„Satan in Hollywood“ – Die neue COMPACT attackiert den Tiefen Staat, der es auf unsere Kinder abgesehen hat

18

„Besorgt Euch die Ausgabe, bevor die Zensur gegen COMPACT die Wahrheit auslöscht“, so Oliver Janich bei seiner Videovorstellung der letzten COMPACT-Ausgabe. Mit dem neuen Titelthema: „Satan in Hollywood – Das dunkle Geheimnis der Reichen und Schönen“ stoßen wir noch tiefer in das finsterste Herz der Eliten vor. „Das hat sich auf der ganzen Welt noch kein Printmagazin getraut“, so Janich.

Nach unserer Juli-Ausgabe über „Kinderschänder – Die Netzwerke der Eliten“ sind wir in der aktuellen Augustausgabe (am Kiosk ab 25.7., schon jetzt in unserem Online-Shop erhältlich) erneut tief in den Kaninchenbau der Pädokriminalität vorgedrungen – und zwar dort, wo er verführerisch glitzert: in die Traumfabrik Hollywood. Dort, wo sich der als Vergewaltiger verurteilte Produzent Harvey Weinstein mit Jeffrey Epstein traf, dem „erselbstmordeten“ Chef des High-Society-Lolita-Schänderrings; dort, wo Lady Gaga und der einstige Teenie-Star Katy Perry dem Teufel ihre Treue schworen; dort, wohin die postmoderne Okkultisten Mira Abramovic ihre Fangstricke auswarf. Zu ihren Blutritualen („Spiritual Cookings“) kam auch Lady Gaga, und auch Hillary Clintons Wahlkampfleiter Johnny Podesta war nachweislich eingeladen. Ex-Präsident Bill Clinton wiederum war, ebenso wie Prinz Andrew, auf der Kinderschänder-Insel von Epstein, es gibt Fotos der beiden mit Epsteins rechter Hand im Drecksgeschäft, Ghislaine Maxwell. Und wussten Sie, dass Sandra Bullock ihre Haut mit einer Creme strafft, die ausweislich deren Herstellers mit Stammzellen angereichert ist, „die aus der Vorhaut koreanischer Babys extrahiert werden“? Das sind nur einige der widerlichen „Geheimnisse der Reichen und Schönen“, die COMPACT aufdeckt.

Alle diese Fakten und Zusammenhänge werden in Politik und Massenmedien tabuisiert. Anderseits gibt es im Internet Hunderte von Seiten, die voll mit abscheulichen Geschichten zu Satanismus und Pädokriminalität sind – aber keine Beweise bringen. COMPACT, das Magazin mit dem Mut zur Wahrheit“, präsentiert dagegen in der aktuellen Augustausgabe ausschließlich Tatsachen, die verifizierbar sind. Mit unseren Artikeln können Sie auch Menschen überzeugen, die gegenüber Verschwörungstheorien skeptisch sind – denn wir schreiben über reale Verschwörungen und können das auch belegen.

Zum Beispiel dokumentieren wir die Aussagen bekannter Stars, die selbst als Heranwachsende in Hollywood missbraucht wurden, zum Teil sogar beim Dreh. COMPACT präsentiert mit Quellenangaben die erschütternden Zeugenberichte von Elijah Wood (Frodo in „Herr der Ringe“), Corey Feldman („Stand by me“) und Macaulay Culkin („Kevin – Allein zu Haus“). In COMPACT können Sie schwarz auf weiß lesen, was andere nicht zu schreiben wagen. COMPACT 8/2020 „Satan in Hollywood“ können Sie hier bestellen.

Hier das vollständige Inhaltsverzeichnis von COMPACT 8/2020:

Titelthema
Satan in Hollywood: Kabale der Reichen, Blut der Schönen
Das stille Sterben der Stars: Avicii und andere Erselbstmordete
Whistleblower im Wunderland: Robby Williams steht nicht allein

Politik

Corona: Panikmache vor der zweiten Welle: Editorial von Jürgen Elsässer
Wie der Staat die Polizei zerstört: Berlin: Freie Bahn für Multikulti-Gangs
Mörderische Party-Szene: Stuttgart in Angst vor der MigrAntifa
Das Kentler-System: Staatlich organisierter Kindesmissbrauch
Zwei Zentner Baklava: Eine «Fettaktivistin» gegen Deutschland
Wer zwang Hitler, Stalin anzugreifen? Putin als Geschichtsrevisionist
Die große Säuberung: Facebook und Co. gegen US-Patrioten
Die Rache des Falken: Boltons Feldzug gegen Trump

Dossier: Bukowski zum 100.
Aufschrei der Dirty Old Men: Hommage an die Literatur der Verzweifelten
Underdog aus Andernach: Charles Bukowski zum 100. Geburtstag
Der deutsche Bukowski: Diamant in der Gosse: Jörg Fauser

Leben
Das Geheimnis des rechnenden Raumes: Wie der Computer den Kosmos erschuf
Die Deutsch-Maschine: Kraftwerk und der Elektro-Sound
Noch ein Mal für Wilhelm Zwo: Rolf Hochhuths politisches Testament
Die Kapriolen des Weltgeistes: Hegel denkt, Marx lenkt – oder umgekehrt

Kolumnen
Hartlages BRD-Sprech _ Wutrede
Janichs Welt _ Viren – welche Viren?
Sellners Revolution _ White Lives Matter
10 Jahre COMPACT _ Broder kommt!

COMPACT 8/2020 können Sie hier bestellen.

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

18 Kommentare

  1. Avatar

    > „Satan in Hollywood“ – Die neue COMPACT
    > attackiert den Tiefen Staat, der es auf unsere
    > Kinder abgesehen hat

    eine frage, die das heft 100-pro nicht beantwortet: wieso vermisst niemand irgendwelche kleinkinder, die für den blutdurst der satanisten ihr leben lassen mussten. wenn lady gaga kinderblut trinkt – wo sind die kleinen opfer? vermisstenanzeigen von besorgten eltern liegen nicht vor. wo keine opfer – da keine täter.

  2. Avatar

    Da kommt alles zusammen,was an Verfolgungswahn möglich ist. "Tiefer Staat", "unsere Kinder". Was machen eure Gören denn in Hollywood?

    • Avatar

      ist doch egal…hauptsache paranoia

      flüchtlinge gibt es nicht mehr, corona ist ausgelutscht…was sollen sie denn sonst schreiben?

  3. Avatar
    Katzenellenbogen am

    Lady Gaga und Gender-Gaga… das reimt sich, und das reimt sich nicht nur (frei nach Nietzsche)…

    • Avatar
      heidi heidegger am

      n-n-nietzsche, ey? isch forumsbekannt woll, hihi:

      Hier saß ich, wartend, wartend, – doch auf nichts,
      jenseits von Gut und Böse, bald des Lichts

      genießend, bald des Schattens, ganz nur Spiel,
      ganz ²See, ganz Mittag, ganz Zeit ohne Ziel.

      Da, plötzlich, Freundin, wurde Eins zu Zwei –
      – und Zarathustra ging an mir vorbei…

      Entstanden 1882 ..²DER SEE – Sils (Maria) im Engadin ist eine politische Gemeinde in der Region Maloja des Kantons Graubünden in der Schweiz. / JE hat ²SEINEN (sieben° kalten) im Brandenburgischen anzunehm‘..*schmunzel*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 2

        puuh!..was’n ErzGenie, ey! Aphorismen ohne Ende und poetry&stuff..ob ²Lowell Schorsch ihn kannte, häh? stark anzunehm‘ woll, hah! 🙂 :

        ²[ Oh Atlanta (Live) ]

        /watch?v=Ht_Y61XAhmY

  4. Avatar

    Der Kapitalismus muss kaputtgebrochen werden. Kein Zinssatz sollte höher (oder niedriger) sein als die Inflationsrate. Die Banken müssen durch Steuergelder finanziert werden (nicht durch Zinsgewinne). Die Politik sollte gemischt christlich-konservativ, rechtskonservativ und ökologisch sein. Das Christentum muss esoterisch sein. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

    • Avatar

      Christ? Wann hast du denn das letzte mal die Heilige Messe besucht ? Was den Kapitalismus betrifft hast Du ja recht,aber wenn das verwirklicht wird, dann muß sich ja niemand mehr Geld borgen und es gibt keine Zinsen. Der Rest klingt stark nach Schwarmgeisterei, das wäre ein Fall für die Heilige Inquisition.

  5. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Scheixx auf Un-Hollywood und den ganzen anderen, nichtsnutzigen, Serien-Kack etc. – braucht kein normaler Mensch … nur gehirnamputierte Luschen, konsumieren diesen Dreck 😉

    • Avatar
      heidi heidegger am

      ebeneben. ditt französische FrauenFilmerei def. rules big time! und dieser dt. Film *fickende fische* von vor nem dutzend Jahren ist aber auch irgendwie supi, jedenfalls vom Titel her, hihi, ausserdem ist die Regisseuse aus nem Kaff in RLP (weitere Umgebung von Mainz und so)..*gacker*

  6. Avatar
    heidi heidegger am

    Sandra Bullock?? Kalter Kaffee: Scha Scha Gabor und Plazenta/HomoZenta-Creme aus Plazentæ von äh 1971 sag‘ ich da nur, hah! Und die FA-Seife(n)Werbung von damals mit nackich B-B-Busen, ey! lecker! ämm..

    *zacknweg*

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2

      Also die Seifenwerbung macht(e) aber Sinn: wisst ihr wieviel Staub sich unterm Busen ansammelt, häh? Und Sonne kommt auch nicht recht hin unter ditt Brüste – muss frau xtra Vitamin-D Salbe für nehmen..tia-isso!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 3

        JE isch eigentlich ein vernünftiger Christ, aber nun anzunehm‘ hat ER Satan entdeckt woll, das kommt durch ditt Meddl-Jungredakteure, die immer Slayer hören tun, dabei kann(!) HollywoodBabylon nie soo schlimm sein wie ditte hier:

        [ drachenlord | biss zum bitteren ende ]

        /watch?v=H3oWGng58LY

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2

      Hollywood soll dran varräckään drauf!, Entscheider und Leistungsträger wie ditt heidi und Soki und Eggert gehen eh nach Canada zur Eva&Popp(ing Ändy), um die Story zu schreibään. Eggert schreibt und Soki ((u) cän drive, Ei masst drink!)) fährt und ditt heidi spechtet..wie gehabt halt, hihi. Wir starten in Atlanta/Dschorrdschá, wg. ²Atlanta-Gabi und >> Little Feat "Oh Atlanta" – YouTube << und so:

      ♫They got a place down Kentucky
      Right down near Ohio
      Where you can watch the planes at night
      People line up to watch each flight
      I said watchin‘ them planes
      I wish I was on one
      I’m sittin‘ here thinkin‘ ‚bout my ²red head dream
      If I could only see her tonight
      Oh Atlanta, oh Atlanta!
      I said yeah! yeah! yeah! Atlanta, got to get back to you..dudelduuu, hihi ♪♫

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel