CDU-Aufstand gegen Merkel – aber trotzdem geht die Corona-Diktatur weiter! Lesen Sie in Corona-Diktatur. Wie unsere Freiheit stirbt, wie wir, das Volk, nicht zufällig, sondern planmäßig geknebelt werden. Hier bestellen. Updates am Ende des Textes.


Merkels Oster-Rückzug: Unsere tagesaktueller Video-Talk. Mit Jürgen Elsässer und Martin Müller-Mertens:


Kaum 36 Stunden nach den Beschlüssen der sogenannten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) musste die Kanzlerin den anstößigsten Punkt, die sogenannte Osterruhe mit Feiertags-Stillegung von Gründonnerstag und Ostersamstag, vom Tisch nehmen. Zum ersten Mal in ihrer Amtszeit gestand sie einen Fehler ein („Es war allein mein Fehler“) und bat die Bürger um „Verzeihung“. Aber mehr passierte nicht – alle übrigen Corona-Einschränkungen werden fortgeführt.

Der Merkel-Entschuldigung ging folgendes voraus:

* In einer gestrigen Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gab es massive Kritik. Besonders empörte die Abgeordneten, dass Merkel die Lockdown-Beschlüsse verteidigte – aber bei der anschließenden Debatte schon offline war.

* Die Amtskirchen äußerten – zum ersten Mal seit Corona-Beginn – Kritik an den Beschlüssen und kündigten an, die Gottesdienste über Ostern NICHT abzusagen.

* In dasselbe Horn stieß Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

* Laut einer heute veröffentlichten Umfrage stürzt die Union weiter ab und verliert drei Prozentpunkte: Mit 26 Prozent liegt sie nur noch vier Punkte vor den Grünen (22 Prozent). Die FDP hat gegenüber der Vorwoche ein Plus von zwei Prozent zu verzeichnen.

* Heute früh wurde in einer „Alarm-MPK“, die überfallartig um 9:45 Uhr auf 11:00 Uhr angesetzt wurde, der Unmut erörtert. Der hessische MP Volker Bouffier (CDU) war Wortführer der Kritiker und beklagte, durch die Osterbeschlüsse seien alle Ministerpräsidenten „zum Deppen gemacht“ worden.

COMPACT hat auf seinem Telegram-Kanal über die Ereignisse seit heute früh kontinuierlich berichtet. Abonnieren Sie kostenlos unseren Telegram-Kanal: t.me/CompactMagazin. Dann bleiben Sie auf dem Laufenden. Achtung: Verpassen Sie nicht die COMPACT-TV-Diskussion heute um ca. 16 Uhr auf unserem Telegram-Kanal!

So erfreulich die Schlappe für Merkel ist: Der Rückzug von den Oster-Beschlüssen ist rein kosmetisch. Die Hauptlinie der Diktatur ist unverändert: Statt den versprochenen Lockerungen zum Fest gibt es Verschärfungen. Das Kontaktverbot (nur fünf Personen aus zwei Haushalten) bleibt; das Urlaubsverbot selbst innerhalb des eigenen Bundeslandes bleibt; die Testpflicht für Malle-Rückkehrer (wer nicht negativ getestet ist, darf nicht zurückfliegen!) bleibt; Landkreise können bei Inzidenzen über 100 Ausgangssperren verhängen.


Ticker-Updates:

Update: 💥Söder: „Manche bauen hier psychologische Barrieren für die Jugend auf, dabei hat sie alle Chancen“. Das sehen sehr viele in Depression und Resignation herübergleitende junge Leute anders.

Update: Söder: Der Distanzunterricht in Bayern läuft „ohne Fehl und Tadel“. Dabei verschweigt er, dass Distanzunterricht den in den Schulen selbst stattfindenden Präsenzunterricht nie ersetzen kann!

Update: 🔥„Nach Ostern werden wir die Bayern-Matrix wieder reaktivieren“, betont Markus Söder. Das bedeutet ab einem Inzidenzwert von 100 den Eintritt in den „Notbremsen“-Lockdown.

Update: 💥Beim Thema der heute aufgehobenen Osterruhe druckst Söder herum und windet sich wie ein Aal: „Wir haben – anscheinend – einen Fehler gemacht, weil die Umsetzbarkeit nicht gegeben ist“, presst er schließlich über die Lippen.

Update: „Tricksereien, nein. Das machen wir in Bayern nicht“, unterstreicht der MP am Rednerpult – und meint damit jegliche Form von Lockerungen.

Update: Söder erklärt jetzt, dass der hochumstrittene Inzidenzwert die Basis seiner „Bayern-Matrix“ bildet.

Update: 💥Söder bekundet jetzt seine bedingungslose Unterstützung zum „Herrn der Fliegen“ Karl Lauterbach – „Ich unterstütze ihn ausdrücklich“, betont der bayerische MP.


In COMPACT-Aktuell Corona Lügen. Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück? haben wir nicht nur frühzeitig die Risiken der neuartigen mRNA-Impfstoffe in den Blick genommen, sondern auch vor dem maßgeblich von Bill Gates finanzierten AstraZeneca-Impfstoff gewarnt. Außerdem bieten wir Ihnen mit diesem Heft den ultimativen Argumenten-Hammer gegen die nun anlaufende 3. Lügen-Welle. Mit dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. Hier oder durch das Anklicken des Banners oben mehr erfahren.

Update: Söder: „Wir haben mittlerweile eine völlig neue Pandemie.“

Update: 🔥Jetzt tickt „Södolf“ aus. Er wendet sich in Richtung der AfD-Fraktion und fordert diese wild gestikulierend auf, endlich zuzugeben, dass die „extreme Rechte“ sich von Anfang an „fundamental geirrt“ habe.

Update: 💥Söder: „Die Mutationen fressen und fräsen sich von Ost nach West“

Update: Söder: „Die Notbremse ist in Bayern ein scharfes Schwert und kein zahnloser Tiger.“ Der bayerische MP weist ausdrücklich darauf hin, dass das Bayerische Verwaltungsgericht auch Ausgangssperren für rechtmäßig erklärt hat.

Update: Söder: „Wir haben ein Team aus zwei Teilen – aus Vorsicht und Motivation. Ganz entscheidend ist dabei das Instrument Notbremse.“

Update: 🔥Regierungserklärung von Markus Söder (CSU) im Bayerischen Landtag: „Lage ist ernster als die meisten glauben. Wir haben die Wahl, es laufen zu lassen oder klug und entschlossen zu handeln.“

Update: Söder: „Ansonsten haben wir ja noch den konsequenten Notbremsen-Lockdown. Es geht ja jetzt bei der heutigen Entscheidung nur um den Gründonnerstag und den Karsamstag.“

Update: Markus Söder (CSU): „Auch mir tut die voreilige Verkündigung der Osterruhe leid. Dieser Schaden wird bedauert. Man kann ihn nur durch bessere und engagiertere Arbeit wieder beheben.“ Letzteres kann man wohl nur als Drohung verstehen.

Update: 🔥In der heutigen Bundestagssitzung fleht Merkel um Verzeihung, will aber dennoch nicht die Vertrauensfrage stellen. Das zeigt wie angeschlagen das Corona-Regime mittlerweile ist. Wenn der Frühling der Demokratie weiter so entschlossen fortgeführt wird wie am vergangenen Wochenende in Kassel, dann hat die Demokratiebewegung, die nun auch von immer mehr Promis wie Nena unterstützt wird, gute Karten!

Update: Laut einer Telefonumfrage von N-TV sind 83 Prozent der Bürger mit dem Corona-Management der Bundesregierung unzufrieden.

Update: Marian Wendt (CDU) ist zutiefst bewegt, weil Merkel bewiesen habe, dass sie eine gute „Fehlerkultur“ hat. Jetzt seien mit ihrem Eingeständnis aber alle Fehler „bereinigt“.

Update: Merkel weicht der Frage aus und sagt bloß: „Unser Gegner ist das Virus“.

Update: Oliver Luksic (FDP): „Offensichtlich sind Sie der Auffassung, dass alles gut gelaufen ist im letzten Jahr. Welcher Schaden muss eintreten und was muss passieren, dass sie Änderungen an ihrem Kabinett vornehmen?“

Update: 🔥🔥 Merkel zu den Masken-Skandalen: „Es gab damals Marktverzerrungen!“

Update: Merkel bringt erneut Ausgangssperren ins Spiel, betont aber, dass sie glaube, dass bei ihrer Politik „Maß und Mitte“ gewahrt bleiben!

Update: Merkel: „Was kann gemacht werden, um die Dritte Welle zu brechen? Wir müssen zurück zu den Kontaktbeschränkungen vom 7. März.“ Außerdem bringt Merkel wieder Ausgangsbeschränkungen ins Spiel, und zwar deshalb, weil „irgendwas“ gemacht werden müsse.

Update: 💥 Dietmar Bartsch (LINKE): „Klatscht eigentlich Herr Nüßlein nach ihrer Regierungserklärung mit?“ Georg Nüßlein (CSU), der langjährige stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Unionsfraktion, zählt zur Gruppe der Masken-Mafioso, die sich an staatlichen Maskengeschäften persönlich bereichert haben. Georg Nüßlein hat sein Bundestagsmandat bis heute nicht niedergelegt!

Update: 🔥 Merkel versteht die demokratiepolitische Tragweite der Frage von Buschmann gar nicht. Sie antwortet bloß, dass es doch auch im Bundeskabinett und unter den Ministerpräsidenten Kompetenzträger geben würde. Sancta simplicitas!

Update: Marco Buschmann (FDP): „Wann hören Sie endlich auf, völlig übernächtigt in einem kleinen Kreis hinter verschlossenen Türen ihre Entscheidungen zu treffen. Wann legen Sie die Entscheidungen wieder zurück in die Hand der Parlamente?“

Update: 💥 Curio (AfD) fragt, warum die Kanzlerin nicht die Vertrauensfrage stellt. Merkel nur kurz angebunden: „Ich habe meinen Ausführungen nichts hinzuzufügen!“

Update: AfD-Abgeordneter Gottfried Curio fragt Merkel nach Moscheen als Schwerpunkten des Infektionsgeschehens und will wissen, ob hier nicht verstärktes Handeln geboten sei.

Update: 🔥🔥Nach einer nicht einmal dreiminütigen Regierungserklärung beendet Merkel ihre Ausführungen schon wieder!

Update: 💥 Merkel in ihrer heutigen Regierungserklärung: Oster-Shutdown sollte bloß besten Absichten dienen, die Idee war aber ein Fehler, weil Aufwand und Nutzen in keinem vernünftigen Verhältnis stehen.



Unsere Sonderausgabe Corona-Diktatur: Wie unsere Freiheit stirbt zeigt die Maßnahmen und die Ziele, die Täter und die Profiteure der Plandemie. Gewichtige philosophische Stimmen (Agamben, Brandner, Bosselmann) reißen dem neuen Totalitarismus die Larve vom Gesicht. Besonders wichtig: Wir dokumentieren das neue Ermächtigungsgesetz („Infektionsschutzgesetz“), das Justiz, Parlamente und dadurch die Gewaltenteilung beseitigt hat und noch weit schärfere Maßnahmen – Lager – möglich macht. Hier bestellen.

55 Kommentare

  1. Werner Holt on

    CDU-Umfragewerte sinken also auf Grünen-Niveau. Da werden sie aber nicht lange bleiben, weil die Prozentzahlen der Grünen zwangsläufig steigen werden. Dann heißt es im September nicht Schwarz-Grün, sondern Grün-Dunkelgrün oder gleich Grün-Rot-Rot. (Dann gnade uns Gott!)

    Es läuft doch augenscheinlich alles nach Plan. Nun hat man unser aller Gottkanzlerin Frau Dr. Murkel die "Festung" Bundesrepublik 16 Jahre lang belagern und sturmreif schießen lassen und nun kommt die Kanzlerette Grünbock hereingeweht und darf den Rest abräumen. Man lese sich mal das Wahlprogramm der Grünen durch! Da kann einem himmelangst werden: Fehlt nur, daß ab 2030 jegliches Feuer verboten wird! Wer dann noch Feuer macht, wird mit aller Härte bestraft.

    Die Grünen wurden von US-Geheimdiensten in die Taufe gehoben. (Das kann man bei Frau von Dittfurth nachlesen.) Die Grünen sind klammheimlicher und perfider, nie fallengelassener Morgenthau-Plan.
    Zu Zeiten des Kalten Krieges kam man nicht an alle Deutschen heran. Der "Osten" gehörte ja den Russen. Nach "2+4" änderte sich dies. Der westdeutsche Mohr hatte nun seine Schuldigkeit getan, seine Überversorgung konnte endlich beendet werden, man hatte alle Deutschen in einem Sack. Den hat man dann mithilfe "der mächtigsten Frau der Welt" zugemacht. Nun kann die grüne Kobold*_In mit ’nem Knüppel den Rest erledigen. Alles in Sack und Tüten …

  2. Heute morgen ging schon die Meldung durch, daß die Kanzlerin es ablehne, die Vertrauensfrage zu stellen! Warum wohl? Dann wäre sie nämlich sehr schnell weg vom Fenster! Und die Herren der NWO wollen diese gehorsame Erfüllungsgehilfin ihrer finsteren Pläne zumindest bis zum Herbst noch im Amt wissen!
    Was man 1 Jahr lang erfolgreich zu verhindern wußte, nämlich Herdenimmunität zu erreichen, passiert jetzt wohl. Durch Corona nicht gefähdete Gruppen stecken sich an – ohne es zu merken! Und da man inzwischen sogar Schulkinder andauernd testet, bekommt man die Zahlen, die man braucht, um den Terror zu verlängern! Denn in Wirklichkeit ging es bei Corona NUR darum, die Wirtschaft so zu ruinieren um den Reset, die Transformation, einzuleiten! Und das ist eine Diktatur! Eine Weltregierung KANN NUR eine DIKTATUR sein!
    Wer sich in der Geschichte auskennt, weiß daß die größten demokratischen und individuellen Freiheiten immer da zu finden sind, wo die Staatsgebilde besonders klein sind! Je größer Staaten / Imperieen werden, desto eher arten sie in Diktaturen aus! Das liegt ganz einfach an den technischen Gegebenheiten!
    Ein Physikprof. meinte mal: Der schlimmste Fehler ist, daß uns immer noch die Maxime der alten Griechen im Kopf rumspuken: Größer, schneller, weiter, höher werden als positv angestrebt, jedoch das krasse Gegenteil ist der Fall! Frau Merkel könnte das wissen, doch der Rest ist böse Absicht!

  3. Genau es ändert sich nichts, die Diktatur bleibt. Es sieht aus, als ob der Abgang von Merkel geplant ist von den Strippenziehern im Hintergrund, damit die "Grünen" etabliert werden können. Der GREEN DEAL rückt ja wieder verstärkt in den Vordergrund und Greta darf auch wieder schwadronieren. Merkel war die Vorbereiterin (zwar auch Kommunistin, aber alte Garde) und Bearbock (die Grünen sind die strammeren Kommunisten und Bearbock die neue Generation) wird den Rest verbocken. Mal sehen, was jetzt bald mit Flintenuschi passsieren wird? Die alte Garde wird durch eine jüngere Garde ersetzt. Und dieses "Ich habe einen Fehler gemacht ist wie immer Heuchelei. Übrigens gehört der öffentliche "Maskenskandal und der Impfskandal" auch zum Generationenwechsel zum Vorteil der Neukommunisten.

  4. jeder hasst die Antifa on

    Sie sollte sich zu erst mal bei den Opfern ihrer Migrationspolitik den Gemordeten Erstochenen und Vergewaltigten deutschen Opfern entschuldigen.

    • Werner Holt on

      Lieber JHDA,

      Sie sind hier einem kleinen, allerdings weit verbreiteten Fehler aufgesessen: Man kann sich nicht selbst ent-schuldigen. Das kann nur derjenige, bei dem man in Schuld geraten ist, an dem man schuldig geworden ist. – Wenn ich einer der Betroffenen wäre, wenn bspw. meiner Tochter etwas zugestoßen wäre – da gäbe es gar nichts zu ent-schuldigen.

      Und wenn der von mir mit der Bestrafung des Schuldigen – also, mit Sühne, Rache, Wiedergutmachung und auch Abschreckung – in meinem Namen von mir beauftragte Staatsapparat (nachdem er schon meine, zu seinen weiteren und zuvordersten Aufgaben gehörende Sicherheit nicht gewährleisten konnte – das ist nämlich der Deal!) nicht mit der gebührenden Akribie und in allernötigster rechtsstaatlicher Weise verfolgt, den Schuldigen also bestraft, ist dieser Staat überflüssig. Dann ist dieser Staat nur ein Abzocker, – ja, ebenfalls ein Roßtäuscher und Beutelschneider! – der sich zudem an mir schuldig macht, da er den geschlossenen (Gesellschafts-)Vertrag nicht einhält, sich dies aber trotzdem großzügig vergüten läßt. Eine solche "staatliche" Verfahrensweise riecht nicht nur nach Schutzgeldnahme, sondern stößt jeglicher Vendetta die Tore sperrangelweit auf – führt also über kurz oder lang zu Anarchie und Gesetzlosigkeit. Demokratie geht anders.

      Mit patriotischen Grüßen – W.H.

  5. heidi heidegger on

    Danke, Jürgen (für ditt watte mitgebracht hast). Bleibt ditt heidi nix zum ergänzään, ausser evtl. ditt KultVideoLink von ditt Dokta Axel Stoll (nur für Kenner: DIE ZWEI und ditt heidi, mja-anzunehm‘) :-) :

    /watch?v=GIwkpVBeJEo

  6. "… das Urlaubsverbot selbst innerhalb des eigenen Bundeslandes bleibt; die Testpflicht für Malle-Rückkehrer (wer nicht negativ getestet ist, darf nicht zurückfliegen!) bleibt,…"

    Und bald wird das Verbot kommen, überhaupt noch ins Ausland zu reisen/fliegen. Dann wäre das erreicht, was nach meiner Einschätzung von Anfang an geplant war. Die Gluckengesellschaft – zuhause in der Küche hocken und warten, was Mutti zum Essen gemacht hat. Alkohol gibt’s dann auch nicht mehr.

    • Wird so kommen.

      Aber nur, weil die von sich absolut überzeugten Querdenker alles richtig gemacht haben.
      (Wenn die sowieso nichts machen konnten, wozu dann der Zwergenaufstand)

  7. Die Corona Leibeigenschaft on

    Und warum hat Merkel es zurück genommen… weil der Staat nicht mehr finanziell für diesen ins Leben gerufenen Feiertag auch noch aufkommen kann. Also Schnauze halten und ab an die Arbeit wer noch kann, schließlich will Merkel und Konsortien das Steuergeld und der Überläufer seine Pension. Und zum Feierabend gibts zur Belohnung die Ausgangssperre für das Volk bzw. für die schon hier länger (noch) …Lebenden, auch als das Pack bekannt…

  8. Dragonerfeldwebel Weidel gab bei Phönix einen Kommentar zu Merkels Rückzieher ab. Rhetorisch eine erstaunlich schwache Leistung für eine Berufsschwätzerin (alle 45 Sekunden ein "Äh" ). Der Inhalt jedoch war wohl von Compact inspiriert (oder umgekehrt) , das sattsam bekannte Gerede vom "Leben" und den Freiheiten, das die Bürger endlich, endlich "zurück haben wollen", der ganze Kohl, mit dem wir seit Monaten vom Oberguru traktiert werden. Nach 2015 dachte ich, die AfD muß unbedingt an die Regierung, jetzt denke ich, gut, daß die n i c h t an der Regierung sind.

    • Der Überläufer on

      Haha, Alice der Zauberlehrling

      "Alice Weidel: COVID19 – Nichtstun der Bundesregierung gefährdet Leib und Leben der Menschen"

      Berlin, 12. März 2020. Die stellvertretende Bundessprecherin Dr. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, fordert die Bundesregierung auf, konkrete Schritte zum Schutz der Menschen bzgl. des Corona-Virus einzuleiten statt ‚Handlungsempfehlungen‘ zu geben:

      „Man überlässt die Bürger sich selbst – eine Praxis, die sich schon seit 2015 quer durch alle politischen Felder zieht. Lediglich da, wo man den Menschen in diesem Land noch ein bisschen Geld aus der Tasche ziehen kann, also zum Beispiel in Sachen Klimapaket, interessieren sich die Regierenden noch für das Volk.

      Ich fordere die Bundes- und Landesregierungen auf, dem Beispiel vieler europäischer Länder zu folgen und endlich die entsprechenden Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung einzuleiten. Das Handeln der Politik ist fahrlässig und gefährdet Leib und Leben der Menschen in unserem Land.“

      nachzulesen auf afd.de

      haha haha haha

    • "… das sattsam bekannte Gerede vom ‚Leben‘ und den Freiheiten, das die Bürger endlich, endlich ‚zurück haben wollen‘, …"

      Wenn Sie das nicht wollen – schließen Sie sich doch in Ihrer Höhle ein, die Freiheit hat jeder!

  9. Heute in der Mittagspause ein Gespräch von Bahn Mitarbeiter mitbekommen, es hätten sich schon etliche Lockführer krankgemeldet, weil sich wöchentlich! aus Verzweiflung Menschen vor den Zug werfen , wegen der Corona Entrechtung und dadurch ihrer Existenz Zerstörung. Die Presse schweigt natürlich und macht sich damit mit schuldig…….

    • Gesichert ist inzwischen eine dramatisch steigende Anzahl psychischer Störungen, vor allem depressiver Natur. Suizide sollen auch zunehmen. Das Wort "schuldig" ist in diesem Zusammenhang eine arge Untertreibung. Das sind schwere Verbrechen an der Menschlichkeit!!!

  10. jeder hasst die Antifa on

    Die sollte sofort zurücktreten denn seit sie Regiert machte sie sie nur Fehler

  11. Die Alt SED Parteigecken verschwinden nicht von selbst, man muss die verjagen. Vergesst nicht kurz und Bündig 90 die Hirnfaultiere.

    • Andor, der Zyniker on

      Die alten SED Genossen sind schon fast alle tot
      bzw. im impfberechtigten Alter.
      Die jungen Genossen sind auf dem Komposthaufen
      des "Neuen Deutschland" gewachsen oder gereift.
      Schlimmer geht also immer.

  12. Und so kommt auf die Inzidenzwerte

    1. Wiener Neustadt: 50 Prozent der Corona-Tests wohl falsch-positiv
    Epoch Times 23. 03.21
    Am Montag (22. März) herrschte im Expertenstab im niederösterreichischen St. Pölten Krisenstimmung. Laut mehreren Meldungen sind 50 Prozent der Corona-Antigen-Tests in Wiener Neustadt wohl falsch-positiv. Das betrifft also ganze 50 Prozent der positiv getesteten Bürger.

    2. Die Professoren des Instituts für Statistik der Ludwig-Maximilians-Universität München, Dr. Göran Kauermann und Dr. Helmut Küchenhoff, haben sich in ihrem CODAG Bericht Nr. 11 vom 19.03.2021 mit den Inzidenzwerten und weiteren Kennzahlen der „Pandemie“ auseinandergesetzt.
    Die Wissenschaftler der LMU zählen zu den besten Statistikern des Landes. Sie sehen in der Darstellung der Inzidenzen des Robert-Koch-Instituts eine Verfälschung der Infektionslage.
    (Quelle: Neopress)

    3. ZUM TOTLACHEN, WENN ES NICHT SO TRAURIG WÄRE
    Gymnasium Altdorf: 28 von 29 Schnelltests falsch-positiv
    Pi News 24. März 21

    • Marques del Puerto on

      @ DERGALLIER
      (1. Wiener Neustadt: 50 Prozent der Corona-Tests wohl falsch-positiv)

      Lach, fast 80 % der Schnelltests sind positiv voreingestellt !
      Wir haben es selber hier getestet seit 2 Monaten schon intern, in einer Rettungswache inkl. Notarzt !
      Teilweise wurden die rot markiert in der Verpackung und blau für die normal anzeigenden.
      Aber auch das ist schon mit einem Apfel fälschbar.
      Selbst wenn man eine völlig normale Erkältung hat, zeigen die wenigen ( funktionierenden ) positiv an.
      Und ob nun richtig oder falsch angezeigt wird, der unmittelbare Personenbereich vom sogenannten Infizierten, wird automatisch einfach mitgezählt. Also verh. 4 Personen im Haushalt, also 4 auch krank !
      So wird das seit Monaten gemacht. Im übrigen hat mir das eine Kundin die im Gesundheitsamt tätig ist auch so bestätigt.
      Das ist echt die geilste Reality Show die ich je gesehen habe…. Heil-Corona ! ;-)

      Mit besten Grüssen

      • Werner Holt on

        Der Witz dabei ist: Es ist alle offensichtlich, aber es geht sturheil und schnurstracks einfach weiter. Da kann gemeldet werden, daß die Titanic voll Wasser läuft, da heißt es einfach, es gibt gar keine Titanic und Wasser auch nicht – und wer da Gegenteil behauptet ist ein Marineleugner, Erzschuft und schlimmeres.

        Und der überwiegende Teil der Crew – vom Maschinenraum bis in die Takelage –
        glaubt natürlich, was die Größte Kapitän*_In aller Zeiten von der Brücke ruft:
        Wir schaffen das!

        Besonders obergutgläubige Vertreter scheint’s derweil im alten Griechenland zu geben … angeführt von dessertierenden Spartiaken bis zum manch anderem Pseudohellenen … An dieser Front wird – wie dereinst zu Gallipoli – mit äußerster Verbissenheit gekämpft.

    • Der Überläufer on

      Gallischer Unsinnverbreiter on tour. Wegen solchem Stuss haben Faktenchecker ihre Daseinsberechtigung.

      1. Werden Schnelltests nicht in die offizielle Inzidenz eingepflegt.
      2. Um falsche Testergebnisse zu entlarven, muss ja ein funktioniernder Test als Referenz dienen. Ich nehme mal an, dass Drostens PCR zum Einsatz kam.

      (wird immer intelligenter hier, lach)

      • Und Sie sind hier die Intelligenzbestie, gell?! Von welchen "Faktencheckern" schwätzen Sie hier? Doch bitte nicht von diesen "Correctiv"-Idioten, die alles so drehen, wie es in ihr ideologisches Wahngebilde passt. Oder doch?

  13. Querdenker der echte on

    Vermutlich gab es massivste Kritik bis zu einem Ultimatum vom höchsten Vertreter Gottes auf Erden an Merkels atheistischer Politik!!
    Denn: Vor jedem anderen Kritiker hätte sie nicht gekuscht! Nun hat sie jemand an die "KANDARRE" genommen! Wie schön! "Was ich anderen androhe fällt ganz schnell auf mich zurück!"
    Aber was das Traurigste an der ganzen "Schose" ist: Ihre Vasallen spendeten Merkel auch noch Beifall für ihre "Verzeihung"!! Nein Merkel und Vasallen, das Maß ist übergelaufen! Treten Sie sofort von der politischen Bühne ab! ! Nur keine Scham! Machen Sie Platz für Menschen die Politik KÖNNEN und etwas von der Wirtschaft, von Finanzen und allgemeiner Politik verstehen. und nicht ein Desaster nach dem anderen "produzieren"!! So könnten Sie wahre Größe beweisen!!
    Sehen Sie endlich ein: "SIE KÖNNEN ES EINFACH NICHT!!!" Sie haben zu harten kommunistischen Zeiten in Moskau das FALSCHE studiert!!! Haben Sie die Ergebnisse kommunistischer Herrschaft, z.B. in der FDDR vergessen??

    • Hans von Pack on

      Autoindustrie und Kirchen gehören zu den größten "Arbeitgebern" in diesem Schland – mit einem Heer von "Mitarbeitern" in Armeestärke plus Familienangehörige! Die lassen sich nicht einfach von einer dilletierenden Diktator_In mit Ostzonen-Hintergrund auf Kommando "stilllegen", auch wenn sie leider bisher jeden Blödsinn des wild um sich hauenden Ferkel-Regimes mitgemacht haben. Als ob’s kein Leben ohne diese FDJ-Trulla gäbe!

      Das katastrophale Versagen des Parlaments bei der Duldung einer verfassungswidrigen "Schalte" zwischen Merkel und den Länderchefs als oberstem Entscheidungsgremium wird uns als Wurzel allen Übels noch lange zu schaffen machen. Jedenfalls solange diese "Parlamentarier" grundgesetzkonform nicht in erster Linie dem deutschen Volk dienen, sondern Lobbyinteressen oder der persönlichen Bereicherung mangels qualifizierter Berufsausbildung.

    • INNERLICH_GEKÜNDIGT on

      Ein Gutes hat das ganze Desaster; Da offenbar 16 Jahre verkorkste Merkel-Politik immer noch nicht von allen durchschaut wurde (trotz vermurkster Energiepolitik, Bildungspolitik, Umweltpolitik, Europolitik, EU-Politik, Gesundheitspolitik, Finanzpoltik, Migranteninvasion etc. etc.,) vermutlich wegen glänzender Hohlphrasenpolitk scheint es nun anders zu werden: Selbst vielen Volldeppen im BallaBalla-Land der Bekloppten und Bescheuerten beginnt ganz langsam was zu dämmern in Sachen Nullnummer MuttiMultiKulti und Schutzheilig**In nordafrikanischer Jüngmänner!

      • Den ‚Volldeppen aus Ballaballaland‘ werden erst mal so richtig die kleinen Schweinsäuglein aufgehen, wenn wir die deflatorische Phase (im Moment noch) hinter uns haben werden … und die inflatorische Phase beginnen wird. Und zwar so mit 5% Geldentwertung – aber am Tag, nicht im Jahr!

  14. Hau endlich ab! on

    EINE WILLKÜRMASSNAHME rückgängig zu machen und die PSEUDO – ENTSCHULDIGUNG FÜR EINE TEILREGELUNG genügen nicht!!
    Eine zwangsweise psychiatrische Begutachtung der Akteure und Mitläufer wäre
    angebracht – und dann ab in die Geschlossene! Die nächste SAUEREI soll im Windschatten des Skandals durchgepeitscht werden : der teilweise Verzicht des Bundestags auf die Budgethohheit z.G Brüssels . Mein Portemonnaie gehört immer noch mir! Und unsere Staatsfinanzen sind nicht die Beute Brüssels!

  15. Alles an der Person MERKEL festzumachen, finde ich billig. Ganz oben steht die Legislative ! Dort haben 600 "Volksvertreter" beschlossen, daß sie nichts zu sagen haben und schlafen gehen, egal, was die zweite Macht so anstellt. Deshalb muß zuerst ein Volkstribunal einberufen werden, 600 Abgeordnete haben Rede und Antwort zu stehen. Dann erst kommt die Executive mit der Göttlichen an der Spitze. Bevor diese vors Tribunal geladen werden, müssen die Gesetze geändert werden, volle Verantwortlichkeit für alle volksfeindlichen Entscheidungen ! An dritter Stelle der Machtpyramide steht die Judikative. Die Verfassungsrichter müssen sich erklären vorm Tribunal ! Und nicht zu vergessen, die vierte Gewalt, die Medien ! Für geplantes Verteidigen aller Untergangshandlungen bis zum letzen, äh… Endsieg Besitzer und Chefredakteure vors Tribunal. Nur, was machen wir mit den 80 % Michels ? Na egal, sie werden sich ja bald in Kalkutta wiederfinden !

    • Die Landesstiefmutter on

      Klar, macht die Alte das Ganze nicht alle, aber keiner zwingt sie dazu und sie macht es aus ihrer Überzeugung.

    • Was ist eigentlich aus den Ermittlungen gegen Merkel wegen Verstrickung in den wire-card Skandal geworden?

  16. Andre Zöllner on

    Diese Rücknahme ist nur eine Nebelkerze. Und die schlechten Werte der CDU/CSU sind gewollt. Es geht einfach nur darum, einen ökologischen Sozialismus weltweit aufzubauen. Darum gewinnen die Grünen angeblich in der Gunst der Wähler soviel Punkte. Die nächste Wahl wird eine große Betrugs/Manipulationswahl werden. Man sollte sich schon heute darauf einstellen und die Schaffung von zivilen Wahlbeobachtern intensivieren, denn die Organisation OSZE z.B. ist komplett ungeeignet dafür.

    • Andre Zöllner on

      Nachtrag: Mit jeder angeblichen Lockerung oder Rücknahme kommen neue Unverschämtheiten und somit weitere diktatorische Methoden. Nicht die Fallzahlen steigen exponentiell, sondern die Unverschämtheiten der Bundesregierung. Trotzdem werden die jetzigen und zukünftigen Maßnahmen gegen ein Politisch erzeugtes Virus zunehmen und in einer unglaublichen Zerstörung der Gesellschaft enden und das Global.

    • Glauben Sie wirklich die 32% für die Grünen bei der Wahl in B-W wären einzig der Manipulation zu verdanken? … und die hätten in Wirklichkeit nur 12% gehabt?? Ja, ich weiß … man WILL es einfach nicht wahrhaben … daß die Wähler:in/nen//außen///X so sind wie sie … nun mal sind. Aber …. sie sind eben so!!

      • Mutti hat Schuld on

        jaja, die wähler sind zu dumm, außer die paar schlauen, aber auch die springen so nach und nach vom toten blauen pferd.

      • Andor, der Zyniker on

        @ OTTO

        32 % für Grün sind der Beweis, dass die Staatspropagandisten
        gemeinsam mit den "freien" Medien einen guten Job machen.
        Konzertierte Meinungsmanipulation nennt sich das.
        Pest statt Cholera und weiter so. Hauptsache nicht AfD.

      • Andre Zöllner on

        Wahlen in Deutschland werden schon immer manipuliert. Ob in der BRD oder in der DDR. Der unterschied zur DDR ist, man hält das Volk für dumm uns sorgt mit ARD/ZDF/Bild u.u.u. dafür, daß sie es bleiben, denn ein dummes Volk sieht den Sinn und den Zweck der Versprechungen der Politiker nicht. Das Erkennen ist den Menschen in Deutschland abhanden gekommen, und vor allem in den alten Bundesländern. Alle wollen GRÜN aber keine Windmühle vorm Haus.

  17. Vermutlich gab es massiven Druck von den 9.999€ – Parteispendern – also der Wirtschaft.

    Wie darf man aber den folgenden Satz verstehen?:
    "Der hessische MP Volker Bouffier (CDU) war Wortführer der Kritiker und beklagte, durch die Osterbeschlüsse seien alle Ministerpräsidenten „zum Deppen gemacht“ worden."

    Dass in Corona-Zeiten die Parlamentarier und damit demokratische Prozesse aussen vor sind, ist zwar skandalös, aber hinlänglich bekannt. Dass aber bei einer Ministerpräsidentenkonferenz die MPK’s etwas beschließen und dann nicht verantwortlich sein sollen/wollen erstaunt. Hatte sich Herr Bouffier etwa zu später Stunde schon auf’s Ohr gehauen?

    • Sie scheinen ein generelles Verständnisproblem zu haben, nicht nur politisch.

      Z.B. bedeutet Impfberechtigung eines Arztes nicht, dass er unzugelassene Impfstoffe verspritzen darf, auch nicht, wenn er todesmutig an sich selber getetestet hat.

      • … und Sie offenbar ein Aufmerksamkeitsdefizit.
        Das versuchen Sie dann hilfsweise über Provokationen auszugleichen und fertig ist der Foren-Troll.

      • jaja, was interessiert den mensch von ehre sein geschwätz von gestern.

        man kann durchaus eine positive oder negative meinung zu pfizer und co haben. beführworten von illegalen menschenexperimenten ist ne andere hausnummer.

        nachzulesen für jedermann hier bei Compact:

        „Kriegserklärung an die Christenheit“ Kommentar "Apophis" am 24. März 2021 09:03

  18. Nero Redivivus on

    Frankenstein: "Störung der Totenruhe" – macht sich strafbar.
    Merkill: "Störung der Osterruhe" – macht sich nicht strafbar … (?)

    • Kindergarten.

      Merkel kippt Ostern, Merkel böse
      Merkel rettet Ostern, Merkel böse

    • Das Merkel sollte besser zurücktreten, bevor es zurückgetreten wird. Und Södolf seinen Pit Bull kann es gleich mitnehmen.

      • Achmed Kapulatzef on

        Die Reaktion von Frau Merkel auf die Forderung der AfD, stellen sie die Vertrauensfrage, war sehr Bemerkenswert .
        "Ich habe dazu nichts zu sagen"
        Wie immer, mit vielen Worten nichts gesagt, gut gelernt in der Ausbildung zur FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda.

  19. Der Überläufer on

    Noch zum Thema Sadismus:

    "Schlag mich" sagt der Masochist
    Pö…sagt der Sadist (in diesem Falle Sadistin, *grins)

    • Er sagt nicht ‚Pö‘, sondern ‚Nö‘ … – jedenfalls war das in der mir bekannten Version immer so.