Erklärung des Chefredakteurs: COMPACT ist zu einer Gefahr für das Regime und seinen Geheimdienst geworden, deshalb greifen sie uns an! Jetzt brauchen wir die Solidarität unserer Leser: COMPACT verklagt den Verfassungsschutz!

    Keine drei Stunden vergingen am Freitag nach Start der Kampagne „Impfstreik – Wir sind dabei!“, da schlug das Regime gegen COMPACT als einen der Initiatoren der Kampagne zurück. Natürlich wusste der Inlandsgeheimdienst („Verfassungsschutz“) schon vorher, was wir vorhaben – die Schlapphüte lesen unsere E-Mails mit, das ist bekannt… Mit dieser Kampagne machen wir dem Regime klar, dass im Falle von Impfpflicht ein Impf-Streik folgt – und damit sind wir endgültig zur Gefahr für die Diktatur geworden.

    Wie hektisch der Inlandsgeheimdienst reagierte, zeigt sich schon daran, dass er seinen Angriff nicht über eine Pressekonferenz startete – noch nicht einmal eine Presseerklärung ist bis zum heutigen Tag auf seiner Webseite.

    Stattdessen wurde die ARD, der gehorsame Befehlsempfänger des Regimes, informiert, die bereits am Freitag um 16:23 Uhr die Schmähung von COMPACT als „gesichert extremistisch“ meldete. In den nächsten Stunden folgten Spiegel, Welt und schließlich alle anderen Mainstream-Medien in zum Teil großformatiger Aufmachung.

    Woher der Hass des Regimes auf COMPACT? Der Spiegel zitiert den Schlüsselsatz unserer Verdammung durch den Inlandsgeheimdienst:

    „Die Compact-Magazin GmbH agiere mit ‘regelmäßigen Beschimpfungen und maßlosen Verunglimpfungen gegen Regierung und Parteien, welche geeignet sind, das Vertrauen in die gesamte verfassungsmäßige Ordnung zu erschüttern’.

    Ja, tatsächlich, COMPACT ist so stark geworden, dass wir das Vertrauen vieler Bürger in den Staat erschüttern konnten, weil wir bewiesen haben, dass er – und nicht wir – die verfassungsmäßige Ordnung zerstört. Wir dagegen verteidigen mit dem „Mut zur Wahrheit“ und journalistischer Sachkenntnis die Grundrechte und die Freiheit in diesem Land, so wie sie die Väter des Grundgesetzes festgeschrieben haben.

    Der Verfassungsschutz schützt nicht mehr die Verfassung, sondern nur noch die Regierung. Er selbst ist „gesichert extremistisch“ und versucht durch ein immer schrilleres „Haltet den Dieb!“ von dieser Tatsache abzulenken.

    Bezeichnend auch die Untermauerung dieser Vorwürfe im Artikel des ARD-Hauptstadtstudios:

    „So werden die Corona-Schutzmaßnahmen als ‚Corona-Diktatur‘ diffamiert. Immer wieder ist von ‚gesetzlosen‘ Politikern und einer ‚Regentschaft der Gesetzlosen‘ die Rede.“

    Also „extremistisch“ soll es sein, wenn jemand die Gesetzlosigkeit der Extremisten in der Regierung kritisiert? War es nicht der damalige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der Anfang September 2016 als Erster von der „Herrschaft des Unrechts“ sprach, seinerzeit bezogen auf Merkels Flüchtlingspolitik?

    Ist dieses Cover „extremistisch“? COMPACT 1/2022 Impf-Diktatur: Jetzt bestellen.

    Ähnlich bezeichnend auch das Sündenregister, das die Märkische Allgemeine Zeitung gegen COMPACT auflistet

    „Das Magazin veröffentlichte in den vergangenen Jahren Titelgeschichten wie ‚9/11 – der Putsch des Tiefen Staates‘, ‚Die schwule Republik‘ oder ‚Der große Impfbetrug‘. Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde in einer Titelgeschichte als ‚Königin der Schlepper‘ bezeichnet. (…) In der aktuellen Ausgabe finden sich Beiträge unter Überschriften wie: ‚Was in Russland besser läuft‘ oder ‚Gegen Impf-Apartheid‘. Im September-Heft fragte die Redaktion auf dem Titelblatt: ‚Querdenker: Stürzt die Freiheitsbewegung die Corona-Diktatur?‘“

    Preisfrage: Was ist daran „gesichert extremistisch“? COMPACT legt den Finger in die Wunde – das ist das, was die Mainstream-Medien verlernt haben, seit sie dem Regime aus der Hand fressen. Unsere Leser wissen, dass COMPACT in seinen Position seit Jahren unverrückbar ist.

    Als Hans-Georg Maaßen noch den Verfassungsschutz führte, interessierten sich die Schlapphüte deshalb auch nicht für uns – zu Recht. Erst nach dessen Sturz wurde das Feindbild neu definiert: Für dessen Nachfolger Thomas Haldenwang ist alles „extremistisch“, was die Regierung kritisiert. Da viele andere Oppositionsmedien in der Impf-Frage eingeknickt sind und andere Oppositionelle wie Ken Jebsen ins Ausland gezwungen wurden, ist COMPACT mittlerweile ins Fadenkreuz der Angriffe gerückt.

    Aber an uns werden sich die Damen und Herren die Zähne ausbeißen! Gegen diese unverschämten Diffamierungen durch den sogenannten (!) Verfassungsschutz werden wir vor Gericht ziehen!

    COMPACT ist die Fackel der Freiheit, wir geben kein Jota nach. Und unsere ständig wachsenden Verkaufszahlen und Einschaltquoten in unseren TV-Sendungen sprechen dafür, dass wir mit dieser Unbeugsamkeit immer mehr Unterstützung im Volk finden.

    Das Regime wird zurückweichen, je deutlicher der Rückhalt von COMPACT sichtbar wird. Ein Verbot ist zwar nicht vorstellbar, weil das Presserecht uns schützt – aber der Druck durch das Regime wird wohl weiter zunehmen, wenn wir den Gesetzlosen nicht deutlich machen, dass jeder Druck letztlich zu einer Stärkung von COMPACT führt.

    Deshalb bitten wir unsere treuen Leser:

    ◾️ Abonnieren Sie die Revolution! Sofern Sie noch kein COMPACT-Abonnement haben – entschließen Sie sich jetzt. Der Abobezug macht Sie unabhängig vom Kiosk, wo Regime und die angeschlossene Antifa Einschüchterungen versuchen könnten. Unser Abo-Versand erfolgt diskret im Blanko-Umschlag ohne Absender – kein neugieriger Nachbar oder Briefträger kann erkennen, welche heiße Ware Sie beziehen.

    ◾️ Treten Sie dem neuen COMPACT-Club bei. Im neuen COMPACT-Club wächst das geheime Deutschland: Wir sind die Gemeinschaft der Freien, der Standhaften. Seien Sie dabei, gemeinsam verhindern wir die Impfpflicht und holen uns unser Land zurück! Im COMPACT-Club sammeln sich unsere Unterstützer und nehmen einmal pro Monat per Videoschalte an den Strategiekonferenzen der Redaktion teil. Mit nur 4,95 Euro mtl. unterstützen Sie vor allem den Ausbau unserer TV-Nachrichtensendung COMPACT.Der Tag. Als Clubmitglied bekommen Sie gratis Aufkleber und ein T-Shirt mit unserem Motto „Wir sind frei“, mit denen Sie Flagge zeigen und Gleichgesinnte finden. Die ersten 500 Mitglieder erhalten die edle COMPACT-Treuenadel mit dem C. Hier geht’s zum COMPACT-Club.

    Gemeinsam sind wir stark! Die COMPACT-Familie hält zusammen!

    Herzlich, Ihr Jürgen Elsässer

    30 Kommentare

    1. Die Angriffe des sogenannten "Verfassungsschutzes" und der verlogenen "Qualitätsmedien" beweisen, wie sehr Jürgen Elsässer und COMPACT recht haben. Jetzt schlagen sie wie wild um sich, um ihr Werk der Bürgerverdummung zu vollenden.

    2. Dass das volksfeindliche Regime früher oder später gegen Compact vorgehen würde, war klar. Die Zeitschrift enthüllt seine Lügen einfach zu schonungslos. Für mich ist Compact neben dem National Journal die wertvollste Informationsquelle in dieser grauenhaften Zeit, wo das Böse scheinbar auf der ganzen Linie triumphiert. Seine Siege sind allerdings nur kurzfristig, denn eine auf lauter Lügen und Perversionen beruhende Ordnung kann nicht Bestand haben. Elsässer und seiner ausgezeichneten Truppe sei für ihre tolle Arbeit herzlich gedankt. Sie trägt jetzt schon Früchte und wird künftig noch mehr tragen.

    3. Vorsokratiker an

      es macht keinen Sinn auf die Bürger zu schimpfen, wie das hier einige aus offenbarer Unkenntnis tun. Fast alle, die ich kenne, müssen malochen, und das nicht zu knapp, um über die Runden zu kommen. Die haben keine Zeit, sich mit einem Fernstudium über mRNA oder die Hintergründe einer globalistischen Polit-Kabale auseinander zu setzen., die uns den ganzen Dreck eingebrockt hat. Fast alle von ihnen sind gut ausgelastet, den Laden am Laufen zu halten. Man wird ihnen nicht vorwerfen können, sich erst einmal zu fügen. Sie müssen durchkommen, alle stehen da vor existenziellen Herausforderungen. Da haben unwillige Hartz4ler an ihren Laptops gut meckern. Diese Handwerker und anderweitig Schaffende sind darauf angewiesen, sich auf die Politik verlassen zu können. Nach meiner Erfahrung spüren die meisten bereits, daß sie das wohl vergessen können. Sogar die Geimpften. Darum wäre es besser, sie auf die Seite eines großen Streiks zu ziehen, anstatt sie zu schmähen. Denn ohne sie fliegt der ganze Verein in 14 Tagen auseinander. Dann können solche Kaputtis wie Scholz und Lauterbach sehen wo sie bleiben.

    4. Wir sind selten einer Meinung mit Compact, es sind einfach zu viele Verschwörungstheorien. Aber auch das muß eine Demokratie aushalten.

    5. Wolfhard Wulf an

      Wenn das Regime so weiteragiert ist die BRD bald Geschichte. Das Regine arbeitet hart an seiner Delegimentierung, Gott sei Dank.

      • Die BRD ist weder ein deutscher Staat noch ein deutscher Teilstaat, sondern nur ein völkerrechtswidriges Besatzungskonstrukt der alliierten Siegenmächte von 1945.Das kann man anhand der völkerrechtlich anerkannten Staatslehre von Georg Jellinek, mit der Drei-Elemente-Lehre, feststellen, nach der zur Anerkennung eines Staates als Völkerrechtssubjekt die drei Merkmale „Staatsgebiet“, „Staatsvolk“ und „Staatsgewalt“ erforderlich sind (→ Völkerrecht). Keines dieser drei folgenden Merkmale kann die Bundesrepublik aufweisen: Sie hat kein Staatsgebiet, kein Staatsvolk und keine vom Deutschen Volk verliehene Staatsmacht! Nebenbei, ein Ertappter schlägt immer wild um sich, um seine Existenz zu rechtfertigen. Die DDR ist ja im gleichen Jahr 4. Oktober durch die Sowjets installiert. Wenn die BRD ein Rechtstaat wäre, existierte eine Gründungsurkunde wie beim Deutschen Reich! Nur die kann die BRD nicht aufweisen.

    6. Weiter so, liebes Compact-Team! Ich bin in Gedanken mit Euch,
      Leider stehe ich nach Apoplex am nahen Ende meines aktuellen Lebens, und das Pflegeheim frißt meine Rente und mehr auf, sodaß ich Euch nix mehr ins Spenden-, und Clubbeitragskässle wrfen kann. Der Herr sei mit Euch! Amen.

    7. Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand.

      Diese Parteien der Lügenbarone und Baronessen machen schon seit 2 Jahren nichts anderes in Bezug auf Covid.

      Der Verfassungsschutz sollte doch gerade dahin gehend seiner wirkliche Aufgabe bewußt werden, denn die Verfassung würde ich noch nicht mal als Toilettenpapier benutzen, dazu eigentlich sie sich nun schon auch nicht mehr.

    8. Zitat: "die Schlapphüte lesen unsere E-Mails mit, das ist bekannt"

      Wieso dann verschluesselt ihr eure Mails nicht? Stichwort openPGP / Email Encryption.?!

      • Vielleicht tun sie das ja … sagen aber NICHT ALLES! Schon die HLKO bestimmt, daß ‘Kriegslisten erlaubt sind…’!

    9. Hier den Klageweg zu beschreiten,scheint mir im Corona-Maßnahmenstaat mit seiner absolut regierungs- und maßnahmenhöärigen Justiz mehr als ein Vabanque-Spiel zu sein , nämlich fast schon ein sicheres Eigentor ..

      • Verfassung!?! Ein Grundgesetz ist keine Verfassung!!! Art. 146 GG beschreibt es eindeutig, nur der Verfassungsschutz versteht es nicht!?!

    10. In Deutschland und auch in Österreich herrschen mittlerweile brutale Regime, die alles tun, um ihre Unfähigkeit und ihre Lügen zu vertuschen.
      Doch ich laße mich von diesen Politdarstellern nicht täuschen. Die Deutschen glaubten, mit Olaf Scholz das kleinere Übel zu wählen. Nun haben sie noch mehr Faschismus am Hals wie zuvor.
      Hier in Österreich ist es nicht anders. In vier Jahren drei Regierungen. In einem Jahr drei Bundeskanzler. Die Regierung hat geradezu panische Angst vor den Wählern weil sie haargenau wissen, was mit ihnen geschehen würde, wenn der Bürger am Wort wäre.
      Danke für ihren Artikel über Österreich. Was die Österreicher von der kommenden Impflicht halten, haben sie in zahlreichen Protestkundgebungen kundgetan. Doch die Regierung stellt sich taub und macht ungehemmt weiter das, was scheinbar schon von langer Hand geplant ist. Ich habe das Vertrauen in die Regierung und in die Parteien endgültig verloren und werde mir überlegen, ob ich überhaupt noch wählen gehe.

    11. Frei und unerschütterlich
      Wachsen unsre Eichen;
      Mit dem Schmuck der grünen Blätter
      Stehn sie fest in Sturm und Wetter,
      Wanken nicht noch weichen.
      Wie die Eichen himmelan
      Trotz den Stürmen streben,
      Wollen wir auch ihnen gleichen,
      Frei und fest wie deutsche Eichen
      Unser Haupt erheben.
      Darum sei der Eichenbaum
      Unser Bundeszeichen:
      Daß in Thaten und Gedanken
      Wir nicht schwanken oder wanken,
      Niemals muthlos weichen.

      August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

      In diesem Sinne- wünsche ich Ihnnen Herr Elsässer, viel Kraft, Mut und Zuversicht.

      Mit solidarischen Grüßen
      DeSoon

      DeSoon

    12. Alles was der Verfassungsschutz unter die Lupe nimmt hat das höchste Gütesiegel bekommen und das heißt im Fall Compact Magazin vom Herr Elsässer, SEHR GUT!!! Hat man aber auch mal Norman Ritter aus Köthen mal wieder gelupt oder macht er noch bissl Urlaub in der JVA?! Hätt doch sonst bestimmt die Brauerei Sternburg interresiert wie viel sie täglich an ihm absetzt!!!

    13. friedenseiche an

      "War es nicht der damalige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der Anfang September 2016 als Erster von der „Herrschaft des Unrechts“ sprach, seinerzeit bezogen auf Merkels Flüchtlingspolitik?"

      ich kann mich auch an äußerungen von herrn merz kauder pofalla und viele weitere erinnern
      die in die ganz böse ausländerfeindesrichtung gingen
      mit forderungen wo ich nur dacht: ja, fein, das macht mal bitte

      gehören die politiker von cdu csu fdp spd und andere nun in den knast ?

      oder waren sie nur u-boote wie immer ?
      gäähnnnnnnn
      hätten schlapphüte irgendwas aufem kasten wären sie in der wirtschaft mit posten versorgt die millionen jahressaläre einbrächten
      so müssen sie für die gesetzlosen gesetzestreue menschen angreifen und ……..

      echt armselig !

    14. Spiegel?

      Folge dem Geld der Bill und Melinda Gates Foundation.
      Waren es nicht mehrere 100.000, -€/Dollar in den letzten Jahren?

      Weltweit nicht rd. 320 Mio. Dollar an die Medien?

    15. Die da oben haben Angst! Sie werden euch jagen. Natürlich könnt ihr klagen, wenn euch was nicht passt, aber bedenkt welche Richter vor euch sitzen. Das selbsternannte Coronaregime sind Marionetten, die wirklichen Dratzieher sitzen wo anders und lenken die Menschheit in den Untergang. Nur rauskommen darf das nie und wenn man wie Compact auch nur an der Oberflächge herumkratzt, jucks gewaltig.

      Aber glaubt mir eines, 80 % der Menschen in Deutschland interessiert das nicht, die wollen ihre Ruhe, fressen und saufen und ein bischen ficken und genau das wissen die Stippenzieher ganz genau. Der kleine Virus ist genau zum richtigen Zeitpunkt aufgetaucht, der Plan läuft und der Doofmichel/micheline folgt brav der Masse.

      • @Emrest
        FFF, nein nicht Fridays for Future. Sondern: Deutscher 3-Kampf: Fressen, Ficken, Fernsehen.
        Es ist wahr, wenn man seine Mitmenschen genauer beobachtet, könnte man zum Misanthrop werden.

      • Chaim Noll, 03.03.2019
        Das ständige Lügen wird wiederkommen
        achgut.com

        Und nun sagte sie etwas, was ich nie vergaß. „Alle diese Untersuchungen“, sagte sie, „die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.“ „Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“ (Quelle: achgut.com/artikel/baerbel-bohley)

        „Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.“
        (Bertolt Brech)

        • Professor _zh an

          Arnt: Die Zitate von B. B. treffen es sehr gut, nur wäre es schön, wenn viel mehr Menschen das schon früher gemerkt hätten. Aber es ist verblüffend, wie sehr die Masse den Politikern desto mehr vertraut, je mehr die Böses im Schilde führen…

      • "Aber glaubt mir eines, 80 % der Menschen in Deutschland interessiert das nicht, die wollen ihre Ruhe, fressen und saufen und ein bischen ficken und genau das wissen die Stippenzieher ganz genau."

        Ja … das wissen die Strippenzieher. Sie wissen aber auch, daß es VOR JEDEM UMSCHWUNG einer betoniert scheinenden Entwicklungsrichtung geschichtlich genauso gewesen ist. Und dann … kippte plötzlich … die Stimmung. Und ließ sich NICHT wieder drehen!! Das wissen natürlich auch die Richter:innen/X – die sind ja auch nicht nur blöd – uuund … ich vermute zumindest, daß die sich, schon aufgrund des Bildes der Situation, das ihnen ihre berufliche Tätigkeit vermittelt, wahrscheinlich nicht mehr in Illustionen über die Zukunftfähigkeit dieses … Systems wiegen werden.

        Von daher … ist so eine … ‘Probe’ immer auch ein guter Test, wie sicher die Funktionseliten noch auf der Seite des Systems stuehen … – oder ob sie vielleicht doch schon mit … na ja, einem ‘halben Bein’ ins Lager der Kritiker übergewechselt sind??

    16. jeder hasst die Antifa an

      Wen diese Moderate Zeitschrift Compact schon die Verfassungsmäßige Ordnung in diesem Land erschüttern kann,dann sieht man auf was für wackeligen und schwachen Beinen diese Verfassung steht.

      • Bitte bleibt am Ball – ihr wisst gar nicht wie viel Halt ihr mir und sicherlich auch vielen Anderen gibt – gerade bei uns im Osten gibt es viele Menschen die nicht vor den Spasten in Berlin kriechen werden, aber erst wenn Alle zusammen stehen, bilden wir eine Faust und ihr seid ein Medium um das man sich sammeln kann – Danke

      • Wir brauchen euch, macht weiter!!! Ihr gebt uns Hoffnung und wir stehen zu und hinter euch!