierung errichtet werden und die Gastronomie pleite geht: sehen also in ihren "frei laufenden" Mitmenschen die Haupt-Gefahr für sich selbst (Quelle: mmnews, Mehrheit für Quarantäne).

      Auf diese Weise glauben diese Schafsmenschen, ihr erbärmliches kleines Schafsleben sichern zu können – zur Freude der "Merkels" und ihrer Auftraggeber in den Konzernen!

      Nur durch machtvolle, angstfreie "Aufmärsche" von Millionen Aufgewachter lässt sich dieser Teufelskreis durchbrechen, die unmittelbar und offenkundig die völlige Gefahrlosigkeit auch von Massenversammlungen ZEIGEN – nach dem Motto: "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten!"

  21. Avatar

    Wenn Jemand Millionenverträge hinschmeisst……. entweder er hat schon genug,oder ihm steht Ärger ins Haus und will deshalb die Seiten wechseln…… Wer einmal am Geldkasten Gefallen gefunden hat …..,der ist geldsüchtig …… Solche Leute verpissen sich eher als sich mit dem unteren Volk zu solidarisieren….

    Bei Q ist auch schon ein Weg eingeschlagen worden ….auf in die Geldpolitik …,nichts mehr mit Veränderung des Staates… Der Millionenaufmarsch ,auch wenn nur verkleinert, diente nur den eigenen Zwecken…..

  22. Avatar

    "Weiter im O-Ton: „Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz vor.“ "

    Also hier muß man – trotz seines respektablen Verhaltens in der ganzen Angelegenheit – ihn zumindest darauf hinweisen, daß er sich in diesem Punkt schon entscheiden müßte: Grundgesetz ODER Verfassung!

    Eine Verfassung ist – ihrem Sinn und Wesen nach – die rechtliche Form, in der ein Volk seine kollektive Erfahrung zum Ausdruck bringt, WENN es seinen spezifischen Entwicklungsweg so weit gegangen ist, daß es das Bedürfnis nach einer eigenen, unabhängigen politischen Existenzform so intensiv empfindet, daß dieser Erfahrungsdruck von geeigneten Menschen innerhalb dieses Volkes aufgenommen und die rechtliche Form einer Verfassung gebracht werden kann, die dann fortan die politische Lebensform dieses Volkes ist.

    Stark verkürzt könnte man formulieren: Eine Verfassung gibt ein sich seiner selbst bewußt gewordenes Volk sich selber = ein spezielles Volk macht etwas für sich selber. Ein Grundgesetz wird einem Volk gegeben – und zwar nicht auf INITIATIVE aus dem Volk selbst, sondern auf INITIATIVE einer (volks)fremden Macht = mit einem speziellen Volk WIRD etwas gemacht … im Interesse derjenigen Macht/der Mächte, von denen die diesbezügliche Initiative ausgeht.

    • Avatar
      Vollstreckerklatsche am

      Zutreffend ist das Grundgesetz den Deutschen aufgezwungen (oktroyiert, sagte man im 19.Jahrhundert.) worden. Selbst die Besatzer wollten über die Annahme abstimmen lassen. Die davon abrieten, waren die Kollaborateure, die "Befreiten". DAMALS hatte die Verfassung, wie die ganze BRD, tatsächlich ein Legitimitätsdefizit. Man kann aber nicht 70 Jahre einfach wegwischen, in denen das Volk ,und seit 30 Jahren fast das GANZE deutsche Volk, diese Verfassung in OPINIO JURIS abgenickt hat. Und damit das anfängliche Defizit geheilt hat. Das GG mit seinen verfassungsmäßgig zustande gekommenen Änderungen IST die Verfassung der BR (i)D. Abgesehen davon, daß bei den Mehrheitsverhältnissen es keine neue Verfassung geben würde, die dem GG nicht haargenau gliche. Also,was soll dieses Reichbürger-Geschwätz ??

      • Avatar

        Man kann…… mit der richtigen Marschrichtung und dem Volk als Unterstützer ist das Narrenschiff frei von Ratten und Ungeziefer….. egal wie sie dann auf Menschenrechte und Bibel pochen ……

        Ich könnte mir vorstellen ,,,,,diese Oberen mit Handwagen und Kleinigkeiten im Fussmarsch ab Berlin zu verabschieden über die Autobahn ….. gen Westen als Emigranten….. vorher aber ein paar Trainingswochen zur Muskulaturstärkung im Steinbruch ……..

  23. Avatar

    "Das heißt: Wendler schmeißt Millionenverträge weg – um die Wahrheit zu sagen!"

    Da bin ich aber mal gespannt was die Laura dazu zu sagen hat… LOL LOL

    • Avatar
      Deutsch-Österreicher am

      Wendler und "Millionenverträge" Zitat = "LOL LOL"

      Der kann nicht mal seine Wohnung bezahlen. Hat Null Kohle^^ Macht vielleicht dann ja jetzt ne WG mit nem wild gewordenen Vegetarier auf ???^^

    • Avatar
      heidi heidegger am

      ämm, Laura Lektor wird Lektorin von ditt kommende Wendler-²Publicacionen und ist’S nicht eh schon Top-Influencerin für Dings und vadients ihr eigenes Goid, häh? *kicher*

      ² *Ich war ein Wendler, doch nun habe ihsch mihsch gewendelt* ISBN 666xxxxx

      *Avocaaadolf und der Wendler: Zwei HartkernHardliner im Gemüsebeet auf dem Weg ins Nirvana* SPIEGEL-Bestseller 2021

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 2

        woas hoab ih gsoagt? – luah hoab ih gsoagt!: >>..Laura, die unbekannte Schülerin, wurde zum gefragten Model und Werbegesicht, zur erfolgreichen Influencerin quakquak..<< / FOCUS

        e-e-es iss eh ah Woahnsinn momentans, heats?!, wie das hier gleich (HC mit Kopftuch – im Talk quasi), hihi:

        heidi äh Fellner! LIVE: Das Bürgerforum mit Heinz Christian Strache

        /watch?v=tIspZVecHek

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel