Gesundheitsgipfel in Berlin: Querdenker rufen zum Protest auf!

25

Anlässlich des morgigen Gesundheitsgipfels in der Hauptstadt will die Initiative „Querdenken“ eine Demonstration unter dem Motto „Europa steht auf“ abhalten. Die Hauptforderung ist die volle Wiederherstellung der durch den Staat in der Coronakrise beschnittenen Grund- und Menschenrechte. Als Redner werden unter anderem der bekannte Rechtsanwalt und Mitorganisator von Querdenken 711 Markus Haintz sowie die Ärzte Heiko Schöning und Bodo Schiffmann zu begrüßen sein. Lesen Sie in unserer neuen COMPACT-Edition Tage der Freiheit: Reden, Interviews, Fotos wie die beiden Berliner Mega-Demos am 1. und am 29. August wider alle Verfälschungen der Lügenpresse wirklich waren.

Der Startpunkt der Demo ist um 12:00 Uhr am Berliner Alexanderplatz. Von dort aus soll es dann zum Gipfel der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gehen, wo gegen 15:00 Uhr ein Gottesdienst mit Gebeten und Meditationen geplant sind.

Gerade angesichts der Debatten über einen neuen Lockdown und der Repressionswelle gegen Corona-Rebellen ist es besonders wichtig, ein klares Signal an die Regierungen der europäischen Länder zu senden. Auch COMPACT wird sich die Veranstaltung natürlich nicht entgehen lassen und wie schon bei den beiden Berliner Mega-Querdenkerdemos vor Ort sein!

Über den Autor

Avatar

25 Kommentare

  1. Avatar

    Habe mir mal eben bei Sputnik …..die Q Liveübertragung 5 Minuten angesehen….. Die da demonstrieren treiben mit Krach die Teufel aus ,oder die Kanalratten. Ich befürchte die Anwohner werden Anzeige erstatten wegen Lärmbelästigung ……. Keine Corona bullilei sichtbar , trotz für die Berlin grossangesagte Ohne- Masken -Jagt der Knüppelgarde….. Ist das nun eine erlaubte Demo….,wo doch die SED Altkommunisten im Regierungsamte in Berlin strikt kommunistisch alles abwürgen möchten.
    Da kann der beliebte Volks-Jens vom anderen Ufer der Spree, mit seinem ehelichen Hauspfleger im Bettchen keinen Sonntagnachmittags schweissaustreibenden Anti Virus Schlaf vollziehen , und Mutti muss wieder irgendwo im Umland Pilze suchen bis der Aufmarsch zu Ende ist.
    Kommt da noch eine Bühnenshow mit Gebetsstunde und einem amerikanischen Freiheitsverkünder ???
    Wer in Berlin lebt hat, es besser als die vom Dörfle in Hinterbayern , da ist immer was los ….Ramba Zamba ….. Berlin hat für Aufmärsche sich schon immer geeignet mit Bücherverbrennungen und anderen Szenarien…. Die Q Demonstrierer tragen keine Masken ,oder war irgendwo ein Scheiterhaufen für Masken ??

  2. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das System soll/wird implodieren … um ein neues, totalitäreres, System etablieren zu können ! 😉

  3. Avatar

    Leider sind die meisten zivilisationsverweichlichten Leute aus Zucker und schenken sich die Protestaktion wenn sie dabei naß werden könnten! Auch der Umstand, daß nach dem Sensationserfolg vom 1. Mal sich das beim 2.Mal doch nicht auf 1Mio. gesteigert hat, hat bei einigen die Resignation "doch sinnlos" hervorgerufen! Und der Faule, der lieber warm im Trockenen sitzt, verspürt keine Lust mehr …
    Revolutionen und Aufstände der Geschichte zeigen, daß es den Leuten noch viel zu gut geht, als daß sie wirklich auf die Barrikaden gehen. Darauf achtet man ja auch mit Leckerchen wie Kurzarbeit, Coronahilfen, Mwst.-Senkung, Verlängern der Insolvenzanmeldepflicht …
    Nur irgendwann endet das alles, die Staaten sind schon ohnehin bis über den Scheitel verschuldet! Bei der Staatspleite endet das alles dann ganz plötzlich: Keine Transferleistungen mehr, keine Sozialsysteme mehr, kein Geld mehr, die Büttel zu bezahlen die die Coronavorschriften überwachen – gelebte Anarchie! Der Bürgerkrieg ist nicht nur in den USA wahrscheinlich! Die höchst autokratische NWO wird sich an die Macht setzen, wenn es nicht kriminelle Großfamilien vorher tun! Gegen die Opfer einer solchen Zeit sind die möglichen Coronatoten, wenn man das von Anbeginn sich selbst überlassen hätte, Peanuts!

  4. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    "Corona" ist die erste mäßige Grippewelle, die aus ideologischen Gründen nicht abebben darf!
    Merkel-Söders Schnoddermaskenball soll weitergehen. Das Gefühl der Allmacht ist so herrlich und die Umfragewerte "stimmen" schließlich.
    Aber der geschasste Honecker-Imitator Uwe Steimle ließ den verewigten SED-Chef kürzlich sinnieren:
    "Ich hatte im Mai ’89 99 Prozent Zustimmung – und ein halbes Jahr später… "
    Sollte uns das nicht zu denken geben? Ich denke nein.

  5. Avatar
    Rumpelstielz am

    Im Beklopptfunk zeigt man gerade Doofbacken mit der Merkelmaske in den Kirchenbänken. Gesicht zeigen war gestern.

    Die Geldschneider Erpressungs Zentrale verkünden, dass die Dummbackenwähler vorzugsweise die Altparteien CDU SPD und Grün wählen würden.

    Man kann gar nicht so viel essen, wie man kot… möchte.
    Den betrügerischen Staatsfunk werden wir erst los, wenn die Altverräterparteien erledigt sind.
    Grüne Speckfresser wollen den CO2 Preis weiter erhöhen. Corona hat bewiesen, dass die ganze CO2-Reduktion unwirksam ist, weil es keinen Zusammenhang zwischen eingetragenen CO2 und der CO2 Konzentration gibt. Die CO2 – Konzentration wird nur durch den Gaswäscheprozess durch Regen geregelt. Die Stunde der Datenfälscher bei den Klimabekloppen.

    • Avatar

      Je totalitärer …..umso bekloppter die Hirne .

      Die Politwahnsinnigen müssen irgendwo in Afrika ausgewildert werden , mit den armen Kindern der Welt eine neue Sekte gründen…. hinter grossen Trump Mauern …

  6. Avatar
    Nieder mit dem Bonzentum am

    Querdenker ist die beste Bewegung, nicht links nicht rechts, sondern vereint frei von politischen und religiösen Zwängen, mit einem Ziel die Freiheit erkämpfen und das Menschenrecht auf Selbstbestimmung!

    • Avatar

      Alles viel zu kurzfristig.
      Keine grosse Werbung vorher wie sonst.
      Klingt alles nach Resignation oder gar Frust.
      Läuft bestimmt wie S 21, wurde immer weniger.
      Jetzt kommen Montags nur noch ein paar Hanseln zusammen.
      Viele machen schon Rückzieher wie der Ärzteboss, Ares u.s.w. Ich gebe mich wenigstens durchs Tragen des gelben Armbands zu erkennen

      Gute Nacht Querdenker.

      • Avatar

        Weil die Politiker Spitzbuben alle durch die Bank sind,haben sie aber die Intelligenz die Lage für sich einzuschätzen ,wir sind noch frei und nicht durch Volkes Unmut in Rummelsburg Honeckers letztes Regierungs-Zellenappartement …… Solange die noch Warmwasserduschen bekommen ,ist noch kein Frost-Frust angesagt ……..

    • Avatar
      Dr. Bhaktiyoga am

      Genau aus diesen Gründen ist sie Schund. Müll vom Müll des System, überhaupt kein Unterschied. Und so sehen sie auch aus.

    • Avatar
      Jürgen Heinrich am

      Frei von politischen und religiösen Zwängen: das geht nicht und ist unbiblisch. Wir werden immer geritten. Entweder von Jesus Christus oder von Sagan.
      Frei von Sünden geht und völlige Liebe geht, indem ich mit Jesus Christus gehe und nur ihm allein verpflichtet bin.
      Frei von politischen "Zwängen" geht nicht. Dann ist es eben Satan, der Euch regiert, da Ihr Jesus nicht erwähnt. ABER: das lässt nichts Gutes hoffen für Euch, wenn Ihr Euch solchen unbiblischen Illusionen hingebt. Dann seid Ihr auch nicht besser als das derzeitige Regime. Leider!

      • Avatar
        Martin Luther Junior am

        Der Papst will auch kommen, denn Satans Kinder sitzen im bunten Berlin…Freiheit!

      • Avatar

        @Jürgen

        Nur mit Freiheit kann es gelingen.

        Vom Wüstengott Abrahams, des alten Testaments, mit seinem Knechtschafts- und Unterdrückungsregime sowie vom paulinischen, der dem Abrahams in nichts nachsteht, hat Jesus zu seinen Verkündern gesagt (Joh 8): "38 Ich rede, was ich von meinem Vater gesehen habe; so tut ihr, was ihr von eurem Vater gesehen habt.
        […]
        44 Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun."

        Der »Heilige« Hieronymus (383 n. Chr.), der Editor des Bibelkanons, schrieb an seinen päpstlichen Auftraggeber den »heiligen« Damasus I.: »… Wird sich auch nur einer finden …, der mich nicht, sobald er diesen Band (Bibel) in die Hand nimmt …, lauthals einen Fälscher und Religionsfrevler schilt, weil ich die Kühnheit besaß, einiges in den alten Büchern zuzufügen, abzuändern oder zu verbessern?«

        Die Bibel ist also schon völlig "unbiblisch".

        Da helfen auch keine Verdammungen Andersdenkender. Spiel also nicht den "Verkläger der Brüder", den Denuzianten.

      • Avatar
        Professor_zh am

        Sehr gut! Doch sollte man als Christ nicht die Un-, leicht- und Wenigergläubigen ausschließen, ihnen die Unterstützung im gemeinsamen Kampf versagen oder gar ihre Hilfe zurückweisen. Hierzu wären mahnende Worte eines gewissen Bertolt Brecht zu hören – auch wenn er ein Linker war!
        Es war ein sehr bewegender Anblick, als Menschen, die sich zuvor nur aus dem Weg, im schlimmsten Falle jedoch an die Gurgel gegangen wären, nun friedlich nebeneinanderhergingen. Ja, es soll welche gegeben haben, die gar aufeinanderzugingen! So wurden viele Gräben zugeschüttet, was umso wichtiger ist, als andere Gräben aufegrissen werden, weil aufgrund der unterschiedlichen Sichtweisen Freundschaften, Beziehungen und sogar Ehen und Familien zerbrechen. Einigkeit ist das Gebot der Stunde, und darum wird Prof. niemanden zurückweisen, der mit ihm in den Kampf zieht!
        (Amen!)

    • Avatar

      Lieber Kommentator …… Nieder mit dem Bonzentum am 24. Oktober 2020 20:24
      Sicher nicht auf der ersten Q-Show gewesen ….. ??????
      da war Gottes Wort wahrhaftig vorhanden , und alles was religiös ist , als Sekte gesehen ist eine Machtinstitution – selbst die Bibel schreibt Gott ist der alleinige Herrscher …..und in der Praxis sieht es so aus , sie raffen Reichtümer und wollen an die Macht wie es vor Jahrhundert der zweite Machtfaktor war …… Frei von links und rechts….. ??? Die dort bei der ersten Demonstration anwesend waren ,gehen zur Wahl …auch um Merkeline als alternativlos zu wählen ,oder die anderen Gauleiter der Parteien….

      • Avatar

        Nieder mit dem Bonzentum am 24. Oktober 2020 20:24

        Also nichts in Richtung Freiheit für das Volk . Es sieht eher so aus ,dass sinnbildlich einige Veranstalter wie 1989 Bananen und Mercedes versprechen für die ratlosen Mitbürger um sich einen Machteinfluss und die Herrschaft zu sichern…. Wurde ja auch schon erklärt ,Q …. in die Politik und weitermachen auf gleicher Ebene .
        Ich habe nichts gehört was besser werden soll für das Volk ,anders ,oder sogar demokratischer.
        Hier versuchen einige die Situation für sich zu nutzen. Und dieser Doktor da ,der wie ein Weiser Guru die Menschen christianisieren will ,Hut ab zum Gebet …… ich weiss nicht , ist dass mit Q der grosse Bluff ,oder sind die auch weltfremd auf Erden. Diesem Q …. nutzt die Corona Zeit .
        Also vor religiöser Verzückung und Q-Ideen fürs Hirn deren Volksaufopferung prüfen mit Verstand …Rattenfängermethoden ,sind nicht die besten Veränderungswege…

    • Avatar

      Völker hört die Signale ….mit Q auf zum letzten Gefecht …….

      Welche Produktnamen fangen mit Q an ???

      Nicht Quasselverein ….

      • Avatar
        Der Ossi Speichellecker lebt schon 30 Jahre untermKapitalismus und hat bis heute nur zu nörgeln am

        @ossi, dann mach du doch eine Demo für Corona, Merkel wird’s gefallen und Steineier gibt dir bestimmt das Bundesverdienstkreuz!

  7. Avatar
    Dr.Bhaktiyoga am

    Na, wenn es Spaß macht, der langst weiter gezogenen Karawane hinterher zu hecheln und zu kläffen, bitte sehr.

    • Avatar

      Aha, wo ist die Karawane inzwischen?
      Damit ich an der richtigen Stelle hecheln und kläffen kann 😉

    • Avatar

      Die Karawane ist längst verstorben da sie keine Luft hatte….. höchstens Luft nach unten 😉

      • Avatar

        Ja Zugriff auf die restliche Klingelkasse ….. nach Corona verlassen auch die letzten Nager die leeren Vorratskammern.

  8. Avatar
    heidi heidegger am

    danke, Lars. Es ist doch so wie JE sagt(e) sinngemäß: erst das Land (ist am-im Oahsch!), dann DIE PARTEI (ebenso) und dann ditt heidi (tat und tut es für ihr Land)..also ihsch bin ganz bei euch, mit einer kitzlerkleinen (türk-arabischen) Ergänzung in Großbuchstaben, hihi:

    Auch COMPACT wird sich die Veranstaltung natürlich nicht entgehen lassen und wie schon bei den beiden Berliner Mega-KONSER-Querdenkerdemos vor Ort sein!

    *meeeeeeeeeeeepmeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeep* 🙂

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel