Impfzwang: Was verschweigen WHO und Virologen? (Video)

38
COMPACT-TV sprach mit dem renommierten Impfkritiker Hans Tolzin.Drohen uns schon in wenigen Monaten Impfzwang und Immunitätsausweise, um elementare Grundrechte ausüben zu dürfen? Welche Folgen hätte die Impfung mit einem eilig entwickelten Präparat? Und welche Interessen verfolgen WHO und Pharmalobby in der Corona-Diktatur? 

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN! Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQoder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.

JETZT BESTELLEN: COMPACT-Aktuell „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ ist auf dem Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt konkurrenzlos! COMPACT-Aktuell bringt auf 84 Seiten die Fakten, die andere unterdrücken. In unserer Sonderausgabe kommen angesehene Wissenschaftler mit Argumenten gegen die inszenierte Panik ausführlich zu Wort: Dr. Wolfgang Wodarg, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Karin Mölling. Und: COMPACT-Aktuell dokumentiert die Pandemie-Übung der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 – schockierend! Jetzt schon in der 2. Auflage. Hier bestellen.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

38 Kommentare

  1. Avatar
    Beate Schramm am

    Wenn wir “Fachgremien“ haben brauchen wir doch nicht auch noch Politiker. Frau von der Leyen hat sich ja wohl von genügend Experten beraten lassen.

  2. Avatar
    Hans Hamberger am

    Liebes Compact!-Team, ihr hetzt seit Wochen gegen die Maßnahmen der Regierung wegen Corona. Eigentlich müsste Euch doch aufgefallen sein, dass DIE GANZE WELT derart heftige Maßnahmen unternimmt. Wäre es da nicht mal angebracht, euren Standpunkt zu überdenken, ob das pure "Ich bin dagegen, egal was" euch nicht viel Glaubwürdigkeit nimmt? Ja, Schweden und UK haben es lockerer angehen lassen – und einen hohen preis bezahlt. Ist es das wert?
    Hört euch wenigstens einen Podcast der politisch unverdächtigen NZZ (Schweiz) an: "Die Lehren aus der Spanischen Grippe"
    https://www.nzz.ch/international/nzz-corona-podcast-die-zweite-welle-bei-der-spanischen-grippe-ld.1554651

    • Avatar
      Hans Hamberger am

      Hier ein Auszug:
      (Spanische Grippe) "… dort, wo man zu früh die Maßnahmen aufgehoben hat, ist die zweite Welle in Punkto infizierter und Toter DEUTLICH schlimmer ausgefallen." "…es ist keine Frage OB die zweite Welle kommt, sindern nur in welcher Form…"
      Welche Lehren aus 1918 gezogen werden können, war der Verlauf und Reaktion ähnlich:
      Übertragungsweg, Maßnahmen der Regierung (Lockdown). Eindrückliches Beispiel San Francisco:
      Die Maßnahmen wurden zu früh gelockert, denn die Menschen protestierten heftig gegen Einschränkungen (Anti-Masken-Demos, Masken wurden öffentlich verbrannt, Parties usw.). "Dort wo man zu früh die Maßnahmen aufgehoben hat (u.a. Schulen geöffnet) … ist die Zahl der Toten DEUTLICH schlimmer ausgefallen.". Mangels Herdenimmunität dürfen wir auf gar keinen Fall den selben Fehler machen. "(es ist ein Irrtum), dass wir das Schlimmste schon hinter uns haben"

      • Avatar
        Gestatten, Mein Name ist Angst am

        Ach, der Herr Sohamberger mal wieder.,
        "Hetzen" tun sie also, na das ja’n Ding. Nur Compact, oder auch alle andern, inkl. namhaften Virologen wie Prof. Bhakdi?

        Übrigens, der Vergleich Spanische Grippe mit Corona ist völliger Unsinn (auch unlauter!), und das nicht nur wegen völlig verschiedener (Medizin)Zeitalter. Sie haben sicher nicht mitbekommen, dass sich die Welt seit Pestzeiten ein wenig verändert hat?

        Weiter (logischer) Unsinn ist es, eine mangelnde Herdenimmunität ins moralapostalische Rhetorikgefecht zu führen, dann aber genau daran arbeiten, diese zu verzögern/verhindern. Schweden geht den intelligenten Weg und sorgt für schnellstmögliche Durchseuchung umd möglichst viele Leben zu retten. Bestimmt auch alles nur "Hetzer"? Alles Leugner, außer Muttis weisungsgebundener Sprechpuppenverein um Drosten?

        Die Zahl der Corona-Collateralschäden übersteigt die Zahl der sogenannten "Coronatoten" um ein vielfaches. Wichtige medizinische Versorgungskapazitäten (z.B. dringende Operationen, Krebsvorsorge, etc.) werden seit Monaten für eine heiliges Coronakalb gebunden. Das ist völlig unverhältnismäßig.

    • Avatar
      Sokrates` am

      Compact hat sie verrannt Hans Hamberger… da nützt kein Appell. Außerdem ist das ganze in ihrem System "Ich mache alles schlecht was die Regierung macht um die Menschen möglich viel zu verunsichern" so vorgesehen.

      • Avatar
        J.T.Graf Tilly am

        Hans Hamberger + Pseudo-Sokrates sind identisch. Ansonsten trifft es Tausendnicks vom Technischen Dienst hier ziemlich genau.

    • Avatar
      Gutmensch am

      @hanshamberger: Sie meinen, dass bei C. gehetzt würde? Ich lese eher die Aufforderung, dass neben den Meinungen des Chefs aller Tierärzte und dem Mann mit den sinnlichen Lippen noch Andere gehört werden sollten. Aus diesem Spektrum an Meinungsvielfalt hätten dann m.E. angemessene! Maßnahmen erfolgen können. Die Absurdität der Beschlüsse sollte auch Ihnen auffallen. Alleine diese Lappen vor dem Gesicht sind i.d.R. sinnfrei, das sollte nach der Auswertung der unterschiedlichen Meinungen klar sein. Ich gehe noch immer davon aus, dass die Maßnahmen gegen das Virus mehr Tote mit sich bringen werden als das Virus. Bin allerdings lernfähig und freue mich, wenn ich irre!

      • Avatar
        Hans Hamberger am

        Lieber Gutmensch, ich entnehme der Art, wie sie schreiben, dass man mit Ihnen reden kann, was ich von einem "Gestatten…", s.o., nicht behaupten möchte. Ich teile sehr wohl die Befürchtung, dass CoVid19 missbraucht werden kann und ein wachsames Auge notwendig ist, was die Zeit NACH Corona betrifft. Mir geht der Mundschutz auch auf den Keks, respektiere aber, dass er vorübergehend Sinn macht, wenn ihn ein womöglich nichtwissender Infizierter trägt – also eher ein Schutz FÜR ANDERE. Da ich enge Verbindungen nach Schweden habe, beobachte ich den Verlauf dort sehr genau. Letztlich ist es dort nicht viel besser, und die geringfügig lockerere Art wird auch dort – mit Hinweis auf Deutschland – teilweise scharf kritisiert, nicht zuletzt wegen der DEUTLICH höheren Sterberate!
        Ihr vorletzter Satz treibt auch mich um: Selbstmorde durch Vereinsamung (besonders der Alten), durch Vernichtung von Existenzen, erhöhte Sterbefälle durch Verschieben von OPs (u.A. Krebs) lassen mich nicht kalt.
        Was mich an Compact! stört ist die pauschale Verdammung der Maßnahmen. Es gibt sie weltweit, nicht ohne Grund und sind überwiegend sinnvoll. Über einzelne Maßnahmen lässt sich aber diskutieren. Nur eben mit Augenmaß und nicht krawallartig.

  3. Avatar
    Dr Mengele lässt grüßen am

    Also mit den Zwangsimpfung und mit den damit verbundenen Nebenwirkungen, ob das so gesund für jeden Bürger ist, sogar Ärzte und Rechtsanwälte haben da Bedenken…

    • Avatar

      @ DR MENGELE LÄSST GRÜßEN

      In meiner Heimatstadt mit ca. 100.000 Einwohnern gab es
      39 Covid-19 Kranke. Das sind ca. 0,04%. Alle sind geheilt.
      Wo ist die Pandemie nur geblieben?
      Demnächst werden wir vielleicht noch gegen Darmblähungen
      zwangsgeimpft, (wäre gut fürs Klima) wenn der Bill Gates es
      dem Mrkl befiehlt.

  4. Avatar
    Käptn Blaubär am

    Es fängt damit an,daß man davon überzeugtist,daß einem ständig etwas "verschwiegen" wird und endet noch lange nicht damit wie bei einem mir bekannten Kerl,der Schnappatmung bekam,weil die Dohne des Hausbesizers ,der sein Dach checken wollte, auch über den Garten des Paranoikers flog.Er meinte, "die Geheimdienste" beobachten ihn und glaubte auch, die hätten seine Badelatschen in der Sauna verschwinden lassen,als "Warnung" an ihn.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Strohmann!

      Verschwörungstheoretiker sind alle gleich. Flacherdler, Spagettimonsterjäger, Reptiloiden, World Trade Center Ungläubige und natürlich auch Galileo Galileis Unsinn.

      Nur ein weiterer primitiver Versuch, durch Orwellsche Falschwörter unser Denken in den Griff kriegen. Durch Denunziationsbegriffe gefährliche Themen (Menschen) immunisieren, sie dadurch zu einem gedanklichen Sperrgebiet (Aussetzigen) machen. Du bist mittlerweile nur noch LANGWEILIG, für jeden mit Resthirn durchschaubar, berechenbar! Seinerzeit die Stasi tat das zumindest noch halbweg subtil und relativ intelligent. Deswegen hast du’s auch nur zum untersten Rang eines "Kommentarbetreuers" gebracht und selbst das machst du grottenschlecht!

      Übrigens, Pegidianer erkennt man recht leich an Galgen in ihrem Vorgärten.

      • Avatar
        J.T.Graf Tilly am

        Nur noch langweilig.Geht mir mit Strohkopf inzwischen genauso.

  5. Avatar
    heidi heidegger am

    Also der Schweinegrippenimpfstoff war schweinderlteuer und wurde vernichtäät (wer’s glaubt!) und Spahn (dem exKassierer glaube ich eh kein Wort) und noch paar anderen "schwarz/roten Nullen" wie SubbrPolitStar Scholz traue ich zu, in zwei Jahren das alte Zeug zu verspritzen, achach..aber der Interviewte ist auch nicht ganz hasenrein: trägt ne MofaRockerKutte und sprach MMM nur mit dem halben Nachnamen an..LOL

    *zacknweg*

    • Avatar
      HEINRICH WILHELM am

      Du traust dem Scholz das "Medizincontainern" zu. Ich habe da auch meine schweren Bedenken.
      So Sachen, wie Tollwut- oder Tetanusimpfung sehe sogar ich ein. Aber eine Gates-Zwangsimpfung soll er sich, der Gates, gefälligst selbst setzen. Vielleicht wird’s ja der Goldene Stuss… nee äh… Schuss.
      (Mal ganz abgesehen von dem Herrn Tolzin.)

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Wundstarrkrampf-Bakterium ischd in der Tat schweinderlgefährlich..isso!

        und Gates: der Mann mit dem goldenen Arm und der goldenen Nadel soll mal *random-mässig* vormachen, da haste ganz Recht..bei nem Azzt zu dem auch die Armen gehen – zufällig ausgewählt – unn ditte..Grüßle!

  6. Avatar
    Sokrates' am

    Hans Tolzin ist kein "renommierter" Impfkritiker sondern gelernter Molkereifachmann und später gelernter Organisationsprogrammierer.

    Völliger Laie was Medizin angeht.

    • Avatar
      Käptn Blaubär am

      Ist nicht der weise Sokrates,aber trotzdem sehr interessanter Beitrag.

      • Avatar
        Gutmensch am

        @blauerBär: war es wieder zuviel vom schlechten Rum? Oder hat "Hetzer Kahrs" sich ins Forum eingeschlichen? Sollte er das als seine neue Aufgabe begreifen? Die Nazis jetzt hier verfolgen und nicht mehr im Bundestag? Oder doch eher "tausendnicks"….schön, dass Sie sich die Zeit nehmen….

      • Avatar
        Archangela am

        Was’s‘ ’n los, dass der weise Sokrates jetzt als Käptn Blaubär firmiert?

      • Avatar
        J.T.Graf Tilly am

        @Archidiabola: J.E.`s Wut ist los. Er kann den Namen nicht mehr sehen.

      • Avatar
        J.T.Graf Tilly am

        @ Gutmensch: Hier sind keine Nazis,nicht mal bescheidene Karikaturen davon. Nur noch Gutmenschen,mehr oder weniger geschädigt in der Birne.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Kann nicht jeder so gut mit Viren auskennen wie Mr. Bates, ähm…Gates.

      Was hältst du von Prof. Bhakdi, oder dem schwedischen "Chefvirologe" Anders Tegnell? Auch Kurpfuscher?

      PS
      Ich glaub übrigens nicht, dass du "Soki der Falsche" bist. Ist unterm Strich auch egal.

    • Avatar
      Sokrates der Störenfried am

      Die größten Laien im Bezug auf Corona sind die ganzen Politprofis von denen hat keiner Medizin studiert, teilweise haben die noch nicht einmal einen Berufsabschluss und noch nie im Leben richtig gearbeitet ……Compact hat das Recht und die Pflicht das ganze zu hinterfragen und nicht wie alle Systemmedien in das Einheitshorn zu blasen. Die Bürger des Landes wurden schon mehrmals von der Politik getäuscht. Vielleicht wäre es aber auch besser von Compact darüber zu berichten, wem Corona wirklich schadet und wer durch diese sogenannte KRISE davon profitiert.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Also m. E. ist Soki nur echt real physisch authentisch mit die fehlende Leertaste nach dem Beistrich..d a s kann keine(r) faken, hah! ROFL

      • Avatar
        Hans Hamberger am

        Es ist richtig und gut, "das ganze zu hinterfragen". Ja! Dazu ist Presse da, deshalb lese ich auch Compact!.
        Allerdings hat Presse auch Verantwortung. Die "Mainstream-Presse" hat diese Verantwortung schon abgegeben und sich als Speichellecker einer Regierung degradiert, die nichts Gutes im Schilde führt und schlicht unfähige Versager nach oben bringt.
        Aber auch Compact! hat mit zunehmender Größe eine zunehmende Verantwortung. Beim Thema Corona vermisse ich diese (siehe meinen kritischen Beitrag oben, so er veröffentlicht wird)

      • Avatar
        Sokrates` am

        @ Sokrates der Störenfried am 7. Mai 2020 06:32

        Die größten Laien im Bezug auf Corona sind die ganzen Politprofis von denen hat keiner Medizin studiert, teilweise haben die noch nicht einmal einen Berufsabschluss und noch nie im Leben richtig gearbeitet …

        Völliger Schwachsinn diese Aussage. Und diese Wertung ist noch milde ausgedrückt. Ein Politiker hat sich nicht in jede Fachrichtung auszubilden. Dazu gibt es Fachgremien.

      • Avatar
        Sokrates' (der halbechte) am

        Heidi,man kann alles faken,selbst sokrates sich selber,kannste glauben.

      • Avatar
        Kleine weiße Gesslermäuse am

        @Klebusterbeere

        Schizophrenie muss nicht bedeuten, dass sie nicht hinter dir her sind.

        Schau sicherheitshalber unters Bett.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @Sokrates‘ (der halbechte) am 7. Mai 2020 11:20

        ♪♫ every breath u take, every orgasm u fake, Ei’ll be wotsching u..♫ *muahahahhhghgh*

      • Avatar
        Andor, der Zyniker am

        @ SOKRATES‘ (DER HALBECHTE)

        Das ist ja gerade das schöne an Compact.
        Jeder darf sich Sokrates oder so ähnlich nennen.
        Und jeder möchte schlauer sein als ER.
        Es gibt aber nur einen echten SOKRATES der Neuzeit.
        Dem kann kein Möchtegern-Soki das Wasser reichen.
        Das hat der Herrgott so eingerichtet.

        Warum gibt‘ s hier keinen Patentschutz für Pseudonyme?
        Wäre doch schön, oder möchte Compact zu einer Art
        Blödmann-Forum auf Stammtischniveau absacken?

    • Avatar
      Gutmensch am

      @sokratesderzweite: gut, dass wir Tierärzte und Virologen mit sinnlichen Lippen haben, die uns sagen wie es geht! Und der falsche Sokrates sitzt isoliert in seinem Hühnerkäfig und freut sich des Lebens.

      • Avatar
        J.T.Graf Tilly am

        Die Lippen scheinen es Ihnen angetan zu haben. Sind Sie von der Spahn-Fraktion?

      • Avatar
        Gutmensch am

        @graf: zielt Ihre Frage darauf ab, ob ich schwul bin? Ich denke mal darüber nach und frage meine Frau. Über die sinnlichen Lippen las ich bei den Qualitätsmedien, das kann ich wirklich nicht beurteilen. Ich mag weder die Lippen noch was er der Menschheit verkündet.
        Zu Ihrer obigen Einlassung: Natürlich treffen sich hier nur die Guten! Den Nazi habe ich auch bei den Qualitätsmedien entliehen, sorry dafür!

    • Avatar
      Der System schleudert sich wieder einen und hofft es kommt die Erlösung für Sokrates am

      Sokrates der Falsche Störenfried , deine Politbonzen machen nur das was ihre Hintermänner wollen und wenn diese Bonzen einmal aus der Reihe tanzen, dann ertrinken diese entweder in der Badewanne, oder der Fallschirm öffnet sich, oder sie begehen Selbstmord..und die meisten von diesen Politprofis schreien doch nur nach der Macht, weil es da fette Kohle ohne schwere körperliche Arbeit es da gibt. Was die alle predigen, glauben die meisten von denen doch selbst nicht. An deinen ständigen frustrierten Kommentaren hier, kann man aber sehen welch Geistes Kind du bist…

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel