Finanzielle Massenvernichtungswaffen: Alan Greenspan, Hedgefonds und faule Kredite – Teil II

0
Unter Alan Greenspan als Chef der US-Notenbank Federal Reserve baute sich die gewaltige Blase auf, die 2008 platzte. Völlig neuartige Finanzprodukte ermöglichten Profite auf Grundlage von Luftbuchungen – und zerstörten die Realwirtschaft. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 26: „Wirtschaft. Krisen – vom Schwarzen Freitag zum Corona-Crash“. _ von Jürgen Elsässer Fiktives Kapital, realer Raub CDS-Papiere und andere Derivate summierten sich bis zum ersten Halbjahr 2008 nach Angaben der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich auf die astronomische


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel