Putins Triumph: Neue Verfassung erhält großen Zuspruch

26

Das wird viele westliche Journalisten ärgern: Präsident Wladimir Putin hat ein glänzendes Ergebnis bei der Bestätigung der neuen russischen Verfassung eingefahren, die mit fast 78 Prozent der Stimmen angenommen wurde. Klar festgeschrieben wurde jetzt auch, dass diese Vorrang vor allen internationalen Verträgen und Vereinbarungen genießt. Wenn Sie mehr über den Präsidenten des größten Landes der Erde erfahren möchten, dann greifen Sie zu dem Buch des Moskauer Geopolitik-Experten Alexander Dugin, das sie hier erwerben können.

Gesetze, die gegen die russische Verfassung verstoßen, sind von nun an automatisch ungültig. Auch Russland sieht sich also – ähnlich wie die USA – in Zukunft nicht mehr an die Urteile des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag gebunden. Zu den wichtigsten Änderungen zählt auch die Annullierung von Putins bisherigen Amtszeiten als Präsident, die ihm damit neuerliche Kandidaturen in den Wahljahren 2024 und 2030 ermöglichen.

Nein zu gleichgeschlechtlichen Ehen

Putin hat allerdings schon in mehreren Interviews unterstrichen, dass er momentan noch nicht sicher sei, ob er 2024 überhaupt noch einmal antreten werde. Er weigere sich aber, jetzt schon eine erneute Kandidatur auszuschließen, weil er dann auch international nur noch als „lahme Ente“ angesehen werde.

Zuletzt erregte Wladimir Putin Aufsehen, als er ganz offen die Mitschuld der Westmächte am Zweiten Weltkrieg ansprach. Mehr über dieses Thema finden Sie bei Nikolai Starikov. In seinem Buch „Wer hat Hitler gezwungen, Stalin zu überfallen“ deckt der Autor zudem auf, aus welchen anglo-amerikanischen Kanälen Hitlers Aufstieg finanziert wurde – und warum Deutschland gegen Russland in Stellung gebracht wurde. Das sauber recherchierte Enthüllungswerk ist HIER oder per Klick auf das Bild oben zu bestellen.

 Das „Ja“ zur Verfassung bringt den russischen Bürgern auch eine ganze Menge sozialer Annehmlichkeiten wie eine jährliche Pensionsanpassung und einen Mindestlohn. Gleichgeschlechtliche Ehen wurden in Russland im Zuge der Verfassungsreform nun faktisch untersagt.

Nur die Nenzen lehnten ab

Der Staatspräsident kann in Zukunft außerdem Staatsanwälte und Verfassungsrichter ernennen. Putin hatte die von der Duma, dem russischen Parlament, schon verabschiedete Verfassung bereits unterzeichnet, wollte sie aber erst nach dem Referendum in Kraft setzen.

Putin konnte sich mit seinem Verfassungsvorschlag in fast allen Teilen seines Landes durchsetzen. Nur im Autonomen Kreis der Nenzen, einem äußerst dünn besiedelten polaren Gebiet an der Barentssee, gab es eine Mehrheit an Nein-Stimmen. In Tschetschenien gab es mit 98 Prozent Ja-Stimmen die gewaltigste Zustimmung, die freilich verdächtig hoch ausfiel. Die Gegner des russischen Präsidenten dürften sich hier freilich erst gar nicht auf den Weg zu den Wahlurnen gemacht haben. In Moskau stimmten nach offiziellen Angaben gut 65 Prozent für die Reform, in Sankt Petersburg knapp 78 Prozent.

Die Abstimmung war, um Menschenansammlungen zu vermeiden, auf einen Zeitraum vom 25. Juni bis zum 1. Juli angesetzt worden.

Über den Autor

Avatar

26 Kommentare

  1. Avatar
    Michel ohne Sorge am

    Ist Russland jetzt ein unabhaengiger Staat , und war Russland kein wirklich unabhaengiger Staat vor der Verfassungsreform? Mir scheint, fuer Deutschland und Europa ist Putin’s Russland die Hoffnung zur Rettung aus zunehmenden Chaos, Verelendung, Ethnischer Umformatierung / Umvolkung. Deutsche erlebten und Erleben einen Totalverlust an Kultur, Wohlstand und Befaehigung, und wurden entwurzelt, und sind damit als Entwurzelte bereit fuer die weit im Voraus geplante ethnische Umformatierung . Sobald der Sturm der Gewalt hier losbricht, vermutlich ausgeloest durch Wirtschaftskrise und ausbleibende Subventionierung der Siedler, kann nur Putin’s Russland noch Hilfe leisten und Ordnung herstellen (die Gewaltausbrueche der sogenannten "Party & Eventszene" in Stuttgart sind Vorboten dafuer das die Kaempfer bereit sind). Die USA ziehen sich zurueck und scheiden aus da zusehends mit dem eigenem Ueberleben in der Mega Krise beschaeftigt. Die EU ist moralisch und finanziell bankrott und mitverantwortlich fuer die Uebel und Plagen die uns noch bevorstehen.

    durch gehirngewaschene Linke und NGO finanzierte Antifanten unterstuetzt

  2. Avatar

    Hoch lebe der neue Zar Wladimir!

    Er möge vom Väterchen Stalin, seinen großen Vorbild, lernen und die Welt erobern und zum Neobolschewismus führen

    Hoch, Hoch, Hoch

    Pfui Teifel ihr Dummköpfe 🙂

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Wo steckt dein Kopf … ? Im A…. von Angelo Merkill ? 😉

      Ich glaube, das Putin politisch … eher zu Katharina die Große tendiert – denk mal drüber nach … Paula, aus der Aula 😉

      • Avatar

        Bürschlein, du bist zu jung und unerfahren um dieses Thema zu begreifen!

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Und wie alt, weiß und dummdämlich muss man sein … um an-dauernd, mit dem Kopf im A…. von Angelo Merkill zu stecken 😉

        Und woher willst Du wissen, wie alt oder jung ich bin … Paula aus der Aula ? 😉

  3. Avatar
    Das Sprachrohr der Plutokraten am

    Die Systemmedien und Schweinepresse schreiben von Wahlfälschung usw… was eine freie demokratische Wahl im Dummland wirklich wert ist, konnte jeder in Thüringen sehen, da wurde von einer Autokratin und Verfechterin des Kapitals der Kommunistenführer von der Mauermörderpartei ins höchste Amt befördert, gegen den Wählerwillen des Volkes. Für wie blöd halten die eigentlich das deutsche Volk, diese widerlichen charakterlosen Schreibtischtäter von der selbsternannten freien Presse…

  4. Avatar

    Andor, der Zyniker am 3. Juli 2020 21:01

    @ +60 OSSI

    Es könnte sein ……. dass Sie nach langem Bitten der anderen Taschenfüller noch eine Zitterperiode ranhängt….. Ihr ganzer Charakter hängt an der Macht ….ohne diese Überlebensfuktion , Machtgeilheit , wäre sie schon lange abgeflogen ,ihre falsche Lebensbiografie mit Lügen zu diktieren …. aber mit grossen Fotos des Tortenkönigs von Frankreich der immer von seiner Stiefmutter begleitet wird… ….

    Ich …Angela — für die Welt die einzige Alternative !!! Pflichtlektüre für Analphabeten und Grabeigabe für Entschwundene….

    Ob Kohl in seinem letzten Willen noch verfügt hat ,dass Merkel nicht in einer Bannzone von 1000 Kilometer ins irdische Reich verewigt werden darf ,wegen seiner irdischen Ruhe….????

  5. Avatar
    Rudolf Ribbentrop auf YouTube am

    Man wird von der buntdeutschen Maulkorb-Presse und ihren Freunden den Indianermördern und Atomwaffenabwerfer als Putinversteher bezeichnet, nur weil man erkennt, das Putin für sein Land und Volk kämpft und es ohne Russland keinen Frieden in Europa gibt.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      isso! ..aber Dein Nick, da musste ick hart lachään woll – jaja, der Rudi und der Joachim: beides leidenschaftl. EnglandFlieger, Mistfliegen sogar, denn zumindest Ribbi benahm sich dort wie Hund (sein ständiges siegheilen ging dem Adel dort gewaltig *ann‘ Oahsch*, wie frau in Wien sagt, hihi).

      • Avatar
        heidi heidegger am

        i-i-ih werr narrisch und war zu vorschnell *schluck*:

        [ Russisches TV interviewt Rudolf von Ribbentrop – "Nie gegen Russland" (ein Video für A. Merkel) ]

        /watch?v=ovbxMnKyyJU

  6. Avatar
    Hans GrHass am

    "Gesetze, die gegen die russische Verfassung verstoßen, sind von nun an automatisch ungültig. "

    Die sogenannte "Volksabstimmung " welche Putins neue Amtszeiten ermöglicht ist rechtlich nach der russischen Verfassung rechtlich unzulässig…. finde den Fehler…

  7. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da Heulen sie wieder auf die Lügen und Systemmedien ,die Russen lassen sich eben nicht für dumm Verkaufen bei Putin wissen sie was sie haben darum die große Zustimmung von der die Merkelisten hier nur träumen können aber sie ist ja die beliebteste Politikerin in Europa laut gefälschten Umfragewerten

    • Avatar
      Rudolf Ribbentrop auf YouTube am

      Man wird von der buntdeutschen Presse und ihren Freunden den Indianermördern und Atomwaffenabwerfer als Putinversteher bezeichnet, nur weil man erkennt, das Putin für sein Land und Volk kämpft und ohne Russland es keinen Frieden in Europa gibt.

    • Avatar

      Merkel möchte aber auch so gerne mit 99,99 % gewählt werden ………. Aber da hat sie einen schlechten Start hingelegt …vom Honecker Hurra Schreier,christlichem FDJ Dasein und hochgradigem Verdacht IM,der bis heute verschleiert wird ….da ist von Haus aus vorprogrammiert ……… das Volk zum grössten Teil verachtet Merkel….. ein weiterer Teil ist Mitläufer und auch Hurra Schreier ,solange man Vorteile hat ….der Rest ….die würden auch mitlaufen ,wenn ein Gorilla der BRD Häuptling wäre.

      Sie konnte nur Wurzel schlagen durch Kohls Freimachung der Barrierren für Merkels Weg in die grosse Politik….

      • Avatar
        Der schon hier länger Lebende am

        Der Hass von Ferkel auf alles Deutsche und ihre politische Karriere verdankt die Alte Auserwählte der Abstammung von ihrer Mutter…

  8. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Man vergleiche bitte nicht unsere desaströsen Verhältnisse mit denen in Russland. Und man lege die hiesige, sog. Demokratie nicht als Maßstab an.
    Die russische Seele verlangt traditionell nach einem Väterchen Zar oder einem вождь.
    Nun wurde ein solcher und entsprechende Verhältnisse über soziale Zugeständnisse und im Bewusstsein militärischer Macht, per Wahl ermöglicht. Bitte, sollen sie sich konstituieren, wie sie wollen.
    Viel wichtiger im Sinne der Festigung der internationalen Position Russlands ist die Tatsache, dass Gesetze, die gegen die russische Verfassung verstoßen, von nun an automatisch ungültig sind. Das bedeutet: Entkoppelung von NGO’s.
    Da ist ein wenig Neid schon angemessen…

    • Avatar

      Schon die Zaren hatten Probleme mit den eingesetzten Funktionären ,die Russland nur für sich ausplünderten…… Deshalb muss eine starke Hand das Riesenland führen auch heute noch.

      Der überwiegende Teil der jetzigen Russen kennen nur den Sozialismus aus eigener Lebenserfahrung ,die wollen keine falschen Blüten wie Merkel ,oder Englands Five o Clock Tea Figuren. In Zeiten der Sowjetunion war man auf besten Wege ,die verschiedenen Völkergruppen die annektiert wurden gut unter einem Dach leben zu lassen…..

      Gorbatschow und Jelzin, mit denen wären sie länger an der Macht geblieben ,würde Trump heute vielleicht im Kremel residieren……. und Merkel eine Dorfgemeindevorsteherin sein …….

      Die jetzigen Anti Putin Leute sind …Militärverweigerer ,weil Mutti kocht so gut,Weicheier und Faulpelze…..Schwule,Lesben,Transvestiten ,deswegen sind sie gegen die Ordnung Russlands .
      Aus diesen versucht der CIA Keimlinge zu formatieren für innere Unruhen ….. Nur Russland ist wachsam !!! Das was Merkel von der Rampe lässt ist durchschaubar ,wie ihre ganze Machtgeilpolitik…..

  9. Avatar

    Will mir nicht anmaßen, die inneren Verhältnisse in Putins ‚gelenkter Demokratie‘ oder diese Verfassungsänderung zu beurteilen.

    Aber ein Punkt – von dem ich aus den Mainstream-Medien nichts gehört hatte – gefällt mir gut: der Vorrang der nationalen Verfassung vor internationalen Gesetzen, Regelungen und Richtersprüchen! Nur so ist es zu vermeiden, daß ein Land seine Souveränität verliert und am Gängelband globalistischer Interessengruppen durch die Arena gezogen wird.

    Eine Hauptseuche unserer Zeit ist die unübersichtliche, mehrschichtig verschachtelte Rechtslage auf nationaler, EU- und UN-Ebene. Das schnürt den Regierungen ihre Entscheidungsfreiheit ab. Letztlich ist das der Weg, den legitimen Regierungen Macht zu entziehen und auf kaltem Weg auf (meist linke) NGOs, also N i c h t – Regierungsorganisationen zu übertragen. Der Begriff NGO wird damit zur Farce, zu einem reinen Verschleierungsbegriff.

    Prinzipiell ist keine Regierung eines Rechtsstaates ermächtigt, gegen die eigene Verfassung zu handeln oder internationale Vereinbarungen mitzutragen, die ihr das vorschreiben. Sie würde sich sonst über die Verfassung stellen. Das gilt auch für die BRD-Regierung in bezug auf das Grundgesetz.

    • Avatar

      Die Politik ist ausgerichtet auf die Weltherrschaft Amerikas….. alles andere wird untergeordnet und ist nebensächlich…… Man nutzt die Politikverdrossenheit der Menschen ,die eigentlich ein Selbstschutz ist ,weil mitlaufen ist der geringste Widerstand für das persönliche Dasein….
      Diese ganze Scheiss EU Politik,angeblicher NATO Schutz ,ist nichts weiter als ein politisches Machtgebündel gegen Russland ,ein Interessenerfüller mit Segen von Amerika….

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Geistige Überlegenheit … ist rar und in dieser Welt sehr selten zu finden 😉

    • Avatar
      Theodor Stahlberg am

      xxxxxx Das Abnagen der eigenen Fingernägel geschieht bei ihr so unterschiedslos wie das von Bratheringen oder Thüringer Bratwürsten. Es gibt kein reales Motiv, warum sie uns in Zukunft von ihrer Regentschaft verschonen sollte …

    • Avatar

      Nee sie hat gedöselt,sie will vom Hof reiten nächstes jahr …… Aber sie grübelt scheinbar noch nach über den Abgang ….. mit Knall und Schall ….oder ich liebe euch doch alle …hier meine Adresse wenn ihr mich braucht…… Ghetto New York , Keller 77 Trump Tower….. links neben Baracke Orbarme ….

      Ich werde wenn die Staubwolken vom Husch und Weg sich gelegt haben ,einen ordentlichen Schluck zur Brust nehmen und ihr Hals und Beinbruch wünschen …..
      Ob sie es Putin gleichmacht? Noch 16 Jahre?
      Glaub ich nicht…… der Schüttelfrost ist schon da ,ein Zeichen …….. von schneller Talfahrt … Und was soll sie noch mehr alternativloses uns vorgeigen ,oder Blockflötilieren ???? Vielleich hat Sensenharry schon seine Visitenkarte dagelassen ,damit bei der nächsten Audienz alles vorbereitet ist. Klopf,klopf hier kommt der Sensenmann ….. oder auch Rasentrimmermann genannt mit Lizenz …..

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        16 Jahre Merkel, aber Putin kritisieren das er so lange an der Macht ist Putin hat ebend Rückhalt bei seinen Volk was man von der Raute des Grauens nicht sagen kann,den die hält sich nur im Amt da sie alle Parteien zu einer gleichgeschalteten SED gemacht hat und sich von diesen ins Amt hieven lässt,16 Jahre Merkelland und Merkelland ist abgebrannt.

      • Avatar
        Andor, der Zyniker am

        @ +60 OSSI

        Wir werden keinen Grund haben diesbezüglich
        einen ordentlichen Schluck zur Brust zu nehmen.
        Die schlauen Esel und Eselinnen der Altparteien
        werden sie bitten zu bleiben, bis Gevatter Tot sie holt.

        Sie macht doch schon all das, was die Grünen,
        die Linken und die SPD – Genossen wollen.
        Die Altparteien haben diesen Staat und die
        Propagandamedien schon längst unter sich
        aufgeteilt.
        Wahlen sind zweitrangig oder werden bis dahin
        abgeschafft oder die Massen werden derartig
        coronahypnotisiert (manipuliert), sodass die
        Überlebenden ihrer "Retterin" dankbar huldigen.

        Ja, sie hat es mit List und Weibertücke geschafft,
        dass ein ganzes Volk (ausgenommen die türkischen Dönerverkäufer) mit Mund- und Nasenschutzmasken
        und glänzenden Augen durch die einst versprochenen blühenden Landschaften (z.B. Aldi) stolzieren.

        Es gibt keine bessere Kanzlerin für dieses Narrenland
        aber genügend Alternativen einen ordentlichen Schluck
        zur Brust zu nehmen.

        Prostata

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel