Requiem für Angela Merkel: Gertrud Höhler liest der Kanzlerin die Totenmesse

45

Sichert die Corona-Krise der Union das Kanzleramt? Noch vor wenigen Wochen wäre laut Umfragen demnächst ein grüner Regierungschef denkbar gewesen. Doch in Zeiten von Covid-19 haben Merkel, Spahn und Söder – mit dem Herrschaftsbonus im Rücken – die Öko-Partei  auf die Plätze verwiesen. Freuen darf man sich darüber nicht, wie Gertrud Höhler verdeutlicht.

Acht Jahre nach ihrem Bestseller-Erfolg Die Patin. Wie Angela Merkel Deutschland umbaut hat die bekannte Unternehmensberaterin und Publizistin mit Angela Merkel – das Requiem vor Kurzem ein neues Buch über die Kanzlerin veröffentlicht. Darin zieht sie eine Bilanz, die so negativ ausfällt wie der Corona-Test von Merkel.

Deren fast 15 Jahre Kanzlerschaft hätten in Deutschland tiefe Spuren hinterlassen: Als Symbolpolitikerin habe sie außenpolitisch stets humanitäre Botschaften verkündet, während sie das politische Koordinatensystem in der Bundesrepublik immer weiter nach links verschoben und eine konservative Bastion nach der anderen (zum Beispiel Wehrpflicht, Atomkraft, Energiesicherheit, Ehe als Verbindung von Mann und Frau) geschleift habe, stellt Höhler fest.

Der traurige Höhepunkt ihrer destruktiven Politik sei schließlich die Asylkrise 2015/16 gewesen. Damit habe Merkel Deutschland an den Abgrund geführt, so die Autorin. Das Land gehe enorm geschwächt aus dem Stresstest der Ära Merkel hervor.

Höhlers luzides Merkel-Bashing liest sich erfrischend, ihre Rundumschläge sind knallhart. Ein Beispiel: „Angela vom anderen Stern. Merkel, der Superstar, der alle Starklischees überwand. Die absurde Karriere einer hoffnungslos überschätzten Dilettantin, die aus jedem Handicap einen Glamourfaktor machte. Ihr Spitzenplatz in US-Rankings der Topmagazine wurde zum Abonnement über Jahre. Ihre Rechtsverstöße mehrten ihren Ruhm. Jeder ihrer spektakulären Regelbrüche wurde unter Merkels Deutungsanweisung zum humanitären, ökologischen oder friedensstiftenden Sieg erklärt. Das Talent der Laien-Politikerin führte sie im politischen globalen Business auf den idealen Platz: zur Symbolpolitik.“ Das sitzt!

Höhlers Kernthese: Angela Merkel geriere sich quasi stellvertretend für Deutschland in humanitären und umweltpolitischen Fragen als Vorreiterin, um das kollektive Schuldtrauma aus zwei Weltkriegen zu überwinden. Dies untermauert die Autorin unter anderem mit Zitaten der Kanzlerin, die nichts anderes vermuten lassen. Sie geht aber noch weiter: Merkels Aufstieg von einer regimetreuen FDJ-Funktionärin zur Kanzlerin sei nur möglich gewesen, weil sich die Deutschen immer noch im Banne von Hitler und dem Holocaust befänden. Das Volk sei dabei nach wie vor für Größenwahn empfänglich – wenn er denn nur im gutmenschlichen Gewand auftritt.


Gertrud Höhlers ebenso fulminante wie brillante Abrechnung mit Angela Merkel hat es in sich: Schonungslos nimmt sie fast 15 Jahre Kanzlerschaft auseinander und kommt zu dem Schluss, dass die CDU-Rautenfrau Deutschlands Verhängnis ist. Zur Bestellung des Buches klicken Sie HIER oder auf das Bild oben.

Der Blog Achse des Guten schreibt zu Höhlers Abrechnung: „Die Professorin kontert Merkels eher schlichte Sprache mit enormer Wortgewalt, da rollt jeder Satz wie eine Lawine zu Tale und erschlägt die paar triftigen Gedanken, die unterwegs aufkreuzen.“ Und das Handelsblatt notiert: „Höhler prügelt an einigen Stellen verbal derart heftig auf Merkel ein, dass der Leser den Eindruck gewinnt, es gehe hier um eine persönliche Fehde.“

Tatsächlich sind es mehr als ein „paar triftige Gedanken“, die die Autorin zu bieten hat – und auch die Verve, mit der sie ihre Standpunkte vorträgt, ist berechtigt. Ihr Buch Angela Merkel – das Requiem besticht durch analytischen Scharfsinn, den die Literaturwissenschaftlerin mit geschliffener Sprache und inbrünstiger Lust am Austeilen kombiniert. Für Sensibelchen und dröge Buchhaltertypen mag das empörend oder zu anstrengend sein, alle anderen dürften ihre helle Freude an Gertrud Höhlers Buch über „das Mädchen aus Mangelland“ mit der „Aura einer Schlafwagenschaffnerin“ haben.

Über den Autor

Avatar

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit Oktober 2017 ist er Redakteur von COMPACT-Magazin und betreute federführend diverse Sonderausgaben wie COMPACT-Spezial „Finanzmächte“, „Politische Morde“ oder „Tiefer Staat“.

45 Kommentare

  1. Avatar
    Walter Gerhartz am

    „Sehr großes Flugzeug“: USA erhalten medizinische Hilfe aus Russland – Trump

    Quelle sputniknews

    Die Vereinigten Staaten sind das Land mit der höchsten Anzahl nachgewiesener Coronavirus-Infizierten. Nun hat Russland laut dem US-Präsidenten Donald Trump ein „sehr großes Flugzeug“ mit medizinischer Hilfe in die USA geschickt.

    „Ich glaube, dass wir am Ende stärker sein werden. Wir haben vieles gelernt. Wir haben tolle Verhältnisse zu vielen Staaten“, sagte Trump auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus.

    „China hat uns was geschickt, das war toll. Russland hat uns ein sehr sehr großes Flugzeug voll von medizinischem Zubehör geschickt, was war sehr nett“….ALLES LESEN !!

    Sting kommentiert

    Die NWO wollen Krieg zwischen USA und Russland, sowie auch mit China !

    Mutige Schritte der Annäherung in schwerer Zeit kommen von Russland und China, die wohl auch Trump beeindruckt haben.

    Hoffentlich ist dies ein Zeichen, dass ALLE STAATEN der Welt zusammen arbeiten können ohne Säbelrasseln der im Hintergrund agierenden NWO in den USA !

    Der nächste Schritt wäre ALLE SANKTIONEN zu beenden und endlich FRIEDEN zuz machen !!

  2. Avatar
    Reinhard Schröter am

    Wahlen werden schon rein rechnerisch im Westen von Deutschland entschieden und da findet eine Mehrheit Gefallen an einer alten, nagelkaue nden und kinderlosen ehemaligen FDJ-SEKRETÄRIN für Agitation und Propaganda. So einfach ist das und dann nennen die sowas noch "Mutti" oder "Angie" und sprechen andächtig von "Frau Merkel ".
    Wer hinter der Stasiagentin IM "Erika" steht wollen meine Landsleute je seits der Elbe ebenfalls nicht wissen. Es ist Ihnen egal wer jahrelang um das Haus von DDR-Regimekritiker Robert Havemann herum geschlichen ist.
    Es war die, die heute I’m Bundeskanzleramt hockt !

  3. Avatar

    Diese tatsächlich richtig beschriebene Nullnummer Merkel erfasst nicht den Kern. Diese Person Merkel ist von solch impertinenter Unfähigkeit auf allen Politikfeldern, dass es außer jeder realistischen Betrachtung liegt, dass das alles von ihr heraus so gekommen ist. Merkel ist eine Handpuppe, an denen haben immer andere, unsichtbare Akteure die Strippen gezogen. Das dies so möglich war und ist, liegt daran, dass diese Person erpressbar war und ist. Die CIA hat alle Stasiunterlagen 1990 in Beschlag genommen (Rosenholz). Darin liegt die Erpressbarkeit begründet, von da aus ist diese Person von Anfang an in die Zange genommen worden. Merkel hätte dies irgendwann, meiner Meinung nach spätestens nach dem Abhörskandal durch die NSA, spektaktuell aufklären und zurücktreten müssen. Dass sie das nicht getan hat, darin wird historisch ihre niemals zu tilgende Schuld liegen.

  4. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Die Leistungen dieser Kanzlerin sind:

    Illegale Einschleusung von Migranten um unser Volk zu zerstören.

    Mitbetreibung des KLIMA-WAHNS mit ungeheurer Schädigung unserer Wirtschaft und Arbeitsplätzen.

    Jetzt auch noch völlige Unfähigkeit in der Bewältigung der CORONA-KRISE (vermutlich von der NWO absichtlich in die Welt gesetzt.

    Zerstörung der Demokratie durch unrechtmäßigen Eingriff in die Wahl zum Ministerpräsident in Thüringen.

    Diese Frau und deren MITTÄTER sollten in einem regulären Rechtsstaat mindestens schon vor Gericht stehen, wenn nicht schon im Gefängnis sitzen !

    Wer dann immer noch so eine Person wählt, dem kann weder ein Pfarrer noch ein Doktor helfen !!

  5. Avatar

    Hihi, weder die Eine noch die Andere hätte Ich mir zu ihren besten Zeiten gewünscht und diese besten Zeiten sind lange vorbei. Sic semper femina.

    • Avatar

      @SOKRATES

      Wo Soki recht hat, hat er Recht.
      In diesem konkreten Fall fuhle
      ich mit dir.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        (Meddl)Loide, ihr müsst schon kucken und hören was ditt heidi euch viral anbietet: Minute 05:52 Dr. Basilius Streithofen/ DominikanerPater-Bonn (etzala DDR/Görlitz?? lel) alias Soki von Sonnenschein ist evtl. Anarcho-Syndikalist und mag die "Staats-Gewerkschaften" eben mal so gar nicht, höhö…*zacknweg* 🙂 und Frauen mag er auch nicht, nur die gesprenkelten "Keltinnen" und zwar zu Recht, jawoll zu Recht!

  6. Avatar
    bernd hagemann am

    Höhler sollte vom Verfassungschutz beobachtet werden. Sie steht nicht nur der AfD nahe, sondern sogar der NPD. Sie hat dem ehemaligen sächsischen NPD-Landtagsabgeordneten Peter Klose ihr Haus in Zwickau als Bürgerbüro zur Verfügung gestellt. Daraufhin wurde sie von der Uni Paderborn geschasst. Die Frau ist ein großes Ärgernis. Sie war immer schon neidisch auf den Erfolg Merkels. Ich kann sie nicht ernst nehmen.

    • Avatar
      Erklärbär am

      Nicht quatschen, sondern widerlegen. Aber dazu fehlt es am Intellekt bei Bernd.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      ach @Hagi, ditt Höhler hat schon viele äh Formate durchwandert-mäandert: einmal (2013 ?) lud sie in ihrer neoliberalen Talkshow zwei Lurche und ditt Soki und Instant-Philosophen Schlotterdeich ein und das war voll der Eklat, weil IG-Metall Kritiker Soki den *Anton Hofreiter der Philosophie* verärgerte und dieser fluchend sein Mikro wegschmiss und flüchtete, hihi:

      [ Philosoph zeigt Nerven und geht ] /watch?v=qOvDs6jx0v0

      ab Minute 08:30 ff

    • Avatar

      @hagemann: sie können Frau Höhler nicht ernst nehmen, wollen aber, dass diese vom Verfassungsschutz überwacht wird. Weshalb überrascht mich Ihre Einlassung zu dem Thema nicht? Das Andersmeinende nun überwacht, verfolgt, gedemütigt, ausgegrenzt werden ist auch nicht so neu in unserem Lande. Was folgen könnte wären Folter, Gefängnis und Einführung der Todesstrafe. Das freut dann den Bernd vielleicht, ist z.Zt. vielleicht sogar Mehrheitsfähig. Der Staatsfunk schreibt und redet Frau Merkel zur nächsten Kanzlerschaft, weil sie und Ihre Lieben, die Krise? so wunderbar meistern. Und wieder lächelt der Bernd und freut sich des Lebens und der Freiheit in seiner Matrix. Leider dringt Corona auch in die Hirne ein und läßt Merkel zur zweiten „Jungfrau“ Maria werden, die den Spahns, Laschets und vielen Anderen das Leben schenkt. Gelobt sei Sie, die Unerreichte, Führerin der Welt und Ausdruck des Guten.

      • Avatar

        Nichts weltbewegendes. Schon immer gab es Typen wie Bernd, die sich untertänigst dem jeweiligen System andienen und sich dadurch Vorteile erhoffen. Die sind so beliebt wie das Kind, dass regelmäßig Abschreiber beim Lehrer anschwärzt und zur Belohnung die Tafel wischen darf, damit es in der Pause nicht raus muss.

    • Avatar

      Frau Prof. Höhler hat die wahre Merkel lange vor uns erkannt. Da spielen auch die vermuteten Animositäten zwischen den Damen keine Rolle. Es ist schon lächerlich, wenn auch psychologisch sicherlich verständlich, wie das gemeine Volk sich jetzt wieder um diese Lichtgestalt schart. Mutti ist doch die Beste, die Corona CDU im Aufwind.

  7. Avatar
    Duis Libero am

    Für so ein Buch braucht frau in diesen Zeiten schon Eierstöcke. Dafür Dank und Respekt, Frau Höhler.

    In der Analyse fehlt mir gleichwohl die systemische Durchdringung. Was ist institutionell national, europäisch, global in den letzen Jahrzehnten passiert, das die Marionette Merkel so lange auf der Bühne stehen kann? Auch eine Schelte an das Deutsche Volk, das so eine Frau über Jahre als beliebteste Politikerin rankt, wäre angemessen.

  8. Avatar
    Gerhard Mader am

    Höhlers Mähr von der selbstbestimmenden und selbstherrlichen Diletantin scheint mir doch eher ein groß aufgezoges Ablenkmanöver davon zu sein, daß Merkel überhaupt nicht souverän, sondern mehr Pupet on Strings ist.

  9. Avatar

    Sofern der Getötete wieder mal ein Deutscher war:
    Das zig-ste Opfer der antideutschen Politik unter Diabola Merkel:

    hhttps://radioschwaben.de/nachrichten/kaufbeuren-festnahmen-nach-toetungsdelikt/

    Die linksextremistischen BRD-Regenbogenmedien und Steigbügelhalterinnen der Kanzleuse
    sind Hauptakteure dieses vertuschten Rassismus.

  10. Avatar

    Klar,Deutschland ist das Opfer einer einzelnen Person,nicht etwa das einer Klasse von Plutokraten.

    • Avatar

      Was spielt denn das für eine Rolle, der Mensch sucht immer erstmal ein greifbares Ablassventil und wenns das A…loch ist.
      Wie sagte doch der Feingeist kurz vorm Schierlingsbecher, ich weiß dass ich nichts weiß.

    • Avatar

      Ändert am Ergebnis nichts.

      Auch Mao hat’s nicht alleine geschafft, Selbstgänger.

      • Avatar

        Mao hing nicht an Fäden,er zog die Fäden. Hoffentlich überfordert dich dieser Unterschied nicht?

      • Avatar

        Ändert immer noch nichts am Ergebnis.

        Zudem sind unsichtbare Feinde viel schlauer, weil schwerer (nicht) zu besiegen. Sie tauschen ihre Avatare bei Bedarf einfach aus.

    • Avatar

      Der Kapitalismus lebt von der Dummheit der Menschen,uten gleich 2 Beispiele.

  11. Avatar

    BRAVO….Frau Höhler, mehr muss einer gar nicht schreiben!

    Es kommt mir nur die hörige willige Gesinnungsjournallie zu kurz und die Parteisoldaten ohne Hirn.

  12. Avatar

    Frau Höhlers Intellekt hat mich schon immer begeistert. Sie ist eine der klügsten und scharfsinnigsten Frauen in Deutschland (wenn nicht die intelligenteste ünerhaupt), und ihr gebührt größter Respekt! Sie ist DAS Beispiel dafür, dass es (auch) kluge, hochgebildete und politisch-vernünftige Frauen gibt!! Eine solche Kanzlerin wäre ein Segen für Deutschland, aber klar ist auch, dass sie in einem Land von mehrheitlich schwülstigen und gefühlsdusseligen "Gutmenschen" keinerlei Chancen auf diesen Posten hätte. Und dass sie möglicherweise irgendeine Fede mit Merkel austragen will – hat angesichts ihrer inhaltlichen Argumente nicht die geringste Bedeutung.

    • Avatar
      Es ist wie es ist am

      Spielt keine Rolle. Merkel hält den Hammer in der Hand (ergo ist sie die Schlauste von allen!!!!), ihr Werk ist bereits vollendet. Analysen im Nachgang sind keine intellektuelle Meisterleistung, egal wie schön ausformuliert die Worte auch sind.

      Wer die Macht hat und über uns bestimmt, ist der/die Schlauste von allen.

  13. Avatar

    CORONA WAHNSINN !

    Was da angerichtet wurde kann nichts mehr gut machen, auch nicht die Gebetsmühlen der Presse in Deutschland.
    Die ist schon offensichtlich gegen GB Russland und die USA, was den tatsächlichen Größenwahn unserer Regierung zeigt.

    Merkel vor, noch ein Tor, so liest man die üblichen Artikel in fast allen Medien. Sie war es aber, die mit ihrer Globalisierung und dem Wahn einer Lobbypolitik größten Schäden gebracht hat für Deutschland.

    Krankenhäuser privatisiert, eine Reform nach der nächsten und über die EU nur weiter so und Global. Dass war ihr Fehler und 2015 die offenen Grenzen.

    Lobbypolitiker sind sie alle und unten nehmen, was sie ganz oben geben.

    Diese Krise aber zeigt wo der Hammer hängt, bei einer schlechten Politik.

    Und die Menschen, welche ich im Supermarkt und überall sehen muss, sie haben noch nicht einmal Ansatzweise den Wahnsinn begriffen. Mit Masken gehen sie einkaufen und haben Angst vor jedem Hatschi. Ich glaube sie sind alle schon im Wahn in Deutschland und ganz Europa!

    Dass hat sie geschafft, die Kanzlerin die nie eine sein dürfte für unser Land!
    Sogar Kohl musste am Ende diese Erkenntnis haben….mit seinen Worten gemäß….“macht mir mein Europa nicht kaputt“!

    Sie haben es schon….!

  14. Avatar

    Wenn die Menschen sie nur wie Frau Hoehler sehen würden, dann wäre uns geholfen.

    Bin gespannt, welcher Buchhandel das Buch nicht vertreibt.

    • Avatar
      Daniell Pföhringer am

      @ DERGALLIER:

      Unter compact-shop.de können Sie es jedenfalls bestellen. 😉

  15. Avatar

    "Sichert die Corona-Krise der Union das Kanzleramt?"

    Selbstverständlich!

    In freier Natur 3 Armlängen Abstand halten, sofern noch keine Käfighaltung angeordnet wurde, dann aber in geschlossenen Räumen ohne Atemschutz die Bildzeitung und Popcorn kaufen (dürfen). Wie wir alle gelernt haben, fallen Viren nach 1,5 Metern auf den Boden, vor allem in Innenräumen. Auch wissen wir nun, abgesehen davon wie man coronakorrekt niest, dass Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel nicht für jeden sinnvoll sind, ansonsten hätte die Union nicht nur "systemrelevante" Kastenobere damit versorgt, sondern auch die alten (entbehrlichen?) Umweltsäue.

    Ist sowieso alles egal. Doof gewinnt sowieso! Liebe Schildbürger. Rückt euren Hut schön zurecht und geht Union wählen. Auch Corona faffen wir!

    PS
    Nicht vergessen: Immer schön Knoblauch essen, das hält euch die uneinsichtigen Zombies vom Leib.

    • Avatar

      @Compact

      "FxxxxxHut" ist nicht meine persönliche Wortschöpfung, sondern ein feministisches Utensil, welches öffentlich zur Schau gestellt wurde (z.B. CSD). Auch Google hat das mittlerweile komplett bereinigt, dann hat es wahrscheinlich auch nie existiert! Schon Schade, dass so was "Aussagekräftiges" der Nachwelt nicht erhalten bleiben darf. Bald weiß niemand mehr was einst gewesen ist und alles passierte aus heiterem Himmel.

  16. Avatar
    Querdenker der echte am

    "….Merkels Aufstieg von einer regimetreuen FDJ-Funktionärin zur Kanzlerin sei nur möglich gewesen, weil sich die Deutschen immer noch im Banne von Hitler und dem Holocaust befänden….."

    Da möchte ich aber doch ein wenig widersprechen::

    Kanzler Kohls erste Fehleinschätzung: "ein kleines Mädchen das nicht einmal mit Messer und Gabel essen konnte"
    Kanzler Kohls zweite Fehleinschätzung: "Das "Pflänzchen aus der Uckermark kann mir nicht gefährlich werden"
    Kanzler Kohls richtige Einschätzung: "Eine aus dem Osten bringt meiner CDU gewaltigen Stimmenzuwachs"
    Und seine Vertrauensseligkeit in die "eingeflüsterte" geschönte Biographie alter "Kampfgefährten" Merkels aus der DDR! Siehe auch "Merkels Maske" von Hinrich Rohbohm!!!
    Und das hat ihm später sogar "seinen Hals" gekostet– seinen Kanzlerposten. Knallhart hat ihm damals Merkel alle 4 Stuhlbeine mit einem Schlag hinweggetreten! Und das Volk hat ihr auch noch laut applaudiert, alles wegen ein Parteispendchen!!

    • Avatar
      Mein Name ist Hase am

      Rischtisch!!!

      Kohl wusste von nichts! Der wusste nicht mal, dass bestimmte Stasiakten bereits sehr zeitig nach Übersee verschifft waren. Die arme unwissende Birne.

  17. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Vollkommen richtig Merkels gutmenschlicher Größenwahn hat Deutschland in den Ruin geführt und Corona tut das übrige dazu,auch das Verwaltungsmonster EU wird Implodieren,die Engländer haben noch rechtzeitig den Absprung geschafft.

  18. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    "Auf viele wirkt sie (Merkel) inzwischen wie eine Grabplatte, die sich auf Deutschland gelegt hat." (NZZ am 20.08.2018)
    Requiem für eine Grabplatte… Auch nicht schlecht, weil neu!
    Bitte die Merkelmode gleich mit wegtun – die ist ja unerträglich.

  19. Avatar

    Frau Höhler, leisten Sie Abbitte, sonst landen auch Sie auf dem Scheiterhaufen (bzw. Ihre Bücher !). Fackelzüge der Freien Deutschen Jugend sind in Vorbereitung !
    Ich hab das Buch noch nicht in den Händen, frage mich aber, wie kann diese Frau meine Gedanken lesen ?

    • Avatar

      Ich habe heute in einem englischen Wettbüro 50,- Pfund Sterling darauf gesetzt, dass die Raute nochmals antritt, weil sie und ihr politischer Anhang unverständlicherweise von vielen auf der Corona Welle getragen wird.

      • Avatar

        Das die machtbesessene Figur noch mal antritt rede ich schon seit Jahren
        nur glaubt es mir keiner ! Die hat ihr teuflisches Werk noch nicht vollendet,
        daher wird sie das tun.
        Außerdem ist die schon so wahnsinnig, daß die wohl selber glaubt alles richtig
        zu machen !
        Obwohl, "wahnsinnig" ??? So dumm ist die nicht, die ist eiskalt, serviert jeden
        ab der ihr gefährlich werden könnte und ihre Vasallen wollen doch auch nur am berühmten "Trog" bleiben.
        Was die wirklich denken, werden die erst sagen, wenn die ihre politische Karriere beendet haben !

      • Avatar

        @ DERGALLIER

        Gute Idee, aber ob die dich einreisen lassen um den
        gigantischen Gewinn abzuholen ist noch nicht gewiss.

      • Avatar

        Ich wette zwar nicht aber ich glaube auch dass die Raute nochmals antrittt und sie wird auch wiedergewaehlt werden von den deutschen Lemmingen. Die Kommunistin wurde von ihren Globalisten Ganoven nach Deutschland geholt und diese konnten sie nicht schnell genug auf die Kanzlerposition setzen. Sie wussten genau dass alles was sie von AM zukuenftig forderten von ihr gerne mit Begeisterung ausgefuehrt wuerde. So nach dem Motto: "Jump Angela." Antwort: "How high?" Die Massengewalt der Asylfaker vom AM ins Land geholt werden Deutschland vernichten.

        Bis jetzt konnte noch niemand unser Land vernichten. Noch nie. Vergesst den ganzen AH nonsense. Die Deutschen hatten nach dem Krieg immer noch ihr Selbstbewusstsein und ihre Wehrhaftigkeit. Auch wenn sie sonst keinen Pfennig ihr eigen nennen konnten.

        Deutschlands Untergang wird durch AM und ihre kommi Frauenwirtschaft erfolgen.

  20. Avatar
    Doris Mahlberg am

    ""Enorm geschwächt"" ist noch sehr freundlich formuliert. Die Realität ist schlimmer. Sie wird sich als vernichtend erweisen. Die meisten Schlafschafe verstehen es auch jetzt noch nicht.

  21. Avatar
    Barbara Stein am

    Ich habe soeben das Buch bestellt. Doch gebe ich mich nicht der Illusion hin, dass diese "Abrechnung" die Uckermärkerin in irgendeiner Weise anhebt. Sie wird sich sagen:" Das Buch ist nicht hilfreich" und damit hat sich das Thema für diese eiskalte und (für "ihr" Volk) völlig empathieunfähige Frau erledigt. Für Migranten öffnet sie dafür nicht nur ihr Herz, vor allem auch das von den Steuerbürgern gefüllte Portmonee (schreckliche Schreibweise). Sie hat sich die moslemische Taqiyya bereits vollkommen zu eigen gemacht. Das sieht man besonders jetzt in der Coronakrise. Sie stellt sich hin als besorgte Mutter der Nation und die meisten deutschen Dummdödel hinterfragen nicht ihre Blabla-Sätze und nicht nur die, sondern auch nicht, wieso es erst zu diesem Chaos in unserem Land, das doch so ein "hervorragendes Gesundheitssystem" hat, kommen konnte. Und schwuppdiwupp, haben wir alle Hausarrest und die CDU bekommt wieder mehr Prozente bei den Wahlumfragen. Positiv ist natürlich, dass dafür die Grünen wieder nach unten durchgereicht werden. Ich bin auch in freiwilliger Quarantäne, da ich 1. alt bin und 2. Probleme mit der Atmung habe. Und doch kriege ich den Gedanken nicht aus dem Kopf, dass dieses/dieser Virus bewußt freigesetzt wurde.

    • Avatar

      @ BARBARA STEIN

      Mir geht’s genau so. Zwei Dumme, ein Gedanke?
      Oder ist es tatsächlich so und die Herrschenden wissen darum?
      Bevölkerungsreduktion, historisches Experiment, Erderhitzung,
      Klimakatastrophe,Transformation gigantischen Ausmaßes usw.
      sind doch Begriffe die dem Virus bei seiner heimlichen Weltreise
      vorausgingen?
      Es sollte wohl alles ganz natürlich aussehen und sie glaubten mit
      dem "besten Gesundheitssystem" der Westlichen Wertegemeinschaft
      die Kontrolle zu behalten. Ist aber schief gelaufen. Viren halten sich nun
      mal nicht an Kontaktverbote und können auch nicht unterscheiden
      zwischen wichtigen, hochrangigen "Persönlichkeiten" (Ar…er) und
      armen deutschen Dummdödeln.
      Und deshalb ist ihr uckermärkischer Hosenanzug jetzt voll. Hurra!

      Schon Lenin sagte sinngemäß, dass ein Staat so gut organisiert sein muss,
      dass auch eine fromme Ex-FDJ Sekretärin ihn in den Untergang führen kann.

      Halleluja

  22. Avatar

    "„Aura einer Schlafwagenschaffnerin“" – das ist nicht schlecht.

    Hinzu kommt aber ihre einlullende Mutti-Stimme,
    die dringt bei notorischen CDU-WählerInnen Ü70 im Westen bis ins Mark und Herz…

    … und natürlich bei der Antifa und den anderen Linksextremisten von CDU bis Linke:

    Die Idealfigur, um die Maxime des rassistischen Hasses auf Deutsche auszuleben.

    • Avatar

      Ich würde sagen, sie hat die Aura einer Schlafwagenschaffnerin
      mit polnischen Wurzeln, auf der Transsibirischen Eisenbahn.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel