Die Corona-Diktatoren haben sich verrechnet – die Drohung mit der Impfpflicht hat den Widerstand in ungeahnter Weise belebt! Gestern waren in Berlin 1.000, in Trier 1.000, in Frankfurt 2.000 und in Hamburg sagenhafte 15.000 – ein Rekord seit Beginn der Corona-Inszenierung – auf den Straßen. Im thüringischen Greiz trotzten über 2.000 dem Demo-Verbot! Heute werden im sächsischen Plauen noch mehr erwartet. Am Montag (6.12.) könnte die Welle in Sachsen (letzte Woche mit landesweit 10.000 Teilnehmern) einen neuen Höchstand erreichen, vor allem in Freiberg und Bautzen, den Hochburgen. Lesen Sie dazu folgenden Aufruf.

    Der Aufruf der parteiunabhängigen Medien COMPACT, Demokratischer Widerstand und PI-News wird nun auch von vielen AfD-Abgeordneten unterstützt (siehe unten)! Freiheitsfreunde von links, von rechts und von vorn finden endlich zusammen in höchster Not – die Impf-Diktatur droht!

    Der Aufruf von COMPACT, Demokratischer Widerstand und PI-News hat folgenden Wortlaut:

    In Wien waren am 20. November über 100.000 auf der Straße, in Belgien und den Niederlanden gab es tagelang Straßenproteste gegen den Impfzwang. Nur in Deutschland herrscht Friedhofsruhe, das Regime hat alle Demonstrationen unter der eisernen Ferse der Corona-Diktatur zertreten. Alle Demonstrationen? NEIN! Das stolze Volk der Sachsen lässt sich nicht unterkriegen und gibt wieder einmal für ganz Deutschland ein Beispiel. Hier stand die Wiege der friedlichen Revolution 1989 – und hier lodert die Fackel der Freiheit auch in diesem eiskalten Winter der Unterdrückung.

    Seit Wochen, mancherorts seit Monaten gehen die Bürger im Freistaat jeden Montag Abend auf die Straße. Mittlerweile sind es über 50 Städte und Gemeinden: Görlitz, Plauen, Zwickau, Zittau, Dresden, Leipzig, Bautzen, Pirna und Chemnitz stehen nicht allein. Daneben gibt es Dutzende Kommunen  wie Zwönitz, Schneeberg, Freiberg oder Annaberg und auch Dörfer,wo Hunderte auf der Straße sind – manchmal bis zu einem Viertel der Einwohnerschaft: Familien mit Kindern, Mittelständler, Einzelhändler, Arbeitslose, Ausgestoßene. Sie alle fürchten um ihre Gesundheit, ihre Freiheit und um ihre schiere Existenz, weil sich die Schlinge der Corona-Diktatur immer enger um ihren Hals zieht.

    Der stumme Schrei dieser rechtschaffenen Leute dringt nicht über die regionalen Grenzen hinaus, weil das gleichgeschaltete Medienkartell jede Meldung unterdrückt. Nun wollen wir das verordnete Schweigen durchbrechen: PI-News (eher rechts), die Zeitung Demokratischer Widerstand (eher links) und COMPACT (nicht links, nicht rechts, sondern vorn) rufen ihre Leser gemeinsam dazu auf, den Widerstand im Freistaat zu unterstützen: jeder in seinem Zungenschlag – für das Leben, den Respekt vor dem Anderen und jedenfalls gegen die Hölle auf Erden! Wer kann, soll sich am kommenden Montag auf den Weg machen und beim Demonstrieren mit dabei sein!

    Die Seele der Proteste liegt im Erzgebirge, wo das Volk seit Jahrhunderten unter der Parole „Deitsch un frei wolln mer sei“ gegen äußere und innere Feinde aufbegehrt. In der Kreisstadt Freiberg wollen wir uns am kommenden Montag (6.12.) dem Protestzug der Einheimischen in aller Bescheidenheit anschließen. Beginn ist um 18 Uhr im Alberpark. Ebenso rufen wir zu einem zweiten Brennpunkt am Montag auf, und zwar in die Protesthochburg Bautzen. Dort trifft man sich traditionell um 18 Uhr am Kornmarkt.

    Achtung: Bitte informiert Euch am 6.12. auf dem Telegram-Kanal der Freien Sachsen über die aktuelle Lage und Tipps für die Anfahrt.

    Dieser Aufruf von COMPACT, PI-News und Demokratischer Widerstand wird von folgenden AfD-Abgeordneten unterstützt: Dr. Christina Baum (MdB, Baden-Württemberg), Roger Beckamp (MdB, NRW), Dr. Hans Christoph Berndt (MdL, Brandenburg), Birgit Bessin (MdL, Brandenburg), Dr. Christian Blex (MdL, NRW),  Gereon Bollmann (MdB, Schleswig-Holstein), Petr Bystron (MdB, Bayern), Iris Dworeck-Danielowski (MdL, NRW), Bernhard Eisenhut (MdL, Baden-Württemberg), Robert Farle (MdB, Sachsen-Anhalt), Andreas Galau (MdL, Brandenburg), Hannes Gnauck (MdB, Brandenburg), Lars Günther (MdL, Brandenburg), Matthias Helferich (MdB, NRW), Nicole Höchst (MdB, Rheinland Pfalz), Björn Höcke (MdL, Thüringen), Daniel Freiherr von Lützow (MdL, Brandenburg), Kathi Muxel (MdL, Brandenburg), Volker Nothing (MdL, Brandenburg), Martin Reichardt (MdB, Sachsen-Anhalt), Martin Renner (MdB, NRW), Thomas Röckemann (MdL, NRW),  Felix Teichner (MdL, Brandenburg), Sven Tritschler (MdL, NRW), Jan-Wenzel Schmidt (MdB, Sachsen-Anhalt), Volker Schnurrbusch (MdL, Schleswig-Holstein), Hans-Thomas Tillschneider (MdL, Sachsen-Anhalt), Dr. Harald Weyel (MdB, NRW).

    Brandaktuell: Die Dezember-Ausgabe von COMPACT mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Lügen, die Spritzen und die Toten“: Knallharte Wahrheiten, die das Regime in die Bredouille bringen. Mit diesen Fakten stoppen wir die Impfpflicht! Hier bestellen.

     

    28 Kommentare

    1. 2 G. Bürger, Kinder und Alte Leute dürfen keine Wintersachen, keine Winterschuhe, Hauseigentümer keine nötigen Reparaturen selbst machen ???
      Der Bürger, das Volk kann sich nicht warm kleiden und muß sich einen Virus einfangen und damit verbundenen Krankheiten und Folgeschäden abfinden ???
      Das sollen die Einengungen der Pandemie sein und unsere Grundrechte…… Sein ????
      Das darf es einfach nicht geben

    2. INNERLICH_INZWISCHEN_MEHR_ALS_VOLLSTÄNDIG_GEKÜNDIGT an

      Als ehemaliger (noch unter Kurz als Bollwerk gegen Masseninvasoren) Österreich-Romatiker muss ich jetzt sagen: Sollten die das mit der Beugehaft von einem Jahr bei eigenen Kosten tatsächlich durchsetzen, war´s das mit jeglichen Österreich-Besuchen b.a.w. Nun ist "echter" Widerstand auch auf der Straße angesagt!! Wenn dieses Scholzomaten-Gruselkabinett das auch hier wagt, dann muss man andere Saiten aufziehen.
      Wie soll das übrigens gehen mit dortigen anderen Staatsbürgern, und mit den geliebten und zumeist ungeimpften "SCHUTZSUCHENDEN" und sonstigen ehrenwerten und das Bruttosozialprodukt so unendlich fördernden "Bewohnern" etc.?

      Fazit: SO NICHT, LIEBE ÖSIS, SO WIRKLICH NICHT!!!!

      Und wo wir gerade beim Impfen sind: Woran genau ist dieser 50+ jährige Komiker eigentlich gestorben, um den jetzt alle trauern? Kenn den nicht, hat der auch nebenbei Fußball gespielt ..?

    3. Marques del Puerto an

      Meine lieben politisch Unkorrekten, liebe Sachsen, liebes Pack und auch Mob, liebe Unbeugsame ,liebe Widerwertigen und Widerspenstige, lieber Freidenker und Freigeister, lieber Unbeugsame, lieber Nachdenker, Vordenker und Richtigsteller usw usw.
      Ihr habt alles eines gemeinsam , für dieses Corona-Regime seit ihr nichts wert, denn ihr seit in deren Augen der Abschaum und seit angeblich alle Rechtsradikale.
      Um so mehr man mit den Finger auf andere zeigen kann, lenkt es vom eigenen Fehlverhalten ab. Gewählte Volksvertreter der Altparteien sind nicht für eure Interessen da, sondern sind verkommen zu Medien und Wirtschaftshuren, verbannt zur Gleichschaltung und dem Gleichschritt dazu. Viele kamen mal von euch, sind aber schon lange gekauft vom System wo es heißt, nach oben buckeln und nach unten treten. Das Grundgesetzt was nicht mal mehr so viel Wert hat wie das Stück Papier auf dem es steht, Polizei die gegen friedliche Bürger vorgeht, Omas verprügeln und Behinderte den Rollstuhl zerschlägt, alles das hat mit einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung nicht,s mehr zu tun. Dieses BRD System ist am Ende !

      • Marques del Puerto an

        Masseneinwanderung und Volksaustausch , der komplette Genozid eines Volkes, geplant von der Elite und ausgeführt von deutschen Volksverrätern die sich Politiker nennen.
        Bleibt Morgen ruhig und friedlich, führt die Corona-Politik mit ihren Systemlingen , mit tiefenentspannter Gelassenheit vor. Sie werden wie auch schon in Berlin ihre hässlichen Fratzen zeigen und euch fordern.
        Wir werden mehr, auch in Sachsen-Anhalt sind Aktionen geplant. Es ist am Ende egal wie sie uns nennen, aber wir wissen es besser !

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    4. Stauffenbergs Erben an

      Wenn Deutschland von solchen Politikern, wie eine Frau Dr. Baum, ein Herrn Höcke regiert und vertreten wäre, würde es unserem Land besser gehen und die Zukunft und auch die Gesundheit der Bevölkerung wäre gesichert. Unter diesen oben genannten Politikern, ist Intelligenz Weitsichtigkeit Ehrlichkeit Mut Entschlossenheit und Schönheit zu finden, was man wohl von der intoleranten Ampelbrigade nicht behaupten kann und diese Ampelianer, sind wie auch im richtigen Leben immer nur auf Rot, wenn man auf diese zufährt. Das bedeutet also letztlich auch nur Stillstand unseres Landes auf allen Ebenen……denn diese Ampel Koalition ist ein Stoppschild !

    5. jeder hasst die Antifa an

      In diesem Lande herrscht ein Impffaschismus die Jagd auf ungeimpfte ist der blanke Faschismus im dritten Reich wurden sie als Volksschädlinge ins KZ gesperrt.

    6. Nero Redivivus an

      Das ist nicht nur ein neuer Aufstand der Anständigen, sondern vielleicht sogar das Vorspiel zu endlich überfälligen GENERALSTREIK der Ausgestoßenen, Aussätzigen und Vogelfreien!
      Wenn Olaf ist Scholz mit seiner "Fortschritts-Ampel" ein neues 1969 verkündet, fällt ihm genau das 2021 auf den Mondkopf: Währemd er und seine Paladine "mehr Diktatur wagen", dürfte COMPACT nun mit der viral (!) neuen QUER(DENKER)FRONT ein tatsächliched "mehr Demokratie wagen" im wahren Sinne Willy Brandts realisieren.

      • Brandt war schon ein Strolch … und – in identitärer Hinsicht – ein — Verräter. Scholz, als sein selbsternannter Erbe … wäre die x-te Potenz davon!

        • Willy Brandt alias Herbert Frahm kämpfte in Norwegen gegen Deutschland, sowie die roten Spartakus Brigaden gegen Deutschland…..

    7. Die , wir , Deutschen sind doch immer so gerne Obrigkeitshörig. Und folgen gerne jedem Wort- meist sogar vorauseilend.
      Daher kann ich es absolut nicht verstehen das wir Deutschen auch bei so einer "Schönen Sache" NICHT vorauseilend vorneweg marschieren!
      Nicht einmal die AFD kommt auf die einfachste Sache der Welt diesem Regime mit deren eigenem Mittel ein sofortiges Ende zu bereiten.
      RUFT ENDLICH AUF ZU DEM PERSÖNLICHEM LOKDOWN! !!! Alle heraus zum BÜRGER LOCKDOWN!!!
      Nein, das zählte nicht als Generalstreik!!! Es wäre eine freiwillige Befolgung staatlicher Gewaltmaßnahmen!!

    8. Internationaler Global-Terrorismus an

      Genauso muss es sein und dieser Widerstand muss nicht mehr wöchentlich, sondern täglich in allen deutschen Städten gleichzeitig stattfindenden. Denn diese sogenannte Impfpflicht, ist einfach nur noch Mord an der eigenen Bevölkerung, zu Gunsten profitgieriger börsennotierter Pharma Kartells, durch unsere transatlantischen Bundesortskräfte…..

    9. Frage mich warum es das nicht Kamenz auch gibt. Diese dämliche 3G Regel für Bus und Bahn, das Regime hat sich schon gut gegen die Demos abgesichert. Ohne Auto ist man angeschmiert und 30 Km zu Fuss wird ne harte Sache…

    10. Steffen Janich an

      Dieser Aufruf von COMPACT, PI-News und Demokratischer Widerstand wird von folgenden AfD-Abgeordneten unterstützt: Steffen Janich (MdB, Sachsen)

    11. "PI-News (eher rechts), die Zeitung Demokratischer Widerstand (eher links) und COMPACT (nicht links, nicht rechts, sondern vorn) "

      DUIS LIBERO (eher unten) geht freiwillig nach hinten und schaut, dass niemand von den Guten auf der Strecke bleibt!

      • Marques del Puerto an

        Nu spielt mir hier nicht immer Soki kaputt ;-) Es war immer soooo lustig….

        ach so, wo es nicht so lustig werden soll ist am 06.12. in Bautzen . Weil Ritter Jürgen imma so böse ist und die Menschen hintern Ofen vorholt und auch ständig zu viel Wahres spricht, da sollen die Ganzjahreskostümierten etwas deftiger agieren dürfen.
        Sachsen-Kretsche hat gestern mit Hauptman Fuchs von der Volksbullerei gesprochen in Dräääschdn und den vorgeheult das sein Corona Regime bröckelt wenn das Pack es wagt eine Demo zu machen oder besser gesagt einen Spaziergang.
        Aber Spaziergänge gibt es jetzt überall sogar bei uns im Herzogwald…. Heiliger , da mussten extra heute Verstärkung auch Machteborch angefordert werden um das Pack…äääh … Volk zu kontrollieren.
        Die Ganzjahreskostümierten aber ganz ruhig, sie filmten nur und passten auf das keiner vom rääächten Weg abkam .
        Ja noch, nächste Woche spricht der Marques , dann werden sie eingreifen müssen, den die Wahrheit ist in der Steuerzahlerkolonie nicht erwünscht.

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • jeder hasst die Antifa an

          Stimmt was früher der Hofnarr bei den Herrschenden war nennt sich heute Sofaklecks. grüßle

      • Peter Alexander an

        Hoffentlich für immer……dieser Widerling gehört zu Spiegel und co. Das Compact Magazin ist das Beste, was die deutsche Medienlandschaft zu bieten hat und es deckt nicht nur die Lügen der gleichgeschalteten Systemmedien auf, sondern ist auch die beste Opposition in der deutschen Presse.

      • "COMPACT: @ Sokrates: Nick ändern hilft nix. Gesperrt ist gesperrt."

        Jeden Tag … eine … gute Tat.

    12. Sachsen, lasst den Widerstand wachsen.
      Mögen viele Menschen nach Bautzen kommen, hoffentlich auch viele aus anderen Bundesländern Zeigt Merkel, der Ampelkoalition und ihren Schergen von der Impfdiktatur: Wir sind keine Untetanen, die sich "par ordre du mufti", zwangsimpfen lassen.

    13. Achmed Kapulatzef an

      In Bautzen, nicht das Merkels Träume wahr werden, und als letzter Akt Bautzen II wieder öffnet. Beziehungen zur DDR Staatssicherheit soll sie ja heute noch pflegen.

      • Marques del Puerto an

        @Achmed Kapulatzef,

        na gut viele von der DDR Staatssicherheit haben beim VS auch wieder eine Anstellung bekommen. Grundsätzlich hat sich ja nicht viel geändert , die Technik ist natürlich viel weiter , aber wie sagte de Volksmuddi mal , dass Internett ist für viele ja Neuland ( oder so )

        Ich kenne z.B. einen der hat 7. Klasse Schulabgang, aber schaffte es dann in der LPG sogar zum Vorsitzenden, weil er für Horch und Guck dabei war und schön aufpasste.
        Der lief sein Arbeitsleben , stolze 22 Jahre mit blauen Kittel umher mit 2 Kulis in der Brusttasche und passte auf was gesagt wurde unter den Kollegen. Nach der Wende war er dann arbeitslos mit etwas ABM immer mal, aber jetzt glückliches Renntier. Aber der alte Job liegt ihm im Blut, der Lauscher an der Wand…. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Schupomörder Erich Mielke an

        in Bautzen saßen nicht nur unschuldige Bürger ein, sondern auch Täter…..Dr. Heismeyer Dr. Fischer, Der Gestapo Chef von Dresden und viele andere….