Auweia, da hat wohl ein Welt-Journalist nicht aufgepasst. In einem Artikel der Zeitung aus dem Hause Springer kommt es zu widersprüchlichen Teilnehmerangaben bezüglich der landesweit stattfindenden Montagsproteste. Haben Sie auch die Nase voll von den vielen Corona-Lügen? Dann sichern Sie sich unser Corona-Lügen-Paket – die volle Dosis Aufklärung in Form von drei hochbrisanten Heften für 9,95 Euro statt 20,90 Euro. Hier mehr erfahren.

     So hieß es in der Überschrift des betreffenden Artikels „Corona-Proteste: 35.000 bundesweit – ,Lügenpresseʽ-Parolen vor ZDF-Büro“. Nur wenige Absätze weiter wird mit dem baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU) dann der Vorsitzende der Innenministerkonferenz zitiert, der alleine schon für sein Bundesland eine Teilnehmerzahl von 50.000 Personen an den Spaziergängen angibt.

    Ursprüngliche Überschrift des Artikels. Quelle: Google-Screenshot.

    50.000 Demonstranten in BaWü

    Wörtlich hieß es in der Textpassage des entsprechenden Artikels dazu:

    „,Der Vorwurf, dass wir nicht genau hinschauen, geht absolut ins Leereʽ, sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz am Dienstag im ARD-,Morgenmagazinʽ. Das Demonstrationsgeschehen sei jedoch ,sehr großʽ. Alleine in Baden-Württemberg seien am Montag mehr als 50.000 Menschen bei über 170 Veranstaltungen auf die Straße gegangen.“

    Dieser peinliche Widerspruch muss der Redaktion wohl aufgefallen sein, denn schließlich wurde die Überschrift noch geändert. So heißt es jetzt: „Zehntausende protestieren – ,Corona-Spaziergängeʽ unterliegen Anzeigepflicht”.

    Willkürliche Schätzungen

    Das Zahlen-Wirrwarr im Welt-Artikel zeigt einmal mehr, wie der Mainstream den friedlichen Protest in der Öffentlichkeit medial verarbeitet. Teilnehmerzahlen von Spaziergängen von Corona-Maßnahmenkritikern scheinen teilweise völlig willkürlich in den Redaktionen festgelegt zu werden – ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Mehr als erfreulich ist allerdings, dass in einem westdeutschen Bundesland wie Baden-Württemberg alleine gestern schon 50.000 Demonstranten unterwegs waren, wobei auch diese Zahl eine Untergrenze darstellen dürfte.

    Haben Sie auch die Nase voll von den vielen Corona-Lügen? Dann sichern Sie sich unser Corona-Lügen-Paket – die volle Dosis Aufklärung in Form von drei hochbrisanten Heften für 9,95 Euro statt 20,90 Euro. Hier mehr erfahren oder auf das Banner unten klicken.

     

     

     

    34 Kommentare

    1. Dorian Grau an

      Amüsant. Zur Erinnerung, so berechnet Compact die Teilnehmerzahlen:

      "Das letzte Alstervergnügen erstreckte (…) Dazu kommen zwei volle Veranstaltungstage mit jeweils zwölf Stunden. Dies ergibt eine Gesamtzeit von 36 Stunden. 400.000 Teilnehmer geteilt durch 36 Stunden ergeben 11.111 Teilnehmer pro Stunde.

      Die Demo am 11. Dezember 2021 startete um 15:00 Uhr und endete um 18:00 Uhr, was eine Dauer von drei Stunden ergibt. Drei Stunden mal 11.111 Teilnehmer pro Stunde ergibt 33.333 Teilnehmer. "

    2. Den Spruch, "Ein Schelm, wer böses dabei denkt !"
      könnt ihr euch schon lange sparen.
      Der klingt anhand der Verbreitung von Lügen, Spaltung und Hass,
      den wir täglich durch das Mediensystem ausgesetzt sind,
      richtig lächerlich !

    3. Matthias Lehmann an

      Wenn man 2 JAHRE in den MSM in jeder Nachrichtensendungen und in jeder Zeitung nur noch über Verkehrstote berichten würde, könnte man bei den Schlafschafen wahrscheinlich ein Tempolimit von 20 km/h auf Autobahnen durchsetzen.

    4. Was für 2022 noch ansteht: Angriff der USA auf Rußland wegen der Ukraine. Damit finaler wirtschaftlicher Zusammenbruch und Turboinflation.
      Damit auch Zusammenbruch aller sozialen Systeme und des Impfterrors. Erst dann werden die Leute wach genug, um den Reichstag zu stürmen, wenn das nicht unsere Besatzer zu verhindern wissen! Da kann man nur hoffen, daß China die USA in dem Moment angreift wenn diese Rußland angreift. Europa wird dennoch bei dieser Aktion zwischen den Fronten zertreten werden – man hat es leider nie geschafft sich vom "Nordatlantik" zu lösen. Aber Corona spielt dann keine Rolle mehr!
      Im Rest des 21.Jhs. werden Südamerika und vor allem Afrika die Herrschaft übernehmen und den Rest der Welt neu besiedeln!

      • Das halte ich für sehr unwahrscheinlich bzw ausgeschlossen! Dafür ist die Ukraine geopolitisch für die USA zu uninteressant. Und auch Putin wird nicht mit offiziellen Truppen in den Rest der Ukraine einmarschieren, maximal in die "unabhängigen Volksrepubliken".

      • Wenn Rußland, China und Nordkorea eine Allianz gegen die U.S.A. bilden,
        wird da, wo heute die U.S.A. sich befinden, ein riesengroßes Loch sein …
        Wenn dann auch die Chines mal so 100 Millionen Leute verlieren sollten,
        könnten die das locker verkraften. Europa gäb’s dann natürlich nicht mehr.
        Ich denke, so lange die U.S.A. ihr kriegerisches Unwesen treiben, wir es
        niemals Frieden auf der Welt geben …

        • Ergänzung, und dann wollten Juden wie Morgenthau, Kaufmann, Hooton
          durch "Umzüchtung" den Deutschen das sogennante kriegerische Gen austreiben …

    5. Im richtigen Leben muss man Zählen, Rechnen und richtig arbeiten können und bei einem Schmierblatt eben nur Lügen!

    6. Wer die Wahrheit sagt brauchte schon immer ein schnelles Pferd.
      Sogar in einer angeblichen Demokratie.
      Schade das "Welt" und co. genauso lügen wie der Zwangsfinanzierte Staatsfunk.

    7. HEINRICH WILHELM an

      Nein. Sie lügen nicht.
      Sie haben lediglich ein mangelndes Interesse an der Wahrheit.
      Und das aus "gutem" Grund…

      • Was für ein verkommeners Land und der größte Spalter
        wird als Bundespräsident eine weitere Amtszeit sein
        Unwesen treiben …

    8. Wenns um Wahrheitsdemonstanten/Protestler egal welche Mißdinge, Ungerechtigkeiten angeprangert werden, mobil gemacht wird und es kommen mehr friedlich, diziplinierte mehr als erwartete Teilnehmer, muss der Herrschaftsbereich einfach TRAURIG ABER WAHR SCHWINDELN mit der GEZ-PARTY24H-TIME!!! Egal nur zu seinen Vorteilen weiter mit Brot& Spiele zu werfen, nur um sich selbst zu sichern und selbstloben , aber die Sockel ihrer Statuen sind marode und bröckeln und dies TAG für TAG!!! Das ist dann letzendlich ein NEUER MORGEN für UNS ALLE!!! Mfg möller

    9. Ich h a b e die Nase voll von den vielen Coronalügen ,als da sind : "Es gibt keine Viren- sind harmlos- eine Erfindung – keine Pandemie – nur ein Vorwand zum Great Reset, zur Errichtung einer NWO, Weltdiktatur- Impfstoffe sind tödlich, giftig, chipverseucht usw. Aber ob mir da die drei "hochbrisanten " Hefte helfen ? Wohl kaum.

      • Impfen macht Kiemen an

        Ohne das 1% Spagettimonster könntest du dich nicht größer machen, als du tatsächlich bist. Unterscheide in sachlich und unsachlich, wie es jeder halbwegs intelligente Mensch schafft (nennt sich differenzieren), oder mach dir selber weiter Schande, indem du dir immer nur die mit den offensichtlich weichen Birnen als Gegner wählst.

      • Matthias Lehmann an

        Meine Wahrnehmung! Ich kenne niemanden der schwer an Corona erkrankt geschweige denn an Corona gestorben ist. Ich kenne jedoch Menschen, die nach der Impfung verstorben sind. Ich habe auch die Versprechen wahrgenommen, die im Zusammenhang mit der Impfung gemacht wurden. Außerdem geistern jede Menge Bilder durch das Netz, die Politiker zeigen, wie ernst sie ihre eigenen Maßnahmen nehmen.

    10. "Dann sichern Sie sich unser Corona-Lügen-Paket"

      sure, dass ihr das so stehen lassen wollt?

      • Lasse doch, Freudsche Fehlleistung. (Die Wahrheit drängts sich aus dem Unterbewußtsein hervor.)

    11. Nero Redivivus an

      Wie lange noch diese kollektive Lebenszeitverschwendung eines ganzen Volkes durch ureigens unverantwortlich dumm verschnarchten "Schlaf der Vernunft" aufgrund von selbstgefällig dumpfer politischer Ignoranz gepaart mit "selbstverschuldeter Unmündigkeit"?
      2005-2021: 16 Jahre Merkel-Regime = 16 verlorene Jahre = "Wir schaffen das… nicht!" –
      2020-2022: 2-3 Jahre Corona-Regime = 2-3 verlorene Jahre = "Lockdown" = Einschluss und Ausgangssperre für Alle –
      Dezember 2021-Januar 2022: 1 Monat Ampel-Koalition = jetzt schon wieder ein ganzer verlorener Monat und Ruhe vor dem Sturm der "Operation Sunrise" = Putschgefahr durch inszenierten "Bürgerkrieg von oben" mit Polizei- und Hygienehysteriegewalt eines "Klabauterbach Big Brother 2022": IMPFUNG IST FREIHEIT – (QUER)DENKEN IST SKLAVEREI – UNWISSENHEIT IST GESUNDHEIT !!!

      • Und in mittlerweile 2 Jahren haben diese Vollpfosten keine vernünftigen Daten zusammen gebracht.
        Also ist der ganze Behörden und Beamtenapparat eigentlich überflüssig. Hätten wir nicht die teuren Kostgänger, dann wäre Alles schon längst vorbei und für das eingesparte Geld könnten wir die wirklich Erkrankten in Luxus Spitäler legen.

        • Grünspecht an

          Komisch – auf der ganzen Welt mal steigende, dann wieder fallende, dann wiederum steigende Infektionszahlen. Und das seit zwei Jahren… Also weltweit überall nur Vollpfosten?
          Oder findet sich nicht eher eine Anzahl Vollpfosten hier unter den Schreibern?

    12. friedenseiche an

      kann ja mal vorkommen :-)

      sind doch alles nur menschen

      wo gehobelt wird fallen späne

      wer ohne fehler ist der werfe den ersten stein

      vielleicht wollen sie auch nur ein wenig katz und maus spielen, oder gucken wie die 80% wahlvieh darauf reagiert

      lasse mal fünfe gerade sein ;-)

    13. Wackeldackel an

      Gestern wurde in der RBB-Berliner Abendschau versucht dem beitragszahlenden Pöbel weißzumachen, die Berichterstattung wäre neutral und ausgewogen. Nach dem ersten Lachanfall, habe ich ausgemacht.

      • …dem zwangs!!!!Beitragszahlenden Verblödungsmolloch.
        Aber eins stimmt bei denen wirklich:
        Datum und Zeitangabe! Rest hat "kurze Beine"!

      • Ich, jetzt 71 Jahre alt, kann den ganzen Irrsinn nur noch mit Ouzo schaffen!
        War über 30 Jahre nicht beim Arzt und soll mich jetzt krank pimpfen lassen!
        Leider musste ich in dieses Verbrechersystem was sich Krankenkasse nennt, einzahlen, allerdings nicht für mich!

    14. jeder hasst die Antifa an

      Das die Lügen und Schmierenpresse die Zahlen der Protestdemonstranten immer nach unten manipuliert oder gar nicht darüber berichtet,dafür wird immer in großer Aufmachung von ein paar erbärmlichen Hanseln einer Gegerndemo berichtet das ist doch selbst dem Naivsten bekannt

      • Edward Snowden an

        Dumm ist nur noch den Regierenden wegen angeblicher Corona Pandemie sich schon 4 mal in kürzester Zeit zu impfen lassen……die doofe Bärbock macht jetzt ihren Antrittsbesuch beim großen Bruder und da geht es nicht um die Pandemie und Rabatt für den auserwählten Pfizer Impfstoff, sondern nur um die Ukraine. Der Präsident will jetzt in Donenz klare Fakten schaffen und die Krim wieder heimholen und das mit Hilfe von ukrainischen Rechtsradikalen und Faschisten. Amerika liefert schon tüchtig Waffen und macht dadurch wieder richtig viel Kohle, sowie mit dem Impfstoff…..Russland soll nur nicht in diesen Krieg eingreifen und deswegen die ganzen Drohungen und das ganze Corona Theater in Deutschland jetzt mit einem obersten BW General diente nur zur Kriegsvorbereitung und Deutschland bietet nun mal wegen der Nähe die beste Logistik für die „Freunde“…..Atomwaffen Abschussbasen für Drohen Krankenhäuser für verletzte Nato Söldner und Ukrainisten usw. Und nur deswegen müssen die Deutschen auf Linie gebracht werden, wenn sich 2 Brüdervölker durch Hetze und Profit gegeneinander abschlachten…….Kaufen musste, wenn das Blut in den Straßen fließt…sprach Rothschild und setzte seine Aktien auf Waterloo.