Mutanten-Panik bei Anne Will: Olaf Scholz will schon die nächsten Impfstoffe bestellen

50

Im allsonntäglichen Talk bei Anne Will ging es gestern um die Frage, ob deutsche Pandemiepolitik wirklich alternativlos sei. Eigentlich ein spannendes Thema, zu dem aber kein einziger Maßnahmen-Kritiker eingeladen wurde. Dafür kündigte Vizekanzler Olaf Scholz die Produktion neuer Impfstoffe an. Über deren Risiken informieren wir in unserer Sonderausgabe Corona-Lügen – Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?, die man hier bestellen kann.

Unser neuer Anti-Impf-Aufkleber. Hier bestellen.

Die Runde, die sich am Sonntagabend im Studio von Anne Will versammelte, stellt die Machtverhältnisse in der Bundesrepublik gut dar: Vizekanzler Olaf Scholz (SPD), Grünen-Chefin Annalena Baerbock, Christian Lindner von den Liberalen und als Vertreterin der Mainstream-Presse Melanie Amann vom Spiegel. Zugeschaltet war außerdem der seit Corona in diktatorischem Gehabe schwelgende CSU-Vorsitzende Markus Söder.

Ausgerechnet diese vor politischer Macht nur so strotzende Gästeschar hat die Redaktion von Anne Will dazu auserkoren, über Alternativen in der Corona-Politik zu diskutieren. Der Zuschauer durfte quasi dabei zusehen, wie das Establishment über seine eigenen Maßnahmen zu Gericht sitzt.

Das Urteil fiel erwartbar gut aus: Baerbock findet den neuen Inzidenzwert von 35 als Hürde für Lockerungen gut, Söder verkündete vollmundig, dass es mit dem Unterricht in den Schulen derzeit gut laufe und appellierte an das Lockdown-gebeutelte Volk:

Wir brauchen nur noch ein wenig Geduld.

Widerspruch kam hier und da vom FDP-Chef Lindner, aber eine wirkliche Alternative zur aktuellen Politik konnte auch er nicht skizzieren. Alle Gäste hüteten sich tunlichst davor, die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen anzuzweifeln.

Die Mutanten kommen

Amann nutzte die Gelegenheit, um die Angst vor Virus-Mutationen zu schüren. „Was ist, wenn der Impfstoff nicht mehr wirkt gegen die Mutationen. Was machen wir dann?“, fragte sie in beinahe hysterischem Ton. Scholz machte daraufhin eine bemerkenswertes Aussage: Schon jetzt sei die Bundesregierung in Verhandlungen mit den Impfstoff-Herstellern Biontech und Curevac, um „die Weiterentwicklung vorhandener Impfstoffe ganz schnell zuzulassen“.  Es müssten „Produktionsumstellungen und -ausweitungen“ ermöglicht werden, um sich mit neuen Vakzinen vor den Corona-Mutationen schützen zu können.

Gefangen im Hamsterrad ihrer Pandemie-Logik drehten sich die Krisen-Talker eine Stunde lang um die eigene Achse. Dass 2020 die Todeszahlen im normalen Rahmen geblieben sind und der vielbeschworene Inzidenzwert im Grunde genommen nichts aussagt, kam selbstverständlich nicht zur Sprache. Auch der vor allem in Österreich stärker werdende Protest gegen die Corona-Politik blieb unerwähnt. In Deutschland wurde am Sonntag ebenfalls demonstriert. In Hannover versammelten sich über 1.000 Menschen, um ein Zeichen gegen Zahlen-Panik und Impf-Aktivismus zu setzen.

In der neuen Ausgabe von COMPACT-Aktuell Corona Lügen: Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück? haben wir den neuartigen mRNA-Impfstoffeein ein ganzes Kapitel gewidmet. Außerdem bieten wir Ihnen mit diesem Heft den ultimativen Argumente-Hammer gegen die 2. Lügen-Welle. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. Hier bestellen oder einfach auf das Banner unten klicken!

Über den Autor

Avatar

50 Kommentare

  1. Avatar
    Walter Gerhartz am

    SCHLAGANFALL, ERBLINDUNG, FEHLGEBURT

    Britische Regierung veröffentlicht Bericht über Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe

    QUELLE: epochtimes.de

    Ein Bericht der britischen Arzneimittelbehörde offenbart weitere Nebenwirkungen der Corona-Impfungen. Insgesamt berichteten über 30.000 Geimpfte bis Ende Januar von über 100.000 unerwünschten Impfreaktionen. Besonders auffällig sind dabei 13 Menschen, die nach der Impfung erblindeten, acht Fehlgeburten und insgesamt 236 Fälle mit tödlichem Ausgang.

    Laut offiziellen Angaben sind in Großbritannien „mehr als 110.000 Menschen binnen 28 Tagen nach einem positiven Coronatest verstorben“. Dem Gegenüber stehen etwa vier Millionen positiv Getestete, wobei die Überseekolonien (u.a. Gibraltar, Cayman-Inseln, Bermuda) wenige Tausend Fälle beisteuern. Daraus ergibt sich eine Sterblichkeit von etwa 2,5 Prozent, was etwa der Sterblichkeit einer gewöhnlichen Grippe entspricht. … ALLES LESEN !!

  2. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Scholz betreibt reinsten Populismus … und bedient sich dabei, nonchalant, aus dem Steuergeld-Säckel. Polit-Versager … machen das halt immer so, wenn sie absolut nichts können, dass ist gang und gäbe in Futschland und es funktioniert anscheinend … [leider] besonders gut in Futschland ! 😉

  3. Avatar

    Wer jetzt noch in die Glotze schaut, hat sich selbst Strafverschärfung auferlegt. Ich hab den Receiver abmontiert und die GIS für den Fernseher abgemeldet. Dafür bezahle ich nur noch die Hälfte. Tu Felix Austria!

  4. Avatar

    Dem HSH-Nordbank und Cum/ex Spezl Scholz geht der Axxxxx auf Grundeis.
    Er weiß, dass er die Panik , die Dauerpanik, dringend braucht um weiter die Repression aufrecht halten zu können.
    Lässt sie nach, rollt sein Kopf.
    Das wenigstens weiß er genau.

  5. Avatar

    Fragen dazu hört man bei den GEZ -Finanzierten bestimmt nicht.

    Auszeit für AstraZeneca-Impfstoff in einigen schwedischen Regionen – Nebenwirkungen bei 100 von 400 Geimpften.

    Epoch Times vom 15. 02.21

    Britische Regierung veröffentlicht Bericht über Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe

    Epoch Times vom 15. 02.21 -AUSZUG-
    Ein Bericht der britischen Arzneimittelbehörde offenbart weitere Nebenwirkungen der Corona-Impfungen. Insgesamt berichteten über 30.000 Geimpfte bis Ende Januar von über 100.000 unerwünschten Impfreaktionen. Besonders auffällig sind dabei 13 Menschen, die nach der Impfung erblindeten, acht Fehlgeburten und insgesamt 236 Fälle mit tödlichem Ausgang.

    • Avatar

      Die Auswahl der Teilnehmer spricht Bände. Da sitzen diejenigen die heute für diese irren Zustände mit verantwortlich sind. Immer wieder die gleichen Nieten und geben ihren Senf dazu! Mit diesen Leuten werden wir nicht ein Problem lösen, sondern noch mehrere schaffen!

      • Avatar

        Es geht um rischdisch fette Kohle. Milliarden an Steuergeldern werden so halblegal in die Taschen einiger weniger (Biontech) umgeleitet.
        Wir haben den Dreck in Amt und Unwürdigkeit gewählt. Lamentiern zwecklos.

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Die Verursacher dieser Probleme bieten sich als Problemlöser an,ein Witz.

  6. Avatar

    Auf
    https://archive.is/XQZvN
    Reitschuster.de ist der Beitrag
    "Doktor fälscht die Totenscheine" -AUSZUG-
    veröffentlicht.
    Noch Fragen zu den Zahlen?

    Corona macht krank, Corona kann töten.

    Herr Doktor fälscht die Totenscheine
    Von Johanna und Frank Wahlig
    Mehrmals fälscht ein Krankenhausarzt, Dr. M., in Bayern auf Anweisung des Chefarztes Totenscheine. Die Patienten waren an Krebs, Herz- oder Kreislaufleiden gestorben. Dr. M. soll den Totenschein auf „Corona“ umschreiben. Nachträglich. Ihn plagt das Gewissen. Dann reicht es ihm. „Das ist Urkundenfälschung!“, sagt er und verweigert diesen Dienst. Leserinnen unserer Kolumne, deren Angehörige in Kliniken mit negativem Coronatest „an oder mit Corona“ verstorben sein sollen, bestätigen diesen Verdacht. Die Frage nach dem „Warum?“ ergibt sich aus der Frage: „Wem nützen die falschen Corona-Toten?“
    Provision auf Totenschein
    Im Coronajahr 2020 gibt es keine pandemiebedingte Übersterblichkeit. Das bestätigen Bundesämter und Statistiker, wie Göran Kauermann von der LMU München in FOCUS Online bestätigt. „Wir haben bei der Auswertung der Todeszahlen der Vorjahre im Vergleich zum letzten Jahr gesehen, dass es über das ganze Jahr hinweg betrachtet durchschnittlich in ganz Deutschland kaum eine nennenswerte Übersterblichkeit gab.“

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      ( "Doktor fälscht die Totenscheine" -AUSZUG-
      veröffentlicht.)

      Schreib ich doch schon seit Monaten und auch Zwangsimpfungen im Altenheim.
      Es gibt viele Alte die sagen, der 2. Weltkrieg hat mich nicht umgehauen, weder Ulbricht noch Honecker haben mich geschafft, 57 Jahre Ehe hinter mir, wozu dann noch impfen ?!
      Die Impfung wird verpasst ohne das die Rentner erfahren.
      Anweisung von oben.

      Mit besten Grüssen

  7. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Die Will Dauergäste von Rot Grün Gelb will man uns als Opposition verkaufen dabei gehören sie zum Block der Antideutschen SED Fraktion, die einzige wahre Opposition lädt man aus Angst vor unangenehmen Fragen gar nicht mehr ein. Ein erbärmliches Schauspiel des ARD Kasperletheaters

  8. Avatar
    Marques del Puerto am

    Wie jetzt, eine Sendung ohne Steinbruch-Kalle zur besten Sendezeit ?! Da hätte ich aber für einen guten Ersatz gesorgt und den Hohepriester für schlechte Nachrichten aus Sachsen eingeflogen.
    Der unrasierte Pumuckl und Muddis braver Junge , verkündete schon das Ostern auch ausfällt.
    Ok, so Christenfeste werden grundsätzlich auch überbewertet, aber pünktlich zum Rammeltag…ääh.. Ramadan zum 12.04. sollte Corona mal Pause machen, zumindest für den Islam der in Deutschland ja auch hier zu Hause ist.
    Der Hotel und Gaststätten-Verband ( DEHOGA ) muckte auf diese Botschaft hin schon ein klein wenig auf. Man könnte es glatt als Taifun im Wasserglas bezeichnen.
    Das jedes dritte Unternehmen in der Branche vor dem kompletten Zusammenbruch steht interessiert Kretsche so viel, als ob auf der BAB 4 bei Chemnitz in einem Autobahn WC das Klopapier ausgeht.
    Prinz Gaga…ääh… König Markus aus Bayern hält sich mit der Aussage noch ein wenig bedeckt und meint, Ostern wäre ja noch lang hin.
    Eines muss man dem Sachsen-Paule lassen, den Mut hat er das Maul aufzumachen wenn es darum geht Muddis Marschrichtung für die Corona-Diktatur kund zu schwatzen.
    Dabei ist doch schon seit Monaten alles beschlossen, die ersten Lockerungen soll es am 25.04. geben , dass war der Stand der Dinge Ende Oktober 2020.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Da wurde auch FFP 2 Masken beschlossen für das Pack, da wir ja genug bestellt hatten und die ja loswerden müssen.
      Ich persönlich bestellte meinen Vollschutz bei Sven Liebich wo es tolle Masken gibt mit Aufdruck , Murksel muss weg, oder Heil Corona , Spahn muss weg usw usw…
      Ein junger Ganzjahreskostümierter erklärte mir darauf hin heute im Kaufland, dass solche Masken verboten sind und auch keinen Schutz bieten wenn sie mit solchen Sprüchen bedruckt sein.
      Ich fand die Ansprache recht lustig und fragte ihn woher es diese wissenschaftliche Erkenntnis gewonnen hätte und ob diese in der Fachhochschule der Polizei in Aschersleben geleert wird?!
      ( Ps. Sokrates… geleert oder gelehrt ? ) ( ja ich weiß nur Klos kann mal leeren ) 😉
      Der junge Freund und Helfer meinte darauf hin nur , dass wir Nazis nur zu dumm sind das zu begreifen und ging dann schnell zu seinen Kollegen um zu berichten wie böse ich doch bin.
      Na endlich kam ich in den Genuss nach Aufforderung , auf dem Parkplatz meinen Verbandskasten zu zeigen und vorzuführen das mein Warndreieck auch auf und einklappbar ist.
      Ich liebe diese Spiele und auch die Fragen was der Grund meines Besuches im Kaufland ist.
      Unglaublich, ich böser wollte nur einkaufen, ist das denn zu fassen…. 😉

      Mit besten Grüssen aus dem beklopptesten Deutschland in dem wir je lebten….
      Marques del Puerto

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @ PUBLIZIST,

        (Wer ist denn Sven Liebich ,verdammich ?)

        Ein Gesundheitsexperte aus Halle Saale. 😉

        Mit besten Grüssen
        Heil Corona

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Google mal unter Politaufkleber,Liebich interresanter Mann macht jeden Sonnabend und Montag eine Demo auf dem Markt in Halle und ärgert damit den Diktator von Halle Bürgermeister Wiegand und seine Linksgrünen Antifaunterstützer.

  9. Avatar
    Hans Hamberger am

    Was wollt ihr? Der Corona-Impfstoff wirkt. Echt!
    OK, nicht ganz so wie erwartet:
    "30 Klinik-Mitarbeiter nach Corona-Impfung krank
    (…)Für eine Station habe man das Impfen sogar gestoppt, um handlungsfähig zu bleiben, sagte ein Oberarzt. Die Impfreaktionen seien schlimmer ausgefallen als gedacht. Insgesamt waren 194 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Pflegekräfte und Ärzte, am Freitag und Sonnabend mit dem Vakzin von AstraZeneca geimpft worden.(…)"
    Quelle: ndr.de
    Warst du nicht krank, NACH der Impfung bist du es.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Quatsch. Würden die liebendgerne, nur dann wird gemeckert weil sie sich vordrängeln, ihre Position zum eigenen Vorteil missbrauchen.

  10. Avatar

    Warum gibt es hier keine wöchentliche Höcke-Kolumne?
    Ich will gar nicht hören/lesen, wer alles NICHT reden darf.

    Dass nach 30 Jahren noch immer darüber gejammert wird,
    dass diese Quasselrunden nicht fair sind, nicht politisch,
    und schon gar nicht gesellschaftlich….., das ist einfach
    lächerlich.

    Nennt sie beim Namen, und brandmarkt sie als das, was sie
    sind: AGITATOREN!

    Das ist reinste Propaganda, und sonst nichts!

    • Avatar
      Hans Hamberger am

      Höcke-Kolumne? Eine gute Idee, die ich gerne unterstützen möchte. Höcke ist ein guter Redner. @ Compact: Fragt ihn doch mal! Gerne auch Curio

  11. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Bin ja mal gespannt, zu was der Scholz mutiert.
    Schließlich ist "Wahlkampf".

  12. Avatar
    INNERLICH_GEKÜNDIGT am

    Der Sputnik-Impfstoff scheint wohl auch nicht so richtig in der EU in die Gänge zu kommen. Nach Krawallny und Diplomatenkrise vermutlich auch poltisch unerwünscht, solange man das Gen-Zeugs hat bzw. will? Oder ist in Wirklichkeit der ganz große Wurf geplant? Die Versorgung mit Sputnik-Impfstoff durch die Röhren von North Stream 2 ??

    • Avatar
      HEINRICH WILHELM am

      Haha!
      Sind die Lieferketten unterbrochen?
      Hühner gibt es noch. Habe heute selbst welche gesehen. (Kl. Scherz) 🙂

    • Avatar
      heidi heidegger am

      ämm, lieber HEIN, fühle da doch nochmal nach, rät Dir ditt Paartherapeutin heidi, hihi, aus dem irren ²ZEIT-Podcast:

      ²Worrumms kommen Männer öfter als Frauen, nein, worrum haben Frauen mehr Eier als Männer? Mit Biologie hat das wenig zu tun, sondern mit unserem Verständnis von Sex. Das ist überholt – und betrifft alle Geschlechter.
      Von Sven Stockrahm und Melanie Büttner
      15. Februar 2021, 18:08 Uhr

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Na die Diversen werden nur Eineiig geboren,wenn sie zwei Eier haben wollen gehen sie in den Hühnerstall und klauen welche,Grüßle

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 2

        dumm bin ich nicht; Karl Maxxxx würde (dazu) räppään: lauter NebenWidaSprüche nochnnöcher, achach..*gacker*

  13. Avatar

    Diese Talkshows sind (schlechte) Witz-Veranstaltungen. Allenfalls Bühne für Selbstdarsteller. Vergeudete Zeit.

  14. Avatar
    Wie's gerade passt am

    Deutschland und die EU versagen völlig bei der Impfstoffbeschaffung, *grins.

  15. Avatar
    Der Überläufer am

    "Todeszahlen im normalen Rahmen"!?!?

    Offizielle Jahresbilanz Coronatote: 65.107

    • Avatar

      @Der ÜbelLäufer. Sind die 65.107 Coronatoten an oder mit Corona gestorben ??? Beweise bitte, Quellenangaben !?

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Es wird gemunkelt, dass ca. 65.000 Verkehrstote möglicher Weise falsch zugeordnet sein könnten. Sicher erwiesen ist nur, dass mindestens 107 AN oder DURCH Impfung verstarben.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        PS
        Wer wild spekuliert und offizielle Quellen (kann jeder selber googeln!) anzweifelt, nur der muss seine kruden Thesen "beweisen". Belegen Sie das "MIT"-Märchen sachlich und mit reproduzierbaren Zahlen. Alles andere fällt unter Kindermärchen. Also, bessere/genauere Zahlen liefern, inkl. Quellenangabe, oder aufhören unsinnige, unbewiesene Latrinengerüchte zu verbreiten. 3 Stille-Post-Einzelfälle sind übrigens kein Beweis, sondern Ausnahmen bestätigen die Regel.

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Na Überläufer da hast du ja in der Märchenstunde von ARD und ZDF genau zugehört oder waren es von Märchen aus tausend und einer Nacht,

    • Avatar

      "Offizielle Jahresbilanz Coronatote: 65.107"
      Klar doch, und morgen kommt der Nikolaus!

      • Avatar

        Valhall, ich finde es auch immer wieder erstaunlich wie kreativ man mit Zahlen umgeht wenn ein bestimmtes Ziel verfolgt wird. Dafür werden es jedes Jahr weniger Tote bei den Dresdnern Bombennächten. In ein paar Jahren wird man den Kindern im Unterricht lernen, dass das die geburtenreichsten drei Tage der Deutschen Geschichte waren.

      • Avatar

        @ Wolfgang
        "…. wie kreativ man mit Zahlen umgeht….."
        "Kreativ" nennen Sie das?
        Nichts als schmutzige, verwerfliche Lügen sind das!

        Ich darf hier nicht ansatzweise wiedergeben was ich
        über die "Feuerhölle von Dresden" zu sagen hätte.

        Wissen Sie warum so viele Opfer gar nicht gezählt
        werden konnten?

        Weil sie schlichtweg mit dem Untergrund
        verschmolzen waren.
        Und man gar nicht mehr wusste, ob man hier zehn
        oder hundert Leichen vor sich liegen hat.

        Wir können uns gar nicht deutlich genug positionieren,
        im Besonderen in unserer Ausdrucksweise!

        Und Blätter wie COMPACT sollten das auch zulassen.

        Wer ist der wahre Feind, und was ist zu tun?

        Das ist zu klären…., und dann MUSS gehandelt werden!

        Ansonsten können wir einpacken, und uns den
        unheilbar Degenerierten anbiedern.

        Klingt nicht nett, ich weiß, aber es ist an der Zeit,
        zu sagen wo man steht……., und was man vorhat.

        Ständig rumjammern und sich über alles beschweren,
        ist genau das, was ich als Alternative zur Möglichkeit
        des selbst bestimmten Handelns angeboten habe.

        Tja, und genau das ist für mich ganz einfach keine Option!

      • Avatar

        Doitsches Schbrach schweres Schbrach:
        Mutationen sind keine Mutanten. Wenn hier schon solche Verschlimmbegriffe genutzt werden, darf man sich über die Ungebildeten und deren
        peinliche Ergüsse in der Poltik nicht wundern.

      • Avatar
        Der Überläufer am

        Ist doch lustig, wie sie sich mit Nikolausi und Osterhasi um knallharte Fakten winden. Außer Beschimpfungen kommt da nichts. 🙂

  16. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Den Wald vor lauter Bäumen … den Wald vor lauter Bäumen …

    Im Film Telefon (1977) … werden mittels eines Gedichtes des US-amerikanischen Lyrikers Robert Frost … Schläfer geweckt:

    "Des Waldes Dunkel zieht mich an,
    doch muss zu meinem Wort ich stehn
    und Meilen gehen, bevor ich schlafen kann.
    und Meilen gehen, bevor ich schlafen kann."

    Hier sind es anscheinend … DeepState-Pharma-Strippen, Corona, Inzidenz und Mutanten-Panik … womit Polit-Schläfer unentwegt erweckt und ermuntert werden … die-se verbrecherischen Dinge zu tun, welche gerade, ununterbrochen und kaltblütig … getan werden … 😉

  17. Avatar
    Achmed Kapulatzef am

    Die Runde der Hetzer, Heuchler und Demagogen, inszeniert vom Arabischen Rundfunk Dummenland der von Erpressungsgeld der Deutschen Bürger, Neokommunisten, der Ideologie für Tote im 3-stelligen Millionenbereich verantwortlich ist eine Plattform bietet um das Deutsche Volk weiter zu verblöden. Auf den heutigen Regierungsbänken sitzt mehr kriminelle Energie als in allen Haftanstalten dieser Bananenrepublik zusammen.

    • Avatar

      Tja, eigentlich hat das Verblöden ja 2 Seiten: Der der verblödet und der der sich verblöden lässt.
      Aber eine Begebenheit aus der neueren Historie:
      Wer erfand Religion ?
      Der erste Clevere der dem ersten Dummen begegnete. Amen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel