Clint Emerson und Mark Divine gehörten den US-amerikanischen Navy SEALs an. Jetzt erklären die Top-Militärs, wie man mentale Stärke gewinnt und jede Notsituation meistert. Unverzichtbar in Zeiten der Krise.

    „Der einzige leichte Tag war gestern“ – das ist das Motto der Navy SEALs. Die Elitetruppe der US-Marine (ihre Bezeichnung ist ein Akronym aus „Sea, Air, Land“ – also Meer, Luft und Boden – , die die Einsatzorte der Spezialeinheit, die man wie „Seal“ = Seehund ausspricht, bezeichnet) wird in Marsch gesetzt, wenn es besonders brenzlig wird. Und es um alles geht.

    Die SEALs sind echte Allrounder: Einsetzbar für den Marine-, Luftlande- und Bodenkampf, umfasst ihr Aufgabenspektrum neben Aufklärung und Spionageabwehr unter anderem unkonventionelle Kampfeinsätze (etwa Guerilla-Krieg), Terrorbekämpfung, Befreiungs- und Rettungsoperationen, psychologische Kriegführung und Sabotage. Kurzum: Wer in dieser Truppe dient, ist ein richtig harter Hund.

    Überleben unter ungünstigen Bedingungen

    Clint Emerson, Das Survival-Handbuch der Navy SEALs, 288 Seiten, gebunden. Hier bestellen.

    Clint Emerson war als Navy-SEAL über 20 Jahre lang an Spezialoperationen in aller Welt beteiligt. Angeregt durch die Erfahrungen, die er in diesen Ausnahmesituationen machte, beschloss er, alle Strategien und Tricks zusammenzustellen, die ihm dabei geholfen haben, auch aus kniffligen Gefahrensituationen unversehrt herauszukommen. Mittlerweile ist er Sicherheitsberater für Unternehmen und Privatpersonen.

    In seinem „Survival-Handbuch der Navy SEALs“ gibt Emerson seine militärischen Erfahrungen weiter. „Die Fähigkeiten, die Sie durch dieses Buch erwerben, helfen Ihnen, tödliche Gefahren zu meistern, ob Sie nun auf hoher See vermisst sind, in das Fadenkreuz eines Amokläufers geraten oder von den Hauern eines Wildschweins bedroht werden“, heißt es im Vorwort.

    Und das ist nicht zu viel versprochen. Emerson hat im „Survival-Handbuch der Navy SEALs“ die 100 wichtigsten Techniken zusammengestellt, die im Ernstfall überlebenswichtig sind. So erfährt man unter anderem, wie man sich in der Wildnis Nahrung verschaffen, Feuer machen oder einen Unterschlupf bauen kann, aber auch, wie man sein eigenes Heim einbruchsicher bekommt.

    Tipps zur Versorgung von Verletzungen, Schusswunden oder Verbrennungen runden den detaillierten und hervorragend strukturierten Ratgeber ab. Aufschlussreiche Illustrationen veranschaulichen die vorgestellten Techniken. Schließlich bleibt einem keine Zeit für komplizierte Anleitungen, wenn akute Gefahr droht. Mit Emersons „Survival-Handbuch der Navy SEALs“ ist man in jeder Lebenslage auf der sicheren Seite.

    Mentale Härte erlangen und Gefahrensituationen meistern

    Mark Divine, Unbezwingbar wie ein Navy SEAL, 240 Seiten, gebunden. Hier bestellen.

    Auch Mark Divine gehörte der US-Elitetruppe viele Jahre als aktiver Soldat an. 2011 beendete er sein Laufbahn als Commander, was einem deutschen Fregattenkapitän entspricht. Heute ist er erfolgreicher Unternehmer und gibt Kurse an renommierten Militärschulen. In Encinitas, Kalifornien, betreibt er das SEALfit Training Center, um seine Kenntnisse an Privatpersonen weiterzugeben. Divines Kurse sind ständig ausgebucht – wer teilnehmen möchte, wird oft monatelang auf die Warteliste gesetzt.

    Seinen Schwerpunkt hat der Ex-Soldat er auf Selbstverteidigung und das Erlangen von mentaler Härte, kriegerischer Disziplin und Resilienz gelegt. Das von Divine in seinem Bestseller „Unbezwingbar wie ein Navy SEAL“ beschriebene Programm baut auf den Grundlagen auf, die er jahrelang erlernt hat und nun an seiner Akademie vermittelt.

    Zahlreiche Trainer, Therapeuten, Ärzte und Geschäftsleute in aller Welt setzen Divines Methoden bereits um. Sein Buch soll es nun jedermann ermöglichen, sein maximales persönliches Potenzial zu entfalten und seine Willenskraft zur Bewältigung von Gefahren- und Notsituationen einzusetzen.

    Einige Themen, die in „Unbezwingbar wie ein Navy SEAL“ behandelt werden: Der Fahrplan zum unbezwingbaren Geist – Siegen im Kopf – Die Furcht aushungern und den Mut mästen – Atmung und Konzentration – Die Disziplin des Kriegers – Im Einklang mit den universellen Gesetzen – Das Schaf und die Wölfe – Funktionales Teamtraining – Ein-Punkt-Fokus – Eine positiv offensive Einstellung – Kontemplation – Erkenntnismeditation – Zehn Erfolgsgeheimnisse.

    Mark Divines „Unbezwingbar wie ein Navy SEAL“ ist eine ideale Ergänzung zum „Survival-Handbuch der Navy SEALs“ von Clint Emerson. Anhand beider Werke kann jeder lernen, wie man in Gefahrensituationen mit Stress umgeht, den inneren Schweinehund überwindet, sich effektiv gegen Kriminalität wappnet, Naturkatastrophen oder Blackouts übersteht und auch über einen längeren Zeitraum in unwirtlicher Umgebung überlebt. Beide Werke können Sie in unserem Online-Shop bestellen.

    11 Kommentare

    1. In welchem Krieg hatten die Navy SEALs übrigens die größten Verluste: Während der Grenada- Invasion…

    2. Sehr schön. Das hilft allerdings dem Lauterbachschen Fünffach-Gespritzten auch nicht mehr…
      Auf dem Bild: Maske verrutscht! Mit einem Bein schon im Grab…

    3. Idiotenwatch an

      Umgekehrte Psychologie?

      Funzt leider nicht. Nicht mal Compact-Musterschüler Tiffi hat die Überlegenheit russischer Spezialeinheiten erkannt, huldigt nur in gewohnt einfältiger Manier seinen erklärten Feinden a la ich wär so gerne ein Seal.

    4. Gegen den Vorwurf wg. Kriegsverbrechen nie angeklagt zu werden und faktisch immun zu sein, dann ist leicht kämpfen.
      Wie im WK II wenn alliierte Soldaten die Hände heben dürfen die nicht mehr angegriffen werden [Kriegsverbrechen] – hatte deutsche Soldaten die Pfoten hoch wurden die trotzdem liquidiert. [kein Kriegsverbrechen]
      Im Juli diesen Jahres sind alle Fristen zum Abzug des Besatzers abgelaufen – werden die gehen nein – unser Volksverräter bitten die sogar zu bleiben. Wer ist da der größere Verbrecher…

    5. Keine Eliteeinheit hat auch nur annähernd einen Ruf wie Donnerhall, wie die Waffen-SS. Heute kämpfen auf russischer und ukrainischer Seite Leute mit NS-Tätowierungen und Symbolik.

      • Die Waffen-SS war die beste schlagkräftigste Truppe die es jemals gegeben hat !
        Hatte sogar der General Patton, den seine eigenen Leute umgelegt hatten,
        einst gesagt ! Eigentlich der Stolz einer jeglichen Armee und meine Onkels
        waren dabei !

    6. jeder hasst die Antifa an

      So eine schlagkräftige Einheit könnte Deutschland nie Aufstellen wegen der Frauenquote

      • Doch … meine Frau ist ein Kampfschwein … lach !
        Wenn sie mit den Zähnen fletscht würde sich der Weber
        vor Angst in die …

        Allen trotzdem ein schönes letztes Osterfest, ich denke,
        wir werden Weihnachten nicht mehr lebend erleben, dafür
        sorgen schon die Grünen und die alte Sau von der FDP …

        • "Ich denke,
          wir werden Weihnachten nicht mehr lebend erleben, dafür
          sorgen schon die Grünen und die alte Sau von der FDP …"

          Nein, du bist nur ein Opfer der russischen Propaganda.