Lügenpresse warnt vor dem 1. August: „500.000 Menschen wollen kommen. Rechtsextreme und Coronaleugner rufen zu Großdemo in Berlin auf“

58

So langsam spricht sich auch in Regime-Kreisen herum, dass am Samstag in Berlin etwas Großes stattfinden wird, weil endlich Leute aus ALLEN politischen Spektren teilnehmen werden. Im Vorfeld wird deshalb die Keule „Rechtsextremismus“ geschwungen, um die Menschen von der Teilhabe abzuhalten – ein durchsichtiges Manöver.

Der „Tagesspiegel“ schreibt: „Angeblich stehen bis zu 3000 Busse bereit, um die Demonstrantenam Sonnabend nach Berlin zu bringen. Es wäre der größte Protest seit Jahren. (…) Es ist eine diffuse Mischung aus Verschwörungsideologen, Virusleugnern, rechtsoffenen Esoterikern und Rechtsextremen, die sich für diesen Sonnabend angekündigt hat. Sie wollen einen ‚Tag der Freiheit‘ feiern und gleichzeitig das ‚Ende der Pandemie‘ verkünden, auch wenn die Infektionszahlen wieder deutlich steigen. Aufgerufen hat die Stuttgarter Initiative ‚Querdenken 711‘. Deren Pressesprecher Stephan Bergmann stellte bereits klar, was er von den aktuellen Sicherheitsregeln hält: Corona sei ein ‚Fake-Virus‘, erlogen von ‚Fake-Wissenschaftlern‘. (…) Offiziell heißt es, rechtes Gedankengut habe in dieser Bewegung keinen Platz. Doch schon die Besetzung des Bühnenprogramms widerspricht dem. Auftreten soll etwa der Autor Thorsten Schulte. Vergangenen Monat war Schulte noch Redner bei Pegida (…).  Daneben sind Auftritte des Verschwörungsideologen Heiko Schrang und des Rappers Kevin Mohr[Kilez More]  vorgesehen. (…) Neben den Initiatoren ruft unter anderem das rechtsextreme, vom Verfassungsschutz beobachtete Magazin COMPACT zur Fahrt nach Berlin auf.“ Was der „Tagesspiegel“ verschweigt: Redner wird auch der Linke Anselm Lenz sein, der von der Taz wegen seines mutigen Eintreten gegen die Corona-Hysterie gefeuert wurde.

Mittlerweile ist der Ablauf der Veranstaltung am 1.8. klar: Ab 10.30 Uhr Sammeln auf der Straße Unter den Linden Ecke Friedrichstraße, von dort aus Demozug durch das Regierungsviertel, über die Leipziger Straße dann zur Straße des 17. Juni, wo ab 15.30 Uhr die Abschlusskundgebung beginnen soll. Die Veranstalter haben bei der Polizei  10.000 Teilnehmer angemeldet. Die Behörden verlangen die Einhaltung der Abstandsregeln, über die Mundschutzpflicht für alle Demonstranten wird zur Stunde noch juristisch gestritten.

„Corona – Was uns der Staat verschweigt“: Mit den Stellungnahmen der wichtigsten Corona-kritischen Wissenschaftler (u.a. Wodarg, Bakhti und Nölling) und dem Originaltext des Pandemieplans der Bundesregierung von 2012. 84 Seiten, Rückenbindung. Hier bestellen.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

58 Kommentare

  1. Avatar
    Benno Ohnesorg am

    Nach der Demo wird wieder in der unabhängigen ausländischen Presse stehen, wie Deutsche gegen die Corona-Willkür und damit verbundenen Niedergang des Wirtschaft und Wohlstand demonstrieren und von Polizisten mit und ohne Migration auf Anweisung ihrer ReGIERung niedergeknüppelt wurden und als Rechtsradikale/Rassisten beschimpft wurden…..

  2. Avatar

    OT: Schreibt was zu den Impfungen unter ukrainischen Soldaten in der Ukraine, mit US-Amerikanischem Impfstoff.

  3. Avatar

    Naja, ihr seid hier ja eher "Corona-skeptisch" und ruft zu der Demo auf. Nicht so falsch, diese Schlagzeilen, oder?

    • Avatar
      Ein Dummbratz kommt selten allein am

      Gut erkannt Einstein, skeptisch und zur Demo aufrufen sind exakt das Gleiche wie Rechtsextreme und Coronaleugner.

  4. Avatar
    Käptn Blaubär am

    Was soll man von einer "Bewegung" halten,in der nach eigenem Bekunden rechtes Gedankengut keinen Platz hat? Nichts!

    • Avatar
      Marx bleib in deiner Gruft am

      Erst recht nicht für kommunistisches Gedankengut, dass sich von deinem diffusen Definitions-Rechts nur in vernachlässigbaren Nuancen unterscheidet.

  5. Avatar

    Es wird eigendlich mit der Zeit immer deutlicher: Corona als Seuche wurde von den Obrigkeiten an die Wand gemalt um endlich die totale Kontrolle über die Menschen zu bekommen! Heute bestehen die technischen Möglichkeiten, um das lückenlos zu tun, deshalb hätte z.B. vor 40 jahren eine "Pandemie" keinen Sinn gemacht! Auch ist in dieser Zeit die Bildung genug "runtergefahren" worden, sodaß die Menschen eher bereit sind, jeden Blödsinn zu glauben. Das hatte schon der röm. Kaiser Julinian gesehen, als er versuchte zu verhindern, daß die Christen (Monotheisten) die Bildung zu übernehmen – weil auch ein Mathematiklehrer seine Religion missionieren wird, wenn er als Mathematiklehrer arbeitet obwohl Mathematik mit Religion nichts zu tun hat.
    Monotheistische Religionen haben ebenso wie Diktaturen IMMER ZUERST die Bildung zu kontrollieren versucht! Die heutigen – angeblichen – Volksherrschaften (Demokratieen) sehen die Möglichkeit mit Hilfe von Technik und modernen Massenmedien die totale Kontrolle und damit die totale Diktatur zu errichten!
    Die Autoren der US-Verfassung (Gründerväter) wollten von Anfang an eine Elitenherrschaft, keine wirkliche Volksherrschaft aller!

  6. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Ja, ja, ich könnte es in der Kartellpresse lesen. Rechtsradikale sollen auf der Demo auftreten. Und würde aufgezählt, wer denn damit gemeint. Thorsten Schulte zum Beispiel würde als rechtsradikaler Redner diffamiert. Die Teilnehmer wurden kurzerhand wieder als Rechtsextreme und Corona Leugnet und natürlich auch als Verschwörungstheoretiker verleumdet. Soviel zur Berichterstattung der gleichgeschalteten Medien des politmedialen Komplexes.

    Deutschland befindet sich weiter im Dauerwürgegriff dieses extrem antidemokratischen Packs, der sog. Elite von Merkeldeutschland.

    PS: COMPACT wurde natürlich auch verleumdet…

    • Avatar
      Käptn Blaubär am

      Nein, nicht verleumdet. mit ganz unverdienten Lorbeeren geschmückt.

    • Avatar
      Rechtsstaat-Radar am

      Obiter Dictum:-
      …und natürlich auch Generäle, wie etwa General Günzel oder General Schultze-Ronhoff nicht zu vergessen. Alle Anständigen eben, die keine Angst vor den Repressalien in Merkeldeutschland und so erfolgreich und/oder alt sind, dass sie keine Angst vor Verfolgung und Diskriminierung, dass sie keine Angst vor ihrer sozialen Hinrichtung durch Merkeldeutschlands Schergen und die Denunzianten und Heckenschützen des Merkel-Regimes mehr haben müssen.

      Wer Angst davor, dass er etwa von einem Mediensadisten wie Johannes B(aptist) Kerner und seinen handverlesenen Folterknechten unter evidentem Bruch von Verfassung, einfachem Recht und Rundfunkstaatsvertrag bei der bekannten "5-gegen-1-Tortur" im Fernsehen medial zu Tode gerädert wird, der schweigt und sitzt lieber als immer gleiche Hackfresse bei Maischbergewillillnerplasberglanz und duckt sich als klassischer Mitläufer ohne jedes Rückgrat…

      • Avatar
        Plutokraten gehen immer über Millionen von Leichen am

        Horst Mahler sitzt immer noch im BRD Gefängnis und die 2 hessischen Finanzbeamten die angeblich Selbstmord wegen Corona beginnen, sind auch schon vergessen…

    • Avatar

      Hallo, Leute,
      wenn Ihr etwas über den neuen Impfstoff/über Impfstoffe
      "gegen Corona" erfahren wollt, dann empfehle ich
      jeden dringend, sich das vierteljährlich erschei-
      nende Wissenschaftsmagazin "Zeiten Schrift", Ausgabe
      Nr. 102/2020 zu kaufen/besorgen. Man kann es auch
      über den Kopp Verlag beziehen.
      Gut angelegtes Geld.

  7. Avatar
    SIE geht über Leichen und lacht immer noch am

    Man sollte bei dieser Demo auch an die ganzen Opfer und den Toten gedenken, die durch die Politik der mächtigsten übergewichtigsten kinderlosen Frau starben…. Den Soldaten die in fremder Erde starben….Den vergewaltigten ermordeten Mädchen und Jungen seid 2015….den vereinsamten Rentnern und den ganzen Selbstmördern die durch willkürliche Corona Diktatur umkamen ……der Staat und die Presse hat diese ganzen Schicksale schon längst vergessen und blendet sie bewusst aus…

    • Avatar

      Deshalb wirken diese Demos halt wie ein wilder Haufen. Weil man sich unter dem "Corona-Banner" versammelt und die Leute auch für "vergewaltigten ermordeten Mädchen und Jungen", Soldaten die in fremder Erde starben" usw dort demonstrieren.

      • Avatar
        Der Corona Clan am

        Auf dem Banner darf nicht nur Corona stehen, sondern die Landesverräter Eid und Gesetzesbrecher…..Corona ist nur ein kleiner Teil der politisch hochkriminellen Ära von der ganzen XXX..

  8. Avatar

    Wer in Berlin und Umgebung wohnt, nicht im Urlaub ist und nicht auf diese Demo geht, sondern stattdessen in seiner Gartenschaukel herumgammelt oder andere sinnlose Dinge tut, der ist für mich ein schlichter Idiot. Weiß nicht, wie viel es von diesen Gestalten im Lande gibt, aber ich fürchte, immer noch zu viele. Egal – es ist Pflicht jedes halbwegs politisch interessierten und verantwortungsvollen Bürgers, diese Option gegen den ausufernden und gemeingefährlichen Corona-Terror wahrzunehmen!!

      • Avatar
        Selbstdenker am

        Aber sicher doch, der wirkliche Idiot sind wohl eher Sie, oder einer von den Links-Grünen die eine Diktatur wollen, vom geistigen Zustand ganz zu schweigen, denn jeder der nur halbwegs in der Lage ist selbst zu denken, bekommt mit was hier gespielt wird. Solche Typen wie Sie sind entweder geistig beschränkt, oder hochgradig verachtenswert.

  9. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Das stört doch keinen mehr wer hier nicht zur Antifa Demo oder zu Linksgrünen Aufmärschen geht und Merkel anbetet, ist ein Rechtsextremist und Nazi im Lande der Demokratischsten Regierung die wir je hatten. außer vieleicht Nordkorea

    • Avatar

      Jetzt ist endgültig bewiesen, dass die Maskenpflicht Irrsinn ist. Denn in Schweden, wo es nie eine Maskenpflicht gab, ist die Infektionsrate jetzt niedrig. Die Maskenpflicht stiftet mehr Schaden als Nutzen. Die Politik sollte gemischt christlich-konservativ, rechtskonservativ und ökologisch sein. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

  10. Avatar
    Die politischen Verbrechen am

    Wenn man nicht die Nazikeule schwingt, hat man keine vernünftige Argumente und Erklärungen….man macht sich heute mit der nationalsozialistischen Diktatur gemein….da war immer der Mensch jüdischen Glaubens für alles schuldig

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Nichts kommt von ungefähr und es ist immer genau das Gleiche… was die-se verquere, verlogene, Realität, immer wieder, nur hergibt … und mit Willkürlichkeit und Hinterfotzigkeit, von den üblichen Verdächtigen, auch immer wieder, heraufbeschworen wird/wurde und heraufbeschworen werden muss …

      Immer nur … aus einem bestimmten, Anliegen, Grund und Ansinnen, von ihrer eigenen, durchtriebenen, verkommenen, vollkommenen, Boshaftigkeit abzulenken …

      Dieses hat sich, in deren Genen … über die Jahrhunderte, manifestiert.

      Die Gefahr, ist immer die gleiche und sie ist immer vollständig vorhanden und stets präsent … durch und wegen den immer gleichen Gestalten 😉

      Was jetzt gerade hier abgeht und geschieht … kann ja wohl kaum von -den pösen- Nationalsozialisten angerichtet worden sein … oder etwa doch ? Hmm … einfach Mal scharf nachdenken … wer und was -immer- noch existiert … wer und was nicht – kann ja nicht so schwer sein … oder ? 😉

  11. Avatar
    Gott schickt die zweite Welle, um die Schlechtigkeit auszurotten am

    Wir schützen uns täglich mit Mundschutz und halten uns Alle an die Corona-Regeln und trotzdem steigen die Zahlen wieder immens …am meisten in den USA, wie gerade das BRD Propagandafernsehen berichtete, hat aber einen Beigeschmack, wenn man nur an die Geschichte mit den Massenvernichtungswaffen denkt….

    • Avatar

      Gerade in den USA halten sich ja zu wenige an die Corona-Regeln. Und deshalb steigen da die Zahlen. Und hier in D steigen die Zahlen auch, seit wir laxer damit umgehen. Wo ist jetzt das Verständnisproblem?

      • Avatar
        Ohne russisches Gas frieren auch die Ärsche von den Bonzen im Winter am

        Du hast natürlich den weltweiten Durchblick… und den Nachkommen der Indianermörder Atombomben/ Napalm -Abwerfer und Kriegsgewinnler bin ich als Deutscher skeptisch gegenüber ….

      • Avatar
        Volldrosten am

        Das wird der Grund sein, warum die Leichenberge bei extrem disziplinierten Afrikanern kleiner sind, als die vor Henrys Haustür.

    • Avatar
      Schon vor dem Krieg und nach dem Krieg wurden aus Nazis viele Sozis am

      Nazis ist die Abkürzung für NationalSozialisten und diese wurden 1945 besiegt und die Partei von den Siegermächten verboten. Heute leben nur noch ein paar hochbetagte Nazis.

  12. Avatar
    Käptn Blaubär am

    Warum "Compact" vom Verfassungschutz beobachtet wird, ist mir ein Rätsel. Können die nicht lesen oder braucht es so lange,bis bei denen der Groschen fällt: "Compact" ist,von einigen unwesentlichen Details abgesehen,voll systemkonform.

    • Avatar
      armin_ulrich am

      Wir können nur hoffen, daß Andreas T., der deutsche Jack Bauer, nicht auftaucht beim Beobachten …..
      Leichen pflastern seinen Weg.
      ps: der deutsche Jack Bauer ist sicher noch schlimmer als der deutsche Jonny Cash.

  13. Avatar
    Käptn Blaubär am

    Selbst wenn "nur" die Hälfte der angemeldeten 10.000 kommen, kann mir keiner erzählen,es wäre möglich.die Einhaltung von Abständen durchzusetzen. Aber was soll man machen? Würde man den Spuk ganz verbieten, dann würden die sich nur in die Tasche lügen,sie wären Millionen. Und sich in ihrem Corona-"Diktatur"-Wahn bestätigt sehen.

  14. Avatar
    Käptn Blaubär am

    Und wenn am 1.Aug. 1Mio Corona- Betütelte die Hauptstadt lahmlegen,es wird nichts,gar nichts bewirken (außer neue Infektionen) , am Montag sind sie wieder alle an ihren Sklavenplätzen und die Dinge nehmen ihren Lauf. Ein Stein,in einen Teich geworfen,nach einigen Augenblicken ist der Wasserspiegel glatt als wäre nie ein Stein reingeklatscht.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Logischer Umkehrschluss:
      Wenn trotz vieler Neuifektionen am Montag alle wieder an ihren Sklavenplätzen erscheinen, ist doch alles in nachgewiesener Harmlosbutter.

      Bei der Gelegenheit,… es wird gemunkelt, dass sämtlichen BLM-Demoteilnehmer am darauffolgenden Montag Stütze ausbezahlt wurde.

  15. Avatar
    heidi heidegger am

    Die Demo braucht noch ein knackiges äh MetaMotto. Klar, dass ditt heidi feat. Kalli da vorschlagään muss (als ämm leicht überarbeitetes Motto): DIE RRACHÄÄ WIRD EZZ KOMMÄÄN !! OHNE CORONA !..gut, gell? *kicher*

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2

      ²*half a million strong* uff ditt Demo? nice, yo! d-d-ditt iss wie ²Woodstock woll oder watt auch so, yo! 🙂

      ²*gathering of the tribes* würde der Franzose dran räppään drauf..tia-isso! – isch freu‘ mir!! *LOVE*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 2

        ..vor ditt Demo isch ditt staatenlosRüdi extrem angespannt und pulsiert fast, obwohl ditt Cassius (Soki anzunehm‘ – *kicher*) äh Kastius nix weiss von nix, weil ditt watt die mit ditt Rüdi machtään&machään ist Steuerung pur! tia-isso! 🙂 :

        [ Droht ein gesteuerter Amoklauf am 1. August 2020 in Berlin? FÜR FREIHEIT & FRIEDEN! AUF NACH BERLIN! ]

        /watch?v=4HrL7AGMDrI

        LOHL

    • Avatar
      heidi heidegger am

      o d e r so, yo! subbr-nice! Grüßle! *krchhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

  16. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das Narrativ "Leugner", im Zusammenhang … mit was auch immer … hat ausgdient, ist total überdehnt, abgewetzt, abgenutzt, altersschwach, nutzlos, abkömmlich, verschlissen, anachronistisch, wertlos, schäbig, unwirksam, hinfällig … etc. p.p. 😉

  17. Avatar

    Was es nicht alles gibt bei der Demobeschreibung der subventonierten Märchenschreiber …. Aber ….und das ist gut so ….. ,das ist kein Marsch der Homosexuellen und anderen biblischen Aussergöttlichen…..

    Ja der Rechtsextremismus ist auch dabei…..die linken fertigen schon Molotovcocktails als Allheilmittel der Regierung …. Auge um Auge – Zahn um Zahn …. Mal sehen wer von den gewählten Schauspielern des Bunten Tages alles präsent ist bei den Sturmabteilungen….

  18. Avatar

    Ich habe ein Problem damit …..wie soll das ablaufen bei 500000 Demonstranten ,wenn 1,5 Meter Abstand eingehalten werden muss ….dann sind die letzten morgens um halb drei an der Kundgebung ….

    Wir nehmen sicherheitshalber Arbeitsschutzhelme mit und ausreichend Wasser……. Ich lasse jedoch keinen Beamten näher kommen ais 1.50 Meter ,alles andere ist für mich dann Versuch und Angriff auf meine Unversehrtheit ob durch Coronaviren ,oder , den Erziehungsprügel…..

    • Avatar
      Käptn Blaubär am

      Der nasse Hut, den du gewöhnlich auf hast,wirst du den unter oder über dem Schutzhelm tragen?

    • Avatar
      Der Ehrliche am

      Du gehst dort hin, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren, lässt aber keinen Beamten näher an dich heran, als die Corona-Maßnahmen es zu lassen, weil du Angst vor Corona hast?

      Ist das konsistent?

  19. Avatar
    Thomas Walde am

    Gar nicht aus zu denken, wenn die Merkelbüttel die Demonstranten wegen fehlender Maulkörbe nicht auf die Veranstaltungsfläche lassen wollen. Zutrauen würde ich denen das. Denkt mal an Chemnitz. Da standen schon die Wasserwerfer, auf uns gerichtet, weil sei hofften, einen Skandal provozieren zu können.

    • Avatar
      Man muss die Bonzen mit ihrer eigenen Dummheit schlagen am

      Schwarzrotgoldene oder Schwarzweissrote Masken aufsetzen…..gibt gute Fotos für die Geschichte

  20. Avatar

    Ich wünschte ,dass das nicht dann eine Demo der 4000 wird…..denn Deutsche sind Untertanen ,und nicht bereit den Mund aufzumachen….. Sollte es mal anders kommen und die honorigen Merkelsender sich wieder eingefunden haben,werden Tag und Nachtreportagen über die Diktatur Merkelissimus und Co.KG gesendet…..

    Schade ,dass die Einsicht nicht ein Autmobil ist,das liebste was der Deutsche vor dem Weibe hat ….. Bei Automobilsachen ….Betrügereien der Produzenten …..da mussten schon schnell die kleinen Wellen geglättet werden……,aber die Autoliebhaber wurden trotzdem beschissen …….

    Nun kommt auch noch am Wochenende schönes Wetter …….. Pack die Badehose ein ….. wir sehen uns heute haben die Massendemo an ,bei Bier Grill und weitem Abstand…. Die Mutter wirds schon richtigen ,unser bestes Stück …

    • Avatar

      Wieviel Hunderschaften Schlagstockdirigenten werden herangezogen….. das Gutmenschenreich zu schützen ,obwohl das nicht eine Veranstaltung des Sturmes auf Merkels Sommerpalais ist ?

      Ich werde es nicht verpassen mich einzureihen und vieler meiner Freunde auch nicht ,die haben alle den Bart gestrichen voll mit dem Honigland in dem alle so gerne kleben…

    • Avatar

      . "… Pack die Badehose ein …"

      Im notorisch ‚weltoffenen Bürlün‘ sind Badehosen wohl zwischenzeitlich verboten. Macht auch keinen Sinn, sonst können die schwulen Bürlüner ja gar nicht erkennen wie gut ihr Gegenüber bestückt ist … und ob sich ein eventueller F… überhaupt lohnen würde…

    • Avatar

      "Die Mutter wirds schon richtigen ,unser bestes Stück …"

      Ich denke ‚unsere Mutter‘ hält nichts von solcherart ‚besten Stücken‘; da müßte man wohl mal Frau Beate Baumann‘ fragen … die könnte da wohl am kompetentesten Auskunft erteilen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel