Endkampf um Amerika: Heute Trump-Demo in Washington und Entscheidung des US-Kongresses über Wahlergebnis

46

Die letzte Hoffnung des Präsidenten auf Gerechtigkeit ruht auf seinem Vize, Mike Pence. Der aber wackelt.

Ein Tag voller Spannung in der US-Hauptstadt: Zur Stunde – in Washington ist es 8 Uhr in der Früh – beginnen sich Menschen zu einer Pro-Trump-Kundgebung zu versammeln. Vielleicht 5.000 sind schon vor Ort, in vier Stunden (17 Uhr MEZ) soll es losgehen – dann werden 1,5 Millionen erwartet. Der Präsident selbst wird zu den Menschen sprechen. Hier ist ein Livestream:

Die Kundgebung findet parallel zur entscheidenden Sitzung des US-Kongresses statt, die um 19 Uhr unserer Zeit beginnt. Dort soll das Ergebnis der Wahlmänner aus den Bundesstaaten zertifiziert werden, das seit 14. Dezember vorliegt: Demnach soll Trump 232, sein demokratischer Herausforderer Joe Biden 302 Wahlmänner hinter sich haben. Doch die Auszählung in sechs Bundesstaaten ist umstritten, Trump geht mit guten Argumenten von Wahlfälschung aus (siehe das Dossier in COMPACT 1/2021 mit Trumps Rede zur Beweisführung auf Deutsch). Mit diesen Argumenten wollen auf der heutigen Sitzung 77 Abgeordnete und 13 Senatoren Einspruch gegen die Wahlmänner aus den umstrittenen Bundesstaaten einlegen und eine erneute Prüfung innerhalb einer 10-Tages-Frist verlangen. Dieser Einspruch kann zur wesentlichen Verzögerung des Vorganges führen – man rechnet schon mit einer Nachsitzung –, aber nicht zur Verhinderung der letztlichen Bestätigung von Biden als neuer Präsident durch den Kongress.

Biden real verhindern kann nur noch einer: Vizepräsident Mike Pence. Er muss nämlich auf der heutigen Sitzung des Kongresses die Anzahl der Wahlmännerstimmen aus den Bundesstaaten vorlesen – das ist mit „zertifizieren“ gemeint. Ist er in dieser Rolle nur eine Art Zeremonienmeister ohne Spielraum für eigenes Handeln, wie die Demokraten und der linke Flügel der Republikaner meinen? Oder hat er die Vollmacht, die Zahl Wahlmänner aus den umstrittenen Bundesstaaten nicht zu verlesen, womit Biden keine Mehrheit hätte? Das fordert Trump von ihm. Das Misstrauen im Trump-Lager gegen Pence ist groß, er gilt als Wachhund des Tiefen Staates im Weißen Haus. Allerdings steht er auch unter erheblichem Druck seitens des Präsidenten. In der Nacht von gestern auf heute wurde bereits spekuliert, dass er sich der kniffligen Aufgabe durch Nichterscheinen bei der heutigen Kongress-Sitzung entziehen könnte…

Die Spannung ist groß. COMPACT hält sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie uns auf Telegram für regelmäßige Aktualisierungen.

Alles zum US-Wahlbetrug im Dossier der aktuellen Januar-Ausgabe von COMPACT-Magazin:

Die Arme des Kraken: Wahlbetrug und Geheimdienst-Krimi. Von Helmut Roewer
High Noon in Frankfurt: Krieg der Geheimdienste um den Zugriff auf den manipulierten Wahlserver. Die Aussagen der Generäle Flynn und McInerney im Original
«Mehr Stimmen als Wahlberechtigte»: O-Ton der wichtigsten Rede von Donald Trump
Die magische Kugel: Warum Trump doch noch gewinnt. Kommentar von Oliver Janich

 

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

46 Kommentare

  1. Avatar

    Schon in den 1960er Jahren waren die USA wegen der sozialen Ungleichheit eigendlich ein Fall für die Revolutuon! Davon abgehalten hat die Leute nur der "amerikanische Traum", die fiktive Möglichkeit "Vom Tellerwäscher zum Millionär". Der gleiche Grund, weshalb sich Glücksspielverbote weder durchsetzen noch kontrollieren ließen!
    Mit Corona die Wirtschaft an die Wand zu fahren, hat das Faß aber wohl zum Überlaufen gebracht!!! Trump hat das Hauptermächtigungsinstrument, der Medizinindustrie, die WHO, aus den USA verbannt! Biden setzt darauf und wenn auch sein Kabinett vielfarbig ist, ist es vor allem eines: Zu Alt! (Wie er selbst) Die Jungen fangen das nun an zu begreifen! Und sie begreifen auch, daß sie für ewige Zeiten in der Unterzahl sein werden, sich nicht gegen die Alten wehren können! Trump hat vielleicht den Fehler gemacht, sich selber wiederwählen zu lassen anstatt einen JUNGEN Nachfolger aufzubauen, der weis, welch ein Kardinalfehler sämtliche Anticoronamaßnahmen sind und wie schädlich die WHO ist!

    • Avatar

      Sie meinen doch wohl nicht so eine Attrappe wie Kurz in Österreich!
      Ein Blender der nichts kann, außer korrupt zu sein!
      Das US Volk glaubte anscheinend, das Tramp, in 4 Jahren das wieder wett machen kann, was seine Vorgänger in x Jahren zerstört haben. Der Schwarze war 8 Jahre dran und hat nichts geschafft, außer Krieg zu machen. Nicht mal für seine schwarzen Brüder!

  2. Avatar
    Endlich auch mal eine sehr gute Nachrichtht am

    Tagesthemen brechen Live-Bericht ab

    ZDF-Team von Demonstranten vertrieben

    Ho,ho war die Nudel mit dem stechenden ZDF-Augen nicht vor Ort?

    Schade!

  3. Avatar

    Wow. Einfach nur wow…

    Ann Coulter Blames "Gigantic Pussy" Trump for MAGA Riots: "I Hate Him" — TheDailyBeast.com
    “We finally got the authoritarian liberals have been talking about,” the right-wing firebrand said Wednesday as pro-Trump mobs violently stormed the Capitol.
    https://www.thedailybeast.com/ann-coulter-blames-gigantic-pussy-trump-for-maga-rioting-i-hate-him?ref=home?ref=home

    When you have lost Coulter.

    Seltsam nur, dass Elsässer zwar die AfD kritisiert (für allerlei Dinge in der Vergangenheit), aber kein Wort der Kritik Richtung Trump verliert.

  4. Avatar
    Reinhard Kaulmann am

    > Endkampf um Amerika

    Herr Elsässer,
    sieht so Ihr "Endkampf" aus?

    UPDATE: After pipe bombs found outside DNC building, FBI agents discovered a truck parked nearby with long guns, lots of ammo, and bomb-making material, per AP sources.

    Bewaffneter Endkampf? Ist es das, was Sie wollen?
    Sie werden hoerzulande mit Steve Bannon verglichen.
    Bannon will den bewaffneten Kampf, er ist ein Fan von Mussolini, dessen Schergen genau das, den bewaffneten Kampf gegen den politischen Gegner "erfanden". So entstand der Faschismus. Da Sie ja ständig die Geschichte bemühen: Ich finde, Sie sollten in einem Video mal die Parallelen von damals mit der Situation heute aufzeigen.

    • Avatar
      Dr. Gunther Kümel. am

      Glauben Sie denn wirklich, Demonstranten hätten "bomb-making material" in einem Lastauto geparkt??
      Ich kann mir die Demonstranten gut vorstellen, wie sie friedlich auf den Stufen des Kapitols sitzen und aus dem "Material" in Handarbeit Bomben, Bomben, Bomben basteln! Und alle gucken mit großen Augen zu.

      Bei mancher Meldung sieht man schon aus dem Wortlaut die Lüge. Nachdenken hilft oft.
      In den einschlägigen Videos waren keinerlei Waffen oder Gefechte zu sehen. Schade, daß das von Elsässer eingestellte Video ("Life-Streaming") laut Youtube "NICHT VERFÜGBAR" ist.
      Erst hieß es "Demonstranten". Dann hieß es "teilweise sogar bewaffnet". Und jetzt sind schon Lastautos voll Waffen gefunden worden?? Lag denn auch der Ausweis des Täters dabei??

    • Avatar
      Dr. Gunther Kümel. am

      Ihren Spitznamen haben Sie gut gewählt.
      Wie wärs statt Putschmethoden mit einem Prozeß vor dem obersten Gericht über Wahlfälschung???
      Biden rühmte sich in einer öffentlichen Rede damit, die "beste Wahlfälschungstruppe aller Zeiten" gebildet zu haben. Ist Ihnen das alles wurscht, Hauptsache, es geht gegen Trump?

    • Avatar

      Es wird so kommen wie hier mit Merkel. Sie können nicht einmal mehr ein wahres Wort aussprechen, geschweige selbstverantwortlich Leben wollen.

  5. Avatar
    Katzenellenbogen am

    Na also, nachdem auch die Senatoren aus Georgia offensichtlich linke Demokraten werden, kann jetzt der zügige Aufbau eines Amerika des „Grünen Kommunismus" erfolgen, sogar mit legalem und parlamentarischem Feigenblättchen. Also keine putschenden Bolschis wie im russischen Oktober oder rustikale Partisanen wie Chinas lange Marschierer, nein, in den hochentwickelten Metropolen spielt die Revolutionsmusik. Wie sich’s die Klassiker gedacht haben, nur mit der kleinen Variation, dass es statt einer Diktatur des Proletariats eine solche von schwerst neurotisch gestörten Intellektuellen, toxischen Feministinnen und Transpersonen mit Hipsterbart und Atombusen sein wird…
    Es ist zum Kotzen, ach, wie wird mir schlecht
    Der alte Charlie Marx bekam am End noch Recht!

    • Avatar

      Vor Tramp gab es schon ca. 100 Millionen Amerikaner die auf Essenmarken angewiesen waren. Da hat schon der Obxxxxx für gesorgt. Der kommende Sozialismus wird noch ein paar Millionen drauf legen, denn wer will denn da noch arbeiten!

    • Avatar

      Genau …. und Deutschland ist Amerikas williger Erfüller des Bösens mit.

      Goldie Merkel und Hasso Maas …..

    • Avatar
      Richtig, aber am

      der hinterhältigste Feind ist der Freund im Schafspelz
      Das git dir du Hampelchen.

  6. Avatar
    heidi heidegger am

    2100 Western European Time (WET) – heidi live aus Rio d. J. (Auslandskorrespondentin aller Amerikas) und (aber auch) aus ner Telefonzelle in Wiesbaden, hihi:

    d-d-die klopfen an Nancy Pelosis (96) Tür und wollen ein Furzkissen auf ihrem Sessel platzierään…lel

    • Avatar
      heidi heidegger am

      DT twittert gerade was von Law&Order und Peacefulness und so..okay, aber etzala kann nur noch JE helfen. ER muss zu den Völkern der Welt sprechäään! ditt heidi arbeitet schon an div. Entwürfen:

      "Ihr Yankees und Southerners, gehet friedlich an eure Werkbänke zrugg, nachdem ihr euer Anliegen für ein paar Tage lang klar gemacht habt. Paua tuh se People! Ihr Völker in China, ihr Völker in der BRD: schaut auf diese Stadt und erkennet, dass äh Macron der Oahsch (schon) auf Grundeis geht..ämm"

    • Avatar
      Katzenellenbogen am

      Nancy Pelosi und Joseph Biden – zwei Zombies, dirigiert von der zur Hälfte karibischen Hexe Kali Harris (die andere Hälfte die indische Göttin von Tod und Zerstörung)…

  7. Avatar
    heidi heidegger am

    >> New Tang Dynasty Television (NTD Television) (NTD, chinesisch 新唐人電視台) ist ein Fernsehsender mit Sitz in New York City, mit Korrespondenten in über 70 Städten weltweit. Der Sender wurde 2001 als chinesischsprachiger Fernsehsender gegründet, hat aber seitdem seine Sprachangebote erweitert.. <<

    Ziemlich goiler Tschännel, Ei must say..watt ditt Jürgen Elsässer alles kennt, tsstss, subbrJournalismus u. subbrJournalist. Alle die hier rummoppern (an IHM) sollten sich was schämen..isso!

    • Avatar

      Jetzt hab ichs HEIDI. Was Margarete van Ackeren beim FOCUS fuer Merkel ist soll JE bei Compact fuer uns (mich) sein. Stimmts? Und noch watt. Falun Gong hat sein Sprachangebot noch nicht auf Wiesbadenerisch erweitert. Wenn das mal waere,-ja dann koennte ich mich auch dazu aufraffen um dort nachzuschauen ob nicht doch China was mit der Kapitolstuermung zu tun hat. Aber sooo…

  8. Avatar

    Und die Bidens haben einen Heiligenschein, Made in China.

    Und die 3 Laptops von Hunter Biden existieren ebenfalls nicht.

    Nur sollte man sich die Frage stellen, warum die Behörden diesbezüglich bis heute nicht tätig wurden.
    Die bis dato veröffentlichten Daten würden bei "Otto Normalverbraucher" x Mal ausreichen um gesiebte Luft zu atmen.
    Und zwat ohne Maske und PCR Test.

  9. Avatar

    Warum reagieren die Demokraten und Ihre gleichgeschalteten Medien so hysterisch auf die Wahlbetrugsvorwürfe, warum versuchen sie die Überprüfung zu verhindern?

    Wenn doch alles so sauber war wie sie behaupten, haben Sie doch nichts zu befürchten, oder hat sich ihr Strohmann der senile Biden doch nicht verplappert. als er von der größte Wahlfälschung in der Geschichte der USA sprach?

    • Avatar
      Hans GrHass am

      Sind schon lange überprüft. Mehr als 50 Prozesse hat Trump in diesem Zusammenhang verloren.

      • Avatar
        Dr. Gunther Kümel. am

        Und eins ist sicher:
        Die absolute Unabhängigkeit der Justiz! Ganz besonders die des Leuchtfeuers der Demokratie, der USA!!

  10. Avatar
    Unterstützt COMPACT Kündigt die JUNGE FREIHEIT am

    Da nun der „Kampf gegen Rechts“ in Deutschland nicht minder wichtig ist als der Kampf gegen den Verstand, gegen die Eigenverantwortung und gegen die Pandemie, wäre ein Häretiker, wer die ARD nicht über den grünen Klee dafür lobt, daß ihren Argusaugen die gar erschröckliche Flaggenverbrennung in den USA nicht entgangen ist.
    Da hat die ARD wirklich einmal gut aufgepaßt. Gewissenhaftigkeit ist die Mutter der ungeistigen Brandstiftung.

    Hoffen wir , daß diese Brandstifter hinter den Mikrofonen der Merkelschnauzen baldigst verbrennen mögen.

  11. Avatar
    Fred Feuerstein am

    Letzte Party Aktionen from old Donald für seine Ku Klux Klan und NRA Homies. Bald muss er sich bei Berlusconi im Keller verstecken

  12. Avatar
    Herrnandez7 am

    Wow also ich weiß gar nicht was ich zu sowas sagen soll.
    Pence ist der deep state? Wer hat den Trump dazu gezwungen ihn als Vizepräsident zu wählen? Der deep state etwa? Lächerlich.

    Und zweitens wenn pence seine Befugnisse übersteigt und die stimmen der umstrittenen Staaten weglässt, wieso hat Biden dann keine Mehrheit? Beide haben keine Mehrheit weil diese bei 280 Wahlleuten liegt. In diesem Fall wählt das Repräsentantenhaus den Präsidenten, wo sie Demokraten die Mehrheit haben.

    Warum wird also hier so getan, als könnte Trump wie Phoenix aus der Asche die Wahl heute die sich entscheiden und Präsident der USA bleiben?

    Es ist wirklich nur noch peinlich. Das nennt sich alternatives Medium?

    • Avatar

      Immer die gleiche Unlogik.

      Wenn beide keine Mehrheit haben, dann L O G I S C H auch Biden nicht.

    • Avatar
      Dr. Gunther Kümel. am

      Wie wärs, wenn die Argumente zur Wahlfälschung ernstgenommen würden?
      Beginnend mit Bidens ÖFFENTLICHEM Eingeständnis, die "beste Wahlfälschungstruppe aller Zeiten" formiert zu haben?
      Die MEHRHEIT der Abgeordneten in einem Bundesstaat hat jedem einzelnen republikanischen Abgeordneten in den gesetzgebenden Kammern in Washington eine dicke Akte über Wahlfälschung (260 Seiten!!) zur Verfügung gestellt.
      sciencefiles.org
      Alles einerlei?

      • Avatar

        In Deutschland ist es doch viel einfacher. Passt eine Wahl nicht, ruft Frau Merkel einfach an und schon läufts! Das ist wahre Demokratie!

  13. Avatar
    Verjagt die Bande um Dr.Alzheimer am

    Für Donald gibt es immer noch die militärische Option,
    Und es ist zu hoffen, daß er.diese Karte notfalls zieht.

    Nur so kann das linke Gesindel gestoppt werden.

    • Avatar
      Karl-Heinz Groenewald am

      Soll das ein Witz sein? Das Militär hat sich diesbezüglich schon klar geäußert und zwar dahingehend, dass das Militär einen Eid auf die Verfassung geschworen hat und NICHT auf Trump. Das einzigste was Trump erwartet sind mehr als 30 Gerichtsverfahren, wo er sich für seine begangenen Verbrechen, darunter Behinderung der Justiz, Korruption, Geldwäsche, Kreditbetrug, Veruntreuung und sexuelle Nötigung verantworten muss. Die Staatsanwälte in New York haben die Klageschriften schon lange fertig in den Schubladen.

      • Avatar
        "Ein-zig-ste" am

        Dummerchen, Eid auf die Verfassung ist eben auch kein Eid auf Biden!

        (Mit Logik hat er es nicht so, der kleine Rabulistiker)

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Da wird es Zeit das Merkel folgt,ich fordere 2 mal Lebenslänglich

      • Avatar
        Dr. Gunther Kümel. am

        mhm. Eine Prozeßlawine gegen Trump, soso.

        Sind auch Anklagen gegen Herrn Biden zu erwarten, der sich ÖFFENTLICH rühmt, das beste WAHLFÄLSCHUNGS-TEAM aller Zeiten formiert zu haben, und gegen das Heer von Mittätern?

      • Avatar

        Und was ist mit den Präsidenten vor ihm, welche Alle samt und sonders völkerrechtswidrige Kriege geführt haben?
        Dafür hat der xxxxxxxxx sogar den Friedensnobelpreis bekommen. Das sagt eigentlich Alles über die Denk -und Handelsweise der Politiker aus!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel