Hippies mit Joint und Kalaschnikow: Das Empire der Achtundsechziger

0
Freiheit für alle: Wie Grüne und Achtundsechziger lernten, die Globalisierung und die Bombe zu lieben – und trotzdem viel Spaß zu haben. Ein kurzer Lehrgang über die Profiteure der Weltzerstörung. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 12: „Nie wieder Grüne! Das Porträt einer gefährlichen Partei“. _ von Jürgen Elsässer Fangen wir von vorne an: Was sind das eigentlich, die Achtundsechziger und ihre Partei, die Grünen? Rudi Dutschke, Joschka Fischer, Uschi Obermeier, Daniel Cohn-Bendit? Don’t bogart the


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel