„Ich bin für eine strikte Auslegung der 2G-Regel – auch am Arbeitsplatz oder im Supermarkt. (…) Wer nicht geimpft ist, kann sich Lebensmittel auch online bestellen oder bringen lassen.“ (Prof. Richard Werkmeister, Chirurg am Bundeswehrkrankenhaus Koblenz, Bild)

    „Ein Steakhaus-Wirt in der Frankenmetropole führte sogar 1G ein, lässt also nur noch Geimpfte und nicht einmal mehr Genesene rein – und hat ein Kinderverbot verhängt, da die unter 12-Jährigen ja noch keine Spritze bekommen können. Vergeblich wartet man auf den Staatsanwalt, der diesen Menschenfeind vor den Kadi zerrt.“ (COMPACT 12/2021)

    38 Kommentare

    1. Wo bleibt eigentlich der lieben SPD&GRÜNEN90 zum Beispiel ein Aufruf der Anständigen, sonst gings immer FIX, bei alten Vergleichen ab 33-45!!! Etwa zu vergesslich ohne Gerhard?!

    2. Ein Tip noch an ALLE EIDSGEBUNDENEN SOLDATEN und ZIVILANGESTELLTEN, STAUFFENBERG ist EUCH VORBILD IM NAMEN DER GESCHICHTE, seid WAHRHEITSTREU und HINTERFRAGT was über UNS GESCHIET! Habt reines HERZ und VERSTAND!!! IHR SCHAFFT DAS,ICH WEIS ES, WIR ALLE WISSEN ES!!!

    3. Na tät/ n AFDler oder Rechtsradikaler so etwas äußern wer s DISKRIMINIERUNG?! ,oder gar VOLKSVERHETZUNG GEGEN MINDERHEITEN!!! Hey der zeitgemäße BW-Mitarbeiter muß überprüft werden, wegen EXTREMISMUS IN DER TRUPPE nicht das andere Zivil- Angestellte oder Soldaten auch böse VERANLAGUNGEN haben gegen DEMOKRATISCHE GRUNDPRINZIPEN zu VERSTOßEN!!! ALSO STEIGBÜGELHALTER DER GRUNDORDNUNG GEBEN HUMANITÄT VOR, TRAURIG ABER WAHR?! WIDERSTAND JETZT ERST RECHT IMMER UND ÜBERALL!!!

    4. Die allem Anschein kommende Regierung ist von vornherein lächerlich: Eine Kopiererin als Außenministerin macht zu allererst an Schulen Probleme: Abschreiben als Karrieresprungbrett? Die Lehrerinnen und Lehrer werden nun das Spicken erlauben müssen und in Fragen von Impfungen nicht glaubwürdig sein, wenn der verordnende Bürokratenapparat noch mehr als bisher vom Kopf her stinkt. Vielen Kindern gefällt die "grüne" Welt: geldbrief.com/post/bundestagswahl-in-deutschland Der Lehrkörper dürfte eine Mitschuld am Sittenverfall haben.

      Muss alles noch schlimmer werden, damit die Anständigen einen Aufstand machen?

    5. Sie versauen uns gerade Weihnachten, immer unverfrorener dümmer und ohne Ethik und Moral fordern Sie die Ausgrenzung und Diffamierung von gesunden Ungeimpften!

      Es ging niemals um Gesundheitsschutz was diese idiotischen Grundrechts u. Menschenrechtsvertösse dieser Forderungen zeigen.
      Es ist nur noch ein abscheuliches faschistoides Verbrechen an der Menschheit.

      • Sie lenken ab von Staatsversagen, dass sie Geimpfte in Sicherheit gewogen haben und genau deshalb die Infizierten Zahlen gestiegen sind.
        Sie lenken nur noch ab, von versagen und gefährlichen sogenannten Impfstoffen.
        Sie halten fest an sinnloser ihrer falschen perfiden Agenda, weil sie sonst als das benannt werden was sie in Wahrheit sind!

    6. 1 G oder 0 G! Es hat jeder in der Hand. Einfach nicht mehr hingehen. Mit nur noch Geimpften und Geboosterten könnte es geng werden in der Kasse. Das merken schon einige im Einzelhandel. Aber noch kann man ja auf die staatliche Überbrückungshilfe hoffen.
      Wenn man Irre und Saudumme an die Macht lässt, bekommt man genau das, was wir zur Zeit erleben.

    7. Oberstarzt Prof. Dr. Dr. Richard Werkmeister. Bundeswehr. –
      Es lohnt sich nicht, dazu irgendetwas zu schreiben.

      – – –

      PS: Wenn man den Herrn Oberstabsarzt kugelt,
      bekommt man als erstes seine Telefonnummer gezeigt.
      Ist der Mann einsam oder nur … etwas zerstreut?

      • Marques del Puerto an

        @Werner Holt,,

        beides ! Am besten mal mit einer juten Flasche Wein Heiligabend bei Richi vorbei kommen. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    8. Nero Redivivus an

      Das ist alles ein realsatirisch existierend KAFKAESKer Albtraum – aber inszeniert von SATANISTEN !!!

      • Marques del Puerto an

        @ Compact VS. Sokrates,

        also kleiner Dipp am Rande, neuer Nick …. DER REGULADOOR… dann IP in Panne da, äääh.. in Kanada nehmen.
        Aber wie das geht vertelle ichn andermal und ausserdem wann der Stromausfall in Berlinistan zur Probe ausfällt…. ;-)

        Mit besten Grüssen und bleibt gesund und munter …
        Marques del Puerto

    9. Putzfrau 80+ an

      Unglaublich: also nicht einmal mehr Lebensmitttel für Ungeimpfte! Für diejenigen, die keinen Zugang zu Internet oder Lieferdiensten haben, deren Nutzung ja auch noch untersagt werden kann, heißt das ja im Klartext: Impfen oder Verhungern =: Todesstrafe für Ungehorsam. Die Bezeichnung solcher Figuren als "Professor" löst bei mir nur noch Brechreiz aus.
      Die im Volksmund bekannte Verballhornung als "Brotfresser" finde ich nach derartigen gedanklichen und sprachlichen Absonderungen von Angehörigen dieses Berufsstandes, die sich als Politiklakaien aufführen, durchaus als zutreffend.

    10. friedenseiche an

      naja
      wird sich zeigen wann der erste konsumtempel holzbeheizt wird oder so
      ziehen die das durch dann werden die bilder von new orleans und anderswo hier auch geschehen
      die "Partypeople-Szene" ist ja bekannt gell
      und genau das ist gewollt
      dann schreitet die afghanistanversagerarmee als stolzer retter der nwo ein und übt fleißig den schießbefehl
      treffen wirds nicht die partypeople sonder die oppositionellen
      zumindest sind das meine letzten träume gewesen

    11. friedenseiche an

      soll der restaurantbesitzer seinen fraß doch selbst fressen
      sind auch alle seine mitarbeiter geimpft und er selbst ?
      müsste man mal die stasi vorbeischicken

      was macht der bloß wenn er sich bei den gimpften ansteckt ? die ungeimpften jagen ?
      ist weihnachten da wünsche ich ihm mal gute gesundheit
      vielleicht kriegt er noch die kurve wenn der umsatz flöten geht zum dönerladen um die ecke ;-)

    12. Marques del Puerto an

      Na was hat Euch allen nicht schon vor Wochen der Marques geschrieben ?
      Darf ich das genaue Datum schon bekannt geben oder soll ich noch etwas warten ;-)
      Und wie war das mit der Bullerei …äähh… Böllerei zu Silvester ? Ja richtig, auch Thema beendet. Hier gibt,s nix zu knallen, gehen Sie bitte weiter.
      Aber jetzt kommt der Moment wo der Elefant das Wasser lässt…. die Kultusministerien der Länder beraten schon länger per Videoschalte , wie man an gewisse Informationen rankommt.
      Geplant ist, Kinder in den Kita, s oder Schulen auszuhorchen ob die Eltern geimpft , sind oder sich dagegen aussprechen.
      Was wird zu Hause besprochen und sind es etwas unschöne Dinge über die DDR 2.0.?!
      Linientreue Lehrer sowie Erzieher werden sich dafür schon finden ganz sicher. Und wer nicht nicht mitmacht oder nicht geimpft ist, der soll ab Januar sein Papiere bekommen. Ganz genau steht es noch nicht fest, aber man geht von Datum 30.01. aus.
      Mir persönlich wird da richtig warm um,s Herz, alles kommt wieder.

      • Marques del Puerto an

        Ich kann das auch verstehen das sich viele Wessis darüber nur schwer wundern, warum Ossis dieses System nicht wieder haben wollen. Den 40 Jahre Maulkorb tragen kannten die in der alten BRD nicht. Heute ist es sicher mal was ganz neues in den alten Bundesländer, aber in Mitteldeutschland und im Osten, hat mein keine Lust auf DDR 2.0 im heiligen Corona Reich.
        Oder nennen wir einfach Ossis nicht mehr Ossis, sondern das was unsere Volkzertreter der Altparteien und viele aus dem Westen über sie wirklich denken , Widerwertige, Mob und Pack und ganz ehrlich, dass klingt auch viel freier und leuchtender.

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Willi Kuchling an

        Marques, die wissen ganz genau, wer geimpft ist, und die dazugehörige Smartfonnummer. Wo jeder daheim ist wissen sie auch genau. Also brauchen sie keine Kinder auszuhorchen. Sie werden sie unter Druck setzen, sich heimlich totimpfen zu lassen, so wie die ab 12 Jährigen.

        • Marques del Puerto an

          @Willi Kuchling,
          ja stimmt schon, aber man beachte das geplante Komplettpaket.
          Es geht ja um Daten sammeln, Name, Adresse Alter , Geschlecht usw. Die Testzentren sind ja voll mit Ungeimpften wo sich der Gesunde solange testet soll bis er dem ständigen Stress unterliegt und Geistesgestört ist.
          Somit sind ja diese Leute schon erfasst. Aber es gibt so wie ich z. B. auch Leute die in kein Raster passen. Die will man schließlich auch einfangen und zwangschippen. Die noch nie einen Test über sich ergehen lassen haben . Es geht darum um 83.752.885
          Millionen Menschen zu kontrollieren und zu führen. Dazu müssen alle Register gezogen werden.
          Am schönsten finde ich ja 2 G + und der Einzelhandel ist von den Umsätzen in der Weihnachtszeit enttäuscht. Also ehrlich, wer hätte das gedacht… ;-)
          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

      • Marques del Puerto an

        @DerGallier,

        kleine Läden schon ja das stimmt, aber die Supermarktketten schlagen auf jedes Produkt zwischen 10 bis 15 Cent drauf wenn Sie es als Ungespritzter an der Laderampe nach Termin abholen können.
        Anlieferung nach Hause sollen zwischen 20 bis 30 Euro kosten. Edeka hat sich darüber schon im Sommer Gedanken gemacht. Und wenn Sie ihren Arbeitsplatz verlieren so wie geplant , dann hat sich das mit dem Einkaufen sowieso schon geklärt.
        Wissen Sie, das ist wie mit der Unterhose die kneift, wenn Sie keine mehr an haben, dann kneift sich auch nicht mehr. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Putzfrau 80+ an

        @ Gallier:
        Und wenn 1/3 der Bevölkerung nicht mehr arbeiten darf, brechen auch die Steuereinnahmen ein … wenn das Kleinvieh als Nahrungsgrundlage
        ausgeht, verhungern auch die Raubtiere – oder es bleibt nur der Kannibalismus.

    13. "„Ein Steakhaus-Wirt in der Frankenmetropole führte sogar 1G ein, lässt also nur noch Geimpfte und nicht einmal mehr Genesene rein – und hat ein Kinderverbot verhängt, da die unter 12-Jährigen ja noch keine Spritze bekommen können."

      Ich finde … dieser Held des sozialistischen Realismus … sollte eigentlich … nur noch 1 G-Bewiesenen hereinlassen. Ooooder … vielleicht … am besten …. gaaaar niemand mehr! Dann ist er in jedem Fall auf der sicheren Seite! Zwar höchstwahrscheinlich PLEITE, aaaaber: Auf der sicheren Seite!!!

      • Marques del Puerto an

        @ Otto,

        der Hirte…ääh… Wirt ist das sehr umsichtig ! Das ist eine Maßnahme die ich mir überall wünsche ! Nun stellen Sie sich mal vor, sie gehen als gesunder Ungimpfter in einen Laden von nur Geimpfte drin sitzen. Die Chance sich mit der Spahnischen Grippe auch bekannt unter Kobold 19 anzustecken , ist in solch Lokalitäten über 50 % höher.
        Dieser Wirt möchte einfach nur nicht, dass Sie sich infizieren.
        Und mal ehrlich, so,n Stück TBC verseuchtes Rinderfilet wird auch überbewertet. Das isst man doch lieber mal eine schöne hausgemachte Linsensuppe, wo Opa in dem Pott vorher noch sein Fußbad genommen hat.
        Also die Suppen meiner Oma schmeckten irgendwie immer nach Harzkäse … ;-)

        Mit besten Genüssen
        Marques del Puerto

      • Mit anderen Worten,getestete Ungeimpfte kommen nicht rein,ungetestete mit einem Nutzlosimpfstoff gespritzte dagegen schon?

        Deutschlands 80 % Bevölkerung ist dem kollektiven Hirntod anheim gefallen:-(

    14. Der Typ scheint ernsthaft zu glauben, da draussen laufen nur Schafe und Memmen umher, die alles widerstandlos mitmachen.

      • Diese Corona Schergen nehmen uns alles…Freiheit Grundrechte Würde und das Leben. Aber wenn man alles verloren hat, dann kann man nur noch gewinnen……

    15. HEINRICH WILHELM an

      Im Kontext zum Kenntnisstand, der über diese "Pandemie" und die "Wirkung" der sog. Impfstoffe mittlerweile herrschen sollte, frage ich mich, welches Fach der Herr Prof. Werkmeister wirklich vertritt. Medizin kann es kaum sein.
      Agitation und Propaganda à la Merkel vielleicht?
      Arme Patienten!
      Naja, Lauterbach nennt sich ja auch Prof.

    16. Das hätte man mir mal vor 2 Jahren erzählen sollen was für ein Ungeist in vielen Menschen steckt, hätte ich für ne Vorlage eines mehr oder minder passablen dystopischen Romans gehalten.
      Im Grunde alles sehr aufschlussreich. Hinter dem ansonsten freundlichen Getue, womöglich fand man den einen oder anderen noch ganz nett damals, steckt die hässliche Fratze der Unbarmherzigkeit. Abmerken für die Zukunft, solch Kanaillen. Da gibt es auch kein Darüberhinweggehen wegen fadenscheiniger Entschuldigungsarien usw.

    17. Ich bin sehr zufrieden mit der Einführung von 1G in allen Lebensbereichen und werde in vorauseilendem Gehorsam auch den gelben (oder blauen ?) Stern am Revers tragen. Ist doch ein epochaler Unterschied zum Nationalsozialismus, bei dem ich schon in ein Lager transportiert worden wäre mit der Torinschrift " Impfen macht frei !" mit rauchenden Öfen ! Ja, wir tragen eine große Verantwortung gegenüber den verängstigten dreifach Geimpften und Getesteten !

      • Jedem Seine Spritze an

        Ganz schön hart….aber spätestens, als der erste gesunde Mensch an der Impfung mit dem dubiosen Impfstoff starb und durch eine Spritze sein verletzter und impfverseuchter Körper, in den Verbrennungsofen geschoben wurde, liegt ihr Vergleich sehr nahe. Die Scholz Impfpflicht setzt jetzt zusätzlich noch einen drauf ! Man will die Kapazitäten erhöhen…..

    18. Ich bin geimpft, wehre mich aber vehement gegen die Ausgrenzung Ungeimpfter.
      Ich bin mir absolut bewusst, daß ich als Geimpfter genau so eine Virenschleuder sein kann.
      Heute Impfzwang, was kommt morgen?
      Zwangskastration aller deutschen Männer, damit Platz wird für die Neubürger, die schon an der polnischen Grenze warten.

      • Zwangskastration deutscher Maenner war ja schon mal ein echtes Thema Tzschöckel. Und richtig dementiert wurde es nie. Moeglicherweise ist ja in den C-Spritzen ein "Einleitungmittelchen" drin. Also, wenn die Huepffreudigkeit der deutschen, geimpften Maenner wiederholt nicht fruchtet, kann man mal anfangen zu spekulieren. Demnach,-Stuhlkreis am 6.12.2023. Thema: Warum finden Fussbaelle und Puppenwagen keine Kaeufer mehr?

      • Was kommt morgen? War alles schon mal. Die ungeimpften sind die neuen Brunnenvergifter. Was mit denen geworden ist, weiß besonders Herr Steinmeier erinnerungstechnisch sehr gut. Soetwas darf in Deutschland nie wieder geschehen, soweit die Theorie.
        Und irgendwann wird wieder jemand fragen: warum habt Ihr das nicht verhindert?

        • "Wenn ihr euch fragt, wie das damals passieren konnte: Weil sie damals so waren, wie ihr heute seid."
          – Henryk M. Broder –

      • Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen, was diese Corona Faschisten täglich von sich geben……unschuldige, gesunde, ganze normale, nicht gegen alles geimpfte Bürger, werden von diesen Corona Verbrechern entrechtet, des eigenen Lebens beraubt, nur weil diese Menschen, sich nicht mit einem dubiosen Impfstoff von einem profitgierigen börsennotierte Unternehmen, was selbst noch nicht einmal die Haftung für seinen eigenen Impfstoff übernehmen will, spritzen lassen. Diese Menschen vertrauen ihrem Immunsystem und entlasten zusätzlich noch das schon seit Jahren gebeutelte Kranken und Pflegesystem. Die Todesraten und Wiederansteckung von Geimpften, gibt diesen Menschen völlig recht ……