Impfen bei McDonald’s: Jetzt gibt’s die Spritze zum Big-Mäc-Menü

40

Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin

So wirbt die Fast-Food-Kette für die Spritze. Foto: Screenshot Facebook McDonald’s Gütersloh

Impfstreik-Aufkleber: Sieht man demnächst vielleicht auch an der einen oder anderen McDonald’s-Filiale. Hier bestellen.

Demnächst bei McDonalds: „Bitte ein Big-Mäc-Menü mit Pommes und Cola, einen 9er Chicken McNuggets, einen Erdbeer-Milchshake – und eine Ladung Biontech.“ Wohl bekomm’s… 🤢

Radio Gütersloh meldet: „Das Impfmobil des Kreises Güttersloh stoppt am Sonntag bei McDonalds in Rheda-Wiedenbrück. Von 12 bis 19 Uhr kann man sich dort gegen das Corona-Virus impfen lassen. Dabei stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung. Wer sich impfen lässt, bekommt außerdem einen McDonalds-Gutschein.“

Gestern hatte sich schon Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für „Impfen to go“ ausgesprochen: Ohne Anmeldung und ohne Registrierung solle man sich künftig die Spritze verpassen lassen können. „Wer kommt, bekommt“, so Söder. Daher solle nun auch in Vereinen, an Schwimmbädern, in der Gastronomie und Hotels und bei Fast-Food-Ketten geimpft werden.

Mit unserem knalligen Aufkleber „Impfstreik“ können Sie zeigen, was Sie davon halten. Hier bestellen

Über den Autor

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit Oktober 2017 ist er Redakteur von COMPACT-Magazin und betreute federführend diverse Sonderausgaben wie COMPACT-Spezial „Finanzmächte“, „Politische Morde“ oder „Tiefer Staat“. Seit Januar 2021 ist er Online-Chef von COMPACT.

40 Kommentare

  1. Da habe ich aber Glück! Mein Grundsatz lautet nämlich: Kaufe und konsumiere nichts von USAmerikanern! Folglich meide ich diese Imbißkette großräumig! Und das gilt eben genauso für dunkle Amibrause wie für Impfstoffe! Auch wenn da D oder GB draufsteht, ist USA drin!
    Hoffendlich zwingt das Wegwerfplastikverbot die endlich dazu, ihr Geschirr zu spülen – sonst ist alles nur halb!
    Jedenfalls wird mich in dem Laden keiner erwischen!
    Gibts dann bei russischer Küche auch SputnikV und beim Chinesen Sinovac?

    • Grünspecht am

      @Livia
      Kann ich zum Teil verstehen.
      Aber wie steht’s denn mit Microsoft Windows und Apple Mac? Verständigen Sie sich lieber mittels Faxgerät?

  2. Das macht Sinn, schließlich kann man nicht unterscheiden, ob die Nebenwirkungen vom Essen oder von der Spritze kommen.

  3. Nun, wer wird denn so dumm sein und dort hin gehen. Wegen einer ungesunden Mahlzeit. Der Schlaue wartet bis so ein Mobil im Görlitzer Park steht. Danach geht`s dann auf Wolke 7 nach Hause. Und das 2 und wenn es wahr wird 3 Mal.

  4. Nur noch krank diese Regierung.
    Jetzt versuchen die schon mit einem billigen Hamburger den Menschen ihre zweifelhafte Impfung zu verpassen .
    Geile Demokratie
    Kotz

    • Von welcher Regierung schreibst du?

      Du meinst doch sicher nicht diese Zusammenrottung von Kasperles im Bunten Tag

      • Grünes Gesindel am

        @Greta
        Also wenn Sie sich selber ein Wunschparlament zusammenstellen dürften, dann gute Nacht!

  5. Svea Lindström am

    Dort geht generell der Bodensatz menschlichen Lebens ein und aus. Die sind auch blöd genug, sich dort die Spritze verpassen zu lassen.

    Zunehmende Doofheit/Verdoofisierung hat einen offiziellen Fachbegriff: Die intellektuelle McDonaldisierung der Gesellschaft!

  6. heidi heidegger am

    *Innff me up before you gogo, Ei don’t want live my life unje_innfft&solo*: ein heidiRemix von ditt Schorsch Michael/Wham..voll misslungään (aber)..eheheeee

  7. Marques del Puerto am

    Das finde ich doch mal geilo ! Gibt es das auch als MC-Drive ? Ein Impfomat sozusagen ? Muss man unbedingt den Arm reinhalten, oder gehen auch andere Körperteile die beimpft werden können ? Wie oft darf man am Tag dahinfahren um sich die Krönung …ääh… Dröhnung abzuholen. ;-)

    Fragen über Fragen, Sokrates , Ihr seit gefragt als Forumsschlauster Bratenbengel !?

    Mit besten Grüssen

    • Querdenker der echte am

      "….gehen auch andere Körperteile die beimpft werden können ?….."
      Klar geht das, sogar verträglicher wie im Arm weil der Muskel größer ist! Fragt mal nach DR- Uli nach.
      Für einen Automat schlage ich also vor:
      Eine WC Nische — Popo aufsetzen und automatisch kommt der Piks! Fertig- runter. Der nächste bitte!!

      • Marques del Puerto am

        @ QUERDENKER DER ECHTE,

        das hört sich jut an. Aber ich stelle es mir so vor, du gehst rein in den Tempel der goldenen Möse…. ääh….Möve an den Automaten, wo du deinen Brechreiz mit Bestellungen trainieren kannst, tackerst da 1 x Angola ein 2 x Big Spääck und ein Kindermenü. Danach kannst du wählen, zwischen Astra Seuchika , Moderna , BioNTech/Pfizer und Brain Johnson ….
        Während des Bezahlvorganges sticht dir eine Syrier der aber so schwarz ist wie meine Fulda Reifen auf der Katze, die Jauche in den Arm oder ins Brusthaartoupee.
        Danach bekommt du eine Urkunde und darfst kostenlos 3 mal draussen rutschen insofern die Beine nach der Impfung nicht versagen oder der Schließmuskel verrückt spielt.
        Das Impfzer­ti­fi­kat bekommst du aber erst bei Bestellung von 9er Chicken Mc Nuggets, aus 100 % TBC verseuchten NICHT Freilandhühner die auch als FKK Hühner gelten da ohne Federn.
        Ich werde Morgen mal in Minga anrufen in der Zentrale von MC Doof und fragen wie es nun wirklich 100% abläuft. Bin ja mal gespannt ob die reden wollen… ( mit mir ) ;-)
        Mit besten Grüssen

    • Natürlich ist es ganz toll. Natürlich ein rotes Tuch für die Impfstreiker. Deren kümmerliche Eisscholle schmilzt immer mehr zusammen, bald schwimmen sie im Wasser. Selbst dann werde sie nicht merken, aß sie auf verlorenem Posten standen.

      • thomas friedenseiche am

        zu ihrer erkenntnis passen dann auch die ständigen nachrichten im nrw-radio
        dass sich kaum noch leute impfen lassen

        wer sagt denn nun die wahrheit, die radiosender oder sie ?

        übrigens, kluge menschen können schwimmen die gehen nicht baden wenn die eisscholle geschmolzen ist ;-)

      • Schilda 2.0 am

        Was los Soki, keine rechtlichen Bedenken wegen eingeschränkter Geschäftsfähigkeit Jugendlicher und Kinder? Ab 18 geht natürlich OK, jeder so wie er mag.

        Übrigens Sauerei, heute 17,80 für 4 Burger und nicht mal Servietten bei.

      • Marques del Puerto am

        @ TALIB

        du bist nicht Du, wenn du nicht geimpft bist ! Hol dir jetzt deine Dröhnung !

        Wir erwarte dich….. Team Astra Blödika, bei uns buchen , dann dürfen sie fluchen. ;-)

        Mit besten Grüssen

      • Talibanbewunderer am

        Komisch, ich höre im Radio das Gegenteil von dem, was die Eiche hört.

  8. Willkommen bei Mc Doof
    "Dj Schwede – Ihre Bestellung bitte"
    Youtube: /watch?v=wW3cJT_CsiI

    Darf es sonst noch etwas sein? Ja, eine Spritze…

      • @rabe

        Bei Euch kann man wirklich noch was lernen. Habe mir gerade den Songtext angesehen. Das ist ja Blödel-Kultur vom Allerfeinsten. Paßt aber voll zum Thema!

  9. Die Impfkampage gerät ins Stocken, die Impfer bleiben inzwischen auf ihre Impfdosen sitzen. Das ist Schlecht für die Politiker, haben die doch einen Impfauftrag zu erfüllen.

  10. Unter all den Kahlschlägen gegen MacD gibt es auch positives zu berichten. Auch wenn mir die Menükarte von MacD incl.Mitarbeiterf. überhaupt nicht zusagt, so ist die angeschlossene Kinderhilfe eine Institution, die sich fürsorglich um Eltern in Notlagen kümmert, also Zimmer & selbstgekochtes Essen unter aktiver Mithilfe vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter zur Verfügung stellt. Das ist wirklich eine Erwähnung wert, denn nur motzen & meckern bringt uns in gewissen Dingen nicht weiter, auch wenn neue Erkenntnisstände dringend benötigt werden. Manchmal ist es besser unrasiert durch die Straßen zu latschen, als überall glattrasiert seine Schönheit zu zeigen, denn letzten Endes unterliegt alles den Augen des jeweiligen Betrachters.

  11. Finde ich toll! Endlich mal ein FastFood, der sein Geschäftsfeld erweitert. Und dann noch so uneigennützig.

    Vielleicht werden für die aussichtslosen Fälle noch ein wenig „Pentobarbital“ angeboten. Das ist aber auch so unfair, dass dieses Medikament zur Zeit nur in der Schweiz zugänglich ist.

    Ich verzichte aus Gründen des Markenschutzes darauf, wie man „MacDo..“ normalerweise schreibt. Eventuell liest das einer der Mitarbeiter, vorausgesetzt er kann‘s.

  12. Bin begeistert. Hoffentlich macht der lokale MacD das auch. Endlich saubequem in halbwegs angenehmer Atmosphäre impfen lassen, am besen beim Drive In. Impfen tut aber medizinisches Personal, ja ?

  13. Wer mich so zum Impfen nötigt, dem antworte ich frei nach Klaus Kinski – „LASS DIR DOCH SELBER IMPFEN DU BLÖDE S…“!

  14. Andor, der Zyniker am

    Wer bei McDonald frisst, kann sich dort auch impfen lassen.
    Nebenwirkung (Adipositas z.B.) ist garantiert.

  15. Das nenne ich doch mal eine Tonne Motivation, für einen Gutschein seine Gesundheit/Leben aufs Spiel zu setzen. Das Leben & die Gesundheit besitzt also lediglich den Wert eines dubiosen Fleischklopsmenüs.

    Frage: Wie tief darf gesunken werden?
    Radio Gütersloh klingt fast wie Radio Eriwan.

  16. Nero Redivivus am

    "MacVaccine"? … dann doch lieber in der Moschee die letzte Dröhnung "auf die Sp(r)itze treiben": ist vielleicht "weihevoller"; doch die (Un-)Rechtgläubigen mögen wohl keine Graphenoxid-Grafen (von Saint-Germain) = haram (?) …

  17. Rationaler Rationalist am

    „Bitte ein Big-Mäc-Menü mit Pommes und Cola, einen 9er Chicken McNuggets, einen Erdbeer-Milchshake – und eine Ladung Biontech.“ Wohl bekomm’s…

    Stimmt. Der Erdbeer-Milchshake schmeckt übel….der Rest ist aber ok.
    Schade das es so eine Aktion (noch) nicht bei uns im Norden gibt :-(

    Aber es fehlt eh nur noch EINE Spritze. Dann ist unsere gesamte Familie durch. Das passiert nächste Woche und das wars.

    • Otto Nagel am

      @ R.R. Was Ihre gesamte Familie plus der jetzt noch ungeborenen Kinder betrifft, wir reden in 10 Jahren nochmal drüber ! Aber schieben Sie‘ dann nicht auf fehlende Information. Sie wissen genau, was mit mRNA-Impfstoffen (d.h. experimentelle Gentherapie) so alles vorgesehen ist. Natürlich werden Sie das leugnen, die meisten Foristen haben aber inzwischen mitbekommen, wessen Auftrag Sie hier erfüllen. Es gibt genügend wissenschaftliche Veröffentlichungen, nicht nur auf "compact", sondern von rt.com bis uncutnews .ch im freien Netz !

      • Rationaler Rationalist am

        @Otto

        "Es gibt genügend wissenschaftliche Veröffentlichungen, nicht nur auf "compact", sondern von rt.com bis uncutnews .ch im freien Netz !"

        Wenn Sie seriöse Quellen nennen nutze ich sie auch. O.a. sind aber Zeitverschwendung

    • Querdenker der echte am

      "….es fehlt eh nur noch EINE Spritze…."
      Noch nichts gehört von der "Dritten" Noch dieses Jahr!! Und dann alle halbe Jahre wieder! "Alle Halbjahr wieder kommt der Spritzen Mann, zu dem Impfling wieder, C sei gr0ßer Dank!!"

      • Als Spritzen-Nichtfachmann wage ich im Expertenteam mal eine Antwort zu geben:

        Mit der Dritten Spritze ist es wie mit den dritten Zähnen. Nicht jeder braucht sie. Wenn sich genügend Antikörper im Körper gebildet haben, erübrigt sich die dritte Spritze innerhalb eines halben Jahres. Der/die Hausarzt*in kann dies unter Umständen untersuchen.

        Wenn es so nicht stimmig ist, bitte ich dringend um Meldungen bzw. Korrekturen!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel