Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal.  Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin

    ❗️Der Plan des künftigen Kanzlers: Alle müssen sich impfen lassen ab „Anfang Februar oder Anfang März“ (Bild Live)

    ❓Werden Nicht-Geimpfte bestraft?

    Olaf Scholz:

    „Solche Regelungen werden damit verbunden sein, damit man das auch umsetzt.“

    ❗️Scholz erklärte heute Abend bei Bild Live zudem, dass Nicht-Geimpfte Schuld an der heutigen Corona-Lage seien:

    „Es ist doch so, dass die Tatsache, dass es so viele sind, die sich nicht haben impfen lassen, die Ursache dafür ist, dass wir heute als ganzes Land ein Problem haben.“

    Die Geimpften müssten jetzt deshalb Einschränkungen akzeptieren. Das ist pure Demagogie!

    ES REICHT! In COMPACT 12/2021 mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ bringen wir die Wahrheit auf den Tisch. Mit diesen Fakten können wir die Impfpflicht noch stoppen! Unsere Empfehlung: Bestellen Sie sich gleich mehrere Exemplare und klären Sie Freunde, Verwandte und Kollegen auf. NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT!

    ▪️ Der große Impf-Betrug: Die gebrochenen Versprechen der Regierung
    ▪️ Der unsichtbare Tod: Die Spritzen, die Lügen und die Toten – wer wirklich in den Krankenhäusern stirbt
    ▪️ Schuss, Tor, tot: Exitus auf dem Rasen – das rätselhafte Umfallen kerngesunder Fußballer
    ▪️ Grundwissen: Wie wird man immun?: Das sagen Top-Virologen, die der Mainstream unterdrückt
    ▪️ Unter der eisernen Ferse: Editorial zur Impf-Diktatur
    ▪️ Oliver Janich: Das Milgram-Experiment: Warum sich die Lämmer zur Schlachtbank führen lassen.

    COMPACT 12/2021 „Der große Impf-Betrug“ – hier bestellen.

    60 Kommentare

    1. Ohne Widerstand und zwar solange, solange es eben dauert, nicht nur 1x und dann wieder abwarten, wird sich nichts ändern.

      Das war von Anfang an klar und hätten wir am 29.08.2020 3 Mio auf die Straße gebracht und 4 Wochen später 5 Millionen und 4 Wochen später 15 Mio, wäre die Sache hier sicherlich anders verlaufen, wenn nicht gar zu Ende.

      Abwarten und Mitmachen, Wegducken, Verkriechen und Einzelkämpferheroirsmus-Sprüche helfen hier nicht und haben bisher nicht geholfen.

      Auch sich die Finger wund tippen und sich Hoffnung holen von ein paar Videos, erzielen keine reale und spürbare Gegenkraft.
      Aufklärung ist super, aber Taten sind die Änderung und zwar Zusammen. Auf alle Fälle nicht spalten lassen und dabei solidar zueinander sein, gerade wenn es jetzt kälter und schwer wird.

      Und bitte hört auf zu glauben, die Gegenseite ist blöd. Die bezahlen massiv viele Denkfabriken und Werbefachleute, Psychologen usw. sich gezielte Taktiken auszudenken. Und mit "Die" meine ich sicherlich nicht Olaf Scholz, der ist nur ein gutes Bauernopfer.

      Es nützt nichts.. Ohne Freiheit ist alles sinnlos und wer ist bereit sich im Tausch gegen seine Gesundheit alle x Monate für zugeteilte Freiheit unter Zwang mit Gen-Behandlungen und Schadstoffen zudröhnen zu lassen?
      Und das ist ja erst der Anfang nicht wahr…

      • NeinZuTotalitärerBiopolitik an

        Richtig, es braucht nun den demokratischen Widerstand. Es ist nun (fast) soweit. Wir müssen jetzt wirklich alle alles tun, um uns vorzubereiten, den Widerstand zu organisieren.

      • waren doch eure ballwegs, schiffmanns und CoKG die nichts auf die reihe gekriegt haben. heiße freiheitsluft, sonst nichts.

    2. itsgettin2dark2c an

      Es zeigt nur nocheinmal, die die gewählt werden sind nicht die die bestimmen…

    3. Die Impfung mit der Amiplörre ist nicht nur sinnlos, sondern sogar gefährlich! Wenn Herr Scholz wirklich seine Untertanen schützen will, steckt er SOFORT andere Impfstoffe ins Zulassungsverfahren! Damit erfüllte er z.B. die Vorstellungen von Herrn Kimmich und Frau Wagenknecht!
      Wenn er ein Kerl mit Rückgrad wäre, träte er auch sofort aus der NATO aus und gäbe damit ein Beispiel für andere Europäer, es auch zu tun; denn die Amis bereiten offensichtlich vor, Rußland anzugreifen. Mitteleuropa plus Osteuropa wirft die westlichen Seevölker besser raus! (Makkinderregel) Beibehaltug des Amrikanischen Lebensstils geht nur unter Ausbeutung der russischen Resourcen!
      Die Indizes steigen nur wieder weil:
      Die Impfung nicht gegen Ansteckung und Wiedererkrankung schützt.
      Die Impfung die durch Durchmachen des Infekts erworbene Immunität aufhebt. (Um den Pharmabuden Dauerabsatz zu garantieren!) Dieser Effekt schwächt das Immunsystem allgemein. In ein paar Jahren sterben die Impfgeschädigten an ganz anderen Krankheiten!
      Nicht mRNA-Impfstoffe erst garnicht für das Zulassungsverfahren erlaubt werden!

      • super plan, schlagen sie’s ans kanzleramt.

        wird aber nicht passieren.
        hat mit der impfpflicht selber nicht das geringste zu tun.

    4. Von Demos gegen die Coronadiktaktur erfahre ich meistens erst im Nachhinein. Hat jemand einen Tipp / Link wo man vorher sehen kann, was wann wo geplant ist?

    5. Witzig = Die Einführung des Impfzwangs kommt durch Aufhebung des Fraktionszwangs.

    6. Und da die Suppe nur 6 Monate Wirkung zeigt, geht es danach erneut in den Impf- Corral.

      Am besten dort gleich noch ein eingebranntes "Gütesiegel" verabreichen lassen. Mit Ablaufdatum natürlich.

    7. Der Plan des künftigen Kanzlers: Alle müssen sich krank- und totspritzen lassen.

      Die sog. Impfung hat in Europa, das gibt Eudravigilance zu, inzwischen 28.000 Todesopfer gefordert. Das amerikanische VAERS gibt zu, nur 1 bis 10% der Impfschäden werden gemeldet.

      Demnach hätten die mRNA-Injektionen in Wahrhiet 280.000 bis 2,8 Millionen Menschen umgebracht.

      • Malbec
        Genau das ist der Sinn der Übung!!!
        Und die Übung geht so lange weiter bis der Plan erfüllt ist!!
        Eines frage ich mich jeden Tag:
        Ist es heuer genau so wie mit dem mittlerweile zugegebenen Zweierlei Impfstoff wie weiland mit der Schweinegrippe Impfung???

      • NeinZuTotalitärerBiopolitik an

        Meine Kollegin ist mitten auf dem Hof umgekippt nach der 2. Impfung. Ohnmächtig. 3 Wochen krankgeschrieben. Taucht natürlich in keiner Statistik auf.
        Es hat also was angerichtet: mikrovaskuläre Wunden, Trombose, was auch immer. Rechne das mal auf lebenslang alle 6 Monate hoch.

        Impfpflicht? Was hier geschieht ist ein Menschenrechtsverbrechen.

    8. Waffelbruder an

      Unbedingt ansehen und teilen teilen teilen

      Corona: Ein Chefarzt packt aus
      youtube.com/embed/E64y9_2SCtk?

      Haldenslebener Krankenhaus – Der Chefarzt der Augenabteilung redet Tacheles. Wegen dem 3G-Schwachsinn gab es in den letzten beiden Tagen so viele Krankmeldungen, dass die stationäre Versorgung nicht mehr gesichert ist, es müssen Stationen zusammengelegt werden und ab morgen kann er keinen mehr stationär versorgen, das gilt auch für die uniformierten Mitbürger, wenn die Mutter oder Oma morgen ins Krankenhaus muss, haben sie halt Pech gehabt.

      Des Weiteren geht der Chefarzt auf die Politik und Klaus Schwab ein, spricht über die Geimpften, über die Schlafschafe, die aufgeklärt werden müssen. Ungeimpfte und Geimpfte sollten zusammenhalten. Jeden Tag werden es mehr, die aufwachen.

      • ",,,Jeden Tag werden es mehr, die aufwachen…."
        Sind Sie sicher oder bei "Wünsch Dir was?"
        Wir sehen am Abend wie weit die Österreicher aufgewacht sind mit ihrem Generalszreik!

    9. heidi heidegger an

      OT:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Jonathan_Jackson

      ..was ein Bild von Mann (und d e n mobbden die, häh?..schnelles hartes Leben, ey??) wurde nur halb so alt anzunehm’ und heuer werden Schlümpfe uralt (gönnt’ euch! äh dem SPD-Löckchen), achach..

      • Wie sagte bereits mein Vater damals. „Nimm Dich vor den Kurzen in acht. Was die körperlich nicht drauf haben, das überbieten die an Hinterfo..igkeit“. Konnte ich bisher leider nicht widerlegen.

    10. Wieder diese grauenhafte Polemik und die Dummheit, welche einem auf die Nerven geht! Die Verbrecher dieser BRDigung machen mal wieder einen auf Panik einschließlich "Omikron" und schon läuft das Dummschaf zur Todesnadel!

      Die Stechwilligen Idioten laufen denen ins Messer, genau wie diese Verbrecher es wollen, denn keiner kann euch zwingen, diese Todesjauche empfangen zu müssen und das wissen diese Drecksäcke!
      Diese Drecksjauche hat keine Zulassung, weil ein Notzulassung nur durchsetzbar ist, wenn es keine Alternativen gibt und die gibt es aber!

      Abgesehen davon, wird es keine Erweiterung der Notzulassung geschweige einer Vollzulassung geben, denn die wäre frühstens in acht Jahren zu erwarten und die Notzulassungen laufen aus!!
      Mit einer Androhung der Zwangsimpfung jagen sie die Dummen zur Impfung!!

      Selbst wenn die Notzulassung weiter bestehen würde, hätten diese Verbrecher keine Legitimation zur Zwangsimpfung, wie will mich dieses Linksfaschistenpack zu etwas zwingen, wofür ich unterschreiben muß, daß ich auf Schadensersatzansprüche im Fall eines
      Schadens durch die Gentherapie, keine Schadensersatzansprüche einklagen kann!!

      Zeigt diesem Verbrechern die rot Karte!!

      • @ Sachse: "(…) wie will mich dieses Linksfaschistenpack zu etwas zwingen, wofür ich unterschreiben muß (…)?"

        Guter Sachse …

        … man kann Sie per Strafzahlung zur Kasse bitten. Wenn Sie dann bezahlt haben sollten, sind Sie danach immernoch ungeimpft und bereits wieder straffällig. Die nächste Strafzahlung ist also fällig etc pp.
        … man kann Ihnen das Konto sperren.
        … man kann Sie vom Broterwerb abkoppeln. Kein Zutritt zum Arbeitsplatz ohne Impfnachweis.
        … man kann Ihnen den Kauf von Waren des täglichen Bedarfs unmöglich machen. Kein Zutritt zum Aldi, Lieferando verlangt den Impfpaß.
        … man kann Sie einsperren. Ein Sie verurteilender Richter wird sich ja wohl finden lassen.
        … man Sie von der Polizei zur Zwangsimpfung zuführen lassen. Dort steht dann ein Beamter, der an Ihrer Stelle die zuvor empfangene Risiko-Belehrung unterzeichnet. Damit ist dann die "Freiwilligkeit" erfüllt. Klagen Sie ruhig dagegen.
        … man kann Sie unter Hausarrest stellen, das heißt dann "persönlicher Lockdown". Gleichzeitig isoliert man Sie von den öffentlichen Medien. Kein Telefon, kein Internet, totale Kontaktsperre.
        … man kann dem "wütenden Mob der Geimpften" Ihre Adressdaten mitteilen.

        Reichen Ihnen meine schnell mal so hingepinselten Vorschläge? Wenn Sie’s etwas härter mögen, ersetzen Sie "kann" durch "wird". Willkommen im Faschismus.

        PS: Man Sie auch erschießen.

    11. Sozialfaschismus an

      Die Sozis wollen eben nur das beste für die Untertanen. Jeder bekommt jetzt seinen Impfstoff, ob man will oder nicht. Hätten die Sozis sich auch einmal für den Wohnungsbau so eingesetzt, gäbe es keine Obdachlosen…….Wenn das Schulessen auch Pflicht wäre, müsste kein Kind mehr hungern….

      • HERBERT WEISS an

        Sehe ich ähnlich. Allerdings gibt es in Deutschland keinen echten Wohnraummangel. Die Leute sind allerdings gezwungen, stets der Arbeit hinterher zu ziehen. Und was die echten Problemfälle betrifft, so kann man dafür sorgen, dass der Vermieter über die Sozialknete zu ihrem Geld kommen. Mit gutem Willen geht so manches. Und wenn dieser fehlt, zeigt das doch, dass vielen Verantwortlichen ihre Mitmenschen egal sind.

        • HERBERT WEISS
          Das Hauptproblem ist ja wohl ein anderes. An einem Geburtenzuwachs kann es allein nicht liegen. Obwohl, ein bisschen schon. wir wollen den Zuwachs an ca. 3 Millionen fertigen Personen zuzüglich Familienzusammenführungen, nicht vergessen. (Nicht das ich grundsätzlich etwas dagegen hätte- aber als Ursache für Wohnungsmangel soll man es doch erwähnen). Bereits so 3 Jährige werden mittlerweile geboren. Fragt mal Frau Shebli. Sie sagte: "Ich bin gerade Mutter eines DREIJÄHRIGEN Sohnes geworden!"

    12. Sie bereiten den Ernstfall vor. Um juristischen Unwägbarkeiten aus dem Weg zu gehen, werden jetzt gezielt Polizeibeamte geimpft. Damit sie den Ungeimpften die Bude stürmen können um sie dem Zwangsimpfen zuführen zu können. Der Slogan "Die Polizei dein Freund und Helfer" bekommt da eine ganz andere Bedeutung.
      Die Kälber haben ihre Metzger gewählt.

      • da wird nix gestürmt die Geldstrafen runinieren Impfverweigern die Existenz…..warum sollten sie stürmen die wissen doch das 99% von dem Virus nur einen leichten Schnupfen bekommen. (wenn überhaupt)

    13. Der Lügenkanzler an

      Jetzt kommt doch die Impfpflicht, obwohl es Scholz erst immer ausschloss und wer sich jetzt nicht impfen lässt, erhält auch noch Strafen. Es ist ein totaler Eingriff in das Leben jedes einzelnen Menschen. Und jeder Bürger sollte sich auf jedem Fall von einem Rechtsanwalt ein Schreiben festmachen lassen, das er gegen seinen ausdrücklichen Willen geimpft wird und das für Nebenwirkungen und Gesundheitsschäden die Pharma finanziell dafür dann auch aufkommen muss. Eine Sammelklage wäre für die Bürger vom Vorteil…..

      • @Lügenkanzler
        Eine Sammelklage wäre für die Überlebenden des Impfwahns von Vorteil.Wenn sie denn Recht bekämen.

        • wenn nicht unterschreibt geht`s ungeimpft und bekommst Geldstrafe. Du hast keine Chance ausser unter dem Radar zu verschwinden oder nach Florida, Texas auszuwandern….

          Die EU hat nämlich noch ganz viel vor……..es wird noch viel schlimmer. Das Impfzertifikat ist der Auftakt für eine ganz reihe von Dystopien.

          Mich würde man interessiern wie lange die RAF Opas, Omas noch untertauchen können?

        • Andor, der Zyniker an

          @ Jummihamma

          Bei Deichmann muss man auch unterschreiben, selbst wenn man nur Filzlatschen kauft.
          Aber wer bei Aldin, beispielshalber, einen Jummihamma kauft, muss nicht unterschreiben.
          So besiegen wir Plandemie.

        • Schaue nach China… wenn du nicht willst… bekommst du es per Staats-Impf-Rambo-Team zu gespritzt…. ist nicht weit weg… entweder aufstehen und kämpfen oder Koffer packen… erinnert an einer Periode aus der Geschichte… Geschichte wiederholt sich immer wieder auf eine Art und Weise und der Großteil der Menschheit ist wie immer nicht zu retten und super gau dumm…

      • Spahn....wir müssen uns gegeneinander verzeihen.......Unverzeihlich NIEMALS !!! an

        Besser wäre schon vorher eine Sammelklage gegen die Impfpflicht mit einem dazu noch sehr bedenklichen Nichttotimpfsoffes. zu machen. Außerdem verletzt die gemachte Impfpflicht den Codex von Helsinki und kein guter Arzt würde einen Patienten, zu einer Impfkörperverletzung zwingen. Die Staatsimpfung wird nicht nur Impftote durch den dubiosen Impfstoff bringen, auch viele Menschen, die sich trotzdem weiter nicht zu einer Giftspritze nötigen lassen, werden sich aus Verzweiflung wahrscheinlich das Leben selbst nehmen. Sehr bedenklich ist auch, das sich die deutsche Politik wieder anmaßt, in das Leben jedes einzelnen Menschen einzugreifen. Anscheinend hat diese Politik vergessen, was Pharma BASF Euthanasie Dr. Mengele Dr. Heismeyer usw. anrichteten…….Habe gerade einmal bei Wikipedia den Lebenslauf vom Pharma Kanzler Scholz gelesen. Der Typ ist mit allen Wasser gewaschen, nur mit keinen reinen…..aalglatt. Die BRD Impfpflicht ist auch ein Verbrechen am Volke, total unchristlich, Rechtsbeugung des Staates für die internationale gierige Pharma und Börse und wird auch für viele Bürger, Leid , Trauer und Tränen bringen……Scholz macht Merkel alle Ehre…

        • Andor, der Zyniker an 30. November 2021 23:55
          @ Jummihamma
          Bei Deichmann muss man auch unterschreiben, …..
          Ja, und ab März darf ich nur noch im Supermarkt (Lebensmittel) einkaufen. Das hatten "SIE" schon mal versucht durchzusetzen. Und verboten den Lebensmittelmärkten Haushaltswaren zu verkaufen. Ging nicht lange gut wegen den Protesten:
          Außerdem, so lange es noch Amazon gibt ist es mir egal bei welchem Konzern ich einkaufe. geschröpft werde ich so oder so!
          Und ich brauche zum Einkauf- Und bei der Lieferung KEINEN Verminderer der Luftzufuhr vor die Nase zu binden!

    14. "Die Geimpften müssten jetzt deshalb Einschränkungen akzeptieren. Das ist pure Demagogie!"

      Das ist nicht ‘Demagogie’, sondern einfach ‘klassisch-links’…

    15. Die Schuldigen
      Man fürchtet sich vor gesunden, ungeimpften Menschen und gibt ihnen die Schuld, dass ein Medikament nicht wie gewünscht funktioniert? Mehr als 70 % sind geimpft. Da kommen auch die Genesenen noch dazu.
      Also was wollen alle noch von dem kleinen Rest?…

      • @Paulchen
        "Also was wollen alle noch von dem kleinen Rest?"
        Na was wohl?
        1. Die Unterwerfung.
        2. Dass der "Nächste" genau so dämlich ist, wie alle anderen.
        Dann fällt die blöde Unterwürfigkeit nicht so auf, man fühlt sich "solidarisch" und bestätigt – also "unter sich".
        Ekelhaft!
        Man rekapituliere das Pareto-Prinzip.

      • In der Altersgruppe 60+ sind bundesweit 87% durchgeimpft. In manchen Bundesländern noch mehr. Genau: Worum geht es wirklich????
        Scholz , ein Mann,der sich, wenn es um Cum-Ex, Wahlberg, Wirecard an nichts mehr erinnern kann, also debil zu sein scheint,wird der nächste Kanzler. Dieser ferngesteuerte Politclown ist ein großes Übel für Deutschland.
        Der Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher und sein Vorgänger Olaf Scholz stehen im Fall Warburg in der Kritik. Haben sie die Bank geschont – und auf Steuergeld verzichtet? Einträge aus einem Dienstkalender werfen nun Fragen auf. (Speigel 29.11.2021)
        Die Ampelkoalition ist ein Konglomerat des politischen Bodensatzes der BRD. Was da jetzt in Ministerämter gespült wird, ist unerträglich.

        • Um Überwachung, Bargeldabschaffung……den gläsernden kontrollierten Bürger. Die Chinesen haben sich viel vom Kapitalismus abgeschaut und wir schauen uns jetzt Bevölkerungskontrolle a la China an.

          Ich bin zwar Rechts aber kein Nazi………..aber was wir erleben ist die Machtergreifung westlicher Globalisten….eigentlich ein geschichtlicher epochaler Bruch wie Hitler`s Machtergreifung 1933. Mit Eugenik hatten es ja beide…..aber Ursprung liegt in den USA (Rockefeller Foundation) ( jetzt macht es Bill Gates….und seine Stiftung)

      • es geht doch überhaupt nicht um die Pandemie……..begreift das doch alle mal. Die USA sind im Wettbewerb mit China….und jeder der mal nach Reportagen auf Arte TV sucht….weiss wo China längst die USA übertrumpft haben. Keine Angst Social Score system a la China schauen sich gerade Arbeitsgruppen in der EU an……die USA nehmen nämlich lieber erstmal Europa als Labor sie wissen um ihre rebellischen bewaffneten US Bürger die Freiheit gewohnt sind……oft lieber arm aber frei.

        Und auch wenn das in euren Kreisen nicht gut ankommt…..man braucht längst Deutschland einen Umbruch im konservativen rechten denken ohne Muslime (viele junge kampfstarke Männer) werden wir hier ganz schnell Laboratten für Pfizer.
        Die Freiheit über meinen Körper ist mir sehr wichtig……keiner hat was gegen notwendiges impfen……..aber nicht im Abo um Konzerngewinne zu pimpen und kranke Agendas durchzudrücken.
        Wir brauchen eine neue Rechte die den Schulterschluss mit Muslimbrüdern etc. sucht…..sonst ist der Zug abgefahren.

      • Marques del Puerto an

        @ Tutnichtszursache,

        da könnse mal sehen wie bekloppt die Gibraltanesen sind ;-)
        Also wir haben seit neusten auch eine Inkontinenz …ääh … Inzidenz von etwas über 1000….. dummerweise haben wir aber keine Kranken . Wo die Werte herkommen ist so unbekannt wie das Fichtensterben direkt an der Bode wegen Wassermangel.

        Also Sachen jibts….

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Das ist der Beweis! Das eine Prozent der Ungeimpften ist verantwortlich für die Inzidenz von über 1000!! Äh … was bedeutet eigentlich diese … ‘Inzidenz’??

        • Das hat was mit der in Vergessenheit geraten R-Zahl zu tun.
          1000 Geimpfte stecken einen Ungeimpften an, oder so ähnlich.

        • HERBERT WEISS an

          Das bezieht sich auf die Zahl der positi Getesteten (gilt für 7 Tage) bezogen auf 100.000. Bei einer Inzidenz von 1000 ist also 1 % aktuell infiziert, also positiv getestet.

          Der R-Wert bezieht sich auf die Reproduktionsrate des Virus, Liegt sie bei 1,0. so steckt genau jeder Infizierte einen weiteren an.

          Es gibt daher zwei vernünftige Strategien. Entweder lässt man der Seuche ihren Lauf, ohne das Volk allzu sehr zu drangsalieren oder aber man drückt den R-Wert dauerhaft unter 1. Das hatten wir zeitweise sogar in einigen Regionen. Hätte man durch eine intelligente Strategie ausbauen und verfestigen können. Rechtzeitige Kontroll- und Quarantänemaßnahmen an den Außengrenzen und Flughäfen, offizielle und inoffizielle Reisewarnungen und das Vermeiden entbehrlicher Mobilität auf nationaler und regionaler Ebene. Z. B. Homeoffice, zumindest im Wechselmodell. Abkehr vom Zwang, sich auch in der Ferne um einen Job bemühen zu müssen.

          Statt dessen wurde und wird das Volk mit oft unsinnigen Maßnahmen traktiert, die auf die Dauer bei vielen eine LMAA-Stimmung erzeugen. Scholz ist kein Dummkopf, aber er ist ein Opportunist. Bei solchen Leuten hilft nur Druck. Viel Druck. Wenn ich jedoch die Mehrheit der Schlafschafe sehe … armes Deutschland!

    16. An alle Beschäftigten von Medizinischen Einrichtungen,Seniorenheimen,Rettungsdienste usw. lasst euch krankschreiben aus Mobbing und Seelenterror der öffentlichen Medien und etablierten Politikgängelung Richtung Impflicht, das geht paar Monate gut auch länger. Soll Onkel Scholz sich bei Personalmangel selbst hinstellen, da brauchen wir keine Lohnerhöhung, da kann er seine Diät ABARBEITEN!!!

      • jeder hasst die Antifa an

        Die ganzen Leute die für unser Gesundheitswesen aufopferungsvoll Arbeiten, sind total unterbezahlt darum der Personalmangel im Gesundheitswesen und kaum Nachwuchs,dabei ist genug Geld da man darf es nur nicht in alle Welt verschleudern und an unnütze Fresser hier verteilen.

        • Zu den unnützigen Fressern zähle ich auch die ganze politische Bande nebst dem völlig aufgeblähten Beamtenapparat.
          Von diesen beiden Gruppen brauchten wir höchstens 25%, denn der Rest ist nur deshalb da, weil die Politiker am laufenden Band Fehler begehen.

        • Andor, der Zyniker an

          Falsch informiert. Wir haben ein gewinnorientiertes Krankheitssystem,
          kein Gesundheitssystem.
          Je mehr Kranke und je geringer die Gehälter der Pflegekräfte in den
          Krankenhäusern und Spitalen, desto höher die Einnahmen der Götter in Weiß.
          Und in den 20 geschlossenen Krankenhäusern (letztes Jahr) hat man
          überhaupt keine Personalkosten mehr. Dort liegen jetzt die unnützen Fresser.

      • Marques del Puerto an

        @ liebes Möllerchen,

        wir spielen das hier seit Monaten schon durch….
        ich habe das alles schon vor Wochen gar Monaten geschrieben. Über die Hälfte werden dem Druck nachgeben versprochen.
        Lehrer , Erzieher sollen im Januar 22 dran kommen. Sie werden keine Ärzte finden die sie krank schreiben wegen Mobbing und Seelenterror der öffentlichen Medien und etablierten Politikgängelung Richtung Impflicht usw. usw.
        Und wenn die Leute es drauf ankommen lassen und werden gekündigt, soll auch kein ALG 1 gezahlt werden. So nach dem Motto, Sie könnten ja arbeiten wenn sie durchgespritzt sind, ja dann hätten wir was für sie.
        Natürlich wird auch hier und da noch mehr Personalmangel entstehen, aber das ist doch vollkommen egal weil der Schuldige für alles schon lange gefunden ist.
        Ja der Ungespritzte ist an allem Schuld, ob es nun hochgeschwindelte Inzidenzen sind oder das Hotel, Gaststättengewerbe, der Einzelhandel zu beklagen hat das sie auf dem Zahnfleisch krauchen…. der neue Jude ist erfunden nur diesmal mit Maulkorb auf ohne Stern .

        • Marques del Puerto an

          Oder stellen Sie sich einfach das Wetter vor, ist es zu heiß , dann ist es der Klimawandel, ist es zu kalt, zu nass, dann ist es der Klimawandel Zu viel Wind , zu viel Schnee….. ja richtig der Klimawandel ist schuld.
          Ich möchte an der Stelle nochmal sagen, nichts passiert durch Zufall und unser neuer Zirkusdirektor Olaf der Schneemann befolgt nur einen Plan der schon lange unter de Muddis Führung ausgearbeitet wurde.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

    17. Wirklich wahr.? Dann wäre er ziemlich dumm. Statt erst mal abzuwarten, ob die Österreicher die heiße Kartoffel aus dem Feuer bekommen, ohne sich zu verbrennen. Wenn er wirklich glaubt, daß 30 % Impflücke für die jetzige Coronalage , wo laufend Geimpfte positiv getestet werden und nicht so selten sogar erkranken , ursächlich sei, dann kann er nicht logisch denken. Bei 70% Geimpften müsste logisch der Pandemieverlauf weniger dramatisch sein als vor den Impfungen. Das Gegenteil ist eingetreten. Nun die Impfung mit erwiesenermaßen sehr wenig wirksamen Impfstoffen zwangsweise durchsetzen zu wollen ist doch schwachsinnig. Er bläst damit ja den Coronaquerulanten in die Segel !
      Na, ggF. werde ich mich noch mal spritzen lassen und genüßlich zusehen, wie die Verschwörungsgläubigen im Quadrat springen, wenn man sie in die Mühle des Verwaltungszwanges quetscht. Wie man sich bettet, so liegt man.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Gnosis

        Impfung mit unwirksamen Impfstoffen zwangsweise durchsetzen zu wollen ist schwachsinnig, weil’s ohnehin nichts nützt
        Impfung mit unwirksamen Impfstoffen freiwillig hinzunehmen ist also eine Heldentat, weil’s ebenfalls nichts nützt.
        Und trotzdem ist der Pandemieverlauf dramatischer als vor den Impfungen. Wunder geschehen also immer wieder.
        Übrigens: Helden leben meist auch nicht länger als Coronaquerulant*innen. (Ist nur eine Verschwörungstheorie)

      • Marques del Puerto an

        @Gnosis,
        wieso die Impfung ist doch wirksam zu 99% ! Sie verpasst Ihrem natürlichen Immunsystem erstmal so richtig den Ars***tritt und öffnet somit Tür und Fenster für alle möglichen Krankheiten. Von Fußpilz bis offene Klabusterbeeren ist alles dabei. Selbst Ihr Brusthaartoupet lässt langsam nach.
        Und wenn Sie dann in die ewigen Jagdgründe eingegangen sind, ja sorry dann sind Sie eben am bösen Kobold 19 verstorben.
        Jeder Tote ist ein guter Toter und erfüllt sozusagen die Statistik. Um das am Leben zu erhalten brauchen wir Mutanten.
        Also nicht so welche wie Deadpool dem der Schniepel inkl. Beulen nachwächst , sondern echte neu ausgedachte Mutanten die mal so richtig bitterböse sind. Die Omikron-Variante ist ein tolles Beispiel. Hört sich an wie Lavalandschaft in Verbindung einer missglückten Darmspieglung mit der Mc Light Taschenlampe bestehend aus 4 R 20 Batterien im Enddarm.
        Im übrigen für 2022 sind schon weitere Saugeile Varianten geplant. Man ist aber noch am überlegen ob die auch wieder aus Afrika kommen sollen oder doch lieber aus Berlin Neukölle Allah….
        Ich persönlich bin ja für Dräääschtn , weil da aus Sachsen kommen die meisten Corona Ungläubigen her. Na wie auch imma, Genosse Olaf wird wohl irgendwann mit Vladimir Kontakt aufnehmen müssen , wegen der Unterbringung der Unbeugsamen in der Gulaschkanone …. ääh … Gulags.
        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • Hervorragend, aber Dräääschten schreibt man normalerweis mit zwei dees. (Dräääschden)

      • "Wenn er wirklich glaubt, daß 30 % Impflücke für die jetzige Coronalage , wo laufend Geimpfte positiv getestet werden und nicht so selten sogar erkranken , ursächlich sei, dann kann er nicht logisch denken."

        Das glaubt er natürlich NICHT! Die Gründe für das Handeln dieser Leute liegen doch ganz woanders …

        • Ja,Ja, psychopathische Verschwörungsspinner kennen aber die "Gründe,die ganz wo anners liegen". Sicher.